Kleinpolrelais von Siemens

auch Telegraphenrelais genannt


zurück zur Bauelementeseite

Bild Bezeichnung
Spule
Kontakte
Zustand
Preis
T.rls.63a
T.Bv 3302/36
T Bv 3000/36 Ausgabe VI

70 Ohm
2000 Wdgn 0,17 CuL

70 Ohm
2000 Wdgn 0,17 CuL
(nicht gemessen)
bistabil,
ein Umschalter

neuwertig

in original Verpackung
80,- €

3 Stück vorhanden

Eines ist ohne Kappe. Dieses kostet 50 €.
T.rls.63a
T.Bv 3302/36
T Bv 3000/36 Ausgabe V

70 Ohm
2000 Wdgn 0,17 CuL

70 Ohm
2000 Wdgn 0,17 CuL
bistabil,
ein Umschalter

gebraucht

Das transparente Gehäuse hat Sprünge, seitlich fehlt ein Stück. Ein Fürungsstift ist abgebrochen.

ansonsten offenbar relativ gut
36,- €
T.rls.63a
T.Bv 3302/63
T Bv 3000/63 Ausgabe VI
63 Ohm
67 Ohm
585 Ohm
bistabil,
ein Umschalter

neuwertig

in original Verpackung
80,- €
T.rls.63ag
T.Bv 3307/20
T Bv 3000/20 Ausgabe IV

3,8 Ohm
500 Wdgn 0,28 CuL

315 Ohm
5000 Wdgn 0,14 CuL
bistabil,
ein Umschalter

neuwertig

in original Verpackung
80,- €

4 Stück vorhanden

Bild ähnlich
T.rls.63ag
T.Bv 3302/55
T Bv 3000/55 Ausgabe II

sechs mal:
900 Ohm
2400 Wdgn 0,05 CuL
bistabil,
ein Umschalter

neuwertig
Steckkontakte dunkel angelaufen

in original Karton
60,- €

1 Stück vorhanden
T.rls.64a
T.Bv.3402/1
T Bv 3000/1
Ausgabe IV

laut Tabelle unten:
120 Ω
120 Ω
120 Ω
120 Ω
26 Ω
26 Ω
2000 Ω
bistabil,
ein Umschalter

neuwertig

in original Verpackung
80,- €

2 Stück vorhanden
T.rls.64a
T.Bv.3402/1
T Bv 3000/1
Ausgabe IV
4 x 120 Ohm

laut Tabelle unten:
120 Ω
120 Ω
120 Ω
120 Ω
26 Ω
26 Ω
2000 Ω
bistabil,
ein Umschalter


gebraucht

Gehäuse beschriftet,
mit Sprung und Gebrauchsspuren
40,- €
T.rls.64a
T.Bv.3402/1
T Bv 3000/1
Ausgabe IV
4 x 120 Ohm

laut Tabelle unten:
120 Ω
120 Ω
120 Ω
120 Ω
26 Ω
26 Ω
2000 Ω
bistabil,
ein Umschalter

gebraucht

Gehäuse beschriftet,
mehrere Sprünge,
seitlich Richtung Sockel fehlt ein kleines Stück
36,- €
T.rls.64a
T.Bv.3402/35
T Bv 3000/35
Ausgabe II

laut Tabelle unten:
3000 Ω
2500 Ω
bistabil,
ein Umschalter

gebraucht

Gehäuse mit ein paar Sprüngen, sonst gut
64,- €

2 Stück vorhanden

Bild des zweiten
T.rls.64ad
T.Bv.3428/1
T Bv 3000/1
Ausgabe IV

laut Tabelle unten:
120 Ω
120 Ω
120 Ω
120 Ω
26 Ω
26 Ω
2000 Ω
bistabil,
ein Umschalter


gebraucht

relativ gut
64,- €
T.rls.65cd
T.Bv.3502/5
T Bv 3000/5
Ausgabe IV

9050 Ohm
22000 Wdgn 0,05 CuL

9050 Ohm
22000 Wdgn 0,05 CuL

mittlere Ruhestellung
und zwei Arbeitsstellungen

gebraucht

Gehäuse beschriftet,
kleiner Sprung an einem Eck

Steckkontakte gelötet
55,- €
T.rls.66a
T.Bv.3603/54
T Bv 3000/54
Ausgabe III
250 Ohm
15 kOhm
bistabil,
zwei Umschalter

gebraucht

Gehäuse beschriftet,
an einer Kante leicht angeschmolzen
(mit dem Lötkolben angestossen)

Steckkontakte gelötet
60,- €
T.rls.66a
T.Bv.3602/54
T Bv 3000/54
Ausgabe III
250 Ohm
15 kOhm
bistabil,
zwei Umschalter

gebraucht

Gehäuse mit kleinem Sprung und beschriftet

Steckkontakte gelötet
60,- €
T.rls.66a
T.Bv.3603/54
T Bv 3000/54
Ausgabe III
bistabil,
zwei Umschalter

gebraucht

Seitlich Richtung Sockel fehlt ein Stück vom transparenten Gehäuse.
60,- €
T.rls.68c
T.Bv.3807/114
T Bv 3000/114
Ausgabe II
2 x 7 kOhm
2 x
mittlere Ruhestellung
und zwei Arbeitsstellungen

gebraucht

Alugehäuse beschriftet,
Steckkontakte gelötet
74,- €

2 Stück vorhanden



Allgemeine Informationen zu den Siemens Kleinpolrelais T rls 63 bis 69 und V23063-... bis V23067-...
Angaben ohne Gewähr

Tabelle zu den Kontaktausführungen

T rls 63 T rls 64 T rls 65 T rls 66 T rls 67 T rls 68 T rls 69
V23063-...   V23065-...   V23067-...    
zwei Ruhelagen
mit hoher Ruhekontaktkraft
zwei Ruhelagen
mit hoher Empfindlichkeit
eine mittlere Ruhelage und zwei Arbeitslagen zwei Ruhelagen
mit Zusatzkontakt
einseitige Ruhelage eine mittlere Ruhelage und zwei Arbeitslagen mit Zusatzkontakt einseitige Ruhelage
mit Zusatzkontakt


Alte Bezeichnung: T rls 6x.. T Bv 3000/n
T rls 6... = Siemens Kleinpolrelais
x: Kontaktausführung (siehe Tabelle oberhalb)
..: Kontaktwerkstoff (siehe Tabelle unterhalb)
n: Spulenausführung (siehe Tabelle unten)


Tabelle zum Kontaktwerkstoff (für Relais mit alter Bezeichnung)

Kontaktwerkstoff auswechselbar mit 16-poligem Messerkontakt-Sockel auswechselbar mit 8-poligem Bananenstecker-Sockel für festen Einbau mit Lötösen-Sockel Schalt-Spannung


V
Schalt-Strom


A
Höchste Schalt-Leistung

W
Höchster Dauerstrom im Kontaktkreis bei geschlossenem Kontakt
A
  mit Reibfeder-Anker mit starrem Anker mit Reibfeder-Anker mit starrem Anker mit Reibfeder-Anker mit starrem Anker        
Platin A a c w
(nur T rls 63)
x
(nur T rls 63)
b d 50-80 0,01...0,5 30 5
Platin B e g     f h 60-200 0,5...2 100 5
Silber p u wp
(nur T rls 63)
  q v 6-220 0,001...5 30 5
Gold C ab cb     bb db µV-12 µA...0,01 1 5
Gold D ag cg     bg dg µV-100 µA...0,1 10 5


Neuere Bezeichnung: V2306x-X10nn-Z102 (oder ...-Z104 oder ...-Z105)
V23... = Siemens Relais
V2306.. = Siemens Kleinpolrelais
x: Kontaktausführung (siehe Tabelle oberhalb)
X: Kontaktwerkstoff (A= Silber, hauchvergoldet; B = "Platin A"; C = vermutlich Gold?)
nn: Spulenausführung (siehe Tabelle unterhalb)


Tabelle zu den Spulenausführungen der Siemens Kleinpolrelais T rls 63 bis 69 und V23063-... bis V23067-...
Angaben ohne Gewähr

Kennziffer für die Spulenausführung
T Bv 3000/nn
oder
V2306x-X10nn-Z10x
Wicklung
Nr.
Widerstand
Ω (Ohm)
Anzahl der Windungen Draht-Ø in mm, Werkstoff Füllung
%
Anschluß an Sockelstift
Anfang-Ende
Bemerkungen
1
(nn=1 bzw. 01)
I
II
III
IV
V
VI
VII
120 Ω
120 Ω
120 Ω
120 Ω
26 Ω
26 Ω
2000 Ω
1250
1250
1250
1250
300
300
5000
0,09 CuLL
0,09 CuLL
0,09 CuLL
0,09 CuLL
0,12 CuLL
0,12 CuLL
0,06 CuL
85

1-2
3-4
6-5
8-7
9-10
11-12
12-13

Ersatz für T Bv 4/392 und TBv 4/726
siehe auch T Bv 3000/57
3 I
II
265 Ω
265 Ω
2500
2500
0,08 CuL
0,08 CuL
31 1-2
3-4
 
4 I
II
III
720 Ω
3850 Ω
780 Ω
6000
16300
1700
0,07 CuL
0,07 CuL
0,06 CuL
96 1-4
5-6
7-8
 
5 I
II
9050 Ω
9050 Ω
22000
22000
0,05 CuL
0,05 CuL
94 1-5
9-10
 
7 I
II
670 Ω
4900 Ω
4600
18000
0,06 CuL
0,06 CuL
68 1-4
8-5
Ersatz für T Bv 4/716
9 I
II
475 Ω
475 Ω
5000
5000
0,10 CuL
0,10 CuL
80 1-4
8-5
Ersatz für T Bv 4/760
11 I
II
III
6200 Ω
6200 Ω
400 Ω
17000
17000
2000
0,05 CuL
0,05 CuL
0,09 CuL
90 1-4
5-6
7-8
 
12 I
II
2,2 Ω
2,2 Ω
370
370
0,40 CuLL
0,40 CuLL
80 1-2
3-4
Ersatz für T Bv 4/749
14 I
II
2550 Ω
15500 Ω
11000
33000
0,05 CuL
0,05 CuL
99 1-4
5-8
 
16 I
II
III
5800 Ω
5800 Ω
5800 Ω
14000
14000
14000
0,05 CuL
0,05 CuL
0,05 CuL
96 1-4
5-6
7-8
 
19 I
II
210 Ω
210 Ω
2000
2000
0,08 CuLL
0,08 CuLL
36 2-5
6-1
Ersatz für T Bv 4/308
siehe auch T Bv 3000/36
20 I
II
3,8 Ω
315 Ω
500
5000
0,28 CuL
0,14 CuL
93 1-2
3-4
 
21 I
II
III
1040 Ω
1040 Ω
3000 Ω
6400
6400
8000
0,07 CuL
0,07 CuL
0,06 CuL
82 1-5
9-10
7-8
Ersatz für T Bv 4/722
24 I
II
6300 Ω
6300 Ω
17000
17000
0,05 CuL
0,05 CuL
77 1-5
9-10
Ersatz für T Bv 4/737
27 I
II
280 Ω
215 Ω
3800
1300
0,09 CuL
0,07 CuL
32 6-1
2-5
Ersatz für T Bv 4/418
siehe auch T Bv 3000/48
28 I
II
77 Ω
1630 Ω
2500
7000
0,15 CuL
0,07 CuL
68,5 1-4
5-8
Ersatz für T Bv 4/670
siehe auch T Bv 3000/49
29 I
II
80 Ω
8000 Ω
600
28000 (Abgriff bei 10000 Wdgn)
0,06 CuL
0,06 CuL
95 9(6)-10(5)
1(2)-4(1)
2(3)
Ersatz für Fg Bv 40/36
30 I
II
10/36
10/36
850/11
850/13
0,30 CuL 0,12 WdSS
0,30 CuL 0,12 WdSS
97 2-5
6-1
Ersatz für T Bv 4/302
siehe auch T Bv 3000/50
31 I
II
100
190/1130
2860
1500/2500
0,14 CuL
0,09 CuL/0,05 CuL
57 2-5
6-1
Ersatz für T Bv 4/375
siehe auch T Bv 3000/51
32 I 30 Ω 2000 0,25 CuL 75 1-4  
33 I
II
4900 Ω
4900 Ω
16500
16500
0,06 CuL
0,06 CuL
99 1-4
5-8
 
34 I
II
III
40/122 Ω
65/97 Ω
43/153 Ω
1600/80
1600/40
800/55
0,16 CuL 0,12 WdSS
0,16 CuL 0,12 WdSS
0,16 CuL 0,12 WdSS
80 1-6
5-1
2-3
Ersatz für T Bv 4/481
35 I
II
3000 Ω
2500 Ω
15000
7500
0,06 CuL
0,06 CuL
70 1-4
5-8
 
36 I
II
70 Ω
70 Ω
2000
2000
0,17 CuL
0,17 CuL
85 1-4
5-8
Ersatz für T Bv 4/308
siehe auch T Bv 3000/19
37 I
II
850 Ω
850 Ω
5000
5000
0,08 CuLL
0,08 CuLL
94 1-4
5-8
 
38 I 1200/700 12000/100 0,10 CuL 0,08 WdSS 88 6-5 Ersatz für T Bv 4/317
siehe auch T Bv 3000/52
39 I
II
III
15000 Ω
800 Ω
140 Ω
40000
1340
450
0,05 CuL
0,05 CuL
0,07 CuL
90 9-10
1-5
11-12
 
41 I
II
50 Ω
1100 Ω
1500
9500
0,13 CuL
0,10 CuL
92 1-4
5-8
 
43 I
II
890 Ω
1780 Ω
7400
3600
0,10 CuL
0,10 CuL
90 2-5
6-1
Ersatz für T Bv 4/340
siehe auch T Bv 3000/53
46 I
II
III
IV
6500 Ω
6500 Ω
230 Ω
240 Ω
17500
17500
1000
1000
0,05 CuL
0,05 CuL
0,08 CuL
0,08 CuL
100 1-4
5-8
9-10
11-12
 
48 I
II
280 Ω
215 Ω
3800
1300
0,09 CuL
0,07 CuL
32 1-4
5-8
Ersatz für T Bv 4/418
siehe auch T Bv 3000/27
49 I
II
150 Ω
3500 Ω
4000
8500
0,15 CuL
0,06 CuL
95 2-5
6-1
Ersatz für T Bv 4/670
siehe auch T Bv 3000/28
50 I
II
10/36
10/36
850/11
850/13
0,30 CuL 0,12 WdSS
0,30 CuL 0,12 WdSS
97 1-4
5-8
Ersatz für T Bv 4/302
siehe auch T Bv 3000/30
51 I
II
100
190/1130
2860
1500/2500
0,14 CuL
0,09 CuL/0,05 CuL
57 1-4
5-8
Ersatz für T Bv 4/375
siehe auch T Bv 3000/31
52 I 1200/700 12000/100 0,10 CuL 0,08 WdSS 88 1-5 Ersatz für T Bv 4/317
siehe auch T Bv 3000/38
53 I
II
890 Ω
1780 Ω
7400
3600
0,10 CuL
0,10 CuL
90 1-4
5-8
Ersatz für T Bv 4/340
siehe auch T Bv 3000/43
54 I
II
345 Ω
12500 Ω
5000
25000
0,10 CuL
0,05 CuL
98 1-4
5-8
 
55 I
II
III
IV
V
VI
900 Ω
900 Ω
900 Ω
900 Ω
900 Ω
900 Ω
2400
2400
2400
2400
2400
2400
0,05 CuLL
0,05 CuLL
0,05 CuLL
0,05 CuLL
0,05 CuLL
0,05 CuLL
80 1-2
3-4
5-6
7-8
9-10
11-12
 
56 I
II
III
IV
V
VI
VII
VIII
150 Ω
150 Ω
150 Ω
150 Ω
280 Ω
280 Ω
280 Ω
280 Ω
1250
1250
1250
1250
1250
1250
1250
1250
0,08 CuLL
0,08 CuLL
0,08 CuLL
0,08 CuLL
0,08 CuLL
0,08 CuLL
0,08 CuLL
0,08 CuLL
100

1-5
5-9
2-6
6-10
3-7
7-11
4-8
8-12

 
57 I
II
III
IV
V
110 Ω
110 Ω
110 Ω
110 Ω
1900 Ω
1250
1250
1250
1250
5000
0,10 CuL
0,10 CuL
0,10 CuL
0,10 CuL
0,06 CuL
80 1-2
3-4
6-5
8-7
9-10
ähnlich T Bv 3000/1
(höhere Wicklungs-Isolation)
59 I
II
III
62 Ω
62 Ω
2200 Ω
2400
1600
5000
0,16 CuL
0,17 CuL
0,06 CuL
98 1-4
5-8
9-10
 
60 I
II
III
IV
70 Ω
70 Ω
50 Ω
50 Ω
2000
2000
200
200
0,17 CuL
0,17 CuL
0,08 CuL
0,08 CuL
95 1-4
5-8
9-10
12-11
 
62 I
II
2500 Ω
28 Ω
10000
300
0,06 CuL
0,12 CuL
76 1-4
5-8
 
63 I
II
III
70 Ω
70 Ω
600 Ω
2000
2000
2000
0,16 CuL
0,16 CuL
0,07 CuL
90 1-4
5-8
9-12
 
65 I
II
III
60 Ω
900 Ω
1800 Ω
600
6400
8000
0,07 CuL
0,07 CuL
0,07 CuL
72 9-10
1-5
7-8
 
66 I
II
III
IV
425 Ω
425 Ω
425 Ω
425 Ω
2500
2500
2500
2500
0,08 CuLL
0,08 CuLL
0,08 CuLL
0,08 CuLL
98 1-2
3-4
8-5
8-7
 
67 I
II
III
IV
V
VI
VII
120 Ω
120 Ω
120 Ω
120 Ω
55 Ω
55 Ω
2200 Ω
1250
1250
1250
1250
625
625
5000
0,09 CuLL
0,09 CuLL
0,09 CuLL
0,09 CuLL
0,12 CuLL
0,12 CuLL
0,06 CuLL
100 1-2
3-4
6-5
8-7
9-10
11-12
12-13
 
69 I
II
III
50 Ω
15300 Ω
250 Ω
1500
34000
400
0,13 CuL
0,05 CuL
0,05 CuL
100 1-4
5-8
9-10
 
71 I
II
III
70 Ω
70 Ω
2400 Ω
2000
2000
3800
0,17 CuL
0,17 CuL
0,05 CuL
100 1-4
5-8
9-12
 
75 I
II
III
IV
V
820 Ω
820 Ω
820 Ω
820 Ω
820 Ω
2400
2400
2400
2400
2400
0,05 CuLL
0,05 CuLL
0,05 CuLL
0,05 CuLL
0,05 CuLL
70 1-2
3-4
5-6
7-8
9-10
 
80 I
II
0,65 Ω
0,65 Ω
215
215
0,06 CuLL
0,06 CuLL
100 1-2
3-4
 
81 I
II
III
70 Ω
70 Ω
380 Ω
2000
2000
2000
0,16 CuL
0,16 CuL
0,09 CuL
97 1-4
5-8
9-12
 
84 I 1500 Ω 12000 0,08 CuL 62 1-4  
89 I
II
III
470 Ω
740 Ω
1600 Ω
5000
5000
7600
0,08 CuL
0,08 CuL
0,08 CuL
98 1-4
5-6
7-8
 
90 I 15 Ω 1500 0,32 CuL 93 1-4  
92 I
II
III
77 Ω
26 Ω
11200 Ω
2000
1000
20000
0,13 CuL
0,19 CuL
0,05 CuL
100 7-8
5-6
1-4
 
94 I
II
III
810 Ω
810 Ω
810 Ω
5200
5200
5200
0,08 CuL
0,08 CuL
0,08 CuL
93 1-4
5-8
9-12
 
97 I
II
III
IV
V
VI
VII
13 Ω
13 Ω
275 Ω
275 Ω
275 Ω
275 Ω
2000 Ω
625
625
1250
1250
1250
1250
5000
0,18 CuLL
0,18 CuLL
0,07 CuLL
0,07 CuLL
0,07 CuLL
0,07 CuLL
0,06 CuLL
87

9-10
11-12
1-2
3-4
6-5
8-7
12-13

 
118 I 40000 Ω 64000 0,04 CuL 97 1-4  



Letzte Änderung 19. Januar 2018


zurück zur Bauelementeseite



Kontakt:  Wolfram Zucker     Kühtal 48     82319 Starnberg, Ortsteil Söcking     Telefon: 08151 6309     E-Mail: w.zucker@arcor.de