Hands off our Children
Hands off our Children Joydah Mae
Link zum Lied bei odysee.com (5:13)

Dieses kraftvolle Lied aus Australien passt gut zum Thema. Es ist aber eher die "Kür" ...

... während der Rest hier eher die "Pflicht" ist ... sich zu informieren.


Zum Thema passt auch dieses Bild:
https://i.ibb.co/yWLNBpT/Die-sch-tzende-Mutter.jpg


Ein Erfolgsgeheimnis der Natur ist die Vielfalt der Lebewesen. Auch jeder Mensch ist einzigartig ...



Gleichförmigkeit widerspricht der Natur.

  • Monokulturen auf den Feldern - da haben Schädlinge leichtes Spiel. Pestizide sollen helfen, aber damit schaden sich die Menschen selbst.
     
  • Massentierhaltung, z.B. tausende Hühner in einem Stall - da haben Krankheiten leichtes Spiel. Antibiotika sollen helfen, aber damit schaden sich die Menschen selbst.
    Weil die Tiere genetisch ziemlich gleich sind - die sogenannte "Livestock-Revolution" - sind keine dabei, die der Krankheit widerstehen und es werden Massenkeulungen gemacht.
     
  • Mit den aktuellen "Impfungen" ist es ähnlich. Alle "Geimpften" haben die einförmige "Immunität" gegen das Spike-Protein.
    Sobald irgendwo ein mutierter Virus damit besser zurecht kommt, hat er auch beim nächsten und bei allen "Geimpften" einen Vorteil.
    Das meinte wohl Luc Montagnier mit seiner Aussage (Link [6]): Es sind die Impfungen, welche die Varianten erzeugen.
    Unten ist ein Artikel mit einer detaillierteren Erklärung verlinkt.

    Die natürliche Immunität nach überstandener Krankheit ist nicht nur breiter - das Immunsystem hat "Fahndungsfotos" von verschiedensten Bestandteilen des Virus - sondern die Immunität ist von Person zu Person verschieden. Ein mutierter Virus, der damit bei einem Menschen einen Vorteil hat, hat damit beim nächsten Menschen wahrscheinlich keinen Vorteil.

    (Das nur zu diesem Aspekt - hinzuzufügen wäre:
    - Es ist keine Impfung (unten)
    - Es ist keine Pandemie (unten)
    - Gefährlichkeit der Spike-Proteine
    - Gefährlichkeit der Codon-Optimierung
    - Gefährlichkeit anderer Bestandteile?
    usw. siehe unten.)

Die Corona-Hysterie

Rettet wenigstens die Kinder!

Zuerst das Wichtigste zum Thema Kinder:

Eigentlich müssten bei allen Menschen sämtliche Alarmglocken leuten bei dem Gedanken, gesunden Kindern Spritzen aus Gentechnik-Fabriken zu injizieren ...
... noch dazu für nichts und wieder nichts - nur wegen der fixen Idee, damit eine künstliche "Herdenimmunität" zu erreichen, was nicht funktionieren kann.
 

Dafür zeichnen sich bereits Nebenwirkungen ab.

Eine neuere Meldung: Geimpfte Kinder sterben bis zu 52-mal häufiger als ungeimpfte (Text mit Diagrammen)

Wer wenig Zeit hat, kann sich das nur 4:32 Minuten kurze eindringliche Video von Robert Malone ansehen, Link [8] unten.

SCA-Sitzung 87 (Video original, Video deutsch)
1:57 Deanna McLeod, Expertin für medizinische Peer-Review-Veröffentlichungen, Kanada
2:43 zum Thema Kinder
2:52 Myocarditis - nicht harmlos, bleibender Schaden - Lebenszeit-verkürzend; Warum tun wir Kindern das an?
3:05 Nur 0,7% der Nebenwirkungen gemeldet
3:06 Noch mal zu Myocarditis, Ontario, junge Menschen:
AZ wurde nicht mehr empfohlen wegen Thrombosegefahr 1 zu 60.000,
aber die Myocarditis-Gefahr liegt bei 1 zu 28.000 (Pf.) bzw. 1 zu 5000 (Mod.)
3:07 "Obwohl wir wissen, dass es jüngere stärker betrifft geben wir es 5- bis 11-jährigen Kindern?
Wenn Eltern besser über Risiken und Nutzen informiert wären, würden sie vielleicht anders für ihre Kinder entscheiden, die kein Risiko ernster Folgen von Covid haben."
Die besprochene Präsentation als Video und als PDF-Datei gibt es hier: https://www.canadiancovidcarealliance.org/?s=more+harm+than+good

Servus TV: «Im Stich gelassen - die Covid-Impfopfer»
Ein Münchner Kinderarzt stellt fest, dass gerade bei Kindern und jungen Menschen schwere Nebenwirkungen wie Herzmuskelentzündungen sehr häufig auftreten. Das sei eine «schwerwiegende Last», denn Herzprobleme würden oft Jahre andauern. «Wir können uns noch nicht ausmalen, was das heissen wird.»

Arzt warnt vor schweren Folgen der Gen-Injektion bei Kindern
Dr. Daniel Nagase weist darauf hin, dass Kinder besonders empfindlich darauf reagieren , wenn ihre DNA verändert wird.

Dazu kommen mögliche Spätfolgen, die man noch nicht kennen kann.
 

Thema Unfruchtbarkeit u.ä.

Auch das ist noch nicht vom Tisch - im Gegenteil. Die "Faktenchecker" behaupten zwar, es gäbe keine Anhaltspunkte dafür, aber das ist etwas wenig. Wie wär's mit einem Gegenbeweis?
Außerdem gibt es sehr wohl Anhaltspunkte.

Der unscheinbare Dr. Roger Hodkinson berichtet (zu finden auf www.wissenschaftstehtauf.de oder direkt Video bei Odysee nur 5:39 Minuten)
Von Versuchen an Ratten in Japan, bei denen auffallend viele Lipid-Nanopartikel (bzw. Spike-Proteine) in den Eierstöcken gefunden wurden. Bei Menschen würde man die Versuche nicht machen, aber man kann annehmen, dass es ähnlich ist, weil sie auch viele der ACE2-Rezeptoren in den Eierstöcken haben, an welchen die Spike-Proteine andocken können.

Ähnliches besagt der Artikel Schädigung der Zellen durch geplante Verteilung der mRNA Impfstoffe im Körper
"... an Hand von Versuchen mit Ratten gemessen und es zeigt sich, dass nach wenigen Stunden viele Organe im Körper hohe Konzentrationen aufweisen, darunter auch die Eierstöcke und die Hoden.°
In diesem ca. 3 Stunden langen Video wird schließlich auch eine Grafik dazu gezeigt.

Noch mehr dazu:
SCA Sitzung 79   (Video original, Video deutsch)
2:34 Prof. Alexandra Henrion-Caude (Genetikerin und RNA-Expertin)
3:04 Vererbung der Veränderungen? auf die nächste Generation - oder sogar Generationen überspringend
3:29 Fruchtbarkeit ...
3:34 Schwangerschaft ... Fehlgeburten

SCA-Aitzung 65 (Video)
1:45 Dr. Wahome Ngare (Vereinigung katholischer Ärzte Kenyas), 2013 "Tetanus-Impfungen", die in Wirklichkeit Frauen sterilisieren sollten (Transcript)
Das zeigt, dass WHO etc. anscheinend zu so etwas fähig sind ...
 

Die übrigen Maßnahmen bei Kindern, wie Angstmache, Tests, Masken, Abstand ...

Die halte ich zwar nicht für so gefährlich wie die Injektionen, aber auch für schädlich oder zumindest unnötige Quälerei der Kinder. Warum werden die Kinder so schlecht behandelt? Nur weil Erwachsene nicht mehr in die Situation kommen können?

Was ist, wenn das Kalkül hinter all den Schikanen ist, damit die Injektionen durchzusetzen? Aber warum ??? (siehe Link [5]) Darauf sollten wir nicht herein fallen.

So viel im Moment als Vorwort bezüglich der Kinder.




* * * Die Seite ist noch im Aufbau - bisher eher eine Stoffsammlung. * * *
 

An wen richtet sich diese Seite?

Wer hat Recht?

Viele sagen: "Mit denen kann man nicht reden - die sind unbelehrbar."
Das sagen sowohl die Befürworter der Maßnahmen über die Kritiker, als auch die Kritiker über die Befürworter.
Wie könnte man also herausfinden, wer Recht hat?

Naja, die Kritiker kennen wahrscheinlich die kritischen Informationen und jene, welche für die Maßnahmen sprechen. Letzteren kann man ja kaum entgehen.
Die Befürworter kennen aber möglicherweise nicht genügend gut die kritischen Informationen ...
... entweder weil sie eben nicht in den Medien kommen und evtl. schwer zu finden sind
... oder weil sie frühzeitig madig gemacht wurden ... und man sich mit "sowas" gar nicht beschäftigen wollte
... oder man kennt es sogar teilweise, aber man nimmt es nicht ernst, weil es exotisch und unwirklich wirkt.

Aber nur, wer auch die kritische Seite besser kennt, hat den Vergleich - und mag dann selbst entscheiden, welche Seite in Wirklichkeit seriöser ist.
 

Die Gemeinheit ist, dass die Medien so einseitig berichten

Manche sagen, wer sich nicht informiert ist selbst schuld (Wissen ist eine Holschuld) oder man solle gar nicht warnen, weil es der Evolution widerstpräche.
- Nein, das wäre mir zu herzlos!
- Außerdem erfüllen viele Menschen ganz unterschiedliche Aufgaben, z.B. wenn sie kleine Kinder haben. Da bleibt oft wenig Zeit, sich zu informieren.
- Vor allem aber konnten wir doch bisher darauf vertrauen, von den Medien zumindest halbwegs ausgewogen informiert zu werden. Dass das hier plötzlich ganz anders ist, ist eine Gemeinheit, weil das viele Menschen vielleicht noch gar nicht verstanden haben (obwohl man es bei genauerem Nachdenken merken hätte können).

Gemein ist auch, dass es besonders gutgläubige Menschen trifft.
Dazu möchte ich sagen: Es ist kein Fehler, arglos zu sein - anderen Menschen zu glauben - das Beste von ihnen anzunehmen, solange es geht. Man muss sich nur bewusst sein, dass man eventuell Nachholbedarf hat.
 

Politik und die meisten Medien haben versagt.

Das kann man ganz leicht selbst erkennen. Sie haben so getan, als wüssten sie, dass die "Impfung" hilfreich und sicher ist, obwohl sie das nicht wissen konnten. Niemand kann wissen, welche Spätfolgen diese neuartige Gentechnik-"Impfung" hat, einfach weil die Zeit noch nicht verstrichen ist.

Auch daran kann man erkennen, dass etwas nicht stimmt: In der Normalbevölkerung gibt es einen Anteil (vielleicht ein Drittel) an Menschen, die skeptisch bis ablehnend sind. Eigentlich müsste sich dieser Anteil etwa auch bei Politikern und Medienschaffenden wieder finden - Fehlanzeige (bis auf wenige Ausnahmen).

Mögliche Erklärungen:
- "Patriotismus" gegenüber dem (unsichtbaren) "Feind", Annahme man müsse die Reihen schließen, dürfe nichts dagegen sagen, nicht "verunsichern".
- Vorauseilender Gehorsam in diesem Sinn
- Finanzielle Beeinflussung
- Anweisungen in diesem Sinn
- Ausgeübter Druck, Gruppenzwang, Erpressung, Drohungen, Schikanen, statuierte Exempel, Entlassungen
- Man hat sich massiv in eine Ecke manövriert, in eine Sackgasse und kann schlecht heraus.
 

Wie findet man die kritischen Informationen?

Google ist für dieses Thema leider unbrauchbar geworden, liefert "medizinisch korrekte" Ergebnisse. Ähnlich scheint es mit anderen Suchmaschinen zu sein.
Ich kannte zuerst keine hierfür alternative Suchmaschine. Da blieb nur, sich an bekannten Quellen entlang zu hangeln (Beispiel siehe unten).
Inzwischen habe ich eine eventuell zensurfreie Suchmaschine gefunden: https://swisscows.com/

Es gibt aber alternative Videoplattformen - und die haben auch eine Suchfunktion ...
https://odysee.com/ mein Favorit, weil man die Videos leicht herunterladen kann, siehe unten
https://rumble.com/
https://www.bitchute.com/
https://vimeo.com/

Und es gibt

Alternative Medien
Ich finde, man kann dankbar für diese mutigen Leute sein, die manche Anfeindungen und Schikanen aushalten müssen.
Es ist nicht die Zeit, wählerisch zu sein. Wenn einem manches nicht gefällt, kann man ja darüber hinweg sehen.
Die folgenden drei besuche ich fast täglich. Unten habe ich viele ausgewählte Artikel gesammelt, zur Orientierung in farbigen Rahmen, die neuesten kommen jeweils am unteren Ende dazu.

Reitschuster
Die Seite des mutigen und fleissigen Boris Reitschuster, wo er und seine Co-Autoren täglich Beiträge bringen, hat inzwischen einige Bekanntheit erreicht. Ich besuche die Seite meist zuerst - einmal aus Gewohnheit, weil sie schon sehr früh kritisch berichtete - aber auch weil ich sie zuerst abhake, denn mich interessieren nicht alle Themen dort. Die Artikel sind manchmal eher überkritisch - aber dafür werden auch ganz subtile Mißstände aufgedeckt.
Meine Notizen siehe unten, roter Rahmen.

Corona-Transition
Die schweizer Seite würde ich eigentlich als erstes empfehlen - jedenfalls ist für mich das Maß an Übereinstimmung recht hoch. Es gibt eine gut funktionierende Suchfunktion, mit der man leicht Artikel zu einem Stichwort findet.
Besonders schön gemacht sind die "Fernsehberichte" Transition-TV News, die es drei mal die Woche gibt (Montag, Mittwoch und Freitag) und gut 20 Minuten dauern. Auf der eigenen Seite https://transition-tv.ch/ findet man sie versammelt und hier sind sie etwas eher, während sie auf obiger Seite manchmal erst am nächsten Tag erscheinen.
Meine Notizen siehe unten, blauer Rahmen.

Das gelbe Forum
Eigentlich ist Börse, Wirtschaft und Finanzen das Thema, aber (zum Leidwesen mancher Teilnehmer) wird viel über "Corona" diskutiert. Man findet stellenweise sehr interessante Beiträge und Links.
Meine Notizen siehe unten, gelber Rahmen.

Milena Preradovic
Hier gibt es in etwas größeren Abständen (ca. ein bis zwei Wochen) ein neues Interview. Deswegen schaue ich auch seltener dort vorbei und nur deswegen steht der Link hier weiter unten. Hier findet man viele interessante Gesprächspartner und die Milena stellt die richtigen Fragen. Sie macht insgesamt einen sehr vernünftigen Eindruck. Sie war frühzeitig am Thema dran, siehe [1] und [1a], Gespräche mit Dr. Wodarg am 13.3.2020 und 2021.
Meine Notizen siehen unten

AUF1 TV
Noch ein alternatives Internet-Fernsehen, diesmal aus Österreich. Hier gibt es werktags Nachrichten zu bestimmten regierungskritischen Themen, wo ich nicht immer übereinstimme. Der Schwerpunkt ist aber die wichtige Corona-Maßnahmen-Kritik. Neben den Nachrichten gibt es auch längere Berichte, besonders erwähnenswert die Reihe AUFRECHT.
Meine Notizen siehe unten.

Weitere alternative Medien, siehe unten
 

Bin ich beeinflusst?

Manche, die mich kennen, denken vielleicht, ich sei jetzt völlig abgedreht - oder ich hätte zu viel die falschen Internetseiten gelesen
Nein, wenn man mir etwas vorwerfen kann, dann nicht dass ich mich beeinflussen ließ, sondern dass ich nach dem gesucht hab, das meine vorgefasste Meinung bestätigt. Freundlicher ausgedrückt: Ich hab gleichgesinnte Mitstreiter gesucht - und zu meiner Freude auch gefunden.
Zur Illustration sollen meine Selbst-Zitate dienen, siehe weiter unten.
 

Zu viel Text, zu lange Videos?

Den Einwand kann ich zum Teil verstehen ...
Ich kenne das selbst von Internetforen: Einen kurzen Beitrag zu lesen fällt leicht - bei einem langen zögert man, liest nur ein Stück, überfliegt oder hört auf. Da liest man doch lieber noch ein paar kurze Beiträge. Kleine Häppchen sind eben leichter verdaulich. (Twitter hat damit Erfolg.)
Dabei ist es vielleicht ungerecht, denn jemand, der einen langen Beitrag geschrieben hat, schreibt vielleicht über's Jahr gar nicht mehr, sondern gibt sich nur Mühe, ein Thema - wenn schon, denn schon - gründlich zu behandeln, weniger oberflächlich.

... und zum Teil nicht verstehen
Andererseits lesen Leute ganze Romane - nur zur reinen Unterhaltung. Sich mit der Realität zu befassen, da ist schnell der Text zu lang?
Oder man sitzt vor dem Fernseher - wie schnell sind da ein paar Stunden weg. Statt dessen kann man sich auch Zeit für längere Videos nehmen, die ein Gegengewicht zur Einseitigkeit.der Mainstream-Medien bilden.

Schließlich, was soll ich da sagen? Mir hätte die einfache Feststellung genügt: "Das ist mir viel zu unnatürlich."
Anfangs dachte ich, dass ich über "Corona" nichts schreiben werde, denn das würde bedeuten, der Hysterie auf den Leim zu gehen und seine Zeit damit zu vergeuden. Aber es nahm solche Formen an, dass ich 2021 und 2022 im Schnitt mehrere Stunden täglich damit verbrachte - einmal um selbst informiert zu sein, was für ein Unfug läuft, aber auch um andere warnen zu können, so schwierig das ist.
 

Die neuesten empfehlenswerten Links

Man könnte die Links auf verschiedene Weise sortieren: Nach Personen (siehe nächste Überschrift), nach Themen (an verschiedenen Stellen eingestreut) oder nach Datum, hier ein paar der neuesten, besonders sehenswerten.

ZEUGEN DER WAHRHEIT: Was in Spitälern, Heimen und Ordinationen wirklich passiert (Video, Notizen zum Inhalt siehe unten)

Pandemie: Strategie und Impfpflicht
Video von Dr. Dr. Martin Haditsch (siehe auch unten [11e])

Planet Lockdown (1:49:29) - sehenswerter Dokunentarfilm mit interessanten Persönlichkeiten (Notizen zum Inhalt siehe unten)
 

Die wichtigsten Links

Hier möchte ich andere sprechen lassen. Es ist eine Auswahl aus den Notizen (siehe unten).
Die Auswahl fiel nicht leicht, denn es gibt viele gute Beiträge und es ist sicher Geschmackssache.
- Soll man lieber die Pioniere bevorzugen, deren Verdienst es ist, sich frühzeitig zu Wort gemeldet zu haben - oder lieber die neuesten Informationen?
- Welches Vorwissen kann man voraussetzen? Das wird bei Jedem anders sein.
- Hat jemand allenfalls kurz Zeit und kann sich nur kurze Videos anschauen (-> Nr. [5] und [8]) - oder legt jemand Wert auf Gründlichkeit?
- Ist es besser, die Sache freundlich und ruhig zu erklären ([1])- oder ist etwas Schockierendes besser, um wach zu rütteln?
 

[1] Dr. Wolfgang Wodarg - Blutgerinnsel-Gefahr durch alle Impfstoffe?
Interview bei Milena Preradovic am 13.3.2021 (Video, 55:48)
Dr. Wodarg hat hier den 1. Platz bekommen, erstens weil er sich schon sehr früh engagiert hat, etwa bei der Schweinegrippe-Hysterie 2009.
Zitat: das hat uns zehn Jahre relativer Lebsensqualität erhalten.. ... Prof. Wodarg, der meines Erachtens für seine damalige Leistung das Bundesverdienstkreuz bekommen müßte.
Zweitens hat er mit seiner klaren aber ruhigen Art ein Talent, Menschen zu informieren und trotzdem Angst zu nehmen.
Drittens sind hier aus meiner Sicht zwei engagierte Menschenfreunde beieinander. - Also ein guter Einstieg hier in die wichtigsten Links.
Mehr von ihm:   
[1a] Dr. Wolfgang Wodarg - Corona – kein Grund zur Panik?
Interview bei Milena Preradovic am 13.3.2020 (Video, 22:27) - das legendäre Gespräch genau ein Jahr vorher
   06:38 Es ist nichts neues, dass es ein neues Coronavirus gibt.
   07:44 Wenn wir nicht testen würden, würde es niemandem auffallen.
   14:58 ...Dann steht der Kaiser nachher nackt da - und das muss dann auch deutlich werden.
[1b] seine Internetseite https://www.wodarg.com/
[1c] Dr. Wolfgang Wodarg - Dr. Wodargs Appell an Geimpfte: "Nehmen sie auf keinen Fall noch eine Spritze!"
Interview bei Auf1 TV (AUFrecht) mit Elsa Mittmannsgruber (Video 49:50, hier gesehen, 2. Link)
01:25 ... Das ist eine schwere Entscheidung ... Wenn man einen Fehler macht, dann sollte es ein Fehler sein, der rückholbar ist ...
03:15 ... Unser Immunsystem lernt etwas, das es eigentlich nicht gebrauchen kann, denn Coronaviren kommen nicht durch den Muskel ... Sie kommen durch die Atemwege ... eine Irritation des Immunsystems, die zu Fehlreaktionen führen kann. Und wenn man einmal im Leben sehr eindrucksvoll was falsches gelernt hat - das gilt auch für das Immunsystem - dann kann einen das das Leben lang behindern und kann immer wieder zu falschen Reaktionen führen. z.B. Autoimmunerkrankungen, Krebs, Immunologische Störungen ...
 

[2]. Dr. Knut Wittkowski

Im Gespräch bei der SCA-Sitzung Nr. 55 ab Stunde 3:40, hier als separates Video (1:26:27)
(20 Jahre Leiter der Abteilung Epidemiologie, Biostatistik und Forschungsdesign an der Rockefeller Universität in NewYork)
Er hätte Platz 1 verdient, denn er erklärt es gut und es ist wichtig zu wissen, hier kurz zusammengefasst:
Richtig wäre gewesen:
- Die Vulnerablen sollten alle Möglichkeit haben, sich zu schützen.
- Beim Rest wäre ohne Maßnahmen die Welle in 4-6 Wochen vorbei gewesen.

- Diese "schwere Grippe" hätte in den USA 50.000 Tote bedeutet.
Durch die Maßnahmen für alle (Abflachen der Kurve ...) wurde es in die Länge gezogen und der Vorteil für die Vulnerablen war weg. Folge: 600.000 Tote in den USA.
Egal, ob die Zahlen genau stimmen - die Maßnahmen der Politik haben es also schlimmer gemacht.
Das wird z.B. durch die Erfahrungen der Amish People bestätigt siehe SCA-Sitzung 75, Stunde 6:21 oder als Einzelvideo englisch / deutsch synchronisiert).

Auch wichtig zu wissen:

Ab Minute 18:25: "Diese Viren mutieren ständig ..." und werden dabei meistens milder, aber ansteckender. "Und zum Schluss breitet es sich so schnell aus, dass wir alle ständig infiziert sind und keiner merkt's."
=>
Wenn man das nicht weiß, kommt man in eine Sackgasse zunehmender Panik - die Schwelle für eine Herdenimmunität, zuerst 60, 70, 75, 80, 90, 95%, und die Inzidenzen immer höher >>:-/
Wenn man es weiß, lässt man sich von steigenden Inzidenzen nicht irritieren, da sie zu erwarten sind (und lässt am besten diese Erbsenzählerei bleiben).
Ausführlicher zitiert habe ich ihn unten.

[2a] Der Dokumentarfilm PLANET LOCKDOWN
Darin kommt Dr. Knut Wittkowski gleich zu Anfang - auch etwas emotional - und mehrmals im Film vor. Daher erwähne ich den Film hier bei seinem Namen, obwohl darin auch zahlreiche andere Experten zu Wort kommen, Sehenswert, mehr siehe unten.
 

[3] Dr. med. Thomas Binder
Vortrag bei der Medienkonferenz vom 8. Mai 2021 in Bern (Video 26:06)
Mitglied der Ärztevereinigung: Aletheia - Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit
Der Vortrag in Textform (pdf) mit den erwähnten Links
Der Link hätte Platz 1 verdient, weil er knapp mein Favorit ist. Dieser schweizer Arzt beschreibt und zerpflückt die Lage sehr gut.
[3a]  Event 201 Corona-Pandemie vom Reissbrett - was bisher übersehen wurde (Video-Dokumentation, 1:09:20, alternativer Link)
Im Vortrag erwähnt - und auch das sollte jeder gesehen haben! Bei diesem Planspiel am 18.10.2019 bricht ein Coironavirus in Südamerika (da hat sich Dr. Binder verlesen - in der Textversion steht es richtig) aus ... und es wird erstaunlich viel vorweg genommen, von dem was dann gut zwei Monate danach "tatsächlich" passiert - ein schier unglaublicher "Zufall".
[3b] Profiteure der Angst - arte-Doku 2009 über die "Schweinegrippe" (Video, 56 Min.)
Auch im Vortrag genannt - muss man nicht unbedingt gesehen haben. Man sieht hier z.B. Dr. Wodarg in jünger - und eben die damalige Hysterie, die er noch beenden konnte.
Mehr von Dr. Binder:
[3c] Beitrag von Dr. Binder bei https://www.wissenschaftstehtauf.ch/ (Video 4:06 Minuten). Muss man auch nicht gesehen haben.
3:40 "Liebe verantwortungsbewusste Mitmenschen, wacht auf, steht auf und kämpft - friedlich aber entschlossen - wenn nicht für euch selbst, dann für die Zukunft eurer Kinder und Enkelkinder!"
[3d] Zweite Medienkonferenz von Aletheia am 12.11.2021, Video (1:46:07), mit Kati Schepis (ab 7:05,  sehenswert), Dr. Thomas Binder ... und Robert F. Kennedy
{3e] «Mein Aufruf an die Ärzteschaft» Der Arzt Thomas Binder demontiert das Corona-Narrativ und fordert seine Kolleginnen und Kollegen auf, den hippokratischen Eid zu befolgen.
[3e] Bei der SCA-Sitzung 91 ist er der zweite Gast, Zitate siehe unten.
 

[4] Frau Avital Livny   
SCA-Sitzung 75 original Video, Video deutsch, Zitate unten, Stunde 0:10 bis 1:09
Der Link hätte Platz 1 verdient, da hier Nebenwirkungen deutlich werden - nicht nur wenige oder nur Lapalien.
Man erfährt viel über die Situation in Israel und diese junge Mutter von zwei Kindern ist nicht nur charmant, sondern auch engagiert.

(... dazu passend: "Mütter könnten die sein, die unsere Demokratie retten." SCA Sitzung 81, Stunde 5:42)
[4a] Das Testimonies Projekt
Darin der Film mit den Berichten der Menschen über ihre Nebenwirkungen - nicht erfreulich, aber sehenswert.
(Den Film gibt's auch später in der SCA-Sitzung 75, ab Stunde 5:14, aber eben auch direkt auf der Seite des Projektes, mit Untertiteln in diversen Sprachen.)
 

[5] Julian Reichelt
BILD-Chef entlarvt die Vernichtungslügen der Handlanger von Bill Gates! (Video 9:40 Minuten, 27.04.2021, hier gesehen am 7.6.2021)
(Falls der Link nicht funktioniert, ein alternativer Link, über den man das Video auch herunterladen kann.)
Dieses kurze Video hätte Platz 1 verdient, denn es kann ein Augenöffner sein. Das sollte jeder gesehen haben.
Über einige Kritikpunkte muss man dabei hinwegsehen ("Bildzeitung", Coputerstimme, unerfreuliches Thema, nur Ausschnitte, Aufmachung, "Julian R.")

0:09 1. Teil: Dr. Peter McCullough sagt frühzeitig Dinge, die man kaum glauben mag. Es ging von Anfang an nur um den "Impfstoff". ... Diese Nadel in jedem Arm ist ein wichtiges Symbol. Aber warum? ... Wer sich von Covid erholt hat ... Warum? (Gute Frage!)


2:07 2. Teil: Bill Gates

Zitat
Datum
Anmerkung
"Wir werden den zu entwickelnden Impfstoff letztendlich 7 Milliarden Menschen verabreichen." 12. April 2020 Eine Anmaßung, für die ganze Weltbevölkerung entscheiden zu wollen.
"Ich meine, wir nehmen Dinge wie genetisch modifizierte Organismen und wir injizieren sie in die Arme von kleinen Kindern. Wir schießen sie einfach direkt in die Venen." 22.01.2015 (möge jeder selbst kommentieren)
Hier nur zu "direkt in die Venen" - ist das Absicht? denn darauf werden viele schwere Nebenwirkungen zurückgeführt.
"Aber ihr habt keine Wahl. Die Menschen tun so als hätten sie eine Wahl. Die Welt wird erst dann zur Normalität zurückkehren können, wenn wir die ganze Erdbevölkerung geimpft haben." 9. April 2020 Das sagte er, als bei uns Politiker noch lange Zeit beteuerten, es werde keine Imppflicht geben.
Was weiß er also? (oder glaubt es zu wissen)
"Wir entwickeln neue Impfstoffe und stellen sicher, dass diese alle Kinder erhalten welche sie benötigen." 21.01.2016 klingt für sich genommen erst mal nicht schlecht
"Das Bevölkerungswachstum reduzieren..."

"Ja, das ist an sich gegen den gesunden Menschenverstand, dass man, wenn man impft, die Bevölkerungsstärke ganz erheblich verringert. Und dann hab ich losgelegt. Das war 2001 - da hab ich diese Erfahrung gemacht - und dann haben wir im Gesundheitswesen vor allem Impfstoffe gefördert." 14.07.2011 Die Aussage bei Markus Lanz ist gekürzt und damit unfairer Weise aus dem Zusammenhang gerissen (hier ganz, .3:39 Minuten)
Man darf aber davon ausgehen, dass er hier nur die halbe Wahrheit gesagt hat (vgl. Klagen in Indien etc.) ...
"Eine dieser Zahlen müssen wir nahezu auf Null bekommen. Nun das ist grundlegende Algebra. Lasst uns einen Blick darauf werfen. Als erstes haben wir die Bevölkerung.  CO2 = P x S x E x C   Auf der Welt leben heute 6,8 Milliarden Menschen und es schreitet auf 9 Milliarden zu. Wenn wir sehr erfolgreich mit neuen Impfstoffen, der Gesundheitsversorgung und Reproduktionsmedizin sind, könnten wir das Bevölkerungswachstum wohl um 10% bis 15% senken." 20. Februar 2010 Auch hier fehlt der Rest:
Services (~Lebensstandard)
Energie (nötig für die Services)
Carbon (C-Ausstoß für die Energie)
Bezeichnend ist aber, dass er den "Balken im eigenen Auge" nicht sieht.
- "Sein" Betriebssystem, das immer mehr Ressourcen verlangt und damit zu neuer Hardware nötigt ...
- und das sich ungefragt ständig updaten will und Rechenzentren auf Hochtouren lauffen lässt.
- Sein vieles Geld, das Energieverbrauch bedeutet, fast egal, was er damit macht ...
"Also wir werden uns für die nächste Pandemie vorbereiten müssen. Und nächstes Mal wird die Pandemie, so würde ich sagen... ...diesmal Aufmerksamkeit bekommen. [Grinsen]" 4. Februar 2021 Seltsamer "Humor" ...

Geht es ihm also um Aufmerksamkeit für seine "guten Taten"?
"Wir wollen nicht wiele Menschen haben, die von Corona gesund geworden sind. Das möchte ich klar sagen. Wir versuchen mit der Kontakt-Sperre EIN Prozent von Infizierten in den USA nicht zu überschreiten." 25.03.2020 Natürliche Herdenimmunität also unerwünscht ...
damit der "Impfstoff" gebraucht wird.


4:55 3. Teil    "Es ist möglich, aber keinesfalls gewiss, was gewaltige Mehrheiten für richtig halten. Es gibt keine Herdenimmunität dagegen, historisch katastrophal falsch zu liegen." ...

Julian Reichelt, der als BILD-Chef eine Zeit lang erstaunlich frech gegen die offizielle Linie berichtet hat, wurde schließlich wegen Vorwürfen - oder doch wegen Berichten, wie diesem "abgesägt". Ich finde, sein Mut hat sich trotzdem gelohnt - allein schon dieses Artikels wegen.
 

[6] Prof. Dr. Luc Montagnier

TRANSLATED INTERVIEW WITH DR. LUC MONTAGNIER Version auf englisch übersetzt (12:32), 26. Mai 2021
oder Video nur französisch (11:01),
oder How the Covid-19 hacks your immune system- Prof. Luc MONTAGNIER mit englischen Untertiteln und neuen Illustrationen (11:04), 6.9.2021
Dieses Interview hätte Platz 1 verdient, weil sich Herr Montagnier schon relativ früh deutlich zu Wort gemeldet hat - und weil er als Nobelpreisträger für Medizin (2008, Aids-Forschung) nicht ganz so leicht als Idiot hingestellt werden kann.
"Die Masseninpfung ist ein enormer Fehler, nichtwahr. Es ist ein wissenschaftlicher Fehler und ein medizinischer Fehler. Es ist ein unakzeptabler Fehler. Die Geschichtsbücher werden das zeigen, denn es sind die Impfungen, welche die Varianten erzeugen."
Es ist nicht ganz einfach, seinen fachlichen Ausführungen zu folgen. So habe ich z.B. zuerst nicht verstanden, warum die "Impfungen" mehr zu neuen Varianten führen sollten, als Genesene Menschen. Meine Antwort: Die "Impfimmunität" ist einförmig, während die natürliche Immunität bei jedem individuell ist ...
Mehr von ihm:
[6b] Prof. Dr. med. Luc Montagnier beim Corona-Ausschuss, Ad-hoc 12 (Video 41:21, englisch, 5. Juni 2021)

[6c] Luc Montagnier: «Der Mensch arbeitet an seinem eigenen Untergang» (Artikel vom 22. August 2021)
        Dr. Luc Montagnier: Diese Impfungen sind nutzlos, gefährlich und unwirksam (dazu passendes Video 13:56, deutsche Untertitel)
Im Februar 2022 ist Luc Montagnier mit 89 Jahren gestorben.
[6d] Im Gedenken an den Wissenschaftler Luc Montagnier mit seinen letzten Worten für die Menschheit - deutscher Text des Abschiedsvideos,
[6e] präsentiert von http://thebigresetmovie.com/ - dort gesehen: Dokumentarfilm die Wahrheit über die Pandemie (spanisch mit deutschen Untertiteln)
 

[7] Dr Mike Yeadon
Mike Yeadon Interview - deutsch (57:52)
Diese engagierte Rede hätte Platz 1 verdient, weil Mike Yeadon als ehemaliger Vizechef von Pfizer und mit langjähriger Erfahrung mit Biotechnologie kompetent sein dürfte. Er sagt aber auch Dinge, die darüber hinaus gehen, etwa warum er allein nicht viel bewirken kann oder welche Gefahr mit dem grünen Pass droht.
Wichtig zu wissen:
Die aktuellen Viren stimmen mit SARS von 2003 nur zu 80% genetisch überein. [Von mir: Das ist sehr wenig - zum Vergleich: Mensch und Maus stimmen zu 95...99% überein, je nach Quelle. Die Bezeichnung "Sars-Cov2" ist daher irreführend - vgl. [3].] Trotzdem ist bei Menschen, die SARS überstanden haben noch Immunität vorhanden - nach 17 Jahren und trotz der geringen genetischen Übereinstimmung. Die aktuellen Varianten stimmen aber zu 99,7% überein, bzw. unterscheiden sich nur um 0,3% statt 20%. Daher besteht hier auf jeden Fall Immunität Genesener oder auch "Geimpfter".
[Anmerkung: Letzteres steht in scheinbarem Widerspruch zu Aussagen anderer Experten (Montagnier, Geert Vanden Bossche ...), die Varianten würden bereits Immunität umgehen. Die Auflösung dürfte sein, dass Mike Yeadon die Kreuzimmunität meint, also dass auch ähnliche Viren erkannt werden, wenn auch die Abwehr etwas länger dauert. Es gibt bei Immunität also nicht nur ja/nein, sondern eine Bandbreite.]
 

[8] Dr. Robert Malone
Kinderimpfung: «Radikalstes medizinisches Experiment der Geschichte» Artikel mit dem Video, nur 3:42 Minuten lang
Dieses Video hätte Platz 1 verdient, weil es in seiner Kürze und Deutlichkeit Eltern und Verantwortliche aufrütteln könnte.
Robert Malone gilt als Mit-Erfinder der mRNA-Technologie und hat selbst große Hoffnungen in diese gesetzt. Umso schwerer muss es ihm gefallen sein, jetzt selbst vor dem Ergebnis zu warnen. Mich erinnert es an andere Forscher, die am Ende vom Ergebnis ihrer Forschung entsetzt waren, wie Mit-Erfinder der Atombomben.
Robert Malone ist sicher ein Schwergewicht unter den Kritikern der aktuellen Injektionen - und entsprechend hart wird mit ihm umgegangen (bei Twitter gesperrt, bei Wikipedia nicht mehr als mRNA-Erfinder genannt - bis zur Morddrohung).
Etwas befremdlich finde ich, dass er selbst "geimpft" ist. Das gilt aber auch für manch andere Kritiker. Man darf ja dazu lernen.
Es gibt noch mehr von ihm:
[8a] Suchergebnis bei Corona-Transition zu Malone
[8b] Siehe unten in den Notizen (Browser-Suchfunktion verwenden)
 

[9] Renate Holzeisen
Narrative #52 - Dr. Renate Holzeisen Anwältin aus Südtirol, interviewt von Robert Cibis (Video 2:34:15)
Dieses Video hätte Platz 1 verdient, weil die Renate Holzeisen sich mit viel Herzblut engagiert, gut informiert ist und sich weitgehende Gedanken macht (etwa was ist wenn ein Richter erst durch eine Klage erfährt, was es mit der "Impfung" auf sich hat, die auch er bekommen hat).
Sie nimmt sich die Zeit, sich klar und richtig auszudrücken ... auch wenn das Video dadurch länger ist, was manche abschrecken mag.
Meine Notizen zum Inhalt siehe unten.
[9a] Renate Holzeisen zum Impfzwang, SCA-Sitzung 81, siehe unten in den Notizen, mit Angaben zum Inhalt
Bei 1:05 verliert sie kurz die Fassung. Man merkt, wie ernst sie die Sache nimmt.
 

[10] Dr. Peter A. McCullough

Kardiologe Dr. Peter McCullough: Covid-Impfung als Form von ‚Bioterrorismus‘ mit pathogenem Spike-Protein (Artikel deutsch, mit Video englisch 1:34:28, sehr gut)
Dieser Vortrag hätte Platz 1 verdient, weil der Kardiologe nicht nur offenbar kompetent ist, sondern auch mutig (noch im Beruf ...) und gut, anschaulich und stellenweise unterhaltsam erklären kann.
Er stellt die richtigen Fragen, etwa warum natürliche Immunität nicht anerkannt wird [von mir: ein "Genesenenstatus" - quasi als Tarnung, weil nur vorübergehend]? Er hat wohl recht: Es geht um die "Impfung" um jeden Preis, aber warum? Er scheut sich auch nicht, schreckliche Schlussfolgerungen auszusprechen.
Sein Schwerpunkt ist frühzeitige Behandlung Kranker. Ein paar Notizen zum Inhalt siehe unten.
Mehr von ihm:
Oben bei [5] kommt er schon vor, aber etwas seltsam wegen der deutschen Computerstimme und der Unmittelbarkeit der schockierenden Aussagen.
Dieses Video hier zeigt, dass es ihn auch in normal gibt und es ist das beste, das ich von ihm kenne.
Es gibt mehr Videos mit ihm im Internet und auch bei der SCA-Sitzung 56
 

[11] Dr. Dr. Martin Haditsch
Interview mit DDr. Martin Haditsch: Covid-Geimpfte stehen auf einer Tretmine  (26.10.2021  Video 51:42)
Er hätte den 1. Platz verdient, weil er sich sehr engagiert hat, die inzwischen dreiteilige Dokumentation "Corona – auf der Suche nach der Wahrheit" gemacht hat, die auf Servus-TV zu sehen war. Er ist dafür rund um die Welt gereist, um Interviews zu führen. Selbst "Impf"-Befürworter kommen zu Wort, was es für ebensolche akzeptabler macht, weil es ausgewogener wirkt.
Hier hab ich aber als Favorit das Interview ausgewählt, bei dem er selbst Interviewgast bei Auf1 ist. Auch das ist ausgewogener, als der Titel vermuten lässt.
Mehr von ihm:
[11a] Corona – auf der Suche nach der Wahrheit, Teil 1 (Video 1:30:14)
[11b] Corona – auf der Suche nach der Wahrheit, Teil 2 (Video 1:37 58)
[11c] Corona – auf der Suche nach der Wahrheit, Teil 3 (Video 2:07:08)
[11d] Nach ServusTV-Reportage – Jetzt spricht Haditsch selbst "Der Wind beginnt sich zu drehen"
[11e] das Video darin: Pandemie: Strategie und Impfpflicht relativ neu, hätte auch Platz 1 verdient
         Minute 3:10   Er verliest der Brief von Prof. Ehud Qimron
 

[12] Stiftung Corona-Ausschuss
Die hätten den erstem Platz auf jeden Fall verdient, weil sie so viel Information aus aller Welt zusammen getragen haben - von einfachen Leuten, die aus ihrem Land berichten bis zu hochkarätigen Experten. Sie haben hier nur den letzten Platz mit der schönen Zahl 12 bekommen, weil es der größte Punkt ist - also "last not least" im wahrsten Sinn des Wortes. Die vier Anwälte haben den Ausschuss im Juli 2020 gegründet und bieten jeden Freitag eine Sitzung, die man im Internet live mitverfolgen oder später ansehen kann. Die Dauer ist oft um die 5 Stunden und es ist nicht immer leicht, die Zeit aufzubringen.
Aber was sollen sie da sagen, denn sie haben ja auch noch die Vorbereitung (z.B. die Gäste aus aller Welt zu finden, mit ihnen Kontakt aufzunehmen ...) und die Nachbereitung ... Ich bewundere, dass sie so früh angefangen haben und so fleissig und engagiert sind. Manche kritisieren, dass sie noch diese oder jenes anders oder mehr tun sollten, aber ich finde man kann nur dankbar sein für das was sie machen. Es gibt mehrere internetseiten:
https://corona-ausschuss.de/ Die eigentliche Internetseite
https://sca.news/ Eine Auflistung der Sitzungen mit Inhaltsangaben auf einer einzigen Seite. So kann man leicht nach Personen oder Themen suchen, Es sind die offiziellen Videolinks dabei und teilweise Transkripte (Textform des Gesaagten)
https://odysee.com/@SCA-Video-Backup-Unofficial:a Die Sitzungsvideos mit kleinerer Datei - etwas schlechterer Ton, aber leichter aufzubewahren (Speicherplatz). Bei odysee kann man die Videos herunterladen (drei Punkte rechts unter dem Video ... dann nach Beginn des Download das Fenster mit dem Video schließen, damit nicht doppelt heruntergeladen wird). Die abgespeicherten Videos öffne ich mit dem VLC-Player. So kann man besser analysieren, etwa Stelle noch mal anhören usw. ohne jedesmal weiteren Traffic zu verursachen.
https://wissenschaftstehtauf.de/ Kurze Aussagen von Ärzten, Wissenschaftlern etc. die auch in Sitzungen Gesprächspartner waren
https://2020news.de/ Nachrichtenkanal
https://diebasis-partei.de/ Partei die Basis
https://freiwerkschaft.de/ Gewerkschaft Freiwerkschaft
Die schweizer Seite Corona-Transition bietet schriftliche Zusammenfassungen der neueren Sitzungen ab Nr. 70 an.

Einige Highlights aus den Sitzungen:

SCA-Sitzung 3   Bergamo - Was war da los? (Video 3:14:34), Details siehe unten.
(Fortsetzung folgt)
Mehr siehe unten in den Notizen.


Da ich mich hier auf 12 wichtige Links beschränken wollte (genau genommen sind es ja sowieso mehr - [1c], [3a] usw.), kamen weitere verdienstvolle Experten nicht zum Zug.
- Stefan Hockertz, der sich sehr mutig und klar geäußert hat - und dem ziemlich übel mitgespielt wurde
- Sucharit Bhakdi, der zusammen mit Dr. Wodarg schon 2009 gegen die Schweinegrippe-Hysterie aufgestanden ist
- Dr. John Ioannidis, sehr angesehener Professor an der Stanford University, der frühzeitig die Gefährlichkeit ähnlich Grippe einstufte
- Werner Bergholz, der bei Siemens für Qualitätssicherung zuständig war und nun Daten zur "Qualität" der "Impfstoffe" analysiert
- Geert Vanden Bossche, der für seine Kritik seine Reputation in die Waagschale wirft
Diese und weitere findet man unten in den Notizen.


Die Rolle der Kirche?

Bevor ich schimpfe erst mal was Positives:

Eine geniale Predigt zu Erntedank
Am 3. Oktober 2021, dem Erntedankfest hatten wir einen schönen "openair"-Gottesdienst (-> ohne Maskenzwang) auf einer Wiese direkt am Ufer des Starnberger Sees. In der Predigt an diesem malerischen Ort sprach unser Pfarrer davon:

Ich finde, vor allem das Zweite ist ein geniales Bild, denn wie oft geben sich Menschen mit einem Surrogat, einer Illusion des echten zufrieden? Da lassen sich viele Beispiele finden ...
Und ich finde, beide Punkte oben passen auch prima auf Impfungen.
- Natürlich erworbene Immunität wollen manche schon nicht mehr gelten lassen - aber sie vergessen, dass Impfungen gar nicht funktionieren könnten, wenn es nicht das natürliche Immunsystem gäbe. Und künstlich erzeugte "Gesundheit" ... man kann sich eine Zeit lang vor machen, sie sei echt ... wie bei einem Sandkuchen ...
 

Wie politisch soll die Kirche sein?

Jemand hat mal sinngemäß gesagt: Am Sonntag in der Kirche möchte ich nicht die Tagesschau hören.
Ja, das wäre sicher verfehlt, wenn in der Predigt politisiert würde über das tägliche Klein-Klein - über Mindestlohn usw.
Im Gottesdienst möchte man von Gott hören, ihm danken ... Vieles andere ergibt sich dann daraus.
Andererseits meldet sich die Kirche sehr wohl zu Wort, wenn es um ihre Anliegen geht (z.B. Schutz des Sonntags) oder wenn es um Menschenwürde oder gar Leben und Tod geht - und das soll sie auch, finde ich. Wer sonst sollte es machen? Keine Partei ist hier so glaubwürdig.

Eigentlich hätte ich gehofft, dass die Kirche nicht weltliches über religiöses stellt, also dass sie nicht an Ostern 2020 die öffentlichen Gottesdienste absagt, wegen der vermeintlichen "Pandemie".
Eigentlich hätte ich gehofft, dass sellbst wenn buchstäblich die ganze Welt den Verstand verliert, die Kirche auf Fels (Petrus) gebaut ist und sich nicht beugt.
(Nebenbei denke ich, dass die Kirche damit viel verlorenes Vertrauen wiedergewinnen könnte.)

Da sitzen wir nun mit Mund-Nasen-Schutz im Gottesdienst - und es hat sogar etwas tröstliches - dass die Menschen das in Kauf nehmen, in der guten Absicht, sich oder andere damit zu schützen. Es ist lästig und sieht doof aus - aber etwas Demut schadet ja nicht.
Doch da findet meine Zustimmung ein jähes Ende: Machen wir das nicht nur, weil wir müssen, damit niemand Ärger bekommt? Ist es nicht eigentlich unnötig und unsinnig?
Ich hätte keine Gottesdienste abgesagt und hätte meine Aufgabe darin gesehen, demonstrativ ohne Maske hin zu gehen. Ich finde es immer tröstlich, andere ohne Maske zu sehen und wollte auch selbst in diesem Sinn tröstlich für andere sein. Nur wenn man es macht, merkt man, dass es geht.

Viele wissen, dass es eine Farce ist. Sobald es geht, nehmen sie die Masken ab - nach der Kirche oder auch nach dem offiziellen Teil beim G7-Gipfel oder nach dem Kanzler-Triell.
Mich stört nicht, dass sie die Masken abnehmen, sondern das falsche Getue im offiziellen Teil davor.
Mit solchem falschen Getue werden nämlich auch Kriege begründet. Die Nena nimmt es mit ihrem Lied "99 Luftballons" treffend aufs Korn ... und es ist stimmig, dass sie auch hier das Getue nicht mitmachen will. Wegen Auflagen hat sie ihre Konzerte für 2022 abgesagt, siehe „Ich mache da nicht mit“ und „Die Frage ist nicht, was wir dürfen, sondern die Frage ist, was wir mit uns machen lassen!“.

Die Kirche ist (leider, trotz anfänglicher Zweifel) auf den "Kampf gegen den Virus" eingeschwenkt. Die Frage, an der ich sie messen möchte, ist, ob sie auch wieder Waffen segnen würde.


Was haben sie mit Papst Franziskus gemacht?

Nachdem ich gehört hatte, dass der Papst unfehlbar sei (auch wenn ich weiß, dass das nur in speziellen Fällen gilt), habe ich mein Leben lang recht genau darauf geachtet, was die Päpste gesagt haben. Tatsächlich habe ich viel gehört, das ich richtig gut fand - und nichts, dem ich auf keinen Fall zustimmen konnte, weil es meiner Lebenserfahrung eindeutig widersprochen hätte.

Von Papst Franziskus war ich sogar richtig begeistert. Mir liegt der heilige Franziskus, der auch die Tiere beachtet und schließlich hatte ich selbst einmal in einem Familiengottesdienst den heiligen Franziskus dargestellt. Papst Franziskus hatte gesagt: "Diese Wirtschaft tötet." (z.B. hier). Wer sonst spricht so etwas klar aus - klagt die Skrupellosigkeit von Konzernen an?

Doch jetzt spricht sich Papst Franziskus für diese sogenannte "Impfung" aus.
Er verlangt sogar, dass im Vatikan alle "geimpft" sind.
Wie ist das möglich? Jetzt redet er diesen Konzernen (dieser Wirtschaft, die tötet) das Wort?
An Weihnachten 2021 sprach er davon, dass die Deutschen zu wenig Kinder bekommen - aber er macht gemeinsame Sache mit Leuten, die die Weltbevölkerung reduzieren wollen?

Was haben sie mit ihm gemacht? Womit haben sie ihn in der Hand? Weiß er nicht mehr, was er tut?
 

Christliche Links

Wie in Politik, Medien, bei Richtern, Wissenschaftlern ..,. sind auch bei den Christen die kritischen Stimmen rar.
Bei den ersten beiden kommt auch der Papst vor.

Die Nonne ... SCA-Sitzung 74, Stunde 5:03 (als Einzelvideo auf englisch, nur 3:39 Minuten: Die Nonne warnt)
Bischof Athanasius Schneider, Römisch katholischer Weihbischof, SCA-Sitzung 84 ab Stunde 0:49
Dr. Wahome Ngare (Vereinigung katholischer Ärzte Kenyas), SCA-Sitzung 65: 2013 "Tetanus-Impfungen", die in Wirklichkeit Frauen sterilisieren sollten
Jakob Tscharntke (Pastor der evangelischen Freikirche Riedlingen), SCA-Sitzung 74, Stunde 0:18
Italienischer Erzbischof Carlo Maria Viganò warnt Katholiken vor Covid-Impfungen
Christen im Widerstand  mit Broschüre zum Thema "Impfen"
Mandelzweig  (mit Video)

Gelogen und manipuliert, dass sich die Balken biegen

Manche sagen, das Ganze sei ein Intelligenztest ...
Naja, bei genauem Nachdenken konnte man bald darauf kommen, dass hier viel nicht stimmte.

Und manche finden, eine korrekte Sprachregelung sei wichtig. Ich habe das in der Überschrift schon vorweg genommen.
Es gibt keine Pandemie. und noch wichtiger: Es handelt sich hier nicht um eine Impfung!
Ist es Realitätsverweigerung, die übliche Sprachregelung abzulehnen - zu versuchen, beharrlich gegen den Strom zu schwimmen?
Es ist mühsam, aber es ist der Preis der Wahrheit. Die Lüge ist eine Sackgasse, in welche die Mitläufer laufen, aus der sie im besten Fall irgendwann mühsam wieder heraus kommen.

 
Namensgebung "SARS-CoV-2"
Was wenig bekannt ist, aus [3] lernte ich, chinesische Virologen wollten es HCoV-19, „human coronavirus“, nennen wegen der Gefahr, der Name SARS-CoV-2 könnte unbegründete Ängste schüren wegen dessen biologisch und epidemiologisch nicht vorhandener Ähnlichkeit mit dem viel gefährlicheren SARS-CoV-1.
Dr. Mike Yeadon [7] gibt an, dass die genetische Übereinstimmung mit dem SARS-Virus von 2003 nur 80% ist [was sehr wenig ist].
Der Schluss liegt also nahe, dass der Name "aus Marketinggründen" gewählt wurde, wie ich an anderer Stelle las - oder eben als einer der Panikmache-Bausteine.

 
"Pandemie"
Die Definition wurde 2009 von der WHO geändert, offenbar um die "Schweinegrippe" zur Pandemie erklären zu können. Neuerdings genügte es, wenn sich eine Infektion weit genug ausbreitete - gefährlich brauchte sie nicht mehr sein. Das ist irreführend, denn damit könnte man jede Grippesaison zur Pandemie erklären.
Nein, es ist keine "Pandemie". Ich finde "Corona-Hysterie" passend. "Corona-Krise" ginge auch, wenn man es als Krise falscher Angstmache begreift.

 
Symptomlos infektiös
?
Die Annahme, dass auch asymptomatische, also sich gesund fühlende Menschen ansteckend sein könnten, haben die Meisten erst mal kritiklos hingenommen. Es war Grundlage mehrerer Maßnahmen, wie Abstand, Masken, Tests, Quarantäne. Dr. Mike Yeadon [7] sagt aber, dass asymptomatische Infektion kaum vorkommt und keine entscheidende Rolle spielt. Prof. Dr. Peter McCullough gibt es genauer an: Weniger als 1% aller Ansteckungen sind von asymptomatischen Patienten. Die Chinesin, die bei der Firma Webasto südlich von München andere angesteckt hat, wurde sogar in den USA als Beweis für die asymptomatische Ansteckung genannt (siehe unten, Film PLANET LOCKDOWN, Minute 21). Offenbar war sie aber nicht symptomlos, sondern hatte die Symptome nur mit Medikamenten unterdrückt.
Man hätte eigentlich drauf kommen können: Der Körper wehrt sich gegen die Viren und dabei entstehen die Symptome, wie Fieber, Halsweh, Schnupfen, Niesen und Husten. Letztere sind das "Geschäftsmodell" der Atemwegs-Viren, um sich dadurch zu verbreiten.

 
"Strategiepapier"
auch genannt Szenarienpapier des Innenministeriums oder "Panikpapier", Zitat: "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen ..."
Was Menschen denken lassen konnte: "alles halb so schlimm" war unerwünscht. Statt dessen hat man eher übertrieben - etwa Sterblichkeit 1 ... 3% (statt 0,15%, die es tatsächlich waren - also 10 mal so hoch). Man hat förmlich Panik verbreitet, obwohl das nicht die Aufgabe der Regierung sein sollte. Panik ist kein guter Ratgeber.
Welt am Sonntag 19.3.2020: "Die Forscher machten auch Vorschläge, wie sich Angst und Folgebereitschaft in der Bevölkerung tematisieren ließen." [SCA-Sitzung 90, 2:57]. In Österreich, Kanzler Kurz: Wir werden 100.000 Tote in Kürze erleben. Jeder wird einen kennen, der an Corona gestorben ist.
In Großbritannien tat sich das Imperial College (Neil Ferguson) mit Schreckens-Prognosen hervor, die auch anderswo gehört wurden: GB 510.000 Tote, USA 2,2 Millionen Tote [SCA-Sitzung 22, 2:11].

 
Der PCR-Test
Mit dem Test kann man prima steuern:
- Je mehr man testet, desto mehr findet man.
- Je höher die Zyklenzahl, desto öfter ist er positiv.
- Je unspezifischer der Test ist, desto mehr findet er (evtl. verschiedene Viren bzw. deren Reste).
Genauer; Der Test kann "Genschnipsel" in einer Probe vervielfältigen, um auch kleinste Spuren erkennbar zu machen. Je mehr, desto mehr Zyklen durchlaufen werden, desto kleiner können die Spuren sein, was in der Forensik angewendet wird. Bei hoher Zyklenzahl wird aber das Ergebnis "verrauscht", so dass der Test auch ohne Grund positiv ausfallen kann. Auch Kontaminationen, die bei Massenanwendung kaum vermeidbar sind, können zu viel falsch positiven Ergebnissen führen [SCA-Sitzung 66 3:30]. In einem der fünf Arbeitsschritte (den Link, wo das schön erklärt wurde, finde ich leider gerade nicht) wird die Probe "geschreddert", also in kleine Aminosäuren zerlegt. Daher lässt das Ergebnis keinen Rückschluss darüber zu, ob ursprünglich ganze Viren in der Probe waren oder nur Reste. Daher kann damit nicht getestet werden, ob eine Infektion vorliegt, wie schon der Erfinder Kary Mullis betonte. Im Film PLANET LOCKDOWN, Minute 18.. ist er zu sehen, siehe unten,
Allenfalls kann bei einer an Symptomen erkennbaren Infektion die Virusart identifiziert werden, aber selbst das scheint nicht richtig zu funktionieren. Spricht der Test auch auf Influenza an? Wo ist die Grippe geblieben?

 
Todesfälle an oder mit ...
Es ist ja lobenswert, dass bei uns in den Nachrichten wenigstens korrekt berichtet wurde, dass die "Corona-Todesfälle" "an oder mit" gezählt wurden. Aber was heisst das? Mit was soll ich es vergleichen, um deutlich zu machen, wie nichtssagend das ist?
- In unserem Dorf gab es letztes Jahr über 1000 Morde - an Menschen oder Mücken.
- Oder wenn in Deutschland am Tag 2500 Menschen sterben und 60% "geimpft" sind, folgt: mehr als 1200 sind an oder mit "Impfung" gestorben,
- Oder wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter, oder*s bleibt, wie's ist.
Wer in den letzten 28 Tagen vor dem Tod einen positiven Test hatte, wurde als Corona-Toter gezählt, egal an was er wirklich starb. Dafür gab*s sogar Geld. Zu diesem Unding kommt die "Aussagekraft" des Tests - siehe oben - noch dazu.
Grobe Abschätzung: Wenn 80 Millionen Menschen 80 Jahre alt werden, muss jedes Jahr eine Million sterben oder rechnerisch 2740 am Tag.
Fazit: Die Tatsache, dass Menschen sterben, wurde ins Rampenlicht gezerrt und dafür benutzt, zu suggerieren, wie gefährlich "Corona" sei.

 
Begriff "Impfung"
Der Begriff ist irreführend, denn er suggeriert, es handle sich um das was als Impfung schon lang bekannt und etabliert ist.
Davon kann keine Rede sein. Die mRNA-Technik ist ganz anders. Es wird zwar schon jahrelang daran geforscht, aber es gelang noch nie, damit erfolgreich einen Impstoff auf den Markt zu bringen - noch nicht mal für Tiere. Immer gab es Probleme, z.B. indem die Versuchstiere starben.
Auch die Vektor-"Impfstoffe" sind nicht viel besser. Auch sie bringen Körperzellen dazu, massenhaft gefährliche Spike-Proteine herzustellen ...
Manche sprechen von "Gentherapie", aber Frau Prof. Henrion-Caude meint, dass auch das irreführend sei, weil nicht repariert wird [SCA-Sitzung 79].
Sie nennt es "experimentelle Gen-Injektion". Das trifft es wohl gut.
Renate Holzeisen spricht von ... Substanzen
und Herr Dr. Haditsch sagt "spiken" (statt "impfen")..

 
Nebenwirkungen der "Impfung"
Während bei den Tests und Todesfällen kräftig manipuliert wurde, um hohe Zahlen zu bekommen (z.B. Meldungen belohnt, Vorerkrankungen ignoriert, auch wenn sie die eigentliche Todesursache waren), wurde bei den Nebenwirkungen der Gen-Injektionen kräftig nach unten manipuliert.
Meldungen wurden erschwert und selbst bei schweren Folgen kurz nach der Injektion hieß es dann: "Nein, das hat mit der «Impfung» nichts zu tun, Das lag an Vorerkrankungen." Extrembeispiel Anrufsendung beim ORF, Video nur 3:24 Minuten

 
Obduktionen unerwünscht
Bei angeblich an Corona Gestorbenen sollte nicht obduziert werden. Man könnte meinen, um niemand zu gefährden - aber so kam auch nicht ans Licht, wenn jemand in Wirklichkeit an etwas anderem gestorben war - oder an falscher Covid-Behandlung.
Bei Menschen, die nach der Injektion gestorben sind, sollte ebenfalls nicht obduziert werden. Vereinzelt wurde es doch gemacht - und da kamen erschreckende Erkenntnisse heraus. Siehe https://pathologie-konferenz.de/ (2. Konferenz vom 4..12.2021 auch mit Gegenüberstellung gesundes Organ / betroffenes Organ, Details siehe unten).

 
Behandlung Kranker unerwünscht
Medikamente, die bei der Behandlung Covid-Kranker gute Erfolge zeigten, sollten nicht verwendet werden, wurden teils verboten, beschlagnahmt, aus dem Verkehr gezogen. Es hätten wohl die Injektionen keine Notfallzulassung bekommen, wenn es alternative Möglichkeiten gab.
Ivermectin ist als Covid-19-Prophylaxe in 84 Prozent der Fälle wirksam
Ivermectin vor «Impfung»: Brasilianische Stadt halbiert Hospitalisation und Sterblichkeit
Der Zoll fängt Bestellung von Ivermectin ab Sollen wir uns nicht vor Corona schützen können?
„Bis zu 85 Prozent der Covid-Todesfälle hätten verhindert werden können“ drohen Ärzten ... sogar bis zu sechs Monate Gefängnis
Von Indien lernen und Corona besiegen? Frühe medikamentöse Behandlung zeigt durchschlagenden Erfolg

 
Intensivstationen überlastet?
Das war ein Hauptargument für die Maßnahmen, dass man angeblich vermeiden musste, dass die Intensivstationen überlastet würden.
Spitäler in Bayern, Thüringen und Sachsen haben seit November 2020 fast 2500 Intensivbetten abgebaut
Die Grafik im Artikel zeigt, dass die Intensivbetten etwa konstant belegt sind. Nur durch den Abbau der Betten entsteht der Eindruck der Knappheit (kleiner Pfeil im Diagramm).
Auch in anderen Jahren waren mal Intensivstationen sehr ausgelastet, aber es war kaum eine Meldung wert.
Zuletzt waren am ehesten Covid-Stationen überfüllt (weil es dort für jeden Fall tausende Euro extra gab). Andere Stationen waren teils eher leer.
Siehe Dokumentation «Zeugen der Wahrheit» 8.2.2022
 

"Pandemie der Ungeimpften"
Auch hier gibt's wieder eine trickreiche Zählweise: Durch die Zugangsbeschränkung "3G", also "geimpft", genesen oder getestet, mussten sich hauptsächlich die Ungeimpften testen lassen. Kein Wunder also, dass hauptsächlich Ungeimpfte positiv getestet wurden - wenn man mit in Betracht zieht, was oben bei Der PCR-Test steht ...
 

Zählweise - Wer gilt eigentlich noch als "geimpft"?
1. In den ersten zwei Wochen nach der Erst-"Impfung" (oder auch bis entsprechend lang nach der Zweit-Impfung") gilt man als "ungeimpft". Das kann zwar "schön" damit gerechtfertigt werden, dass in der Zeit die "Impfung" ja erst ihre Wirkung entfalten muss, es führt aber auch dazu, dass Nebenwirkungen in der Zeit den Ungeimpften zugerechnet werden. So wunderte sich Prof. Christof Kuhbandner, dass mit der Zahl der "Impfungen" einer Altersgruppe die Sterbezahlen der Ungeimpften anstieg, siehe Artikel unten oder Film darin "Im Stich gelassen ..., Teil 1".
2. Aber auch ohne "Booster" oder in der Woche nach der "Boosterung" gilt man (noch weniger verständlich) mancherorts als ungeimpft - und das kann dazu führen, dass Tote den Ungeimpften zugerechnet werden. Siehe z.B. Link [4] SCA-Sitzung 75, Minute 0:21
3. Es kommt noch "besser", Wenn dieser Gesetzestext angewendet wird, gibt es freilich keine "Geimpften" mehr, die krank sind: «Eine geimpfte Person ist eine asymptomatische Person, die im Besitz eines auf sie ausgestellten Impfnachweises ist.»
Zitat: Diese interessante Entdeckung verdanken wir Pastor Jakob Tscharntke, der sie in einer höchst bemerkenswerten Predigt von der Kanzel verkündete. Geniessen Sie dieses Schmankerl und glauben Sie von heute an keiner offiziellen Statistik mehr. Artikel mit Video
 

Das ist alles nur geplant - die Plandemie

Die für fast alle Menschen aus heiterem Himmel gekommene "Pandemie" hat eine Vorgeschichte, die es nahe legt, dass es so kommen sollte - dass der Begriff "Plandemie" keine Spinnerei, sondern treffend ist. Daher ist das hier nichtmal unter "Spekulatives" (nächste Überschrift) einsortiert.

Event 201 Corona-Pandemie vom Reissbrett - was bisher übersehen wurde, siehe Link [3a] oben.
Diese Dokumentation finde ich am überzeugendsten. Da gab es also ein Planspiel mit einem Coronavirus, der bei Schweinen in Mexiko auftaucht und eine Pandemie auslöst. Bis auf diesen fiktiven Ausbruchsort stimmen atemberaubend viele Details überein, mit dem was dann nur zwei Monate später "wirklich stattfindet". Das allein ist mir zu viel "Zufall".

Die «Trusted News Initiative (TNI)» koordinierte die Gleichschaltung der Medien im Juli 2019
Ohne Gleichschaltung der Medien hätte die Umsetzung nicht funktioniert. Im Artikel werden die 15 Nachrichtenagenturen, Medienkonzerne und Internetdienste aufgezählt ...

Globaler Impfgipfel 12. September 2019, siehe Artikel «Bis es kein Zurück mehr gibt»

Modernas mRNA-«Impfstoff» war schon im Dezember 2019 entwickelt

Im Video Wusstet ihr das eigentlich? (3:26 Minuten) erzählt Gunnar Kaiser von einigen dieser Vorboten.

Es gibt aber wohl eine längere Vorgeschichte. 2009 versuchte man es mit der "Schweinegrippe". Im Link [5] in der Tabelle finden sich ein paar Aussagen früheren Datums.
In der SCA-Sitzung 88 ab Stunde 3:00 berichtet Thomas Röper von seinen Nachforschungen und mutmaßt, dass von 2010 bis 2017 Brainstorming gemacht wurde, warum das mit der "Schweinegrippe" nicht geklappt hat, und ab 2017 wurde dann geplant ...

Spekulatives

Virus natürlichen Ursprungs oder aus dem Labor?
Das ist aus meiner Sicht nach wie vor unklar.
Für die Wildvirus-Variante spricht, ist die Aussage in Link [3], dass der Virus schon vorher endemisch war, etwa in Italien und Frankreich, eine Quelle:
Virus offenbar schon ab September 2019 in Italien (Text, englisch )

Für die Labor-Variante spricht, dass man anscheinend keinen passenden wilden Vorfahren gefunden hat (beweist aber nicht, dass es ihn nicht gibt) und dass das Spike-Protein Sequenzen des Aids-Virus und anderes (Prion-ähnlich) enthalten soll, was z.B. Luc Montagnier sagte.
Aber selbst wenn es ein Virus aus dem Labor gewesen sein sollte, ist er doch den Naturgesetzen unterworfen und dürfte ansteckender, aber harmloser werden (siehe Link [2])


"Ausbruchsort" Wuhan
Wenn es eine geplante "Pandemie" ist, wie ich oben schrieb, dann muss auch der "Ausbruch" inszeniert worden sein. Nicht nur der Name (siehe oben) war dann frei wählbar, sondern auch der Ort. Je nach Ursprung (vorheriger Punkt) gibt es zwei Möglichkeiten:
1. Wildvirus, schon länger verbreitet (endemisch), nur plötzlich durch inszenierten "Ausbruch" und Tests ins Rampenlicht gezerrt.
2. Aus dem Labor absichtlich frei gelassen
Bei dem "Ausbruchsort" Wuhan denken viele Leute: "Da ist doch dieses Labor. Da ist doch der Virus bestimmt aus dem Labor."
Ich denke mir: War nicht genau das beabsichtigt, dass die Leute das denken sollen, als weiterer Baustein der Panikmache?


Tarnung
Ein paar Details wirken auf mich, als wenn etwas verschleiert werden soll:

1., Die vier Hersteller
Wenn es nur einen Hersteller für eine plötzliche weltweite Impfaktion gegeben hätte, wäre da nicht leichter der Verdacht aufgekommen, dass damit etwas nicht stimmen könnte?
Da sieht es doch besser aus, wenn vier Firmen unabhängig voneinander beim Wettlauf um einen Impfstoff erfolgreich sind ...
... aber ganz so unabhängig sind sie nicht.'
- Es fällt auf, dass alle vier den Bauplan für das Spike-Protein (in voller Länge) in die Körperzellen bringen - zwei per Vektorvirus, zwei per mRNA.
- Es gab offenbar sogar Vertragsklauseln, dass andere Impfstoffe nicht zugelassen werden sollen.
- Die beiden "Vektor-Impfstoffe" kommen offenbar vom gleichen eigentlichen Hersteller "Emergent BioSolutions" (über dessen Vorgeschichte Marco Caimi in diesem Video berichtet).
- Andere schrieben: Schlechte Presse für Astra —> alle wollen Biontech... und  Genau deswegen wird ja alles auf BionTech geroutet
- Richtig, Mod. hat inzwischen auch schlechtere Presse, so dass das Ergebnis nun doch ein Hersteller ist.

2. Der "Genesen"-Status
Wenn man von vornherein gesagt hätte: "natürliche Immunität zählt nicht, die "Impfung" muss trotzdem sein", hätte es viel Widerspruch deswegen gegeben.
Mir drängt sich der Eindruck auf, dass man deswegen einen "Genesenen"-Status eingeführt hat, der aber nur ein halbes Jahr gilt (was Herr Lauterbach sogar noch zu verkürzen versucht hat) ...
Von einer echten Berücksichtigung natürlicher Immunität kann also keine Rede sein.

3. Frau Merkel und der Ct-Wert
Im Artikel Kanzlerin Merkel und der Ct-Wert – eine problematische Liaison wird genüsslich berichtet, dass sie den Zyklen-Wert des PCR-Tests genau falsch herum erklärt: "... Ist er über 25, ist der Mensch ansteckend, ist er unter 25, ist er nicht ansteckend.“ Wie soll man das deuten?
Freilich kann eine Kanzlerin nicht alles wissen - aber als Physikerin - und vor allem, nachdem sie nach eigenem Bekunden auch mal gegen den Rat von Experten (die Infektion durchlaufen zu lassen) politisch entschied (mit schwerwiegenden Folgen), sollte man meinen, dass sie sich auskennt, z.B. mit einem so entscheidenden Element wie dem PCR-Test.
Kann es sein, dass sie sich hier dumm gestellt hat, um den möglichen Verdacht zu zerstreuen, dass sie viel mehr weiß?
Zitat: Am 7.September 2019 weihte Kanzlerin Merkel in Wuhan eine Webasto Fabrik ein.Wieso ausgerechnet ein Autoheizungshersteller in Wuhan? Warum wurde kein VW Werk oä jemals eingeweiht? Ende Januar 2020 nahm im bayrischen Webasto Werk, die Corona Verbreitung durch Mitarbeiterinfizierung ihren Anfang.


Was haben wir vor uns?

- Alles so wie es in den Medien gesagt wird?
- Gute Absicht, Krankheiten beseitigen ...
- Helfersyndrom?
- Geht es nur um Geld?
- Kontrolle, Macht, Weltregierung als Ziel?
- Totalitarismus, Sklaverei, Behandlung der Menschen wie Tiere?
- Transhumanismus?
- Eugenik, Bevölkerungsreduktion?
- Geisteskrankheit? (vgl. German Wings ...)
- Einfach nur ein Verbrechen?


Great Reset? -> In die falsche Richtung

noch mehr Technik, Industrie, Kosten, Energieverbrauch
noch mehr Zentralismus (Verantwortung, möglicher Irrtum ... Monokultur)
weniger Resilienz
noch weitere Entfernung von der Natur


Thema Unfruchtbarkeit - keineswegs vom Tisch
SCA-Sitzung 66, Stunde 5:14 spike proteins concentrate in the ovaries




Selbst-Zitate (bisher nur als Stichpunkte)

Der Virus soll nur kommen (ich werd ja sehen ...)
Es ist ein typischer Fall von "Baum der Erkenntnis".
Des Kaisers neue Kleider
Was ist ansteckender, als ein Virus? Die Angst davor.
Wahrscheinlich ist ein Problem, dass einzelne Menschen - Politiker etc. - meinen, für alle verantwortlich zu sein.
Wenn man es in die Länge zieht, hat man länger was davon.
Ich bin froh um jeden Unfug, den die Kirche nicht mitmacht.
Diese "Impfung" - nur über meine Leiche!
Keine Angst vor dem Tod, keine Angst vor dem Leben!
Rettet wenigstens die Kinder!





Stichworte

Im Grunde ahnen es die Menschen, auf welch tönernen Füßen ihre Gesellschaft steht. Städte aus Wolkenkratzern sind eindrucksvolle Zeichen einer Hochkultur, aber sie sind auch eine Metapher dafür, wie weit sich die Menschen von der Natur entfernt haben.  


Aber ich wollte doch Normalität zurück. Was ist, wenn es genau das Kalkül war?
Aber es sind doch so viele Leute gestorben.
Aber sonst wären noch viel mehr Leute gestorben.

Zu viel Fürsorglichkeit - Beispiel Katzen.




Impfungen allgemein

Viele auch der hier zitierten kritischen Experten betonen, dass sie nicht gegen Impfungen sind.
Da kann ich nicht mithalten, denn inzwischen sehe ich auch normale Impfungen kritisch.
Auf einen Nenner bringen lässt es sich wohl damit, dass die aktuellen C-"Injektionen" viel schlimmer sind als normale Impfungen.

Entdeckt hat man das Prinzip, weil Melker, die sich bei Kühen mit den relativ harmlosen Kuhpocken angesteckt hatten, nicht mehr die richtigen Pocken bekamen.
Das englische Wort für Impfung "vaccine" geht auf lateinisch VACCA für die Kuh zurück.
Das ist eigentlich der Idealfall, wenn eine harmlose Krankheit eine Kreuzimmunität gegen eine schwerere Krankheit hinterlässt. Man braucht keine Fabrik, nicht mal eine Spritze und als Impfung kann man es daher kaum bezeichnen.
Ein ähnlicher Glücksfall ist es, wenn eine Krankheit für Kinder harmlos ist, sie diese bekommen - und sie später nicht mehr oder nicht mehr so schwer bekommen.
(Es ist das, was man den Kindern zur Zeit leider mit Masken etc. vorzuenthalten versucht.)

Oft hat man keine harmlosere Variante einer Krankheit zur Verfügung. Dann nimmt man abgeschwächte oder tote Bakterien bzw. Viren.
Das Problem ist, dass das Immunsystem die nicht ernst nimmt und sie nur entsorgt - zurecht, weil sie ja keinen Schaden angerichtet haben.
Deswegen werden "Wirkverstärker", auch mit dem schönen Namen "Adjuvans", beigefügt.(früher Quecksilberverbindungen, später Aluminiumhydroxid u.a.), die giftig wirken, also Schaden anrichten. Da das Immunsystem diese nicht kennt, fällt sein Verdacht auf die dort anwesenden abgeschwächten Erreger (so dass gegen diese eine Abwehr aufgebaut werden soll).

Der Verdacht kann aber auch auf andere zufällig anwesende, eigentlich harmlose Stoffe fallen.
- Wenn es z.B. Bestandteile von Lebensmitteln sind, kann dagegen eine Allergie entstehen.
- Wenn es körpereigene Stoffe sind, können Autoimmunkrankheiten die Folge sein.
Außer dieser Irritation und Irreführung des Immunsystems, können die "Wirkverstärker" durch ihre Giftigkeit auch selbst früher oder später weiteren Schaden anrichten. Genannt werden z.B. Autismus und Parkinson.
Siehe z.B. Film Alu - Schmutziges Geheimnis der Impfstoffhersteller (25:45 Minuten) oder auch Die Akte Aluminium (gekürzte Version, ORF, mit 52:15 statt 1:28:57), beide von Bert Ehgartner.

Fazit: Es kann also sein, dass die geringere Gefahr durch die abgeschwächten Erreger nur gegen die anderen Gefahren der dadurch nötigen Adjuvantien eingetauscht wird.
Und es kann sein, dass die Nachteiligkeit dieses Tauschhandels nur kaum erkannt wird - z.B. weil die Folgen erst später auftauchen.

Wohl oder Übel? - die Nutzen-Risiko-Abwägung

Damit wird üblicherweise abgeschätzt, ob bei einem Medikament oder hier speziell einer Impfung die Vorteile die Nachteile überwiegen.

Nutzen Risiko
Die erwartete positive Wirkung
+ Vermeidung, selbst krank zu werden
+ Andere nicht anstecken
+ Krankheit zurück drängen oder gar ausrotten
Die erwartete negative Wirkung
- Die vorübergehenden Nebenwirkungen
- Ganz seltene bleibende Impfschäden
Zu den erwarteten Wirkungen können weitere kommen, die oft nicht mal als Folge erkannt werden und erstrecht nicht als Folge nachweisbar sind. Dann sind die Verantwortlichen (Hersteller, Arzt ..., aber auch der betroffene Mensch) zwar "fein heraus", weil man ihnen keinen Vorwurf macht - aber die Wirkungen bleiben.

Die Infektion, gegen die geimpft wird, steht im Rampenlicht. Vieles andere haben die Leute nicht auf dem Schirm, ist jenseits der Scheuklappen oder des Tunnelblicks muss man leider sagen,
- manchmal schon bei Folgen kurze Zeit später - umso mehr wenn Jahre oder Jahrzehnte dazwischen liegen
- oder bei anderen Infektionskrankheiten - oder gar ganz anderen Krankheiten.
So manche Medikamente haben wohl nur deshalb eine positive Bilanz, weil man die Spätfolgen nicht erkennt.
    Was ist, wenn das Immunsystem sich zwar verstärkt darauf konzentriert, die betreffende Krankheit abzuwehren, aber dann weniger bereit ist gegenüber einer anderen Krankheit?
In der Natur sind die Ressourcen oft begrenzt. Deswegen soll man z.B. während der Fahrt nicht mit dem Busfahrer sprechen oder mit dem Handy telefonieren etc. Hier ist es wegen der begrenzten Aufmerksamkeit. (Egal ob man es trotzdem macht, weil einem die Lebensqualität das Risiko wert ist - und es ja meist gut geht - die Aufmerksamkeit bleibt eine begrenzte Ressource.)

Ein konkretes Beispiel könnte "Bergamo" mit den relativ vielen Todesfällen sein. Es fällt auf, dass dort kurz zuvor Massenimpfkampagnen (Meningokocken, Grippe) waren (siehe unten Podcast mit Prof. Stefan Hockertz und SCA-Sitzung 3).
Ein anderes Beispiel sind vermehrte Fälle von Gürtelrose als Folge der "Corona-Impfung". Deren Viren bleiben im Körper, werden aber vom Immunsystem in Schach gehalten ... bis dieses durch die "Impfung" abgelenkt wird ...

Was ist, wenn auch sonst viele der "schweren Verläufe" in Wirklichkeit die Folge von mehr oder weniger weit zurück liegenden anderen Impfungen ist? Dann würde die damit begründete neue "Impfung" die Fortsetzung des Teufelskreises bedeuten.

Dazu passt auch die Beobachtung von Eltern, dass geimpfte Kinder allgemein kränklicher sind, siehe unten, 1. (und 5.) Trailer.
    Was ist, wenn die Folge eine ganz andere Krankheit ist, z.B. Herzinfarkt?
Bei der Studie von Pfizer mit je 22.000 Teilnehmern "geimpft" bzw. Placebo
starb an "Corona" geimpft: 1, Placebo: 2
aber Herzinfarkt o.ä.: geimpft: 5, Placebo: 1
siehe [SCA-Sitzung 77 3:16 und 5:48]
oder Robert F. Kennedy, Jr. „Auf die Barrikaden“
darin die Quelle: https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.07.28.21261159v1
Dort ist es etwas versteckt. Man muss rechts oben "Supplementary materials" anklicken und kann es dann als pdf-Datei herunterladen.
Wenn man auf Seite 12, Tabelle S4 Cardiac arrest und Cardiac failure congestive zusammen nimmt, kommt man auf 5 ("geimpft") bzw. 1 (Placebo).
Genauer erklärt werden die Daten in der SCA-Sitzung 87, ab ca, Stunde 2:10.

Es gäbe viele weitere Beispiele, wie Schlaganfälle, neurologische Folgen usw.
In der Schule hat man uns einst beigebracht, wir sollten Fächer-übergreifend denken. Wenn man also etwas weiter denkt, kommt man auf weitere Folgen, die alle auf der Minus-Seite stehen, weil die natürliche Immunität sie alle nicht braucht.
    Der Energieverbrauch
Es ist nun so viel die Rede von Klimawandel, endlichen Energievorkommen, Gefahren der Atomkraft ... Die Natur hat Jahrmillionen ohne das funktioniert.

Da wundere ich mich schon, dass man den technischen Aufwand für das Leben zusätzlich aufblähen will, mit weltweiten Massenimpfungen, Kühlung, Masken, Tests, Plexiglas, Lüftungsanlagen in Klassenzimmern, Fabriken, Transport, Entsorgung, halb leer fahrende Züge. Die ganzen Kosten dafür, aber auch für Kurzarbeit, Ausgleichszahlungen, Firmenrettungen - die ganzen Schulden dürfetn über viele Jahre zu Wirtschaftswachstum zwingen, um sie bedienen zu können. Das alles bedeutet Energieverbrauch.

Es passt nicht zusammen, wenn diverse Politiker einerseits diese "Impfungen" usw. wollen - und gleichzeitig über das Klima jammern.
Umgekehrt verstehe ich auch nicht, dass alternative Medien und andere Kritiker der Maßnahmen über Energiesparen eher schimpfen. Für mich ist Energiesparen einer der Gründe, auf das natürliche Immunsystem zu setzen, das ohne jeden technischen Aufwand funktioniert.
    Umweltverschmutzung
Ein ähnliches Thema wie das zuvor, Zu all dem Müll, den man an Straßenrändern sieht, kommen jetzt die Masken. Medikamente passieren teils die Kläranlagen und landen in Gewässern ... (und teils wieder in Trinkwasser).
Tonnenweise Sondermüll wegen Corona 2.2.2022
Masken, Spritzen, überflüssiger Impfstoff: All dies landet in unserer Umwelt. Nun ist die WHO alarmiert.
Wie stehts um die Ökobilanz der Pharma-Riesen? 23.11.2021
Die Pharmaindustrie ist eine der umweltschädlichsten Industrien der Welt, noch schädlicher als der Automobilsektor. Es ist Zeit für eine Bilanz.
    Ungesunde Arbeit
Ich würde nicht wollen, dass Leute wegen mir in Pharma-Labors, und -Fabriken arbeiten müssen oder unnötige Transporte fahren, den ganzen Tag Spritzen verabreichen. Auch die Vielen, die deswegen an Computern sitzen, tun ihrer Gesundheit keinen Gefallen. Ich merke es schließlich bei mir selbst, nachdem ich stundenlang am Laptop saß, um mich zu informieren und das hier zu schreiben - das tut allein meinen Augen nicht gut (aber man kann ja nicht alle ins Messer laufen lassen).
    Fehlende Zeit für Sinnvolles
Ich wünsche mir schon lang, dass die Leute mehr die naheliegenden Dinge machen - z.B. eigene Lebensmittel anbauen, Unkraut selber jäten, Dinge selbst anfertigen oder reparieren, sich Zeit für die eigenen Kinder nehmen - mühsam, aber schön weil sinnvoll - und umweltfreundlich.
Wenn man aber die Dinge vom vorherigen Punkt machen muss, bleibt für diese hier zu wenig Zeit. Daher hat es einen zusätzlichen Punkt verdient.
    Die Tierversuche
Wenn man z.B. Haustiere hat, dann kann man es doch nicht akzeptieren, dass andere Tiere für Versuche verwendet werden. Ich würde das jedenfalls nicht wollen, selbst wenn es hilfreich wäre. Dass das Ergebnis sowieso nichts taugt (andere Minuspunkte hier), macht den Fall noch klarer. Es ist aber nur ein Nebenargument, denn selbst wenn man ohne Tierversuche auskäme, blieben die anderen Minuspunkte. Anfügen könnte man, dass es auch Menschenversuche gab und gibt.







Corona-Notizen

Hier folgt meine umfangreiche Linksammlung, teils mit Notizen zum Inhalt - um die Dinge festzuhalten und wiederzufinden.
Es ist sortiert nach Quelle - zur Orientierung teils mit farbigen Rahmen - und innerhalb davon grob nach Datum. Das Neueste kommt jeweils unten dazu.

Oberhalb versuche ich, eine thematische Ordnung hinein zu bringen.

Links zu Interviews bei Milena Preradovic

Ein guter Einstieg, finde ich, ist das oben schon verlinkte
Interview mit Dr. Wolfgang Wodarg vom 13. März 2021
Blutgerinnsel-Gefahr durch alle Impfstoffe?
- Facharzt für innere Krankheiten und Pneumologie
- Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin
- Facharzt für öffentliches Gesundheitswesen und Sozialmedizin
- Stipendium für Epidemiologie und Gesundheitsökonomie an der Johns Hopkins Universität, USA
- Amtsarzt
- Gesundheitsexperte für die SPD im Bundestag
- Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Europarat
- hat dort 2009 den Untersuchungsausschuss zur Schweinegrippe durchgesetzt (Wahrscheinlich deswegen wurde er diesmal frühzeitig bekämpft.)
- im Vorstand von Transparency International
Er scheint sich wirklich ganz gut auszukennen. Man kann gerne auch Gegendarstellungen dazu ansehen - aber nach meiner Einschätzung behält er trotzdem überwiegend Recht.

Darin erwähnt ist auch das legendäre Interview schon genau ein Jahr vorher:
Interview mit Dr. Wolfgang Wodarg vom 13. März 2020
Corona – kein Grund zur Panik?
06:38 Es ist nichts neues, dass es ein neues Coronavirus gibt.
07:44 Wenn wir nicht testen würden, würde es niemandem auffallen.
08:40 Das ist kein Wunder in einer Grippesaison, wenn man weiß, dass 5 bis 15 Prozent dieser Grippeerkrankung mit dem Nachweis von Coronaviren einher gehen. Das ist jedes Jahr so.
14:58 ...Dann steht der Kaiser nachher nackt da - und das muss dann auch deutlich werden.
21:00 Verweis auf die guten Epidemiologen - wo sind die jetzt alle? 

Überhaupt laufen bei Milena Preradovic einige interessante Fäden zusammen - allerhand interessante Interviewgäste. Sie macht einen ähnlich menschenfreundlichen Eindruck, wie Herr Wodarg. Auch Boris Reitschuster (unten) hat sie schon interviewt. Drei weitere Interviews zum Thema Kinder:

Corona-Impfung bei Kindern – mit Dr. med. Maria Hubmer-Mogg
Ärztin aus Österreich

Kinder und Schwangere: Impfung trotz fehlender Studien? – mit Dr. Peter F. Mayer

„Ich impfe keine Kinder“ – mit Dr. Stephan Wey
14:10 Nebenwirkungen: kleiner Schlaganfall 8 Tage nach BioNTech, 2 schwere Hörstürze von Frauen über 60, Sinusvenenthrombose, thrombose Lungenemboli, Polyneuropathie, Fallhand
Vitamin D, Zink, Selen

Prof. Stefan Hockertz (nur audio-Podcast, aber bedeutsam)
- Toxikologe
- Immunologe
Einige Aussagen:
Aufgetretene Nebenwirkung: Transverse Myelitis (Autoimmunkrankheit)
Bergamo ... viele Todesfälle vermutlich Folge von Meningokocken-Impfung
Challenge-Studie nötig (Ungeimpfte Frettchen, infiziert, wurden krank ... und wieder gesund. Geimpfte, infiziert ... starben.)
Eine Impfung wird dieses Virus erstrecht nicht eliminieren.
Prof Püschel hat viele Menschen entgegen der Vorgabe des RKI obduziert. Die wenigsten sind an Corona gestorben.

Selbstheilung schlägt Medizin? – mit Dr. Gerd Reuther
ca. 36: keine Obduktionen, Robertkoch-Institut

„Konzerne haben Macht übernommen“ – mit Dr. Norbert Häring

KH-Abrechnungen belegen Impfschäden – mit Tom Lausen
0:12 Impfschäden 18625 bis September 2021 (ca. 25000  im ganzen Jahr)
0:41 PEI-Studie: Genesene haben über 430 Tage gleich bleibend hohe Immunität - "Kein Endpunkt ist absehbar."

Filme bei OVAL-Media

Die kleine Filmgesellschaft https://www.oval.media/de/ hat teils preisgekrönte Dokumentarfilme gedreht, die auf ARTE, ARD und ZDF kamen (->Wikipedia). Der Anspruch ist dabei nicht unbedingt, der Mehrheitsmeinung zu entsprechen. Seit 2020 ist sie bei manchen in Ungnade gefallen (z.B. die Bank kündigte das Konto), wegen Corona-kritischer Filme.

Corona Film
Das ist ein Dokumentarfilm, der ganz gut die erste Entwicklung zeigt ... z.B. auch den Ablauf in Italien.
Man sieht auch die Anfänge des Corona-Ausschusses.
Drei alternative Links zur Auswahl
(Der ursprünglichen Link wurde inzwischen von YouTube zensiert.)

Narrative #52 - Dr. Renate Holzeisen Anwältin aus Südtirol, interviewt von Robert Cibis (Video 2:34:15, sehenswert)
0:18 mRNA ... hätte niemals so zugelassen werden dürfen
0:19 PCR-Tests
0:22 dass Antikörpertest nicht anerkannt wird, zeigt eigentlich schon alles
0:29 Gentherapeutische Produkte
1:33 Leute mit Test gepeinigt
1:46 Wenn jeder in seinem Aktionsradius nichts tut, sind wir verloren. In der Komfortzone zu bleiben, weil es nicht bringen würde - ist zu kurz gedacht.
2:01 Was passiert, wenn ein Richter, der selbst geeimpft ist, erst dann Details erfährt?
2:05 Kognitive Dissonanz
2:10 ADE
2:19 Wenn man nicht mehr miteinander spricht (so beginnen Kriege), innere Stimme


PLANET LOCKDOWN
https://planetlockdownfilm.com/ Außer dem Fim findet man hier auch die ganzen Interviews - auch welche, die im Film nicht verwendet wurden.
Alternativer Link zum Film: https://odysee.com/@PlanetLockdown:6/Planet-Lockdown-Film-German:0 (1:49:29) - sehenswert!
Während der erste Film oben mehr die Anfangszeit der "Corona-Krise" zeigt, ist dieser quasi die Fortsetzung und wohl im Januar 2022 heraus gekommen (?).
Es kommen zahlreiche Experten zu Wort (auch welche, die ich noch nicht kannte), jeweils zu einem Themenbereich - so dass dieser von verschiedenen Menschen beleuchtet wird. Überschriften der Themen in Großbuchstaben.
0:01 A FILM ABOUT LIFE AND WHAT HAPPENED TO OUR WORLD
0:02 Dr. Knut Wittkowski: "Ich habe den Central Park noch nie so leer erlebt. Das ist kein Leben. Die Regierung zerstört das Leben der Menschen, schürt einfach nur Angst, sorgt dafür, dass sich die Menschen irrational verhalten."
  Alexandra Henrion-Caude: Bereits als es losging, war ich sehr irritiert, und mir war sogleich bewusst, dass das, was wir gerade erleben, nicht richtig sein konnte.
  Bischof Athanasius Schneider: Es war wie eine orchestrierte und konzertierte Aktion, die überall auf der Welt fast gleich ablief.
  Reiner Füllmich: Es muss ein Plan dahinterstehen, wenn sich herausstellt, dass die Pandemie gar keine Pandemie ist, sondern nur so etwas wie eine normale Grippe. Und wenn sich erausstellt, dass diese Leute, die uns etwas über den PCR-Test erzählen, uns angelogen haben... Dann stellt sich als nächstes die Frage: Wer macht das und zu welchem Zweck?
0:03 Dr. Wolfgang Wodarg: Das ist eine wirklich sehr Ernste Angelegenheit, die nichts mit Hygiene zu tun hat, sondern mit Kriminologie.
  Catherine Austin-Fitts: Man muss sich ständig und gehorsam an unlogische Regeln halten.
  David Martin: Sind wir selbst die treibende Kraft, dieses Systems, das uns Schaden zufügt? Wenn du Angst hast, dann überwinde sie, wenn du etwas oder jemanden für so wichtig erachtest, dass du dafür deine Freiheit opfern willst, dann überdenke diese Entscheidung - und fordere deine Selbstbestimmung ein, egal worum es sich bei dieser Sache handelt.
0:05 HOW DID THIS BEGIN
0:09 HOW DEADLY IS SARS-COV2?
  Dr. John Ioannidis: Die Infektionssterblichkeitsrate für dieses neue Coronavirus ist wahrscheinlich ähnlich groß wie die der saisonalen Influenza.
  Dr. Michael Yeadon: Wenn man bedenkt, dass dieses Virus schlimmstenfalls ein leicht erhöhtes Risiko für ältere gegenüber der Influenza und ein geringeres Risiko für jeden darstellt, der jung und körperlich fit ist, war es nie wirklich notwendig, dass wir besondere Anstrengungen unternehmen. Es war nicht nötig, etwas zu unternehmen. Lockdowns, Masken, Massentestungen, sogar Impfungen.
0:10 QUESTIONABLE PRACTICES
 ... Ich sollte Covid19 leichtfertig diagnostizieren ... Das ist nicht die Art, wie wir mit dieser Sache umgehen sollten. ... und leichtfertig als Todesursache angeben.
0:13 Astrid Stuckelberger Ph.D.: Und es gibt keine Übersterblichkeit im Jahre 2020 im Vergleich zu anderen Jahren. Und trotzdem wird die Pandemie nicht für beendet erklärt. Sie hören mit diesem Chaos nicht auf. Also scheint es klar ein Problem der Regierungsgewalt zu geben, denn es gibt eine Person, die eine Nichtregierungsorganisation leitet, die als profitorientierte internationale Organisation volle gesetzliche Immunität durch die Schweizer Regierung genießt. Die große Frage ist: Wer steuert hier die Schweizer Regierung? Oder auch. Wer hat wirklich die Kontrolle über die Vereinten Nationen?
0:14 FEAR IS THE MEANS
0:16 Test nicht bei Symptomfreien Menschen anwenden. ... Was man gezählt hat, war die Testaktivität.
0:17 Was wir derzeit erleben, ist nichts anders als eine PCR-Test-Pandemie. ... Der Ausbruch in Wuhan und das viele Testen sind zwei verschiedene Dinge. Der PCR-Test ist auch bei allen Beta-Coronaviren positiv. Wir haben eine Situation geschaffen, in der so viele Menschen verängstigt sind, dass die Realität nicht länger in ihr Bewusstsein tritt.
Die PCR-Methode von Mullis entwickelt, der dafür den Nobelpreis erhielt, ist etwas, über die er selbst sagte: Man sollte damit keine Diagnosen machen.
0:18 Kary Mullis: "Wenn man es richtig anstellt, kann man mit der PCR fast alles in jeder Person finden. Man wird hier sogar an die klassisch buddhistische Vorstellung erinnert, dass alles aufeinander abbildet, dass ein Stück von allem in jedem Einzelbestandteil steckt, richtig? Was ich damit meine: Will man ein einzelnes Molekül so oft vervielfältigen, dass man es messen kann, ist die PCR die richtige Methode dafür. Es gibt nur wenige Moleküle, von denen man nicht auch nur ein einziges im eigenen Körper finden kann, nicht wahr? Also könnte man hier von einem Missbrauch sprechen, der einen falschen Eindruck vermittelt."
0:19 WE WERE TOLD TO FEAR EVERYONE
0:21 Fauci: Es war zunächst nicht sicher, ob eine symptomlose Person den Virus während der asymptomatischen Phase an jemanden übertragen konnte. Nun wissen wir aus einer verlässlichen Quelle aus Deutschland, dass das absolut der Fall ist. (Hier stimmen wohl die Untertitel nicht? Die Quelle in Deutschland dürfte die Webasto-Geschichte sein, aber hier waren offenbar Symptome vorhanden, nur mit Medikamenten unterdrückt.)
0:23 DEFUNITIONS WERE REDEFINED WITHOUT ANYONE KNOWING
  - Herdenimmunität nur noch definiert als durch Impfung erzielt, klammert Herdenimmunität durch vorhergehende Infektion aus (November 2020)
0:24 Es ist eine Krise der Begrifflichkeiten, vor allem in der (medizinischen) Wissenschaft.
0:26 - Pandemie    2009 "viele schwere Krankheiten und Todesfälle" wurde gestrichen (ein Monat bevor die WHO die Schweinegrippe H1N1 Pandemie ausrief)
0:30 "Das hat vielmehr gewisse Parallelen zu den Soviet-Zeiten, in denen ich lebte. Es gab nur eine Wahrheit,die zugelassen war. Und wenn man dieser widersprach, wurde man zum Feind erklärt oder zum Spion. Oder als Verschwörungstheoretiker. ... Du verbreitest Hassrede.
0:38 WHAT IS THIS DOING TO OUR ECONOMY?
0:43 WE HAVE TO FACE HARD REALITIES
0:49 WHY IS THERE A GLOBAL VACCINE CAMPAIGN?
0:52 Stefan Oelrich: "Die mRNA-Impfstoffe sind ein gutes Beispiel für Zell- und Gentherapie". 95% wären vor zwei jahren nicht dazu bereit gewesen
  Zufälligerweise haben sich sämtliche Pharmaunternehmen auf das Spike-Protein fokussiert, was wiederum fragwürdig ist, da das Spike-Protein den am häufigsten mutierenden Teil des Genoms darstellt. Wenn man es also so spezifisch wie möglich angehen möchte, sollte man nicht den Pfad der größten Varianz wählen, sondern sich auf einen weniger mutationsfreudigen Teil konzentrieren, denn eine auf das Spike-Protein abzielende Strategie ist nur dann eine gute Wahl, wenn vorhat, mehrere Impfstoffe zu entwickeln. Denn jedes Mal, wenn eine Variante auftaucht, irgendeine Mutation des Spikes, muss man gleich neue Impfstoffe entwickeln.
0:55 Unfruchtbarkeit?
0:57 Das grundlegende RNA-Alphabet AUGC, aber synthetisch AYGC - Sie Zellen erhalten etwas, das sie nicht kennen
0:58 Nebenwirkungen - viele Probleme - kleine Blutgerinsel nahezu überall, gefährlich - Schlaganfall, Myokarditis, Thrombosen, pulmonale Embolien - Autoimmunkrankheiten
0:59 Verschlechterung im Blut
1:00 Freudsche Versprecher verschiedener Leute - bis zum Mord, Nürnberg-Code
0:12 Letztlich gilt man, selbst wenn es ganz klar eine andere Todesursache gab, man aber zugleich Covid hatte, in der Statistik immer noch als Covid-Toter.
1:02 Vera Sharav - Das Zusammenspiel von Medizin und Regierung stellt das Ende der Demokratie dar.
1:03 THE PASSPORT - A TOOL OF CONTROL     Der Impfpass - ein Werkzeug der Kontrolle
1:08 Vera Sharav. "Die ganze Nazi-Zeit hindurch wurden die Juden als verantwortlich für die Ausbreitung von Krankheiten dämonisiert. Und aktuell die Dämonisierung der Menschen, die nicht gegen Covid-19 geimpft sind, sie werden auch beschuldigt für die Ausbreitung von Krankheiten verantwortlich zu sein."
1:09 Ein unsichtbarer Feind, wie ein Virus ist perfekt. Du kannst nicht beweisen, dass er nicht existiert, weil er unsichtbar ist.
1:10 ... den Planeten von einem demokratischen Prozess in eine Technokratie umzuwandeln. - Es ist eher ein Putsch als ein Virus. Vorbild China
1:16 Wenn die Leute nein gesagt hätten, hätte es den Holocaust nicht gegeben.
1:17 Astrid Stuckelberger: Nein zu sagen ist die Voraussetzung für deine Freiheit.
1:19 LIBERTY - WHERE DOES LIBERTY COME FROM?     Freiheit - Woher kommt die Freiheit?   "Wenn du kein Diktator mit dir selbst bist, kannst du nicht frei sein."
1:26 Was macht das mit unseren Kindern?
1:29 Ich habe nicht das Gefühl, dass ich in der Schule viel lerne. Weil, nun, sie erzählen viel über Covid und so ein Zeug - und sprechen nicht wirklich darüber, was wir eigentlich lernen sollten.   Für mich ist die Maske ein Symbol der Unterwerfung und des Gehorsams - so wie die Menschen einfach gehorsam tun, was die Regierung sagt und es nicht in Frage stellen. Denken nicht darüber nach - ergibt es Sinn? Denken nicht darüber nach, wie schlecht es sich auf ihre Gesundheit auswirkt.   Die Tatsache, dass sie Eltern dazu bekommen ihre Verantwortung für ihre Kinder aufzugeben und den Weisungen zu folgen, die zwischen Montag und Donnerstag geändert werden, also wirklich, was zum Kuckuck? Ich kann es nicht fassen.
1:39 Aufnahmen von Protesten
1:42 Vorstellung der Mitwirkenden



Links in Zusammenhang mit dem "Corona-Ausschuss"

Vier Anwälte, denen die ganze Sache komisch vorkam, treffen sich seit Juli 2020 jeden Freitag und bemühen sich um Klärung von medizinischen Fragen und anderen. Per Videokonferenz werden Gespräche mit Augenzeugen, Medizinern und Wissenschaftlern geführt.
Man kann sowohl jeweils die ganze Sitzung ansehen (ca. 5 Stunden) oder Videos von den einzelnen Gesprächspartnern (einige siehe unten)
https://corona-ausschuss.de/
In inzwischen über 90 Sitzungen ist viel Information zusammengetragen worden.
(Die sind nicht "böse" o.ä., wie die Propaganda behauptet, sondern sehr engagiert. Mir kommen sie inzwischen etwas vor, wie "Die weiße Rose" oder die "Geschwister Scholl" - auch so mutige Leute in schwierigem Umfeld. Auch mit diesen Gedanken bin ich wohl nicht der Erste, denn ich sah den Vergleich dann als Verriss in der Propaganda (Tagesspiegel).)
Inhaltsangaben zu den Sitzungen: https://sca.news/ mit Links zu den Sitzungsvideos
Die Sitzungsvideos inoffiziell bei Odysee.com, mit kleinerer Dateigröße - etwas schlechterer Ton, aber leichter aufzubewahren (Speicherplatz)
News-Seite: https://2020news.de/
Partei die Basis
Gewerkschaft Freiwerkschaft



https://www.wissenschaftstehtauf.de/
Eine Initiative der Stiftung Corona-Ausschuss
Viele Wissenschaftler und Mediziner äußern sich in kurzen Videos. Es kommen immer wieder neue dazu.

Dr. Thomas Sarnes
- Chirurg und Chefarzt, Infektiologe, Tropenmedizin
https://wissenschaftstehtauf.de/
oder https://odysee.com/@wissenschaftstehtauf:8/Sarnes_Bauchbinden_final:1?src=blockchain_unauth

Dr. med. Luca Speciani
Präsident des Ärzteverbandes in Bergamo (AMPAS), Chirurgie
https://odysee.com/@wissenschaftstehtauf:8/Speciani_Buachbinden_final-2:e?src=blockchain_unauth

Prof. Dr. Peter McCullough
Weniger als 1% aller Ansteckungen sind von asymptomatischen Patienten.

Dr. Roger Hodkinson
- Pathologe
- Studium Cambridge University
- Facharzt Vancouver, British Columbia
- Lehrbeauftragter an der Universität Alberta
- Royal College of Physicians, Ottawa
- Biotech-Unternehmen North Carolina
https://odysee.com/@wissenschaftstehtauf:8/Hodkinson_Bauchbinde_final_german_translation_fixed:4
2:00 Hohe Konzentration von Lipid-Nanopartikeln in den Ovarien, Unfruchtbarkeit
4:10 Ohne jeden Zweifel brauchen Kinder diese Impfung nicht.
5  Schäden möglicherweise vererbbar


Wissenschaftstehtauf.ch
vom Namen her sicherlich angelehnt an Wissenschaftstehtauf.de, aber eigenständig;
Auch dort gibt es Video-Stellungnahmen von Ärzten, die sehenswert sind.

Von Dr. med. Thomas Binder gibt es gleich zwei Videos, wovon das ganz unten auf der Seite besonders sehenswert ist - von vergangenen Schein-Epidemien bis heute (hätten wir daraus nicht viel lernen müssen? ... zum auf der Zunge zergehen lassen).
Auch hier zu finden: Dr. med. Thomas Binder: Medienkonferenz vom 8. Mai 2021 in Bern

und hier in Textform (pdf) mit den erwähnten Links
- Event 201 18.10.2019 (Video-Präsentation)
- Profiteure der Angst - arte-Doku 2009 über die "Schweinegrippe" (56 Min.)
- Virus offenbar schon ab September 2019 in Italien (Text)

Die zugehörige Ärztevereinigung: Aletheia - Medizin und Wissenschaft für Verhältnismässigkeit
Offener Brief von Ärzten etc. an
die Politik https://aletheia-scimed.ch/IMG/pdf/offener-brief-hp-20210212.pdf




Videos mit Gesprächspartnern beim Corona-Ausschuss
3. Sitzung, Bergamo - Was war da los? Anfang März 2020 (Video 3:14:34)

0:04 Krankenhausinfektionen (viel mehr als in Deutschland)
0:05 viele alte Menschen, Luftverschmutzung, Pflegekräfte weggelaufen, Medikamente?

0:10 Dr. Luca Speciani, Nähe Bergamo, Präsident von Ärzteverband mit 900 Ärzten
0:14 Bergamo und Brescia: Impfkampagne gegen Grippe, die zu Anfälligkeit für Covid führte - Kranke wurden in Altenheime gebracht
0:18 Parazetamol als Fiebersenker war kontraproduktiv
Heparin wurde nicht benutzt, weil man Thromboseproblem nicht erkannte

0:20 Es war keine Lungenentzündung, sondern ein Durchblutungsproblem.
0:23 Richtlinien: Vitamin C und Antibiotika - letztere helfen nicht, sondern belasten bei Viren-Pneumonie
0:27 Heparin wurde nicht eingesetzt.
0:30 Hydroxicloroquin wurde verboten-
0:31 5000 Menschen auf ITS wurden intubiert (sicherlich gefählich und nachteilig)
0:36 Aktuell: Anmgstkampagne - Leute wollen Freiheit
0:42 auch Leute mit leichtem Covid-Verdacht sollten als C-Tote registriert werden
0:48 Storytelling geändert (angeblich 85% wirklich an C gestorben)

0;52 Dr. Loretta Bolgan
1:02 viele steckten sich im Krankenhaus an
1:19 andere Impfung -> evtl. schwererer Verlauf der neuer Infektion
1:21 nachträgliche Vorstellung von Loretta
1:25 Pflicht-Impfungen für Kinder (10 Stück) mit vielfältigen Verunreinigungen
1:30 Covid-Impfstoff mit Verunreinigungen: menschliche DNA, krebserregende Viren, Affen-DNA ...
1:33 Impfkamüagne in Bergamo (Grippe und Pneumokocken)
1:37 verbotene Amphetamine in Impfstoff gefunden
1:41 2. Teil, Prof. Antonietta Gatti

3:06 Fazit
3:07 Grippe-Impfungen ... ob wir nicht das nächste - und das nächste - und das nächste Virus einladen.

Im Gespräch mit Prof. Dr. med. Luc Montagnier (Video, englisch)
- Nobelpreis für Medizin 2008 (Aids-Forschung)
etwas schwer zu verstehen, aber sehr sehenswert!
Er meint z.B., die Spätfolgen der "Impfung" können teilweise sogar erst die Nachkommen betreffen - aber je später die Spätfolge, desto schwieriger ist der Nachweis. Deshalb hat man bessere Chancen, etwas zu erreichen, wenn man kurzfristige Folgen aufdeckt, etwa die direkten toxischen Wirkungen der Spike-Proteine.

Im Gespräch mit Dr. Knut Wittkowski (Video 1:26:27)
- Epidemiologe, New York, offenbar deutschstämmig
  (20 Jahre Leiter der Abteilung Epidemiologie, Biostatistik und Forschungsdesign an der Rockefeller Universität in NewYork)
Der Epidemiologe erklärt gut: Nur die vulnerablen Leute hätten sich schützen sollen (wenn sie es wollen, Masken etc.), damit bei den anderen schneller die Welle vorbei ist. Wenn man alle "schützt", die Kurve abflacht, hat es zwei Konsequenzen und beide sind schlecht. 1. Der Vorteil für die Vulnerablen ist weg. 2. Ein Virus hat mehr Zeit zu mutieren (dauert etwa 3 Monate) ... wodurch die Sache weiter geht ...
Ohne Lockdown wäre es eine schwere Grippe gewesen, mit ca. 50.000 Toten in den USA. Mit Lockdown etc. sind es 600.000, also 550.000 mehr.
Wenn man der Natur ins Handwerk pfuscht, macht man es nur schlimmer.
(Wieder eine typische Bestätigung meiner Gedanken - hatte mir schon letzten Sommer gedacht: "Man zieht es hinaus - so hat man länger was davon". Die beiden Punkte waren mir freilich nicht so klar.)

Hier diese Aussagen als Zitate:
2:37: Die Immunität, die wir entwickeln als Antwort auf eine Infektion ist multiclonal. Das heißt, wir haben 5, 6, vielleicht auch mehr verschiedene Antikörper gegen verschiedene Regionen des Virus. Das heißt, wenn das Virus irgendwo mutiert in einer dieser 6 Regionen, dann wirken die Antibodies gegen die anderen 5 Regionen immer noch und wir sind immun.
8:50 Dr. Reiner Füllmich: "Ist das auch jetzt noch Ihre Meinung, dass dieses Virus zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Menschen dargestellt hat?"
8:55 "Wenn die Politiker das Virus alleine gelassen hätten - wenn sich das Virus so ausgebreitet hätte, wie Viren das tun - Influenza- oder Atemwegs-Viren, dann wäre die ganze Epidemie im Juni vorbei gewesen. (Im Norden der Erdkugel - wahrscheinlich hätte sich's im Süden noch mal ein bisschen später ausgebreitet.) Und in den USA wären etwa 50.000 Menschen gestorben. Das ist am oberen Bereich dessen, was jedes jahr passiert. Das wäre also eine schlimme Grippe gewesen - aber nichts dramatisch anders. Die dramatischen Entwicklungen sind allein auf die Aktionen der Politiker zurückzuführen."
9:52 Dr. Reiner Füllmich: "Welche meinen Sie damit? Also das social distancing, also das Vermeiden von Kontakt, den Lockdown, die Masken. Sind das die Maßnahmen, die Sie ansprechen?"
10:02 "Ja. - Jetzt möchte ich mal als Epidemiologe reden. Die Epidemiologen wurden ja so lange nicht gehört, bis jeder ein Epidemiologe war und das machts auch nicht besser. Eine Epidemie endet mit der Entwicklung von Herdenimmunität. Es gibt kein anderes Ende einer respiratory-virus Epidemie. Wenn man impft und hat einen Impfstoff, der gegen das gerade zirkulierende Virus hilft, kann man die Entwicklung bis zur Herdenimmunität verkürzen und das ist sicherlich - das ist gut, wenn man so einen Impfstoff hat. Wenn man dagegen irgendeine Form der Mitigation macht - flattening the curve - die Ausbreitung verlängert - und das sind Lockdowns, das sind Masken ... alles das hat im Wesentlichen den selben Effekt, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Das hat zwei verschiedene Auswirkungen und beide sind schlecht.
Das Eine ist, wenn - wir stimmen darüber ein, nehme ich mal an, dass die Alten und Vulnerablen - die sollten alle Möglichkeiten haben, sich zu isolieren, während das Virus in der übrigen Bevölkerung sich ausbreitet und dann sich Herdenimmunität entwickelt. Und die sollen also Masken tragen und jeder, der mit ihnen in direkten Kontakt kommt . intensiven Kontakt - nicht auf der Straße vorbei laufen aneinader, sondern intensiven Kontakt haben - diese Leute sollten Masken tragen und damit die Übertragung - das Übertragungsrisiko zu den vulnerablen Menschen reduzieren. Und dann breitet sich das Virus unter den Vulnerablen nicht aus, aber unter allen anderen. Wenn jetzt alle anderen genau das Selbe tun, dann breitet sich das Virus genauso schnell aus - oder langsam - unter den Vulnerablen, wie unter allen anderen. Das heißt, sehr viel mehr von den Vulnerablen infizieren sich und da gibt es dann die Todesfälle. Das heißt, alle diese Mitigation, was immer das ist, hat einen wesentlichen Effekt und das ist die Zahl der Todesfälle unter den Vulnerablen zu erhöhen! Es verhindert keinen einzigen Tod. Und den Mechanismus habe ich gerade erläutert.
Es gibt noch ein zweites Problem mit Mitigation - und das ist, wenn man dem Virus genug Zeit gibt, dann kann das Virus nacheinander mehrere escape-Mutations entwickeln gegen all die verschiedenen Epitope oder Antikörper, die die natürliche Immunität entwickelt hat. Und Ergebnisse von verschiedenen Untersuchungen haben gezeigt, dass das nach etwa drei Monaten der Fall ist. Das heißt, normalerweise würde eine Epidemie nur einen Monat oder vielleicht sechs Wochen in eine Bevölkerung bleiben und dann verschwinden wegen Herdenimmunität. Wenn man dagegen jetzt die Kurve abflacht, dann gibt man dem Virus genug Zeit - und wie wir gesehen haben - zunächst in Spanien, und in Frankreich, und dann in Südafrika, und in Großbritannien und in Brasilien und jetzt in Indien . wo auch immer. Wenn das Virus genug Zeit hat, dann entwickelt es neue Varianten - und die breiten sich dann wieder aus - genau so, wie sich ein Virus ausbreiten würde, das man vorher noch nie gesehen hat.
Das heißt, alles was wir haben nach dem juni, Juli an Todesfällen ist eine direkte Konsequenz der Maßnahmen, die die Politiker ergriffen haben. In den USA hätte es ohne Maßnahmen der Politiker etwa 50.000 Todesfälle gegeben. Jetzt sind wir bei fast 600.000, aber die 550.000 sind dort wegen der von den Politikern inszenierten Maßnahmen."

18:25 "Diese Viren mutieren ständig - und die meisten Mutationen führen zu einem milderen Verlauf - und das ist das, was dem Virus nutzt - denn ein Virus, das den Wirt umbringt, wird nicht mehr ausgebreitet. Selbst ein Virus, das eine Krankheit, Symptome verursacht, die dazu führen, dass der Infizierte zuhause bleibt, das Virus hat eine geringere Chance, sich auszubreiten. Das heißt, Viren entwickeln sich in einer Form, dass sie nach und nach immer milder werden. Dabei können auch Mutationen auftreten, dass es sich etwas schneller ausbreitet. Das wäre auch gut für das Virus. Und zum Schluss breitet es sich so schnell aus, dass wir alle ständig infiziert sind und keiner merkt's.

1:12:45 Ich halte die Impfung für eine der schlechtesten Impfungen, die wir haben. Ein Grund dafür ist: Diejenigen, die geimpft werden, haben eine Chance von 30%, Grippesymptome zu entwickeln - für 1, 2 Tage hohes Fieber und Malaise. Das nennt man sonst Grippe. Diejenigen, die sich nicht impfen lassen, haben eine Chance von 3%. Drei Prozent derjenigen, die sich nicht impfen lassen, haben Grippesymptome. Diese Impfung ist die einzige Impfung, die mir bekannt ist, wo diejenigen, die sich impfen lassen, zehn mal ... wo die Chance derer, krank zu werden oder Krankheitssymptome zu haben, 10 mal so groß ist, wie bei denjenigen, die sich nicht impfen lassen.


Sitzung 22
Die Player: Drosten, Ferguson, Wieler, die Charité und die Rolle von TIB Molbiol
2:11 Herr Engelbrecht über Neil Ferguson (Imperial College), Prognosen GB 510.000 Tote, USA 2,2 Mil. Tote
gesehen bis 2:40


Sitzung 38   Angriff auf Mensch und Gesellschaft (leerer Anfang, gekürzt auf 5:29:12)
0:01 Prof. Ulrike Kämmerer, Eurosurvaillance, PCR-Test
0:38 Zusammenspiel mehrerer Viren (Influenza, RSV, Corona ...), Differenzialdiagnose, Multiplextest


Sitzung 55
über 5 Stunden lang, großteils gesehen - recht aufschlussreich über Hintergründe
        Christina Martín Jiménez (Journalistin): Bilderberger ...
        Dr. Jacob Nordangard: Mittelstand soll ruiniert werden, um ihn dann billig zu übernehmen
2:25 Wodarg: eine Weltregierung ist Unsinn
2:49 Mikrothrombosen merken wir nicht
3:00 stabile Kreuzimmunität gegen Coronaviren bei mindestens 80% der Bevölkerung
3:40 Dr. Knut Wittkowski


Sitzung 56

https://odysee.com/@ArniesNews:4/Dr-Michael-Dykta-OP-Impfopfer-Sitzung-56-Corona-Ausschuss:6
Im Gespräch mit Dr. Michael Dykta (Oberarzt der Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie)
Arzt berichtet ausführlich über 30-Jährige mit Pfortaderthrombose, nach "Impfung", die mit Mühe gerettet werden konnte.

https://odysee.com/@Corona-Ausschuss:3/Prof-Arne-Burkhardt---Sitzung-56-Mit-h%C3%B6llischen-Latwergen:3
Im Gespräch mit Prof. Arne Burkhardt (Pathologe)
Warum wurden Obduktionen vom RKI verboten? Da stimmt etwas nicht.
"Bei Kindern ist es absolut unverantwortlich, ohne Kenntnis der Langzeitfolgen ... die Impfung zu propagieren."

https://odysee.com/@Corona-Ausschuss:3/Dr.-Peter-A.-McCullough---Sitzung-56-Mit-h%C3%B6llischen-Latwergen:1
Im Gespräch mit Dr. Peter A. McCullough (Kardiologe und stellv. Chefarzt, Baylor University Medical Center, Dallas)
Der renomierte Arzt aus Texas spricht von Bio-Terrorismus ... gerade gegenüber Kindern!


Sitzung 59

Whitney Webb, investigative Journalistin bei Mintpress
1:10 Gesundheitswesen: Künstliche Intelligenz soll Hausarzt ersetzen. Transhumanismus ... Google ist bei Vaxattack investiert (Astra ...)
1:25 Covax basiert vor allem auf Astra... trotz der Risiken
1:31 Johnson & Johnson wird produziert von Emergent BioSolutions
1:36 Emergent BioSolutions produziert mehrere Impfstoffe
1:57 Präzisions-Medizin: soll auf Gene des Einzelnen zugeschnitten sein.
2:00 Julian Huxley, Eugenik (1946, Gründung der UNESCO, "das Undenkbare wieder denkbar machen")
2:20 Technologie anwenden, bevor "die Ratten es tun" ("hack-bare Tiere")
2:33 Abhilfe: unabhängiger werden (weniger protestieren)
2:40 Prof. Sucharit Bhakdi
4:27 Wir neigen zum Vereinfachen
4:41 Bestatter: Etwa 10 mal so viele tote Neugeborene, wie sonst.


Sitzung 60
Transkription Gespräch mit Dr. David E. Martin
 Peter Daszak 2015: And I’m quoting, we need to increase public understanding of the need for medical countermeasures, such as a pan Corona virus vaccine. A key driver is the media and the economics will follow the hype. We need to use that hype to our advantage to get to the real issues. Investors will respond if they see profit at the end of the process and quote,
auf deutsch:
Und dieses Zitat lautet: “Wir müssen das öffentliche Verständnis befördern dafür, dass es eine Notwendigkeit für solche Impfungen gibt. Das wichtigste Mittel dafür, dieses öffentliche Verständnis zu fördern sind die Medien. Die wirtschaftlichen Folgen werden automatisch dem Hype folgen, der durch die Medien kreiert wird und auf diesen Hype werden dann potentielle Investoren reagieren, wenn sie sehen, dass man am Ende damit sehr viel Geld verdienen kann.”


Sitzung 63  Corona-Ausschuss Sitzung 63
New York: Remdesivir war vorgeschrieben, führte zu vielen Todesfällen
ca. 2:50 Brian ...: Fehlgeburten, geborene Mädchen könnten unfruchtbar werden, Genozid
ca. 3:04 Wer den Fehler zugibt, müsste sagen, dass er es von Anfang an wusste.
3:06 Prof Mattias Desmet, klinische Psychologie
3:10 vier Bedingungen: sozial isoliert, mangelnder Sinn, schwebende Furcht, schwebende Unzufriedenheit
3:15 Massenbeeinflussung = Hypnose
3:28 ich brauchte 1/2 Jahr, zu erkennen, dass etwas faul ist
3:37 Die Täter sind überzeugt von ihrer Ideologie (Transhumanismus ...)
gehört bis 4:00

Sitzung 65, Motto Internationale Solidarität (13.8.2021, Video 3:06:15)
Belash in Berlin Kreuzberg, iranisch-stämmig
Ernst Wolff: WEF, Young global Leaders ...
Dr. Wahome Ngare (Vereinigung katholischer Ärzte Kenyas), 2013 "Tetanus-Impfungen", die in Wirklichkeit Frauen sterilisieren sollten (Transcript)
Uwe Burka, Schweiz: Landwirtschaft = physischer Strohhalm, retten, Humusverlust
 - nur 10% der Nebenwirkungen offiziell
Bianca Ball (Netzwerkerin in der Schweiz)

Sitzung 66 Kettenreaktion - Basiscamp live   (Video deutsch)
3:24 Dr. Mike Yeadon
3:27 PCR-Test
3:30 PCR-Test deutsch, gut erklärt (Betrug, um Fallzahlen zu generieren, Problem Kontamination)
3:44 gigantischer Betrug; Ich hatte nie Angst vor dem Virus, aber ...; Länder müssen Impfstoffe abnehmen
4:07 Im respiratorischen Bereich keine asymptomatische Infektion
4:21 Intensivbetten
5:14 spike proteins concentrate in the ovaries
5:20 symptomlos infektiös zu sein ist abwegig
5:28 sich selbst verbreitende Impfungen?
6:24 Länder sollen individuell reagieren

Sitzung 72 "Das Kühlwasser kocht"   (Video original, Video deutsch)

Rui Fonseca E castro (Richter in Portugal)
35:55 Die Menschen verstehen immer mehr - unglücklicherweise zu spät für Viele - sie verstehen, was hier läuft, denn sie sehen die Konsequenzen der Impfungen - dieser Impfungen, die sie sich haben setzen lassen. Sie sehen, was ihnen passiert - ihren Verwandten. Und ich denke, dass die Geschichte das erkennen wird, aber für Viele wird das zu spät sein. Und ich hoffe, dass diejenigen, die sich noch nicht haben impfen lassen und die unter riesigem Druck stehen, sich impfen zu lassen - dass sie die Stärke aufweisen, sich dem zu widersetzen, denn es ist wirklich wichtig.
53 Ich denke, es gibt schon eine ganze Reihe von Menschen - eigentlich von Anfang an gab es Menschen, die gleich verstanden haben, was hier läuft, aber die Zahl nimmt immer mehr zu.
Es gibt einen wichtigen Teil der Bevölkerung, die sich einfach anpassen - die mitspielen. Sie denken immer noch. dass es irgendwann mal wieder zur Normalität zurück kehrt, wenn man mitspielt - und die denken, es ist vielleicht gar nicht so schlimm. Sie lassen sich halt impfen, um reisen zu können oder warum auch immer.
1:00 Ziel ist, dass das Genze weiter geht. Es hört nicht auf. Sie wollen nicht, dass die Menschen nur ein, zwei Impfungen bekommen. Sie wollen, dass sie drei, vier oder was auch immer - Impfungen bekommen, um die Lebenserwartung zu verkürzen - des Großteils der Bevölkerung. Das denke ich, ist das Ziel. Wir haben natürlich das Ziel in Zusammenhang mit dem Zertifikat, dass ... Dabei geht's natürlich um Kontrolle. Und das wird natürlich noch weiter entwickelt. Da wird es nicht bei diesen Impfungen bleiben. Wahrscheinlich werden sie von uns erwarten ... darüber hab ich schon reden gehört - dass sie eine gemeinsame Grippe- und Covid-Impfung wollen. Also die Kontrolle wird immer strenger werden, wenn die Menschen nicht dagegen reagieren - sich auflehnen, was hier passiert. Wir sind jetzt in Portugal aus meiner Sicht in einem Polizeistaat und das wird immer schlimmer werden, wenn die Menschen sich nicht dagegen wehren.
1:07 Sterbezahlen nach Impfung
Israel, Dr. Shimon Yanowitz:
1:26 Ja, der größere Teil der Menschen, die in den Krankenhäusern liegen, sind gespritzt, aber erstaunlicherweise entwickeln sie nicht alle Covid-Symptome. [...] Wir sehen Menschen mit Schlaganfällen, mit Gehirn-Hämatomen, mit Herzversagen, mit Herzanfällen, Wir sehen Menschen mit multiplen Entzündungen. Wir sehen Organversagen. Wir sehen Menschen mit Krebs. Wir sehen Frauen, die überstarke Monatsblutungen haben. Wir sehen Fehlgeburten.
1:33 Nach fünf Monaten gilt man als ungeimpft.
1:40 Zeitverschobener Effekt ...
1:49 International zusammen schließen, Parallelgesellschaft aufbauen, eigenes Bildungssysten, Gerichtsbarkeit, Krankenhaussystem ...
1:53 Gruppenzwang in Schulen
1:59 Viele Menschen verlieren langsam den Mut - Immer mehr Menschen wachen auf....
2:00 Spanische Grippe - Folge von Injektionen

2:15 John O'Looney, Bestatter aus UK
2:17 Angehörige wütend, aber niemand hört ihnen zu
2:20 Verkehrsunfall, Krebs ... alles angeblich "Covid"
2:22 Ich hab in 2019 mehr Bestattungen gehabt, als in 2020. Das hat natürlich alles meinen Verdacht geweckt und ich hatte schon ein schlimmes Bauchgefühl, dass das was hier passiert, keine Pandemie ist - und dass einfach eine Hysterie geschürt wird. November, Dezember - auch nicht viel passiert. Ich frag mich, was wohl passiert, wenn die im Januar anfangen, als lebensrettende Maßnahme - Das ist keine Impfung ... und prompt stieg die Todesrate an ... Zahlen, die ich noch nie vorher gesehen habe.
ca. 2:28 viele schwere Nebenwirkungen

3:01 Prof. Byram Bridle, Kanada


Sitzung 73   Ich bin, akso denke ich   (Video deutsch, Video englisch)

Herr Held, Statistiken
1:31 Herr Ludwig
1:53 Herr Wodarg: aspirieren!
2:02 beobachtet: Anstieg von Krebserkrankungen
2:04 Ausgeschlossene bei Studien - priorisiert bei Anwendung
2:07 Atemwegsviren, vorhandene Immunität, kamen immer durch Nase und Mund, aber plötlich kommen sie "durch die Haut"
2:09 Anfragen: Kann man Immunität bestätigen lassen?
2:18 geübt wurde gegen Viren irgendwo im Körper

2:19 Prof. Werner Bergholz

2:34 Herr Ludwig, Rechtspfleger, Lehrer, Blog fassadenkrater.de
2:36 Informationskrieg, Einseitigkeit, Gruppenbewusstsein soll individuelles Bewusstsein ersetzen (-> Bewusstseinsreduktion)
2:42 Ständige Wiederholung von Lügen -> wird für wahr gehalten
2:51 formale Fassade von Demokratie
2:55 Des Kaisers neue Kleider
2:57 Die gemeinsame Wahrheitsfindung ist ausgeschaltet.
3:07 Das vermutlich wirkliche Problem im Hintergrund.
3:15 kleine Gesellschaft - Kommunikation funktioniert besser

3:26 noch mal Werner Bergholz
3:30 geleakte Verträge - Ein Kunde, der sowas unterschreibt, muss irre sein.
3:36 Angst vor Blackout, Stromnetz evtl. vom Internet abhängig

4:17 kurzes Video: LOOK VACCINES MAKE PEOPLE SICK (Afghanistan, Albania, Algeria ... Zimbabwe)


Sitzung 74   So wahr mir Gott helfe?   (Video original, Video deutsch)

0:03 Höret auch die andere Seite
0:04 Zur Gründung des Ausschusses
0:14 Die Bevölkerung muss aufgeklärt werden. Faktenbeschaffung
0:17 Sonnenlicht ist das beste Desinfektionsmittel

0:18 Jakob Tscharntke (Pastor der evangelischen Freikirche Riedlingen)
0:22 Schweinegrippe - es hat damals schon zum Himmel gestunken
0:27 sonst fast keine Lebenszeichen von den Kirchen mehr
0:30 Pastor Stockmann, russisch orthodoger, griechisch orthodoxer, Athanasius Schneider, Nonne am Ende des Videos
0:33 dass es keine Gruppe gibt, die so verblendet ist, wie die sogenannte Christenheit
0:36 solidarisch nicht nur mit einer Seite; Christliche Kreise mit der Welt angebierdert, statt Gottesfurcht; vorauseilender Gehorsam
0:50 Wodarg: keine Weltregierung
0:57 Totalitarismus ist mehr als Diktatur
1:08 die Rücksichtlosigkeit, mit der die Impfstoffe in den Markt geschoben werden - für Schwangere, für Kinder - boshaft

1:14 Gerd Kauschat, Sabine Fischen (ehemelige Lehrerin, beide Aktivisten der freien Linken)
Corona aus der Perspektive einer linsorientierten Vermögens- und Machtverteilungskritik
1:17 der Bevölkerung ist das nicht recht, die Umgestaltung zugunsten der Konzerne
1:19 Erpressung Impfen oder kein Job mehr
1:49 Fünf Nachbarn von Füllmich in USA waren auf der selben Linie, obwohl 2 Demokraten und 3 Republikaner
1:51 Wenn der Betrug groß genug ist, glaubt ihn keiner mehr.

2:33 Myocarditis und Pericarditis
2:35 Kommt der Impfstopp für unter 30-jährige auch bei uns? (Schweden, Norwegen, Dänemark, Island)
2:43 Kurven zu Israel

2:45 Johann Gaiswinkler, Privatmann, Bergführer, ehemaliger Brigadegeneral
2:55 Am Anfang dachte ich, die können's nicht besser - aber inzwischen habe ich den Eindruck, dass es gesteuert ist
2:29 Es gibt Journalisten, die gern zu kritischem Journalismus zurückkehren würden

3:30 Nandra Nunzia Alessandra Schiliro (Suspendierte stellvertretende Quästorin von Rom = 2. Polizeipräsidentin)

4:27 Michael McMahon und Veronica Saucedo, LAPD-Beamte, Police-department Los Angeles
4:48 Wenn wir die Autonomie über unseren Körper aufgeben - was folgt als nächstes?
4:50 Es ermutigt uns, dass es andere Leute auf der Welt gibt, die ähnlich wie wir denken

5:01 Tiktok
5:03 Die Nonne ... (als Einzelvideo auf englisch 3:39 Minuten: Die Nonne warnt)
5:04 Es arbeitet in Ihrem Körper, um ihn zu zerstören
5:07 Rapper



Sitzung 75   Hinter tausend Stäben keine Welt
original Video, Video deutsch

0:08 keine asymptomatische Infektion

0:10 Frau Avital Livny (aus Israel, Initiatorin des "The testimonies project")
0:11 Nebenwirkungen im persönlichen Umfeld, aber nicht in den Medien
0:12 die Leute wollten ihren Fall nicht öffentlich machen
0:15 Premierminister: "Ungeimpfte sind wie Leute mit Maschinengewehr"
0:17 In Israel gibt es kein System, um Nebenwirkungen zu dokumentieren.
0:21 ohne Booster oder in der Woche danach gilt man als ungeimpft - und das spiegelt sich in Meldungen über Tote in der Zeit
0:24 Es ist sehr schwierig für Menschen, die schon die Injektion bekamen, die Probleme zu sehen
0:27 Wenn Menschen mit Nebenwirkungen ins Krankenhaus kommen, versucht man gleich, sie in die Corona-Abteilung zu schieben.
0:29 Hinweis auf Amish-Video am Ende.
0:32 Warum merken es viele Leute in Israel nicht? Der Hauptgrund ist die Presse ... die Propaganda
0:33 Ein Medienvertreter sagte, wir alle wissen, dass wir zu Beginn der Impfkampagne eine Anweisung bekamen, dass wir nicht gegen die Impfung sprechen dürfen. Er hat es laut ausgesprochen. Daher sagen alle die selbe Erzählung. Nie bringen sie eine zweite Meinung - und Ärzte von der anderen Seite - nie. Nach 1 1/2 Jahren sind die Leute gehirngewaschen.
0:34 Die jüdisch orthodoxen machen es ähnlich wie die Amish. Ihre Kinder im Internat sollten einen Monat dort bleiben, um sich gegenseitig anzustecken und immun zu werden ... Sie hatten kaum Krankheitsproblemme.
0;36 "Israel is loosing it." Wir sind das am meisten geimpfte Land der Welt und das mit den meisten positiven Fällen. Andererseits die Nebenwirkungen
0:38 Witz
0:42 Sie wollen die Probleme nicht wissen, obwohl sie es wissen, Kardiologien sind voll ... Wir brauchen ein neues "Mee too"
0:46 Auch die Ärzte dürfen nichts sagen. Wenn eine schwangere Frau kommt und fragt, ob sie sich impfen soll, darf er maximal sagen: Ich weiß es nicht".
0:47 Vor zwei Tagen sprach ich mit einer Mutter, deren 15-jähriger Junge Myocarditis hatte. Als sie zur Notaufnahme kamen, kam eine Krankenschwester und schrie sie an: "Wie können Sie einem 15-jährigen Jungen die 'Impfung' geben?" Sie schrie hier die Eltern an, aber außerhalb sagt sie nichts gegen die "Impfung". Verstehen Sie - ich traute meinen Ohren nicht. Jetzt schreien Sie - warum machen Sie die ganze Information nicht öffentlich?
0:48 Wir sehen die vielen Todesfälle und immer wenn wir fragen, sind es "geimpfte" Leute. Sie sehen die Zahlen. Krankenschwestern, sie sagen, die Zahl an "stillen Geburten" und Fehlgeburten - unglaublich. - Niemand sagt es öffentlich. ...
0:50 In Israel sind 5,5 Millionen Menschen doppelt "geimpft", aber 600.000 hatten nur die erste Dosis - warum - wegen dem grünen Pass - Nebenwirkungen ...
0:54 etwa 2 Millionen wollen nicht den Booster
0:56 Die Wahrheit wird ans Licht kommen. Ich will die Kinder retten.
0:58 Nicht allen sind dei Nebenwirkungen bewusst, wenn sie keine Verwandten haben ...
1:06 Tausende Familien haben ihre Kinder aus der Schule genommen

1:10 Prof. Björn Mammarskjöld, (Assistenzprofessor für Pädiatrie, Strömstad Academy, Schweden)
1:11 288 Tote nach Impfung gestorben, einer davon unter 20 Jahren
1:21 Nach dem Ende der Maßnahmen blieben die Zahlen unten
1:52 Immunität bei 15-jährigen in China bei fast 100%
1:54 Es wird nicht zwischen Impffolgen und Covid unterschiueden (also erstere evtl. als letztere gezählt)
1:58 Rückgang der Betten

Herr Held
2:18 einzelne Klinik: 4-5x so viel Gürtelrose, ca. 25-40% mehr Herzinfarkte und Schlaganfälle

2:37 Frau Daniela Prousa (Diplom-Psychologin und Menschenrechtsaktivistin)
2:41 Strategiepapier des Bundesinnenministeriums - RKI soll Daten für Dramatik liefern

3:16 Dr. Patricio Villarroel Burgos (Chirurg, Universidad de Chile)
3:21 Brief an Gesundheitsminister am 3.8.2021, dass die Impfung der Kinder sinnlos sei (bisher keine Antwort)
3:34 Wegen schweren Fällen wird statt Kombiimpfung jetzt zuerst Sinovac und 2 Wochen danach der Rest verabreicht (obwohl es darüber keine Erkenntnisse gibt.
3:38 Eine Gruppe leistet Widerstand, obwohl selbst geimpft - wegen der Kinder (von denen viele genesen sind).

3:53 Emilio Balmaceda Jarufe, Anwalt der "Anwälte für Wahrheit Chile"
3:57 Er hatte sich eigentlich schon etwas zurück gezogen, aber will jetzt den Leuten beistehen, die eine andere Position als die Regierung haben.

5:14 bis 6:20 Kurze Aussagen von Opfern
https://www.vaxtestimonies.org/de/
6:21 Video von den Amish people mit deutschen Untertiteln



Sitzung 76   Kolumbus faule Eier   (Video original, Video deutsch)

0:19 Eugenik, Weltregierung, Transhumanismus
0:26 Bevölkerungswachstum (Vergleich mit Krebs, Paul Ehrlich, Buch Population Bomb)
0:57 "Sie sehen die Menschheit als das Problem"
1:10 Wenn die Grundannahmen falsch sind - wie viel Schaden kann man damit anrichten
1:12 Die Heilung ist das Problem am Ende des Tages. Wir haben Angst vor Dingen, vor denen wir keine haben sollten und wir fürchten uns nicht vor Dingen, die wirklich gefährlich sind.
3:05 Chance nutzen
3:07 Whitney Webb
3:09 Moderna - Des Kaisers neue Kleider
3:11 Ende 2019: "Da wird es eine Corona-Krise geben". "Wäre das nicht toll, wenn man ganz schnelle einen Impfstoff hätte." "Biblische Plage" (bevor man öffentlich von Covid sprach); Drosten: "alles nicht schlimm", aber entwickelte seinen PCR-Test; GAVI hat im September 2019 58 Millionen Dollar investiert.
3:27 Das ist ein riesiger Betrug. Zum ersten mal in der Geschichte wird die Wirkungslosigkeit einer Behandlung auf die nicht behandelten geschoben.
3:28 Studien, die zu einer gute Entwicklung des Aktienkurses führten waren mit einem anderen Impfstoff, als der, welcher dann zugelassen wurde (Aussage eines leitenden Angestellten).
3:32 Produktionsabkommen Moderna mit Lonza (Schweiz) - 10-Jahresvertrag für Covid-Impfstoffe
3:45 langjährige Planung -> Plandemie

4 Dr. Chris Martenson (Wirtschaftsforscher und Futurist): Wir weren wie Kinder behandelt.
4:05 In Europa könnte es schwierig werden (mit Energie). Wir sollten uns vorbereiten.
4:07 "Wegen eines verlorenen Nagels ging der Schuh verloren ... und scließlich das Königreich."
4:09 Pflanzt einen Garten.
4:11 Richtiger Wohlstand kommt aus dem Land, Produkten und Dienstleistungen.
4:12 Riesige Schulden - Da müsste unsere Wirtschaft natürlich riesig wachsen. - Energieverbrauch - Haben wir endlos Energie zur Verfügung? ... Also,wenn wir das alles nicht zurückzahlen können, ist die Frage, wer wird die Verluste hinnehmen müssen? Darum geht es bei den Tagungen des WEF
4:15 Wird das System der Länder auch auseinander brechen oder gibt es einen Plan? Ich denke beides. Abhängigkeit vom Öl.
4:17 Energieangebot wird zurück gehen. Die Menschen wachen auf - und das wirklich nicht zu früh. Die Zeiten zentralisierter Macht sind vorbei.
4:21 Wir haben die falsche Story. Mit der richtigen Geschichte ist alles möglich. Mit einer falschen Geschichte kommen wir nicht weiter - und die Covid-Geschichte ergibt keinen Sinn. Das ist nur ein Spiegelbild dieses größeren Bildes, das auch nicht stimmt.
Wir müssen uns ein klares Bild davon machen, was hier wirklich läuft. Das stimmt. Wenn wir der falschen Geschichte folgen, dann werden wir nicht die richtigen Antworten entwickeln können. Das ist ja nur logisch.
4:29 Viele Menschen werden die Wahrheit nicht akzeptieren.
4:38 Nicht das Geld ist die Wurzel allen Übels, sondern die Liebe für das Geld ist das Übel.
4:56 Australien: alle 6 Monate "impfen"
4:56 Vortrag über astroturfing (englisch)


Sitzung 77   Schrödingers Impfkatze (Video original / Video deutsch)

Prof. Dr. Jayanta Bhattacharya, Prof. für Medizin an der Universität Stanford
1:38 Politiker waren in der Zwickmühle
1:42 Die Kinder (z.B. in Kalifornien) nicht in die Schule zu lassen, war falsch.
1:45 zu den Impfstoffen
1:54 Die Impfung soll den Einzelnen schützen, aber ist kein Weg, die Krankheit aus der Welt zu schaffen.
1:57 Das ist nicht so schlimm, denn Folgeerkrankungen werden weniger schlimm sein.
1:59 Maßnahmen könnten zu Immundefizit führen.
2:02 Auch die Alten hätten wählen können müssen.
2:04 Staaten ohne Maßnahmen auch nicht schlechter dran, South Dakota, Amish-People (Mai 2020 Krankheit vorbei)
2:06 Florida hatte Schulen und Kirchen offen ...
2:08 Folgen für arme Länder
2:13 Wir wollen keinen Bio-Sicherheitsstaat

Dr. Wodarg Vortrag zu diversen Fragen
2:17 Mehrere Agenden
2:52 rezidivierend: Würde bedeuten, dass später immer wieder Spikes produziert werden.
2:59 Wenn Coronaviren die Schleimhautbarriere überwinden, sind sie toxisch. Bei der "Impfung" ist es ähnlich.
3:04 Es gibt keine seuchenhygienische Indikation für eine Impfung gegen Coronaviren (und auch nicht gegen Atemwegsviren allgemein).
3:12 Erstmalige Verwendung der mRNA ...usw.
3:16 Wirksamkeit bei 22000, "geimpft" / Placebo: 1 / 2 Corona-Tote, aber 5 / 1 Herzinfarkte (Problem: SURROGAT-Parameter)
3:26 Notaufnahme-Vorstellungsgründe: Atemweg unauffällig, Herz.. und Nervensystem ansteigend mit Durchimpfung
3;34 Sinovax, auch ADE-Gefahr, mit Aluminiumhydroxid, Allergien
3:38 Atemwegsviren seit Jahrtausenden normal, Impfung erhöht nicht die Lebenserwartung

3:40 Dr. Claus Köhnlein und Torsten Engelbrecht
Impfen / Impfungen allgemein sinnvoll?

3:51 Robert. F. (Bobby) Kennedy Jr.
4:03 Fauci hat zugegeben, dass er gelogen hat, um die Menschen dazu zu bringen, das "Richtige" zu tun
4:08 Autismus, Neuropathologien, Allergien - sind seit 1989 explodiert
4:18 Experimente zu HIV an schwarzen und hispanischen Kindern
4:24 Affenvirus in 89     den Polio-Impfstoffen. Sie werden einige Leute sicherlich vor Polio schützen, aber sie werden 50 mal so viele später an Krebs sterben lassen. Meine Generation hat 10-fach so viel Krebs wie die Generation vorher, die diesen Impfstoff nicht bekommen hat.
4:33 Faici hätte im Fernsehen sagen sollen, was Franklin Rosevelt sagte: "Das einzige, wovor wir Angst haben müssen, ist die Angst selbst. Habt keine Angst." Ihr müsst Gewicht verlieren, Ihr müsstmehr Sonnenlicht aufnehmen. Ihr müsst versuchen, Zuckergetränke zu vermeiden.
4:34 Statt dessen hat er die Surfer, die in der Sonne waren, in Häuser eingesperrt. Schon in Italien hat man gesehen, was da passiert. Das ist ein Virus, das sich in Innenräumen ausbreitet.
Was China gemacht hat. Remdesivir gefährlich; evtl am 12. September 2019 freigesetzt

4:45 weiter mit Dr. Claus Köhnlein und Torsten Engelbrecht
4:47 Buch von Robert Buchwald
4:51 Diphterie - eine Krankheit schlechter Zeiten
4:52 Masern - Infektion bewirkt lebenslange Immunität und Nestschutz, Impfung braucht Auffrischung
4:54 teilweise keine echten Placebogruppe, die auch Adjuvantien erhält (und damit deren Nebenwirkungen)
4:56 Spanische Grippe
4:58 Menschenversuche von Robert Koch
5:12 Ansteckversuche misslungen
5:20 ACT nach 5 Jahren erhöhte Sterblichkeit
5:23 Ungeimpfte stehen besser da
5:24 Polio - koreliert mit DDT, BSE evtl. wegen Insektiziden
5:48 Pfizer RCT 44000 Patienten: geimpft/Placebeo - 1/2 Covid-Tote - aber 5/1 Herzinfarkte
5:52 Corona-Fälle innerhalb 28 Tagen, aber Impf-Fälle - kann nicht sein
5:55 Lied Blind Joe: That's why I will not comply


Sitzung 78   «Neue Wege aus dem Trauma» (Video original, Video deutsch  schriftliche Zusammenfassung)

1:04 Die paranoide Psychose wird geschaffen, indem man ein unerreichbares Ziel vorgibt, beispielsweise die Ausradierung des Viruses.
1:36 Normalerweise ... sieht man nicht sofort, dass es jemand ist, der paranoid ist. Die totalitären Regimes werden ja geleitet von Menschen, die psychisch krank sind. Umd das geht dahin, dass die Perversion des Verhaltens noch weiter propagiert wird. Es führt dazu, dass gerade solche Leute im Licht scheinen können. Die sitzen dann in den Fernsehshows. Normalerweise interessiert sich kein Mensch für sie, aber jetzt dürfen sie einmal reden - und auf einmal werden sie stilisiert als Experten.
1:37 In totalitären Zeiten werden ja die eigentlichen Experten runter gehalten und auch noch verfolgt, weil die wirklichen Experten wissen ja die Wahrheit.
1:38 Was ist der gemeinsame Nenner der Leute, die nicht in diese Falle gefallen sind? Ich habe verschiedene Hypothesen.
   1. Autonomie
   2. Einsicht, dass das Leben endlich ist.
   3. Die Fähigkeit, unterscheiden zu können zwischen Lüge und Wahrheit
   4. Die Fähigkeit des Individuums ein Trauma zu überkommen, das man vielleicht als Kind erfahren hat
   5. In der Realität verankert sein
1:59 Grundlage des Totalitarismus: Das Versprechen, dass Probleme gelöst werden und man ins Paradies zurück kehrt.
Merideth Miller, Traumatherapeutin
2:07 Kongitive Dissonanz: Menschen lehnen die Wahrheit ab, weil sie an gute Absicht glauben wollen.
2:10 "Social distancing" ist schon ein sich widersprüchlicher Begriff
2:48 Die Kinder werden sicherlich langfristig unter diesen Maßnahmen zu leiden haben.
Plamen Paskov, Tierarzt, geopolitischer Analyst und Politiker aus Bulgarien (ab 2:53)
3:21 85% der Polizisten ist ungeimpft.
3:24 Die Sterblichkeit steigt offenbar proportional mit den Impfungen (Schweiz, Deutschland, Dänemark, Holland ...) Die Bulgaren sehen das und sie sehen, dass es keine Impfstoffe. Sputnik V wurde in Zusammenarbeit mit Astra .../Johnson entstanden. Russland ist eine Kolonie und tut, was die WHO will.
3:31 Nur Belarus ist nicht dabei. Die haben keinen Lockdown gemacht, die haben keine Maskenpflicht. Die haben sich nicht geschert um die Anweisungen der WHO. Stadien waren weiter offen. Läden sind nicht geschlossen ...
Es gab noch ein anders Land in ex-UDSSR, wo das Wort "Coronavirus" verboten war: In Turkmenistan ist alles so, wie es früher war. Und da sind keine Leichen. Da sind keine Leute, die am sterben sind. (Vergleich South-/North-Dakota, Amish ...).
3:52 Der Vorstandsvorsitzende von Pfizer ist Tierarzt, hat aber nie praktiziert.
4:00 Es wurde Nimvax vorgegeben. Sie hat gesehen, dass die vorgeschriebene Dosis 4- bis 5.mal so hoch war. Wenn man eine milde Erkrankung hat, dann lähmt das das Atemwegszentrum. Dann müssen die Menschen beatmet werden. ... Dann wird das in die Datenbank aufgenommen als Covid-Toter. Sie hat dann mit den Ärzten gesprochen und gesagt: Offensichtlich bringen wir hier die Menschen um mit dieser Dosis. Der Arzt hat gesagt das ist unser Protokoll. Das ist uns von der WHO vorgegeben. Sie sind kein Arzt. Sie sind hier nur Krankenschwester. Machen Sie Ihre Arbeit und stellen Sie keine Fragen. Diese Frau war sehr verärgert darüber und hat das in ihrem YouTube-Kanal beschrieben und danach stand die Polizei bei ihr in der Tür ... Dort wo die Menschen die Krankenhäuser lebend verlassen, steckt ein Rebell dahinter, der das Protokoll der WHO nicht umsetzt.
Wilfried Schmitz, Rechtsanwalt, Eleonore Fischer, Connecting-Life.org
4:34 Video über Wirksamkeit der "Impfungen"


Sitzung 79   Wildgewordene Technokratie (Video original, Video deutsch)
Dr. Calin Georgescu (ehemals im Club of Rome)
0:44 Wenn die Menschen klug, weise und selbständig wären, wären sie nicht zu kontrollieren.

2:34 Prof. Alexandra Henrion-Caude (Genetikerin und RNA-Expertin)
2:38 Risiko von ADE und ERD (Enhanced respiratoy disease)
2:39 Neue Technik, Name "Impfung" nicht richtig
2:41 bisher 70 Versuche mit mRNA, davon 53 über Covid 19, 17 über Krebs etc., keine erfolgreich zugelassen
2:43 Technik, von der wir nicht behaupten können, dass wir sie beherrschen
2:47 Neu, neu, neu  ... noch ziemlich unbekannt
2:49 kleinen Schritt zurück machen (Wann gab es eine Impfung, bei der man in den ersten 2 Wochen als ungeimpft gilt?)
2:51 Moderna Homepage: We believe mRNA is the software of life ...
2:53 Transhumanismus ... Gentherapie ist auch irreführend (weil nicht repariert wird. sondern ergänzt) -> experimentelle Gen-Injektion
2:56 Vergleich mit Tomate ... genetisch veränderter Organismus
2:57 Die Zelle wird gekidnapt
3:00 Erklärung RNA (Vergleich mit Handy)
3:01 mRNA soll angeblich nur kurz aktiv sein. Was denken Sie? Ich denke nichts. Ich möchte den Beweis sehen.
3:04 Vererbung der Veränderungen? aud die nächste Generation - oder sogar Generationen überspringend
3:06 Das ist sehr bedenklich. Niemand kann so egoistisch sein, zusagen "ich brauche meinen Pass", "ich brauche meinen Beruf" - ob es die nächte Generation betrifft, ist mir egal.
3:08 Negative Wirksamkeit
3:09 Große Gefahr, auf Baby im Mutterleib überzugehen.
3:15 Patentierbarkeit?
3:23 Kanzerogenität? ("Es war keine Zeit, das zu prüfen.")
3:29 Fruchtbarkeit ...
3:34 Schwangerschaft ... Fehlgeburten
3:44 Jedes Land sollte die Kampagne vorläufig stoppen.
3:48 Ich war erstaunt, wie oft im Bericht "reproduktionsfähiges Alter" steht (die von den Tests ausgenommen wurden)
3:52 Rücksicht auf Leute nehmen, die im Nachhinein merken, was sie bekommen haben

3:53 Lars Kuhlmann (J&J Impfgeschädigter), Rückenmarkentzündung
4:33 Viele sind sich des Risikos nicht bewusst.

4:37 Werner Gertz (Wirtschaftskorrespondent, Namibia)
4:41 Die schwarze Bevölkerung ist sehr gut informiert.
5:00 Spätfolgen z.B. nach 3 Jahren sind schwierig zu beweisen.
5:06 30.000 Ärzte in Deutschland haben aufgehört zu impfen

5:14 Patrick Wood (kritischer Experte für nachhaltige Entwicklung)
5:26 Great Reset: Änderung der Gesellschaft und Änderung der Menschen
5:28 Menschen gelten als nicht besser als Tiere
5:29 Ansicht Wissenschft wird uns retten.
5:33 Nachhaltige Entwicklung ist ein Werbespruch
5:38 1992: Biodiversität wird definiert als Schutz für Biotechnologie
5:47 Die Klaus Schwabs dier Welt glauben, sie hätten das Recht, die Welt zu besitzen - und wir nicht.
5:50 Technokratie ist nicht Faschismus und nicht Kommunismus
5:52 Was es so gefährlich macht ist, dass viele Menschen es nicht erkennen.
5:56 Was ist (nach Pflanzen, Insekten und Tieren) das Einzige, das sie noch nicht manipiliert haben? Antwort: Die Menschen
5:57 Sie wissen nicht, was sie tun. Ihr Ego ist aufgebläht. Sie denken, sie retten die Welt.
5:59 Das Gegenteil ist der Fall.
6:07 Die Technokraten haben die Natur nicht verstanden. Diese Technologie wird keinen Bestand haben.
6:12 Die Tür für "Impfungen" steht offen.
6:14 Sie versuchen, Impfungen genetisch in Pflanzen (ins Essen) einzufügen.
6;23 Warum müssen alle die Injektion bekommen.
6:31 Am wichtigsten ist funktionierende Kommunikation (Medien)
6:33 Sie haben immer die Medien übernommen.
6:42 Technokratie ist für die Gesellschaft, was Transhumanismus für die Menschen ist.
6;45 Massenmord an 5- bis 11-jährigen Kindern


Sitzung 80   3G am Arbeitsplatz und Impfpflicht in Österreich, Schriftliche Zusammenfassung

0:01 Intensivstation - zunehmend Ärzte unwohl, weil überwiegend Geimpfte, schwere Covid-Verläufe nach 1. Impfung, Zählweise ...
0:03 Ausschuss wird "beschossen"
0:05 Polizisten und Soldaten - neicht einverstandener Anteil größer, als bekannt
0:07 Formular bezüglich Haftung
0:12 Formular: 3. Impfung "gegen die Epfehlung des Nationalen Impfgremiums"
0:13 Aboriginees (... wie schon in den 40er Jahren ...) - erst die Randgruppen, dann ...
0:16 jetzt sind wir alle "Indianer"
0:22 Christiane Ringeisen (Anwältin für Betriebsverfassungsrecht und Arbeitsrecht, Gründungsmitglied Anwälte für Aufklärung)
0:29 Gefährdungsbeurteilung, weil 3G evtl. kontraproduktiv
0:32 sciencefiles: 2 Studien, geimpfte nicht nur genauso ansteckend - evtl. schon ADE
0:34 Wenn es das Ziel war, den Virus potenter zu machen ...
0:37 Impfung im Betrieb, bzw. wenn der Betrieb das fordert -> arbeitsmedizinische Maßnahme (Haftungsfrage)
0:42 PCR-Test draußen falsch - drin (im Krankenhaus) auch falsch
0:43 Thrombosen, Herzprobleme ... ohne Erkältungssymptome, nach Impfung -> vermutlich Impffolge
0:47 Leistungsverweigerungsrecht
0:59 persönlicher Brief an Arbeitgeber - persönliche Ebene
1:02 seit Ehemann auf Großdemo in Berlin dabei war, informiert er sich
1:05 Ungeimpfte möglicherweise mal Stütze der Gesellschaft

1:06 Walter van Rossum, Jornalist und Publizist
3:30 Dr. Christian Fiala, Gynäkologe, 30 Jahre medizinische Erfahrung

5:53 Aboriginees, Hilferuf



Aus den Echtzeit-Kommentaren bei Odysee.com:
Gerade im Telegram-Kanal von Beate Bahner gepostet: W.H.O. SAGT JETZT, DASS DIE ANWESENHEIT IHRES KINDES IN DER SCHULE ALS "INFORMIERTE ZUSTIMMUNG" ZUR IMPFUNG ZÄHLT - ELTERLICHE ANWESENHEIT "NICHT ERFORDERLICH
Diese Nachricht kursiert seit einigen Tagen. Rat: alle Kinder aus der Schule nehmen.

https://odysee.com/@kaisertv:a/wusstet-ihr-das-eigentlich:c
https://odysee.com/@NeueHorizonteTV:5/das-ende-der-modernen-medizin-raik-garve:d
Wenn es erlaubt ist die Rede von Dr. Maria Hubmer-Mogg.
https://www.youtube.com/watch?v=I90PEv2vOMM

Australischer „Gesundheitsminister“ sagt: es hat nichts mit Gesundheit zu tun. https://odysee.com/@DavidKnightShow:1/Australian-Minister-Admits-It%E2%80%99s-NOT-About-Disease

Eine Bekannte arbeitet in einem Pflegeheim und sagte, es sei sehr unheimlich gewesen, wie schon nach der ersten Impfung die Menschen dort weggestorben seien.


Sitzung 81     Augen auf und durch     Zusammenfasung (Text)

0:11 EU Menschenrechtscharta, Art 3: Jeder Mensch hat das Recht auf körperliche und geistige Unversehrtheit. Im Rahmen der Medizin und der Biologie muss insbesondere folgendes beachtet werden.
A die freie Einwilligung des Betroffenen nach vorheriger Aufklärung, entsprechend den gesetzlich festgelegten Einzelheiten.
B Das Verbot eugenischer Praktiken, insbesondere derjenigen, welche die Selektion von Menschen zum Ziel haben.
Den Menschlichen Körper und Teile davon zur Erzielung von Gewinn zu nutzen. (fötale Bestandteile). Das Verbot des klonens von Menschen.

Howard Steen, Content Creator, Film emacher und Künstler

0:39 Renate Holzeisen zum Impfzwang
0:44 EU-Verordnung 507 Art. 8, von 2006: betroffene Personen müssen ausdrücklich über bedingte Zulassung informiert werden - wesentliche Studien nicht vorhanden
0:49 Anlagen zu Zulassungsbeschlüssen, Verschreibungspflicht, (Assessment Reports zum zur jeweiligen Substanz)
0:54 kein Fremdschutz, nicht mal Verhinderung schwerer Verläufe kann nicht festgestellt werden (wegen geringer statistischer Erkenntnisse)
0:58 unklar bei Schwangerschaft ... entzündlicher Vorgang (sportliche Leute), Risiko, junge sportliche Leute zu Invaliden zu machen (oder sterben)
1:00 von Medien tot geschwiegen,   Autopsien sehr schwierig
1:02 bald auch Babys ... Verbrechen in einer Größenordnung ... da findet man keine Ruhe mehr (Staatsanwälte und Richter mitverantwortlich
1:04 Totalausfall der Justiz (versteckt, sieht Dokumente nicht an, Korruption, Unfähigkeit, Feigheit)
1:05 (Sie verliert kurz die Fassung) Erstzulassung unverändert oder inzwischen nachgebessert?
1:08 mehrheitlich doppelt und dreifach "geimpfte" auf Intensivstationen
1:10 klinische Studien der EMA zugänglich?
1:14 in USA: Dokumente (die 55 Jahre geheim bleiben sollten) müssen zugänglich gemacht werden
1:17 noch mal: verschreibungsplichtig ... Arzt haftet
1:20 in Italien Impfpflicht trotz nachgewiesener Antikörper
1:24 Zustimmung des Patienten erforderlich
1:27 Chef von Bayer .... Chef von Pfizer
1:31 Staatsanwälte - wie wollt ihr je euren Beruf weiter machen?
1:34 über Jahrtausende entstanden ... und da kommen so ein paar Idioten ...
1:36 500,- € am Tag
1:40 medizinische Anarchie

1:43 John Waters, Kolumnist und Autor, Gemma O'Doherty, Aktivistin und Schriftstellerin, Irland
1:44 Irland wieder kolonisiert durch Konzerne
1:47 so viele Leute arbeiten für die Konzerne - das ist das Problem
1:56 Welche Rolle die Kirche bis vor kurzem gespielt hat - Werte werden gezielt zerstört
1:58 moralischer Anker abgeschnitten - Wirtschaft, organisierter Egoismus
1:59 Politik muss die anderen Werte shützen - Religion, Familie ...
2:00 Vergleich mit Heroin
2:01 Reinhard Mey, Konstantin Wecker ... so still
2:03 Multipolar-Artikel: Sind die mRNA-Injektionen Impfungen oder
2:08 einst prima Landwirtschaft in Irland (die halb Europa ernähren konnte)
2:12 die Medien haben stark nachgelassen
2:15 Kriege dienten zur Entvölkerung
2:18 Die Vorgaben der EU machten es unerfreulich, Politiker zu sein - und so sank die Qualität der Politiker
2:23 Die höchste Impfquote - und die höchsten Infektionszahlen
2:25 Hypnose bezüglich Virus

2:32 Bulgarien - ärmstes Land der EU, Schlusslicht bei Impfquote (20%, Afrika 6%)
2:36 EU nicht zuständig für Gesundheit

2:37 Beate Marchewicz, Polnisch-Deutsche Aktivistenkoordinatorin, Polen
2:38 Agnieszka Dziubczynska, Berufssoldatin, Fahrerin, Stellvertretende Vorsitzende ...
2:39 Jakub Kuspit, Vorsitzender des Vereins Wir verteidigen die Uniform für künftige Generationen, Offizier
3:02 Gewerkschaft? - besser von unten her arbeiten

3:29 Dr. Josef Hingerl
3:32 Michaela Wagner-Adams, Besitzerin des Restaurants Fischerwirt
3:46 Ash-Experiment, 10% genügen - sonst wäre es wieder einmal die schweigende Mehrheit, die den Schaden anrichten würde
3:49 inszeniert mit psychoterroristischen Methoden - Hill and Knowles (Brutkastenlüge)
3:55 Verfassung: Anwalt: vor Fehlentscheidungen durch Gerichte und Behörden zu bewahren und gegen verfassungswidrige Beeinträchtigung und staatliche Machtüberschreitung zu sichern
4:07 Viren beseitigen zu wollen - ein Hochmut sonder Gleichen

4:09 Dr. Torsten Mahn, Facharzt für innere Medizin, Hausarzt, Schmerztherapeut, Palliativmediziner, Leipzig
4:11 Wir wissen, dass wir nichts wissen. "Wollen .. will ich ja eigentlich nicht."
4:13 erheblicher Druck auf den Patienten -> keine freie Entscheidung
4:23 80% der positiv getesteten sind geimpft
4:24 erschütternd, wie mit Hilfe suchenden Menschen umgegangen wird
4:28 Angst ist kein guter Ratgeber

4:43 Laura Adams (ehemalige Pflegerin auf einer Intensivstation)
4:47 Tony Roman (Los Angeles) lässt keinen mit Maske in sein Restaurant
4.49 Gesundheit ist nicht nur Abwesenheit von Krankheit, sondern Wohlbefinden

4:52 Björn Pirrwitz,     Verträge EU mit Pfizer und Moderna

5:26 Gewerkschaft "Freiwerkschaft"
5:28 Christian Terhes Vortrag vor dem EU-Parlament - Verträge veröffentlichen
5:29 Mattias Desmet, Psychologe und Statistiker an der Universität Ghent, Belgien: Video INSPIRED, Massenhypnose
5:40 unsere Gesellschaft ist krank - in mehrfacher Hinsicht
5:42 ärgerliche Mütter könnten die sein, die unsere Demokratie retten. Es gibt also Hoffnung
0:29 Folikelbildung um Gefäße herum -> nicht inhalativ


2. Pathologie-Konferenz am 4.12.2021

0:10 Prof. Dr. Arne Burkhardt, Pathologe,   Würdigung von Rudolf Virchow
0:28 Spätfolgen einer Virus-Myokarditis - Viele sterben binnen 10 Jahren

Organe:
0:22 Herz
0:28 Lunge
0:34 Gefäße (Adern)
0:39 Gehirn
0:44 Bauchspeicheldrüse und Milz, Gehirnblutung
0:47 Leber, Niere, Gebärmutter, Eierstock
0:48 Nierenbecken, Harnleiter
0:49 noch mal Milz, Speicheldrüse
0:50 Schilddrüse
0:51 Haut, noch mal Leber

0:49 Immun - Autoimmun-Phänomene
0:55 Vergleich mit Polizisten
1:01 Fehlende Aspiration - angeblich Gefäße zu klein (aber Erfahrungswert 5%)
1:03 Edelmetall-Partikel an der Spitze der Nadel
1:04 Zerstörung von Gefäß
1:06 Akute, schwere Nebenwirkungen nur vorgezogene Langzeitwirkung?
1:09 Der goldene Esel - sagt er nein oder ja (i-a)
1:20 Walter Lang. Beschreibung der Abwehr
1:26 Tumor-Patienten sollen "geimpft" werden
1:29 PEI ist zuständig, die Meldungen über Impfschäden "zu beerdigen zusammen mit den Toten"

1:33 Elmar Becker, Rechtsanwalt
1:34 Staat noch auf dem Weg der Tugend? Wie würden Sie entscheiden? Wer hat die Beweislast?  
1:37 1. Fall: 12-jähriger Junge, herzkrank, 2 Tage nach der 2. Dosis stirbt er. PEI: Impfung nicht alleinige Ursache ... (aber ohne würde er noch leben)
1:40 2. Fall: Mann Anfang 40 19.5. AZ, stirbt am 28.5. Tod durch Impfung, Sinusvenenthrombose; Impfarzt gibt ihm Paracetamol mit ...
Staatsanwaltschaft: Zulassung durch EMA bewirkt Generalabsolution
1:42 3. Fall: 15-jähriges Mädchen, 25.10. 2. B-Impfdosis, Herzstillstand am 3.11., postvakzine Myokarditis; alle Ärzte hatten trotz Hinweise der Mutter zunächst Zusammenhang bestritten
1:45 Wir werden behindert in unseren Ermittlungen; hatte Covid-Erkrankung überstanden und wurde trotzdem 3 Monate danach "geimpft"
1:48 alles über einen Kamm geschert

1:49 Frau Dr. med Ute Krüger, Pathologin, Schweden
1:53 Hängen Tumore mit der Impfung zusammen - Turbokrebs - ja oder nein? Aufruf an Kollegen um Mithilfe

1:55 Prof Bergholz, Statistik
1:56 RKI: "Impfung ist indiziert"
2:00 Nebenwirkungen um Faktor 10 bis 60 höher als bei anderen Impfungen, Underreporting
2:02 Risiko 1, unmittelbare Nebenwirkungen, Gibraltar 3 mal so viel Todesfälle im Januar 2021 (kein Beweis); Impfchargen schwanken um Faktor 100-1000
2:05 Risiko 2, mittelfristige Nebenwirkungen, Großbritannien Altersgruppe 10-59: 2x geimpfte sterben häufiger (sicher statistisch sigifikant)
2:09 würde bedeuten für deutsche Verhältnisse seit Kalenderwoche 17: über 20.000 zusätzlich gestorbene (von 52 Mil. in der Altersgruppe)
    aber 5000 an/mit Covid gestorbene -> Das is keine Indikation
2:10 Risiko 3: Wirksamkeit der Impfung?
2:16 Fazit, alternative Behandlung


Sitzung 82   Es gibt kein kostenloses Mittagessen (Schriftliche Zusammenfassung)

Katherine Austin Fitts
1:01 Die USA haben 6% der Menschen, aber 50% der Ressourcen
1:02 kompromitierendes Material
1:11 Mr. Global's Taktik ist teile und herrsche
1:14 Gesundheitssystem im Untergrund in den USA
1:17 Doppelt geimpfter auf Demonstration, ergreift Wort für die Ungeimpften
1:25 kritischer Moment - dass grüner Pass nicht durch kommt - und die Impfungten

1:26 Hans Tolzin, Autor und Verlagsgründer
1:28 Spanische Grippe
1:33 auch damals Masken
1:46 Ansteckungsversuche
1:52 Militärische Ferndiagnose
1:53 Massive Impfexperimente mit US-Soldaten (öffentliche Diskussion)
1:54 Impfgegner des Landesverrats bezichtigt, weil sie behaupten, dass tausende US-Soldaten durch Impfungen gestorben seien
1:55 Folge von Typhus-Massenimpfungen? Welche Impfstoffe gab es zu der Zeit?
1:58 Das seltsame Schweigen der Militärärzte
1:59 John D. Rockefeller sen. (-> Schulmedizin)
2:02 Eleonora McBean
2:04 Wenn Mikroben, Bakterien, Viren oder Bazillen Krankheiten verursachen können, hatten sie mehr als genug Gelegenheiten ...
2:10 Labore .. im Umfeld viel getestet
2:19 Auch die harten Sachen muss man sehen.

2:21 Dr Shankara Chetty, Hausarzt ..., Süfafrika
2:23 Pandemie der Impfnebenschäden, hat 7000 Covid-Patienten behandelt, ohne Todesfall
2:28 nach Erholung am 8. Tag 2. Phase, mit Kurzatmigkeit ...
2:31 keine Einschränkung des Luftstroms
2:38 keine Lungenentzündung, sondern allergische Reaktion (schwer zu unterscheiden) - Kurzatmigkeit
2:41 long Covid - langwierige allergische Reaktion
2:47 südafrikanische Variante, anderes Spike-Protein, infektiöser, eher im Darm
2:54 niemand starb in den ersten Tagen, sondern erst an der allergischen Reaktion
2:57 Zusammenhang mit der Impfung?
3:04 Impfstoffe - kein Immunnutzen - nur Desensibilisierung
3:09 Effekt des Spike-Proteins selbst - neurologische Erkrankungen, Demenz, Alzheimer, HIV, Immununterdrückung, Krebs
3:15 wer eine schwere Reaktion auf Covid hat, hat auch eher eine schwere Reaktion auf den Impfstoff
3:17 Vergleich Hepatitis B - latente Viren - Dengue nach Massenimpfung
3:19 Omikron-Variante? - Krankenhäuser leer - Angstmache - Kinder nicht betroffen - eher Müdigkeit, Kopfschmerzen, gastro...
3:21 mildere Variante, wie zu erwarten - Viren haben keinen Grund, ihren Wirt umzubringen - ansteckender, harmloser - menschengemacht ..
3:24 wie Impfstoff aufbauen - mRNA schlimmste Antwort
3:26 warum nicht gleich Spike-Protein injizieren, besser deaktivierter Virus - Omikron ideal
3:32 Auswirkung auf Fruchtbarkeit - "wenn aber der Fernseher fehlt ..." - wahrscheinlich best entwickeltes Menschengift - Massenvergiftung
3:56 nicht "Bienen jagen", sondern "Bienenstiche behandeln"
3:39 ich setze nicht den ganzen Planeten meiner Behandlung aus - kein Gruppennutzen
3:41 Ausbildung, Aufklärung wichtig - Vergleich Fallschirmsprung - schützt das den neben mir - Angstmacherei - Massenbeeinflussung - Hypnose
3:46 schwere Folgen für die Freiheit - Pässe
3:47 erste Welle nur schwarze Patienten, zweite Inder, dritte Mosleme und Weisse
3:49 wer den Virus geschaffen hat, ist scheinbar der Gleiche, der die Impfung gemacht hat
3:52 dieses Virus hat keinen Vorgänger (also müsse es aus dem Labor stammen)
3:54 Omikron - nur mildere Variante? - vorsichtig sein ...
4:02 die Ungeimpften werden eine robuste Antwort bilden, der ihnen in Zukunft hilft, aber die Geimpften ...
4:04 Geimpfte zwingt die natürliche Auswahl von den Geimpften weg
4:05 selbst verbreitende Impfung?
4:06 "Wenn wir nicht die natürliche Antwort des Körpers auf dieses Virus verstehen, welches Recht haben wir dann, die Immunreaktion eines ganzen Planeten zu beeinflussen?"
4:07 fehlgeleitete Wissenschaft
4:10 Das Spike-Protein führt zu den Krankheiten, die ich in den nächsten 5 Jahren erwarte.

4:22 Prof. Ulrike Kämmerer, Humanbiologin, Immunologin, Zellbiologin
4:24 warum bei -90°C lagern, aber inzwischen nicht mehr (Umgehung der Hausärzte?)
4:27 Lipid-Nanopartikel sollen zu Dendrittischen Zellen in Lymphknoten gelangen -> Lymphknoten schwellen
4:38 (Spike auf Nasen-Rachen-Raum sprühen)
4:42 "In diese ganzen Ketten einzugreifen ist ziemlich gefährlich. Wenn da irgendwas schief läuft, dann hab ich die falsche Reaktion."
4:43 keine normale RNA, sondern eine "High-End-optimiere RNA" auf Eiweißbildung und Abschaltung des Immunsystems
4:46 Angeborenes Immunsystem wird "moduliert". unnatürlich lange Lebensdauer
4:49 Zusammenfassung - Neue Krankheitsserie
4:52 "Da braut sich was zusammen am Horizont."
4:53 Es ist ein riesiger Menschenversuch.
4:55 Das Immunsystem ist ja hochkomplex. Deswegen ist es vermessen, zu meinen, ich kann es mit einer einfachen Maßnahme in geregelten Bahnen halten. Das muss schief gehen.
5:03 Es muss lange geplant worden sein.
5:05 Graphen (braucht es gar nicht mehr)
5:07 Biedermann und die Brandstifter (Angst beabsichtigt?)
5:08 Hohe Regenerationkraft (bis es zu viel wird)

5:21 Polio ...
5:22 FrontNews zu Omicron
5:25 Wie alt bist Du? ...
5:27 Lauterbach ...

5:29 Südafrika, Kinder in Krankenhäusern?
5:35 Krankenschwester Linda in Covid-Station (als einzelnes Video 8:05 Min)
5:39 mit Covid gestorben, nicht an
5:41 Lebt Ihr überhaupt noch?
5:44 Rober Habeck?


Sitzung 83 - Rückgrat beweisen (Schriftliche Zusammenfassung)

Dr. Gerald Brei, Rechtsanwalt (Kartellrecht) Schweiz
0:26 Es ist ja ohnehin eine Anmaßung ohnegleichen, von staatlichen Verantwortungsträgern zu meinen, sie könnten verbindlich anordnen, was Menschen mit ihrem Körper anzustellen haben. Das ist einfach völlig absurd.
0:29 Was öffentliche Stellen bestenfalls tun dürften, wäre Ratschläge oder Empfehlungen zu geben. Therapiefreiheit
0:30 Geimpfte wurden auch in die Irre geführt. Druck auf Ärzte
0:58 Rockefeller 2010 Lockstep-Szenario,
1:15 Kollektivismus gegen Individualismus
1:18 die Menschen, die wach geworden sind, haben einen x-fach höheren Wissensstand

1:19 Julian Stech, Master-Student in Augsburg
1:40 Leonard Winkler, klinischer Psychologe, Schweiz
1:57 Wer Masken trägt, gefährdet Entwicklung der Kinder

2:11 Bernd Matzke, Alleinerziehender Vater imit Vorbildfunktion, Thüringen

2:27 Prof. Dr. Augusto Zimmermann, Professor der Rechtswissenschaften, Australien
2:28 Todeswunsch der Eliten, Mao-tse-tung 40 Millionen Todesurteile
2:30 es wird Virus nötig sein ...
2:31 Virus nicht gefährlich genug? ... daher Impfung?
2.32 Impfzwang, auch für Kinder, offenbar von Anfang an geplant
2:34 Schule nimmt Kinder auf "Ausflug" mit ... 12-jähriges Kind kann Willen der Eltern übergehen
2:36 Zwang möglich
2:37 Reisen in anderes Bundesland verboten
2:40 Warum Commonwealth-Länder?
2:45 Verhaftung wegen Hinweis auf Demonstration
2:47 Premierminister will lieber ohne Parlament / Opposition regieren.
2:49 viel Obdachlose, Scheidungskrise
2:51 Polizeichef von Westaustralien jetzt "Impfcommander"
2:53 Allianz USA-China?
2:55 Bevölkerungskontrolle und -Reduzierung wegen Umweltschutz - Verachtung für normale Menschen
3:02 Notstandsgesetze ... werden evtl. nicht gern wieder beendet - Naturrecht auf Widerstand
3:04 bei uns Art. 20 Abs. 4 - Recht auf Widerstand, wenn Demokratie in Gefahr
3:10 Handlung muss dem Gemeinwohl dienen

3:12 Dr. Graham Lyons, Agrarwissenschaftler (Spurenelemente), Adelaide, Australien
3:23 Wir machen nicht mehr alle Maßnahmen mit - schädliche Interventionen - nicht experimentell, sondern die globalen Parasiten testen die Dosis
3:27 Die Meisten glauben es nicht - neue Freunde - impffrei, "impfrein", Rinderzucht hat mich geerdet.
3:33 Ungehorsam ist zivilgesellschaftliches Diktat. Lebe nicht nach Lügen. Corona ist eine Lüge. Ich kann in den Spiegel schauen.
3:35 Hoffentlich müssen Sie kein Mikroskop verwenden, um Ihr Rückgrat zu suchen.
3:38 Prof. Link: moralische Kompetenz ist wichtig - nach den eigenen moralischen Erkenntnissen handeln
3:44 Polizist hat Demo mit 1 Mio friedlicher Teilnehmer miterlebt und dann den Medienbericht gesehen ... "17 Tausend Rechtsextreme ..."

4:15 Einspieler: Nebenwirkungen
4:21 Plötzlich wurde mir verboten, Nebenwirkungen zu melden.


Sitzung 84 - Einer trage des anderen Last

Alexander Kogan, Vorsitzender der jüdischen Kultusgemeinde Paderborn
0:10 Overton-Fenster - Wie es in den 1930er Jahren vom Sitzverbot auf Bänken zur Schoa kam
0:14 Der Ausschluss der Juden kam in kleinen Schritten - so wie jetzt bei Corona
0:17 Dr. Zelenko ...
0:20 "Die Welt wird durch Taten und Güte und Barmherzigkeit gerettet. Wir brauchen ein kollektives göttliches Bewusstsein, um eine göttliche Intervention zu gewinnen."
0:23 Die Schachspieler wissen, dass sie in 7 Zügen schachmatt sind - und zögern es noch hinaus.
0:44 Wer jetzt nicht langsam Muffensausen bekommt kriegt und denkt, Was ist denn das - und ich muss aufhören mit diesem absoluten Fehl ... also mit diesem totalen Irrweg ... der kann nicht Gut und böse unterscheiden ...
0:46 Aus Israel kommt eine neue Medizin - die natürliche Medizin.

0:49 Bischof Athanasius Schneider, Römisch katholischer Weihbischof
0:52 Fötale Industrie ...Wir müssen hier ein unmissverständliches Zeugnis ablegen.
0:54 Es wird eine Gehirnwäsche betrieben und das ist unmoralisch ...
0:56 Man muss aufwachen und Widerstand leisten.
0:57 Woran liegt es, dass die Institution der Kirchen schweigen oder sogar das Ganze unterstützen. Und dass der Papst sogar dazu aufrief (Enzyklika Fratelli tutti), sich der neunen Weltherrschaft der UN zu unterwerfen? Das ist natürlich ein trauriges Phänomen. Es ist leichter, mit dem Strom mitzuschwimmen. Bekennermut ist leider selten. Man fürchtet, schlecht dargestellt zu werden.
0:59 Hier ist es wichtig, dass die einfachen Leute ihre Stimme erheben.
1:00 Moralkompetenz ? Der Papst hat "eine riesige crowd". Er bräuchte nur mit dem Finger schnippen. ... Er hat nichts zu verlieren.  - Menschliche Schwäche? Das ist nicht christlich.
1:04 Wir dürfen nicht so oberflächlich und leichtgläubig da mitmachen.
1:05 ganz wenige aufrechte: Raimon Cardinal Burg, Bischof Carlo Maria Vigano
1:06 Wir müssen eine weltweite Allianz bilden ... Naturrecht ... über alle Glaubensgemeinschaften hinaus. - Plandemien
1:07 Neokommunismus - Staat sogar Besitzer von ihrem Körper.
1:08 "Diejenigen, die eine Politik der drastischen Bevölkerungsreduzierung verfolgen und sich gleichzeitig als Retter der Menschheit präsentieren - noch dazu ohne irgendeine politische oder soziale Legitimierung, befinden sich im offensichtlichen Widerspruch zu sich selbst."
1:10 "Hassrede", "hate speach" - den Begriff gab es schon bei den Kommunisten.
1:11 Unser Körper als Tempel ... (Transhumanismus, Impfung ...)
1:13 Was du nicht willst ... die Machthaber fragen - sich wehren, wie Sklaven behandelt zu werden
1:16 Wenn die Hybris der Machthaber auf dem Höhepunkt war, dann ist sie zusammengebrochen. Das Böse ist gegen die Natur des Menschen.
1:21 An der Spitze herrscht Korruption.
1:23 Den Weg der Wahrheit und des Guten wieder in Angriff nehmen.
1:24 Gefühle helfen uns vielleicht da raus. Kraft des Herzens ...
1:27 ... dass so viele Menschen sich ausschließlich von materiellen Dingen kaufen lassen ... Brot und Spiele ... Die Massen folgen der Schwerkraft.
1:30 In den Ländern, die näher an der natürlichen Realität sind - in Indien und Afrika - sehen die Menschen noch schneller und noch klarer, was hier alles falsch läuft.

1:32 Wilfried Schmitz, Rechtsanwalt
1:33 Notsatnd wegen tausenden Anfragen nach rechtlichem Beistand.
1:42 "Was ist, wenn ich arbeitslos werde, wenn ich die Impfung ablehne?" -> Die Menschen erinnern, wenn sie aufgrund dieses genetischen Eingriffs krank werden oder versterben, dann ist der Job sowieso weg.
1:47 kein Grund, Angst zu haben - wenn Leute wie "Klabauterbach" Satans letztes Aufgebot sind ... Wer sich mit dem Göttlichen verbindet ...
1:53 Die Menschen haben vergessen, dass Gott ihr bester Freund ist.
1:59 Satanische Anmaßung - als hätten sie Recht am eigenen Körper - Satanische Umkehr - ,,, man ""impft Kinder""
2:00 Menschen, die von ihrem Ursprung getrennt worden sind, sind nur noch ein Fähnchen im Wind.
2:02 Menschen, die anfällig sind für Korruption - der eine möchte Geld haben, der andere Prestige, gute Presse, tolle Ämter - damit kann man viele Menschen einfangen.
2:04 Selbstverantwortung des Menschen ... möglichst aufrecht durchs Leben gehen ... Im Grunde ist das sehr sehr einfach alles.
2:06 Dass die Menschen gutherzig sind, dass sie sich gar nicht vorstellen können ... dass Menschen so fies sein können ...
2:10 Franz von Assisi - hat Gott gefunden
2:14 Die Vollpfosten haben die wichtigste "Variable" im ganzen Spiel übersehen ...

2:51 David Cole (Lurnpa Tjambatjimba), Aborigine Stammesführer
2:52 50% der Kinder, die in den 70er Jahren geimpft wurden, starben

4:00 Rabbi Michoel Green, Orthodoxer Rabbi, Dozent und Autor, Massachusets


Sitzung 85   Neudenken   (Video original, Video deutsch)

1:00 Das Einzige, das wir global brauchen, ist Frieden.
0:01 Vorstandswahlen dieBasis
0:11 Sabine Langer & Heidi Herbig, ️Menschlich Wirtschaften

1:08 Dr. Sam White, Allgemeinmediziner, Großbritannien
1:24 Weniger als 1% der Nebenwirkungen gemeldet
1:32 Experiment im Experiment, Dr Wodarg: Verschiedene Chargen mit verschiedenen Inhaltsstoffen?
1:43 Craig Paardekooper hat das herausgefunden und untersucht

1:55 Dipali Ojha, Rechtsanwältin, Indien - Weltweit erste Impf-Mord Klage gegen Bill Gates in Indien gestartet
2:13 Fall, wo die Hand amputiert werden musste
2:24 Traditionelle Medizin -> Widerstand
2:28 Boostern: selbst den Geimpften ist aufgefallen, dass sie vielleicht betrogen wurden
2:31

2:40 Cynthia Chung, USA
2:45 Malthusisches Modell, Schon 1890 sollten angeblich Lebensmittel nicht mehr reichen - kein bestimmter Punkt
2:47 qualitative Verbesserungen
2:48 Wann ist Lebensmittelknappheit erreicht?
2:50 China und Indien - die grünsten Regionen
2:52 Sahara -> Hurricanes, 2/3 der Wüsten sind in Afrika
2:53 Abhilfe: neue landwirtschaftliche Methoden
2:54 Wettersteuerung - Einfluss galaktische Strahlung - Begrünung von Wüsten
3:01 CO2 Generation
3:03 Club of Rome, 1968, Grenzen des Wachstums
3:04 1973 Rechenmodell für "Ende der Zivilisation", Beispiel Chrom: Vorhersagen völlig falsch
3:09 Alexander King: ... Nur durch geänderte Haltung und Verhalten können die (Umwelt- etc.-) Probleme überwunden werden. [von mir: Ja]; Der Feind ist die Menschheit selbst. [von mir: NEIN]
3:11 Mögliche Abhilfe: Kernkraft [von mir: NEIN]
3:29 Viviane Fischer: Lieber keine Riesentechnik, eher Beispiel neue Anbaumethoden - Sepp Holzer

3:46 Mir ist es lieber, die Wahrheiten zu sehen, als in einer Illusion zu leben.
3:49 Es ist eine größe Befreiung ... dass man in der Wahrheit leben kann. Dass man ... nicht realitätsverzerrende Sachen behaupten muss. Es muss ja auf eine Art schlimm sein für Menschen, die instinktiv erkennen, da ist etwas, das stimmt einfach nicht, und die das trotzdem verkünden - z.B. in den Medienhäusern. Ich weiß auch nicht, was das mit der Seele macht.
Rainer Füllmich: "Der Sinn des Lebens ist, das Richtige zu tun und dabei möglichst Spaß zu haben."

Video: Gespräch in der Apotheke – How is this enabling an informed decision?
Video: It's Beginning to Look a Lot Like Genocide (Direktlink)


Sitzung 86   Der Nebel lichtet sich   (Video original, Video deutsch)

Ernst Wolff, Autor und Journalist
0:03 Endphase des Finanzsystems, mit Plünderung
0:05 Frontalangriff auf den Mittelstand
0:06 Digitale Zentralbank
0:07 Sozialkreditsystem
0:09 Macht der Daten
0:18 Umbau der Öffentlich Rechtlichen Medien via 2G / 3G für manche
0:20 Wie viel Luft hat die andere Seite noch? Digitales Zentralbankgeld - schon mancherorts probehalber
0:26 Zusammenbruch / Bürgerkriege gewollt? - um dann "Erlösung durch Wohlräter"
0:27 Energiekrise, die nicht bekämpft, sondern angefacht wird
0:29 Recht zum Widerstand Art. 20 Abs. 4 - keine Gewalt - Friedlicher Widerstand
0:32 Freundlichkeit ist nicht Schwäche - Indien

0:39 Prof. Werner Bergholz
        Nicht Kernenergie, sondern Erneuerbare (Nachklang zur letzten Sitzung)
1:05 Der Weg ist Dezentralität - politisch, technisch, Wasser
1:10 Wochenbericht des RKI, Bericht des 30.12. geändert ohne dass es erkennbar ist;
1:12 Omicron - nicht mehr 10% hospitalisiert, sondern 1%, verstorben 0,05%
1:13 Kanada: von 6000 keiner gestorben
1:15 Fixierung auf einzelne Erreger ist verzerrt - fast 200 Atemwegs-Erreger - läuft schon seit zig Tausenden von Jahren
1:16 nicht lauter Ungeimpfte betroffen ... (weil z.B. die ersten 14 Tage ausgeblendet werden)
1:19 Ethylenoxid auf Teststäbchen (extrem krebserregend und erbgutschädigend)
1:23 Nasen-Rachen-Raum - Lymphatisches Gewebe - höchst sensibel (auch mechanische Schäden)
1:28 Buch von Hermann Scheer - Energieethik - Prof. Eike Weber, ISE-Institut, Freiburg

1:29 Prof. Tjasa Vucem, Gründerin der slowenischen Anwälte für Aufklärung
1:32 Politische Situation: Proteste Ende April gegen Janis Janscher, davor Marian Scharitz, der nach Rückkehr aus Davos zurücktrat (29.1.2020)
1:33 rücksichtslos, sehr stark, faschistisch, gemein - sehr strenge Maßnahmen - wichtige Angestellte ersetzt (sogar am Statistische Bundesamt ...)
1:35 andere Proteste: gegen Maßnahmen
1:38 Janis Janscher - ehemaliger Kommunist, jetzt rechtsextrem
1:40 zwielichtige Teilnehmer, die andere Interessen verfolgen
1:43 Entstehung, Demo in Berlin mit Kennedy, "Class Action" ...
1:52 Kleines Land (2.1 Millionen), vielleicht leichter
1:54 Gregor
1:55 Non Alignment Movement
1:57 Scheinbare Unabhängigkeit, scheinbare Verfassung - viel Suveränität abgegeben an internationale Organisationen und Firmen
1:58 Wie passierte das? Ähnlich wie die Plandemie, Dezember 2018
1:59 "Intermedical corporation" - befreit von jeglicher Haftung - volle Immunität
2:00 Wer sind die? ??? - sehr seltsam
2:03 Wir wählen keine Personen, sondern Parteien
2:04 Das Land, das sind die Menschen - wir brauchen keine Parteien
2:09 Sie zerstörten Jugoslawien, mit ihm die blockfreinen-Bewegung, lachten sie aus - aber das fehlt uns heute im Kampf gegen "Mr. Glogal"
2:10 Der Präsident (Marian Scharitz), der nach Davos zurücktrat. Am Donnerstag ging er nach Davos, kam am Freitag zurück und erklärte am Montag seinen Rücktritt.
2:12 Unser Parlamentspräsident - als er aus Brüssel zurück kam, war er eine komplett andere Person.
Die neue Koalition war "sofort" fertig (was es nie zuvor gab) - erste Sitzung, alle mit Masken. Die linken Parteien haben nichts dagegen gemacht.
2:15 Man hat uns immer erzählt, wir seien zu klein (wirtschaftlich ...). Aber jetzt ist es einfacher, wenn man klein ist. Bürgerlisten
2:17 Vorsicht vor Wahlbetrug - Transparenz wichtig

2:18 Robin Monotti,  Architekt und Filmproduzent
2:19 "Medasalam"-Situation, Kanal mit 85.000 Abbonenten
2:20 Wie kamen Sie dazu? In meiner Familie hatten wir zwei ungewöhnliche Infektionen Ende 2019, hohes Fieber ....
2:21 Auf dem Rezept stand Ivermectin. Man wusste also, wie man so etwas behandelt.
2:22 Die Behandlung hat also geholfen. Vitamin D ... für T-Zellen ... hilft dem Einzelnen und der Gemeinschaft.
2:24 Mein Twitter-account diente als Suchmaschine. Ich verlinkte, was ich fand.
2:26 Eine Kombination aus "Medasalam" und Morphin führt zu Atemunterdrückung, einschließlich Tod.
2:27 Wenn das neue Protokoll diese beispiellose Kombination und Dosierung vorgibt - kann man ohne Autopsie keinen Tod Covid 19 zuordnen.
2:28 Die zweite mögliche Todesursache ist das Beenden der Behandlung.
2:29 Punkt 1: Stop asymptomatische Tests bezüglich Atemwegsinfekten; Punkt 2: Vitamin D, aber nicht 400, sondern min. 2000 IU
2:30 Punkt 3: Vermeide Krankenhäuser, weil dort das größte Infektionsrisiko ist - nicht nur für diesen Virus ...
       So kam ich dazu. Aber ich dachte auch über die Sprache nach.
2:31 "Pandemie", "öffentlicher Gesundheitsnotfall" ... Wir müssen die Dinge so ehrlich wie möglich sagen, egal wie brutal die Wahrheit ist.
       Wenn jemand vom "Gesundheitsnotstand" spricht, könnte man sagen: "Ach, du meinst das Verbrechen gegen die Menschheit"
       denn darüber sprechen wir. Wenn nur ich es sage, mögen die Leute lachen oder schockiert sein.
       Wenn wir es sehr klar im Alltag sagen, aber auf normale Weise - weil es keinen Zweifel gibt - sie haben es zugegeben - wennBill Gates sagt,
       sie denken sie hätten die Wahl, aber haben keine Wahl. Das ist ein systematischer Aufruf, die Menschenrechte zu verletzen, da es von jemand
       kommt, der so viel Einfluss hat ... oder wenn Macron sagt, dass die Leute ... will ("emmerder"), die sich frei entscheiden wollen.
2:38 Unesco Artikel ... es gibt viel Bestätigung
2:39 Überwachung, Impfpass, Gesichtserkennung, QR-Codes, Smart cities
2:41 rückwirkende Gesichtserkennung ... Gefahr von Missbrauch der Methoden
2:44 "Smart Cities are for stupid People"; dagegen: weise, sinnvoll, würdevoll; Wissen aus Daten geht in die falsche Richtung.
2:45 Totalitarismus ... neuer Begriff im Buch: Instrumentarismus
2:49 Warum das Wort "social distancing" und nicht "physical distancing" o.ä.? vgl. social physics, social universsals
2:52 neben Nürnberg-code auch neuer code, damit das nicht mehr passiert
2:54 soziale Netzwerke ... Likes - wenn die manipuliert werden (Telegram besser - hat keine Likes)
2:56 homo immitants (nicht sapiens) - keine Empathie mit Impfopfern
2:57 new normal, new behaviour, behaviour of fears, social physics thyrany (thyrany - ein Wort, das ich nicht leicht wähle)
2:58 Tyrannei ist eine Perversion der Gleichheit, weil sie alle anderen als gleich unbedeutend behandelt.
2:58 Industrielle Revolution - man brauchte Leute in der Stadt - und das Mittel dafür war, sie arm zu machen. Die Smsart City ist eine Falle.
3:01 Gegenbewegung - sie versuchen sie arm zu machen, um die Gegenbewegung zu verhindern.

3:07 Dr. Lee Merritt, Orthopädin und Wirbelsäulenchirurgin
3:10 "Biowaffen, die spezifisch nach Genotyp wirken, könnten diese von Terror zu einem politisch nützlichen Werkzeug machen." Das sind keine fremden Terroristen - das sind unsere Leute. (auf bestimmte Rassen zielende Biowaffen)
3:11 Pharma finanziert Regierung und Medien; CDC, FDA ... Interessenkonflikte
3:18 Jedes totalitäre System isst die Leute auf, die es an die Macht brachten. Das Finanzsystem am Rand des Abgrunds - Idee Entvölkerung
3:19 Treffen 1954, aus dem Papierkorb -> Buch "silent weappons for a quiet wars"
3:20 Was machen wir mit den Leuten, gierig und zu viele von ihnen?
3:21 Die Leute wissen nicht, sich zu wehren, weil es komplizeirt ist. Zwei Optionen statt Krieg: ... Sklaverei und Genozid.
3:22 Ich denke nicht, dass sie scherzen. Die vielen Nebenwirkungen, VAERS ... es ist nicht zu leugnen.
3:23 Wenn man zurück geht, wie es so weit kam - 2004 das Euthanasie-Programm - "Schweinegrippe" ... 1/6 der Toten 2009
3:25 Wie heute: Die Aten und Schwachen - wer aussieht, als würde er sterben, wird sediert ... eine Vergrößerung der Todeskurve
3:26 Argument: Aber es sind so wenige ... Wir sind noch in der Stufe vor der Lawine.
3:27 Myokarditis 2017 ... 2020: 800 Fälle pro Jahr, aber im Impfjahr 2021 bis Juli 1400 Fälle. Man stirbt nicht gleich, sondern nach Jahren.
3:29 Maske auf dem Weg ins Restaurant, dann auf dem Tisch ... soll das Infektionsschutz sein?
3:30 PCR-Test, nicht für Diagnose, dann die Zyklenzahl - über 35 "Trash-Bereich" ... Labor in Florida mit 100% falsch Positive - aber weltweit
3:35 Ab Januar 2021 weniger Zyklen - offenbar Anweisung. Es ist eine weltweite Verschwörung. Wenn jemand eine andere Sichtweise hat, würde ich sie liebend gerne hören.
3:36 War es nicht wegen Drosten? -> Sammlung von Zitaten "... Das sind ernste Design-Fehler ... Das macht den Test nutzlos ..."
3:37 Das sind keine kleinen Fehler und die Rücknahme durch die FDA [8 Monate später] war eine "Level 1"-Rücknahme.
3:38 Es wurde trotzdem unauffällig gemacht - und die Ärzte verwenden es immer noch.
3.39 Das ist nicht, wie wenn man etwas nach chinesischer Anleitung zusammen bauen soll - es ist 10 mal schlechter. Es kann ... sein oder nicht ...
3:42 Warum sagen die Ärzte nichts? Wegen Geld?
3:44 Unten an der Pyramide sind arme Leute ... Manche Leute müssen die "Impfung" nehmen, um nicht zu verlieren, wofür sie ihr Leben lang gearbeitet haben. Das ist so schrecklich ... In der Mitte sind Leute, die es sich leisten könnten, das Ganze zu beenden. Es nicht zu tun, ist nicht ethisch.
3:48 Die Leute müssen sich verbünden.
3:51 Reiner Füllmich Zusammenfassing: Wie Fälle generiert wurden.
3:52 Finanzmafia, drohende Implosion im September 2019, gezwungen zu Frühstart 2020
3:53 Anfang 2020 zuerst Politik / Medien unbesorgt - dann plötzlich doch
3:57 Viren noch nicht isoliert; andere Krankheitsursachen ...Viren als "fliegende Einhörner"
4:00 Es gibt sie, aber es ist komplex (Zusammenspiel verschiedener Arten).
4:02 unser Immunsystem - verschiene krank machende Dinge
4:03 Leben ist Kommunikation; Sogar Information übers Internet könnte krank machen. Auch auf sozialer Ebene ...  
4:04 Wo die Impfung hin geht, folgt die Krankheit. -> Beispiel Südpol;
4:05 Warum haben die meist geimpften Länder die größten Ausbrüche?
4:06 Wir haben ein Impfprogramm, das Billionen genau dieser Spike-Proteine in deinem Köper macht .... und wir wundern uns, dass die Leute davon krank werden. Das ist die größte Tragödie hier - nicht nur dass wir Leute töten - wir fügen ihnen auch künstliche RNA zu, die, wie das MIT kürzlich bestätigte, permanent in die DNA übergehen kann.
4:07 Sie experimentieren mit uns. Das ist eklig. Wenn das 40% unserer Kinder bekommen, haben wir ein Problem in der Zukunft.
        Ich schätze, wenn die Leute den Mund aufmachen, aber ich wünschte, manche hätten es vor 8 Monaten getan. Mike Yeadon war einer ...
4:08 In Ausralien wollten sie die Mäuse dezimieren. Sie fingen einen Teil, spritzten eine selbst verbreitende "Impfung". Das sterilisierte die Mäuse, indem es die weiblichen Eierstöcke zerstörte. Als diese Mäuse in die Natur kamen, gaben sie es an andere Mäuse weiter. Es geht nicht über die Luft, sondern per Kontakt. DieseMäuse steckten wieder eine größere Gruppe an ...
4:09 Selbstverbreitende immunogenetische Geburtenkontrolle - ähnlich der J&J-"Impfung". Sie kalkulieren die Zahlen.
4:10 Das ist besorgniserregend, vor allem wenn man es mit der japanischen Studie kombiniert, die zeigt, dass das 64 mal so stark in die Eierstöcke geht. Novavax, welche die Lipid-Hüllen herstellen ... die dürfen nicht zufällig irgendwo hin gehen, sondern gezielt ... ähnlich dem mit den Mäusen
4:11 Noch etwas tiefer: Ich glaube nicht, dass "Auftauchende Infektionskrankheiten" existieren, so wie wir das dachten ... HIV, Ebola ... das kam in den 80ern aus Südafrika. Sie testeten rassen-selektive Biowaffen.
4:14 Was sie geändert haben, könnte die kurzwristige Giftigkeit sein (nicht die langfristige), weil sie nicht erwischt werden wollen.
4:15 Kein Coronavirus bindet am ACE2-Rezeptor (evtl. SARS?). Die ACE2 Aktivität ist verschieden je nach Rasse.
4:16 Strahlung als mögliche Waffe - sogar individuell.
4:19 Anscheinend hat die Militär-Medizin keine Bedenken, obwohl sie es xein sollten (und immer waren), und "impft" seine Piloten, obwohl 9 zivile Piloten gestorben sind.
4:21 Etwas Ungutes geht hier vor sich. Welches Militär bekommt nicht diese genetischen Substanzen? Russland und China
4:22 Thema 5G etc. ... ebenfalls von Haftung befreit.

4:25 Mike Yeadon
4:31 Entgegnung auf Kritik, schlechter Ehemaliger, sucht Publicity,
4:34 macht es für Geld - Nein es muss einen supernationalen Plan geben, der die bisherigen Maßnahmen ab März 2020 ersetzte.
4:46 Wuhan - Theater, Masken, Lockdowns, asymptomatische Übertragung (kein Fehler, sondern Lüge), keine Therapie? doch - P. McCullough
4:41 Der supernationale Plan diskreditiert bewährte Behandlung und ersetzt sie durch ein Bündel Lügen. Wenn jemand eine ehrliche Erklärung dafür hätte, würde ich sie liebend gerne hören. Ich wünschte, ich würde mich irren, aber ich glaube nicht.
Also Kontrolle, wirtschaftliche Zerstörung ...
4:44 So eine große Verschwörung könnte dochn nicht geheim gehalten werden ...
4:45 Wir wollen die Leute aufwecken.
4:48 Wenn viele gesunde Menschen behandeln will, braucht man Sicherheit, Sicherheit, Sicherheit
4:51 Alle vier "Impfungen" sind gleich gebaut ... toxisch per Design
4:54 Warum haben Manche keine, aber andere schwere Nebenwirkungen? Erst dachte ich, dass es nur an der Verteilung im Körper liegt. Ich dachte, alle Ampullen seien gleich.
4:57 Sie [die "Impfungen"] tun nichts sinnvolles
5:01 jetzt auch Kinder ???
5:03 schwangere Frauen ??? ???
5:05 Man würde diese beiden ausschließen - und auch die Genesenen.
5:07 Manche analysierten die VAERS-Datenbank.
5:11 Wenn die Nebenwirkungen verschiedener Chargen stark unterschiedlich sind, muss der Inhalt verschieden sein.


Sitzung 87   Wir sind alle David   (Video original, Video deutsch, Schriftliche Zusammenfassung)

Mattias Desmet
0:14 Im Totalitarismus führt brav sin nicht dazu, dass man in Ruhe gelassen wird.
0:19 4 Bedingungen: 1. Soziale Isolation, 2. Fehlender Sinn,   3. undefinierte Angst,  4. undefinierte Agression
0:27 Sie sind überzeigt, dass sie die einzige  Lösung haben.
0:29 Rituale - haben keien praktischen Sinn
0:38 Persönlicher Freiraum ist existenziell - aber Totalitarismus / Technokratie will ihn abschaffen
0:44 Würde ist das Recht auf eigene Entscheidungen.

1:11 Riccardo Umberto Guerrino Bosi, Vorsitzender der Partei Australia one
1:55 China: Viele mögen das Sozialkreditsystem nicht.

1:57 Deanna McLeod, Expertin für medizinische Peer-Review- Veröffentlichungen, Kanada
2:03 Erstmals soll eine einzige Behandlung angeblich für die ganze Weltbevölkerung passen.
2:07 Die Studie von Pfizer - 95% relative Wirksamkeit - klingt gut, aber wenig Nutzen in absoluten Zahlen
2:09 gesamt-Krankheit und -Todesfälle wurden nicht primär untersucht, sondern symptomatische Fälle
2:10 Nebenwirkungen ("versteckt" in den Supplements)
2:14 -> mehr negative als positive Wirkungen (22 ernste Covid-Fälle weniger, aber 112 andere ernste Fälle mehr)
2:21 Statt sehr genauer Details genügt es auch, die Gesamtwirkung anzusehen - ob sie in die richtige Richtung geht.
2:25 Todesfälle, "geimpft": 15, Placebo 14
2:33 Nachdem die Studie nach 2 Monaten durch "crossover" abgebrochen wurde, gibt es kein Recht, von Langzeit-Sicherheit auszugehen.
2:36 kein Vergleich bei Genesenen vorhanden
2:39 nicht untersucht, ob "Geimpfte" ansteckend sind (was ja Argument für Massen-"Impfung" ist)
2:46 "Impfung" von Kindern - ohnehin keine schweren Fälle, aber negative Allgemeinwirkung in Erwachsenen-Studie ... (Warum tut man das Kindern an?)
2:48 Tierversuche üblicherweise zuvor - hier gleichzeitig - Ergebnisse waren nicht vorhanden bei (Not-)Zulassung.
2:50 Es ist schwierig, vorherzusagen, wie mRNA im Detail wirkt (z.B. wie viele Spike-Proteine beim Einzelnen erzeugt werden).
2:32 Myokarditis ist nicht harmlos ...
2:33 Warum setzen wir unsere jungen Kinder dem aus?
2:57 Wenn es ein Risiko für Myokarditis gibt, sollten wir nicht "impfen" - besonders wenn es keinen Nutzen hat.
2:59 Ich frage mich, ist es Verbrechen oder Inkompetenz? (... beides bedenklich bei Gesundheitsexperten)
3:03 Das Vertrauen der Kanadier wurde verletzt.
3:08 Negative Wirkung bei Omicron - warum?
3:11 ADE (VAED) oder Antigen-Prägung oder Ermüdung des Immunsystems oder Toleranz?
3:12 Also müssen wir noch mal Stop sagen. Auch eine Anpassung an Omicron ... träfe auf seinen Cousin ... Wir gewinnen das Spiel nicht.
3:13 Es kann Impfschäden erzeugen und das Immunsystem schwächen (sehr besorgniserregend - nur Gewinnaussicht für Pharmafirmen).
3:14 Es mag nützlich sein, wenn es um Bevölkerungskontrolle geht, aber wenn es einem um das Wohlergehen der internationalen Gemeinschaft geht, erscheint es nicht vernünftig. Wir sind so schnell mit Vorsichtsmaßnahmen Masken, Lockdown etc. warum dann so wenig Vorsicht bezüglich "Impfung"?
3:16 Wir haben viel Geld ... um steigende und sinkende Fälle zu messen (Viviane Fischer sichtlich entsetzt), aber wir sind blind bezüglich sekundärer Auswirkungen
3:17 Es ist schwierig Für die Familie, den Zusammenhang mit der "Impfung" zu sehen. Man denkt nicht daran - man hat es uns nicht gesagt - wir haben es nicht untersucht. Einfluss auf Krebs wäre plausibel, aber wurde leider nicht untersucht.
3:19 Propaganda, Werbung - bisher nicht erlaubt, aber jetzt tut es die Regierung.

3:26 Aurelian Popa, IT- und Marketingspezialist und rumänischer Aktivist, Rumänien
3:27 Mein "Bullshit-Detektor" wurde rot
3:30 35-40% "geimpft" ...
3:36 kein Zusammenhang zwischen "Impfung" und Fällen (in 69 Ländern ...)
3:38 Er bekam Recht vor Gericht
3:43 Ungeimpfte Demonstranten sind kraftvoller als "geimpfte" (weil da die Regierung schon gewonnen hat). 1000 Ungeimpfte > 1 Mio. "Geimpfte"
3:45 Nicht mitzumachen ist das Erfolgsgeheimnis.
3:47 Der 21. Dezember 2021 ist symbolisch (Ende von Chauchescu 1989)
3:49 Ich will mich nicht an Vorschriften vorbei mogeln, sondern sie abschaffen.
3:51 Lauter "Geimpfte" mit Omicron im Krankenhaus?? - eine "Geimpften-Party"
3:52 Retinaablösung
3:53 Krankenschwestern lehnten "Impfung" ab, aber 12 Ärzte "impften" sich - 6 hatten Nebenwirkungen, 2 davon starben. Die anderen 6 wollen, dass sich die Krankenschwestern "impfen". Sie haben es vor ihren Augen ... unverständlich - Hypnose? Kognitive Dissonanz?
3:58 Institutionelle Korruption - an der Spitze

4:19 Sara Bennett, Ungehorsam sein

4:39 Jenni Friedheim, Was ich euch zu sagen habe ...


Sitzung 88   Den Atem im Nacken   (21. Januar 2022 Video original, Video deutsch, Schriftliche Zusammenfassung)

0:10 Prof. Dr. Arne Burkhardt, Pathologe
0:16 Hauptbefunde: Myokarditis, Gefäßschäden
0:22 Milz
0:26 Nach 122 tagen nach "Impfung" noch Spike-Proteine nachgewiesen
0:32 Verzicht auf Aspiration

1:11 Dr. Gerd Reuther, Facharzt für Radiologie und Medizinkritiker
1:15 Selektion der Mediziner durch Industrie
1:17 Selbstheilung ignoriert
1:18 Maßnahmen -> Immunsystem nicht mehr trainiert
1:21 Der gefährlichste Ort, in den man in Deutschlang kommen kann, ist ein Krankenhaus.
1:23 Nur die Kranken als Kundenkreis zu haben, reicht nicht mehr aus.
1:27 MEZIS "Mein Essen zahl ich selbst." Ärzte, die sich nicht von Pharmaindustrie bezahlen lassen wollen.
1:30 Impfung gegen Gürtelrose ... (eine der Nebenwirkungen)
1:33 Immunsystem zerlegt Virus in 30-40 Bestandteile, um Immunität dagegen aufzubauen.
1:35 Erhöhung der Sterblichkeit durch Injektion
1:38 nur 5% der schweren Nebenwirkungsfälle registriert (oder hier nur 3, 2 oder 1%)
1:39 1 Todesfall pro 1000 (Masern 1:100.000 bis 1: 1 Mio)
1:41 Pandemrix - in Deutschland und Schweden je ca. 4 Millionen - Meldungen in Schweden doppelt so hoch (<- Meldesystem)
1:43 Sogar in USA Devise: nicht melden;
1:45 Praxia mit 7 Toten in einer Woche
1:48 Dänemark hat Aspiration vorgeschrieben.
1:50 Lebenserwartung (1950 1/300 der Ausgaben von 2019; Sterberate konstant)
1:52 Nach längerer Zeit wird man Ursachen kaum noch erkennen. 30-50% der Totenscheine sind falsch.

1:54 Prof. Dr. Johann Misslivetz, Gerichtsmediziner, Österreich
1:56 Strafen in Österreich
2:00 Die große Angst der Bevölkerung resultiert daraus, dass sie immer hören, wie gefährlich Covid19 ist und sich sehr fürchten.
2:29 wann das Weltbild ins Schwanken kommt
2:34 das kindliche Vertrauen in die Obrigkeit, Moralkompetenz - auch nach innen - Es lebt sich schlecht
2:36 "Ich beneide Sie als Ungeimpfte"
2:42 Diskussion in Partei die Basis - Wie viel Wahrheit soll man den Leuten jetzt zumuten?
2:44 Zu wissen, dass man nicht allein ist, hilft schon.
2:46 Bauchgefühl in Impfzentrum .. wie Vieh
2:51 "Mit den Ärzten kann man ja nicht reden." Wer hat denn das demokratische Urvertrauen zerstört? (die welche betrogen und Angst geschürt haben)
2:55 Ich muss nicht damit rechnen ... in einem Land mit Grungesetz ... Wir haben alle zu tun ... man hat Kinder
2:58 Ärzte, die sich brüsten "ich hab 2000 Kinder geimpft" (wird sich verantworten müssen)

3:00 Thomas Röper, Medienkritiker und Buchautor, "Anti-Spiegel"
Pandemie in mehreren Phasen vorbereitet worden


Sitzung 89   "Schachzüge?"   28. Januar 2022   (Video original, Video deutsch  5:02:36, Schriftliche Zusammenfassung)

0:17 Jessica (Vertriebsassistentin) und Nils (Katastrophen- und Entwicklungshelfer), Pakistan
0:22 "geimpft" nur weil sie dafür Geld bekamen
0:24 Die in den Dörfern wohnen, die ihre Felder bestellen und ums nackte Überleben kämpfen - dass die mit der "Impfung" nicht viel zu tun haben.
0:27 Covid-Zertifikat auf dem Marktstand erhältlich
0:29 Impfteams der WHO in Schulen ...
0:45 Selbstversorgumg, Hühner, Solarstrom
0:48 Dass Kinder hier sicherer sind als in Deutschland

0:49 Ukraine - Kriegsgerüchte
0:51 Thomas Röper
0:58 Ukraine - Maidan: Farbrevolution vom Ausland organisiert (Putsch, bezahlt vom Westen)
1:01 Pompeu: "Wir haben gelogen, betrogen und gestohlen."
1:02 Es kamen Nationalisten an die Macht.
1:05 Was haben die vor? Brezinski: Eurasischen Kontinent dominieren, Ukraine und Russland trennen
1:06 Putschversuch im Weißrussland.
1:14 "Was könnte man tun, um Russland zu schwächen?"

1:58 Alex Thomson, ehem. GCHQ Officer, Schwerpunkt ehem. Sowjetunion
2:39 Wozu soll eine Weltregierung gut sein?
2:42 Es geht darum, nicht von der anderen Seite überflügelt zu werden.
2:54 Der einzige Weg zu wirklicher Suveränität ist, indem man Familien, Gemeinschaften, Regionen über ihr eigenes Schicksal entscheiden lässt. Sie können ihre eigenen Strukturen aufbauen ... und dann können sie mit den anderen Regionen in Verbindung treten.
2:58 Der größte Mechanismus, die Leute hinters Licht zu führen ist die Parteipolitik. Abhilfe: Direktkandidaten (99 im Bundestag ?)
3:05 Nur wenn man das ganze Bild sieht, kann man angemessen agieren.
3:09 Dezentrale Opposition kann nicht so leicht kontrolliert werden.

3:16 Matthew Eret, Journalist und Gründer der Canadian Patriot Review

4:37 USA: 17.000 Doctors (t.me/FreieMedienTV,   t.me/AwakeningHere)
4:39 Truckfahrer-Lied "Heading to Ontario"
4:41 Trudeau
4.42 Boris Johnson: Ende der Mandates
4:44 Lied: "Hands Off Our Children" (Joydah Mae, Australien)   Link zu Lied allein (5:13)
4:49 Rap: "Don't take the vaccine"
4:52 Rap: "Tis is a war"   "If God gives me free will, why can't the Government?"   "Freedom is not selfish" "When tyranny becomes law, rebellion becomes duty" (Thomas Jefferson)
4:56 Lied: "I'm not a looser - I don't want the booster"
4:59 Lied ...    "Inzwischen sind mehr Menschen an Corona verblödet als gestorben"



Sitzung 90   Das Virus der Macht   4.2.2022   (Video original, Video deutsch, 6:03:08, schriftliche Zusammenfassung)

Einspieler: Klaus Schwab stolz auf Young global Leaders,
Frau Merkel GG Artikel 20 Recht auf Widerstand
Mütter, die Kinder in alter Mühle unterrichtet haben - bis die Polizei kam ...
0:40 Dr. Wodarg über Viren
0:49 Viren sind etwas, das wir brauchen, um uns zu entwickeln.
0:52 Tollwut tödlich (Man kann auch nach Indien fahren und den Hund streicheln mit Handschuhen.)
0:56 Kuhpocken - Kreuzimmunität
0:57 Bei Erstkontakt machen wir Krankheit mit.
0:59 Allergie - Fehlalarm
1:00 Grippe - Atemwegsviren sind immer da.
1:02 Im Winter hat unser Immunsystem mehr zu tun. 3 Theorien - 1. wenig Vitamin D - (2. mehr Kontakt in Innenräumen) - 3. kalte Luft, Aerosol
1:07 PCR-Test
1:12 "Selbst wenn sich die Viren 'ne neue Jacke anziehen - sie erkennen sie an den Socken, am Schlips."
1:16 Impfung - weniger Influenza-Viren, dafür mehr Platz für andere Viren. Aber die Leute sind nicht weniger krank. (z.B. mehr Coronavirus-Infektionen)
1:18 Natur - Wenn ich eine Sache verändere, verändere ich immer das Ganze.
1:20 Forschung nur noch für Geld
1:25 Im Krieg gab es viel mehr Grippe-Tote
1:27 Dieses selbst sich auf die Schulter klopfen der Pharmaindustrie mit viel Geld in den medien - da muss man Verdacht schöpfen.
        Eine Impfung gegen respiratorische saisonale Viren ist Schwachsinn (gegen Grippe, gegen Corona)
1:29 Rosstäuscherei
1:31 In den ersten 14 Tagen gelten die "Geimpften" als ungeimpft.
1:32 "Impf"-Folgen evtl. als Long Covid einsortiert

1:34 Mirnes Ajanowitc, Rechtsanwalt aus Bosnien, Masterarbeit über Meinungsfreiheit
1:35 Wie sind Sie vorgegangen, um Zertifikate und Impfpflicht abzuwenden?
1:40 Der Gesundheitsminister in Sarajewo hat öffebntlich gesagt, dass sich die Menschen dem Impfzwang widersetzen sollen
        dass das totalitäre Feuer mit einem Rechtsfeuer bekämpft werden muss
!:42 Nach der Strafanzeige hat die Regierung einen Rückzieher gemacht.
1:43 Informationen über die Gefahren der "Impfung"
1:44 Kein Impfstoff ist in Bosnien-Herzegowina zugelassen. Nebenwirkungen nicht untersuch
1:55 Strafanzeige gegen Regierung wegen versuchten Mordes. -> "Impf"-zwang zurück gezogen; Regierung benötigt starke Opposition.
1:58 Wir dürfen die sog. Faktenchecker nicht vergessen, die behaupten, dass die Informationen der Hersteller korrekt sind und damit Menschen gefährden
2:03 Wir müssen uns zusammen schließen mit den Widerständlern der ganzen Welt.
2:35 Totalitarismus

2:40 Steffen Löhnitz, Diplomingenieur, Techniker, Montafon, Österreich (und Manuel Dietrich, Rechtsanwalt)
2:43 Seit 1998 Beginn, Kontrolle auf Infektionskrankheiten, 2004 ... 2013
2:47 Arzneimittel ohne lange Prüfung schneller verfügbar machen, Falldefinition zentral feststellen
2:48 Österreich 2006 - Infuenza Pandemieplan - Sentinel - klinische Diagnostik (Meldungen ohne klinisches Bild nicht berücksichtigt)
2:50 Neu bis 2008; Verdachts- und Todesfälle an den Krankheiten
2:51 Neu 2016 MERS
2:52 Neu 2020 Verordnung Anschober - evtl ungültig
2:55 "Asymptomatische Personen sind daher nicht zu testen"
2:56 Neu auf Fälle-Kosmos umgeschwenkt
2:57 Welt am Sonntag  19.3.2020 Seehofer: "Maßnahmen präventiver und repressiver Natur" (Strategiepapier)
2:58 "Das sich ausbreitende Ohnmachtsgefühl muss wohl durch den Eindruck eines starken staatlichen Interventionismus in Schach gehalten werden."
2:59 Die Forscher machten auch Vorschläge, wie sich Angst und Folgebereitschaft in der Bevölkerung tematisieren ließen.
3:01 In Österreich kein Papier, aber Kanzler Kurz: Wir werden 100.000 Tote in Kürze erleben. Jeder wid einen kennen, der an Corona gestorben ist. Enkelkinder ...
3:06 Da die Verordnung von Rudi Anschober, die Covid 19 als meldepflichtige Krankheit festlegen wollte, rechtsunwirksam ist, hat das zur Folge, dass
        Covid 19 bis einschließlich Stand heute in Österreich keine meldepflichtige bzw. leine anzeigepflichtige Krankheit ist. Daher gilt auch darauf aufbauendes nicht.
3:08 Auf Demonstration per Kamera über Gesichtserkennung geortet - Strafe über 200,- € weil keine Maske getragen - gilt nicht - Bescheid-Erlasser, wegen Nötigung angezeigt
3:11 In Deutschland und Österreich unter Gesetzesverstoß nicht zwischen erkrankt und nur verdächtig unterschieden - Gesetz erfordert aber zwingend separate Erfassung.
3:21 Bandenmäßiger Betrug - System der Erfassung so falsch angelegt, dass eine gesetzeskonforme Erfassung, differenziert in erkrankt und der Erkrankung verdächtig, nicht ,öglich ist.
3:23 Manipulation der Zahlen

3:50 Dr. Andrew Kaufman, Psychiater und Dr. Stefan Lanka, Biologe und Autor
Streit über die Frage, ob es Viren gibt

5:22 Dr. Christian Peronne, Leiter der Abt. für Infektiologie am Universitätskrankenhaus Raymond Poincare in Garches
5:26 Natürliche Immunität ist der beste Schutz - Schweden
5:27 Die Länder, die nicht viel gemacht haben, sind am besten dran.
5:28 Wenn man Grippe durchgemacht hat, ist man ein paar Jahre halbwegs geschützt - sol lang bis sich die Viren wieder stark genug geändert haben
5:33 Im British medical Journal wurde veröffentlicht, dass einiger der Pfizer-Studien gefälscht wurden. Wie wurden sie in einigen Monaten entwickelt?
5:38 Die diabilischen Experten sind schlau, indem sie die Kontrollgruppe beenden ...
5:41 Man verliert ja den Geruchs- und Geschmackssinn - also neuer Virus - PCR-Test Erfinder sagte immer, dass er nicht für Diagnose verwendet werden soll.
5:43 "Wellen" zu groß dargestellt durch zu hohe Zyklen beim PCR-Test
5:45 Kurz vor Weihnachten hatte ich die Möglichkeit, in einem Mainstream-Kanal zu sprechen, und ich habe die Daten gezeiget, dass die Menschen in England, wenn die geimpft waren, die 4-5-fache Chance zu sterben hatten, wie Menschen, die nicht geimpft waren.
5:46 Ärztekongress: Bitte, vielleicht haben Sie recht, aber wir würden Sie bitten, den Mund zu halten. Ansonsten müssen wir Ihnen Ihre Approbation entziehen. Er verbiegt sich nicht.

5:52 NeuzeitNachrichten - Kyle Kemper, Bruder von Justin Trudeau
5:55 Gesundheitsbehörde NIH profitiert von Moderna-"Impfstoff" - geheimer Vertrag ca. Mitte Dezember 2019
5:57 4. industrielle Revolution - dass es nicht verändert, was wir machen, sondern uns verändert. Die Idee der Menschen als natürliches Konzept wird sich ändern. Wir werden dann auf Emotionen zugreifen können. Das Internet der bodies ist eine Sammlung aller Körperdaten.
5:59 Wir sehen Sie. Die Schuppen sind von den Augen gefallen.


Sitzung 91   Anfangsgründe   11.2.2022  (Video original, Video deutsch 5:18:33, schriftliche Zusammenfassung)

0:17 Dr. Andreas Johannes Grüner, Facharzt für Allgemeinmedizin und Notfallmedizin
0:21 Wenn es wirklich eine Pandemie gegeben hätte, wäre ich der erste, der es mitbekommen hätte.
0:32 Berufserfahrung ... dass Impfungen Krankheiten auslösen - Das haben die Leute nicht auf dem Schirm.
0:35 Gehäufte Ereignisse -> Zusammenhang zu 99% klar
0:37 Schwächstes Organ (Sollbruchstelle) betroffen
0:38 Immunität lässt nach - schon früher: Die Leute sind nach den Grippe-Impfungen krank geworden.
0:39 Thrombo-embolische Ereignisse führend
0:40 Die Impfung - das sind Vergiftungen, schwer nachweisbar - Jedes Medikament ist ein Gift.
0:41 langfristig: z.B. Autoimmunerkrankungen; Jüngere Leute, bisher "leere Anamnese"
0:42 Dass das ein großes Experiment ist - an der Weltbevölkerung. "Ich hatte natürlich gehofft, es kommt nicht so schlimm. Man hofft ja einfach, aber es kam so schlimm - und es kommt immer noch schlimmer. Wissen Sie, ich bin Arzt, ich kämpfe um jedes Leben. Jetzt bin ich in 'ne Situation geraten, wo ich vordergründig versuchen kann, ein Leben zu retten - und hinter meinem Rücken werden die Menschen in einem Ausmaß oder in einer Dimension durch diese 'Impfung' geschädigt, dass ich mir gesagt habe, ich muss jetzt an die Öffentlichkeit gehen und verhindern, dass die Menschen durch die *Impfung' krank werden, denn damit hab ich den Menschen am meisten geholfen."
0:43 Es ist eine medizinische Katastrophe vermutlich der größten Dimension, die wir jemals auf der Erde hatten.
Aufruf im Internet: https://menschenwerden.de/ Das hab ich schon im Sommer gemacht - Das hat mich so erschüttert ...
0:49 Was ist mit den anderen Notärzten?
0:50 Wenn Sie in einem Organismus stecken, wo die Leitung die Macht hat, dann ist es existenzgefährdend, Alarm zu schlagen.
0:51 Die Angst vor dem Tod - Ersatzreligion moderne Medizin, Transhumanismus: "Ich habe nicht vor, zu sterben."
1:01 Leute, die sich nicht scheuen, kompromisslos die Wahrheit zu suchen. Es geht immer um Wahrheitssuche.
        Deswegen sehe ich Corona als notwendig an ... um diese Schläfrigkeit zu überwinden. Es gibt keine Zufälle. Bibel ...
1:05 Der größte Witz

1:08 Dr. Thomas Binder, Facharzt für Kardiologie und Allgemeine innere Medizin
1:11 Wie sind wir bisher mit Atemwegskrankheiten umgegangen?
1:13 Nonsens von A bis Z ...
1:14 E-Mails an Kollegen ... Die abenteuerliche Geschichte mit der Antiterroreinheit
1:30 Wir werden alle überrannt. Ich könnte fünf Kollegen anstellen ...
1:37 Nur eine Hand voll Psychopathen, die starten so eine Banalität des Bösen. Und dann springen viele aus Eigeninteresse auf
1:38 Es herrscht eine Pandemie von Feiglingen.
1:42 Wenn ich sehe, das hier ist 'ne Massenpanik ... Wir tun nur unsere Aufgabe.
1:43 Zeitalter des Narzissmus
1:45 Bei Twitter hatte ich 46.000 Follower
1:50 Es müsste eigentlich jedem Richter klar sein, dass - wenn das zugelassen wird, dass Private darüber entscheiden, wo die Grenzen der Meinungsfreiheit sind - das tun die ja faktisch - dann brauchen wir gar keine Gerichte mehr. Es müsste also jedem Richter klar werden, dass er sich selbst abschafft, wenn er das durchwinkt.
1:51 ... diese eingebaute Fähigkeit von jedem Menschen, der nicht völlig irre ist, reicht aus zu erkennen, das ist richtig, das ist falsch. - Das ist gut, das ist böse - sowas weiß man.
1:55 Die Akademiker sind noch viel mehr hirngewaschen, als eben die geerdete Bevölkerung.
1:56 Wie oft wurde Pfizer vorbestraft? Ich glaube 71 mal. Eine Zulassungsstudie müsste man jetzt ganz genau lesen.
1:57 Vielleicht noch zu diesen Injektionen: Man braucht drei vernetzte, nicht gewaschene Hirnzellen, um nur schon zu verstehen, dass nur schon die Idee, diesen Bauplan für ein körperfremdes Eiweiß in einen Körper zu injizieren und dann keinerlei Kontrolle darüber zu haben, wo dieses körperfremde Eiweiß von welcher Zelle - weil die Zelle, die es wagt, das zu produzieren, die wird vom Immunsystem zerstört - ohne Kontrolle darüber wo dieses körperfremde Eiweiß produziert wird - und IN WELCHER MENGE. Beim Einen wird halt vor allem das in Herzmuskelzellen produziert - die werden vom Immunsystem zerstört, dann hat man eine Myocarditis. Beim Anderen ist es die Leber - da hat man eine Leberentzündung.
1:58 Wenn jetzt Du Viviane sagen wir eine Billion Spikeproteine produzieren würdest und der Rainer 10 Billionen und ich 100 Billionen - das ist ein riesen Unterschied. Also ob wir gleichzeitig eine oder 100 Schlaftabletten einnehmen ist ein Unterschied. Also schon das wissen wir nicht. Wir kennen ja die effektiv wirksame Dosis in jedem Individuum nicht. Paracelsus war ein weiser Mann. Er hat schon gesagt, die Dosis macht das Gift.
1:59 ... vor lauter Bäumen den Wald nicht übersehen - und ich denke, das ist auch eines der Probleme.unserer Zeit.
2:06 Herr Walder ... Ob die alle böswillig sind oder nicht, das bleibt offen. Ich glaube, viele sind nicht böswillig. Bis dort nach oben können Leute hirngewaschen gewesen sein. Die haben das Gefühl, ja jetzt sind wir wirklich im Krieg gegen dieses Virus und da müssen wir zusammen stehen, wie im Krieg gegen diesen Feind. Das ist ja auch die Intention des Ganzen - dass es ein Problem ist, das wir nur global lösen können, ähnlich wie Terrorismus oder Klimawandel. So werden wir ja in diese globale Weltherrschaft ...
2:07 Erfreulicherweise wird immer mehr publik. Wir haben ganz viele auf unserer Seite, aber die meisten trauen sich noch nicht.
2:12 Man merkt ja auch, sie werden immer verzweifelter. Die Ratten verlassen das sinkende Schiff. ... Die Schweizer Regierung ist wenigstens ein bisschen intelligent, während die deutsche und vor allem die österreichische Regierung mit ihrem Impfmandat voll in ihren Suizid weiter rennt, haben die Schweizer offenbar realisiert, dass der Wind gedreht hat, und dass sie ihren Hals, wenn überhaupt, nur retten können, wenn sie jetzt da zurück fahren.
2:13 Aber das war jetzt Akt 1 der Agenda. Wir müssen jetzt unbedingt weiter machen.
2:16 Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

2:23 Johnny Vedmore, Investigativer Journalist

gesehen bis 2:42


Sitzung 92    Vom Großen und vom Kleinen    18.2.2022  (Video original, Video deutsch, 5:18:58 schriftliche Zusammenfassung)
0:03 Robert Malone
0:08 Karl Lauterbach: "Die Wahrheit - also - die Wahrheit führt in sehr vielen Fällen zum politischen Tod, Ich bitte Sie."
0:09 Jean-Claude Juncker - um Schaden durch Turbulenzen auf den Finanzmärkten zu vermeiden: "Wenn es ernst wird, muss man lügen"
0:12 Remdesivir - sehr bedenklich, aber einiges zugelassenes Mittel

0:13 Alma Besserdin, ehemalige Botschafterin für Australia Day im Bundesstaat Victoria
0:42 Viele Menschen merken, dass etwas nicht stimmt, aber kennen die Hintergründe nicht.

1:03 Prof. Dr. Kresimir Pavelic, Molekularbiologe und Krebsforcher, aus Kroatien
1:48 Das Spike-Protein ist das Pathogen. Die sogenannten "Impfstoffe" - das ist das Schlimmste, das ... passiert ist - eine Katastrophe
2:10 Immunsystem extrem komplex

2:12 Dr Alexander Kamkin, unabhängiger Historiker und Politikwissenschaftler
2:40 In den letzten 30 Jahren Waren verdreifacht, Geldmenge ver-40-facht

3:03 Maren Molthan, ehemalige ARD Mitarbeiterin und Dipl.-Biologin

gesehen bis 3:28


Situng 93   Konzentrische Kreise   25.2.2022    (Video original, Video deutsch   5:25:15, schriftliche Zusammenfassung)
0:01 Gründer von Gettr
0:45 BKK-Schreiben "Heftiges Warnsignal bei codierten Impfnebenwirkungen" 216.695 behandelte "Impf"nebenwirkungen, hochgerechnet auf 2021: 2,5 bis 3 Millionen Menschen in Deutschland wegen Impfnebenwirkung in ärztlicher Behandlung gewesen, erhebliches Alarmsignal, 4 - 5% der "geimpften" Menschen wegen Impfnebenwirkungen in ärztlicher Behandlung
0:50 Video Beate Barner (verliest aus oben genanntem Schreiben) - PEI sofort auf der Stelle stoppen
1:01 Das waren nur die codierten Fälle - aber nicht die nicht anerkannten.
1:04 ... dass das PEI mit der "Impfstoff".Industrie unter einer Decke steckt - und dass man sich auf das PEI nicht mehr verlassen kann
1:06 viel wird von Ärzten sofort abgewimmelt

1:07 Dr.
1:09 Folie 21st Century AEIDS = COVID: Autoimmune, Autoinflammatory Disease & Cancer
         Unintended Consequences of Liability Free Vaccines
         KEY to IMMUNITY is do not defile the TEMPLE of GOD
         NEVER GET ANOTHER VACCINE
1:13 Zunahme der Impfungen nachdem die Verantwortlichkeit der Impfenden abgeschafft wurde
1:18 Ab 1975 Viren identifiziert, die zu Krebs führen. All diese Krankheiten explodierten. ALS in Zusammenhang mit Retroviren
1:25 Schutzkleidung (Masken) ist wie Asbest
1:27 CDC hat unter den Teppich gekehrt, dass Kinder schon mit 3 Jahren MMR hatten. - Korruption
1:31 Hybrid mRNA, die in der Natur nicht vorkommt - wird nicht schnell abgebaut
1:36 Jessica vor und nach der "Impfung"
1:39 Wir behindern das Immunsystem
1:41 Plandemie - es gab noch nie einen mRNA-Impfstoff, der funktioniert hat
1:47 Wie kann man den Körper reinigen (detox)? Lebensmittel
1:53 Überlegen Sie sich, woher Ihre Krankheiten kommen ...
2:01 Vererbung - durch Impfungen veränderte Menschen - der wahre Transhumanismus
2:06 Suramin, Ivermectin und ähnliche Stoffe

2:18 Ukraine
2:24 Alexander Kamkin, Deal Putin - Biden?
2:33 polnische Soldaten

2:54 Edward Dowd, Ehemaliger Fondsmanager von BlackRock, Maui/Hawaii
3:12 Geldvolumen um 75% erhöht
3:18 Covid als Deckmantel für die Staatsschuldenblase? Pensionskassen pleite; vielleicht Zurücksetzung der Währungen?
3:22 Zensur der Medien vorhergesehen - auch der kritischen Experten
3:23 Viele Politiker sind vielleicht nützliche Idioten
3:25 Wenn mir gesagt wird. ich darf jemandem nicht zuhören, dann höre ich dem gerade zu.
3:26 Koordination der Medien, die bisher beispiellos ist - hätte nicht ohne die Geheimdienste umgesetzt werden können
3:29 Leider zeigen sich die Früchte erst in den Umsätzen der Leichenbestatter
3:30 Lob für die Krankenversicherung, die die Wahrheit aussprach
3:31 Zweite Sterbewelle - "indirekter Covid" - überproportionale Anzahl junger Menschen, die jetzt sterben
3:32 Normalerweise nimmt die arbeitende Bevölkerung Lebensversicherungen kaum in Anspruch (nur bei Unfällen - aber jetzt schon.
3:33 Das Wort "Betrug" erstmals öffentlich
3:40 Versicherer 33 Millionen Zahlungen, im nächsten Jahr 110 Millionen (+250%)
3:44 Auch die FDA ist an dem Betrug beteiligt.
3:50 Strategien aus dem Panikpapier: Man muss darauf achten, wie die Öffentlichkeit auf die Maßnahmen reagiert - und sicherstellen, dass das Vertrauen nicht verloren geht. Warum würde man in Betracht ziehen, dass die Leute Vertrauen verlieren in die Regierung, wenn man annimmt, dass sie das Richtige machen wollen - und das Richtige getan haben? Das ist bezeichnend, dass im März 2020 vorweg genommen wird, dass die Bevölkerung das Vertrauen in die Regierung verliert.
3:53 ... dann kamen die "Impfstoffe" - und plötzlich ist Covid überall - besonders bei den "Geimpften"
3:54 Björn Pirrwitz: Wann wachen die Investoren auf? Werden die Rückversicherungen das annehmen?
3:59 Rolle der Investoren, wie BlackRock - Massenpsychose hat auch sie getroffen. Fakten helfen nicht bei Emotionen.

4:07 Dr. Stephanie Seneff, Leitende Forschungswissenschaftlerin am MIT, Labor für Computerwisenschaften und künstliche Intelligenz
4:08 Korrelation zwischen Autismus und Giftstoffen - Glyphosat - auch Problem mit Immunsystem - und Covid-Sterblichkeit
4:11 Glyphosat in der Luft, auch in Städten
4:15 "Sars-CoV-2 Impfstoffe" - Ist der Nutzen das Risiko wert?
4:18 manipulierte mRNA, Kappe am Ende, modifizierte Nukleotide (Uridine ersetzt durch Methyl-Pseudouridine) ...
4:23 Eine natürliche Infektion beginnt in der Nase und der Lunge und schafft es nie in den Blutkreislauf, wenn das Immunsystem gesund ist.
4:25 Ist Covid 19 eine Steilvorlage für die Parkinson-Krankheit?
4:28 Meldungen über Parkinson-Symptome bald nach "Impfung" - Neurogenerative Krankheiten
4:35 Alzheimer
4:38 Creuzfeldt-Jakob-Krankheit?
4:43 Herzinfarkt
4:44 Vergleich mit (anderen) Impfstoffen
4:46 Krebs
4:48 Thrombosen
4:51 Vergleich natürliche Erkrankung - "Impfung"
4:54 Beispiel Israel
4:55 Zusammenfassung
4:56 Kann das ausversehen sein? "Ich kann mir nicht vorstellen, wie man sich vorstellen konnte, dass das funktionieren soll. Das hätten sie wissen müssen."
4:58 Unterschiede zwischen Chargen - "Ich frage mich, ob der Herstellungsprozess nicht augereift ist - und vielleicht weiß man in unterschiedlichen Anlagen nicht so genau, was man da macht. Da mach ich mir echt Sorgen. Die Menschen denken wohl nicht darüber nach, was ist, wenn das nicht gekühlt ist ..."
5:08 Es gibt ja haufenweise Tote ... und ich glaube, das was wirklich beängstigend ist hier, sind die ganzen jungen Menschen, die jetzt sterben. Das hat niemand erwartet.
5:09 Aspirieren
5:10 Fortpflanzung - viele Fehlgeburten - Antikörper gegen Syncytin?

5:15 Kanada - Protest gegen Great Reset
5:22 Tichys Ausblick, "Das Maß ist voll" Peter Hahne


Sitzung 94   Ihnen auf die Füße treten   (Video deutsch, Video original   6:02:16)





Sitzung 95   Hinter dem Vorhang   (Video deutsch 5:47:48)

0:04 Zitate Peter Scholl-Latour zu Sanktionen
0:05 Comic (Russland als Eisbär, der sich wundert ...)

0:08 Dr. Angelique Coetzee, Ärztin und Vorsitzende der Südafrikanischen Ärztekammer
0:10 Entdeckung anderer Symptome -> Omicron
0:13 Politik-Berater aus Europa wollten, dass sie nicht von einer harmloseren Variante spricht
0:14 Symptome mild - über 1000 Patienten - Omicron ist nicht gefährlich.
0:17 E-Mails aus der ganzen Welt haben es bestätigt.
0:30 Dr. Wodarg - Varianten - Nicht nur Virus ändert sich, sondern auch das Umfeld.
0:32 So viele Nebenwirkungen - spiegeln, in welchen Organen die Spikes produziert werden
0:35 In Südafrika ca. 45% "Impf"-quote
0:38 Auch Ungeimpfte, die Delta hatten, haben Omicron bekommen.
0:39 Alle 6 Monate ... da machen die Südafrikaner nicht mit. Warum soll ausgerechnet der nächste Booster funktionieren?
0:42 Jedes Jahr Grippe-Impfungen - erst hinterher weiß man, ob es geholfen hat. Gegebenenfalls haben andere Viren einen Vorteil.
0:45 Wir haben da ein Bild - so denken Militärgenerale - Mediziner eigentlich nicht.
0:47 Dezember 2021 175% Anstieg gegenüber 2020, Rhinovirus, Adenovirus, Coronavirus (Rhino viel präsenter)
0:49 In 45% der Fälle Virus nachgewiesen - Rest Viren, für die es bisher keinen Nachweis gibt.
0:50 Ohne Symptome nicht testen - das wäre Geldverschwendung.

0:59 Prof. Dr. Arne Burkhardt, Pathologe
1:16 Gefäße
1:19 Merkwürdige Befunde
1:28 Auf der Haut sichtbare Störungen (22-jähriger Mann, 43-jährige Frau)
1:30 Milz und lymphknoten
1:33 Andere Organe (Myokarditis, Lunge ...)
1:35 Mastzellen (eine degranuliert)
1:37 Spike-Protein auch im Herzmuskel
1:38 Harte Hirnhaut (dura mater) mit Lymphozyten
1:40 Nekrotisierende Enzephalitis - Gehirnzellen, die Spike-Proteine produziert haben
1:43 Noch unklarer Befund
1:45 Fremdkörper
1:51 jetzt doch aspirieren
1:54 Antwort des RKI
1:58 20 Anrufe pro Tag, 3 Phasen: 1. Angehörige Verstorbener, 2. Lebende Patienten, 3. Arzthelferinnen
2:02 Prognose: "In den nächsten Jahren werden viele Patienten von Pathologen 'behandelt' werden müssen."
2:03 Wirkung auf Fruchtbarkeit?

2:09 Jürgen Eskes Rechtsanwalt
Abgeordnete, die für "Impf"-Pflicht stimmen machen sich des Todschlags schuldig.

2:41 Wolfgang Effenberger, Sachbuchautor, Experte für US-Geopolitik und ehemaliger Bundeswehroffizier
         Zu leichtfertige Rede von "Nuklearer Teilhabe"
2:52 Hintergrund (Vorgeschichte) - Deutsch-Amerikanische Erklärung ...
3:07 Helfen im Rahmen des Gesetzes - und immer dem Schwachen!
3:15 George Canam(?) 1998: Zitat zur Nato-Osterweiterung
3:16 Jugoslawien-Krieg 78 Tage

3:37 Paul Craig Roberts, Ökonom und Publizist
Ukraine ...
gesehen bis 4:22


Sitzung 96   Alle geht alles an   (Video 5:55.18)

0:10 Dr. Peter McCullough Einspieler Massenpsychose

0:12 Marius Krüger, Entwickler der Democracy App


Sitzung 97   "Offene Geheimnisse"    am 25. März 2022
0:03 Einspieler Prof. Klaus Stöhr
0:07 Über Lebensversicherer: Wer nach "Impfung" verstirbt - das ist ja wie Suizid ... da zahlen wir nicht

0:09 Marlies Spuhler, Bestattungsunternehmerin - 2020 keine Auffälligkeit
0:10 nur Dezember 2020 und Januar 21 erhöht (ältere Menschen) - im Sommer auch jüngere Menschen und im Herbst nach Boosterei
0:12 meistens Herzinfarkt
0:14 Bestatter "beerdigt jetzt lauter Jugendliche"
0:17 Sterbealter immer jünger - und "plötzlich und unerwartet" - morgens tot im Bett
0:20 Krankheitsbilder verschlechtern sich

0:33 Zivadin Jovanovic, ehemaliger Außenminister Jugoslawiens, Serbischer Diplomat und Politiker
0:41 Einspieler Herr Schröder
0:45 Ziel Nato-Ausdehnung bis Russland - Amerikanisches Recht sollte in Europa angewendet werden, denn europäisches Recht ist nicht hilfreich bei Umsetzung der Ziele der Nato
0:46 Krieg in Ukraine Fortsetzung des Jugoslawien-Krieges - Stellvertreterkrieg
0:54 Gefahr, dass Krieg von Ukraine auf andere Länder übergreift

gesehen bis 1:02


Sitzung 98   "Vexierbilder"   am 1. April 2022    (Video 5:11:31)
0:03 Einspieler Proteste gegen Mario Draghi in Neapel
0:04 Einspieler Yuval Noah Harari: "Wofür brauchen wir so viele Menschen? ..." (auch Bill Gates, vgl. [Link 5 oben, 7.Zitat}
[Anmerkung: Wie überheblich und dumm, die Frage - Man könnte auch fragen, wofür braucht es überhaupt Menschen? Sie leben gerne auf dieser Welt (die meisten jedenfalls) und das ist doch Grund genug.]
0:06 Zitat Prof. Dr. Martin Schwab: "Wer unbescholtene Menschen ... mit Neonazis gleichsetzt, banalisiert" letztere. ...

0:06 Renate Holzeisen zu Neapel / Italien
0:07 Stimmungsänderung - Draghi hat weder politisches Geschick, noch Empathie - stellt ständig Vertrauensfrage
0:09 Waffenlieferungen in die Ukraine, Kriegstreiberei - Mehrheit dagegen
0:11 Tausende Bars und Restaurants kaputt - wird jetzt sichtbar
0:12 im Gesundheitsbereich wird gespart - nur nicht in Tests ... und Waffenlieferungen
0:13 Ukrainisches Gesundheitspersonal ohne Injektion eingestellt, um selbiges italienisches Personal zu ersetzen
0:14 Man müsste Die, welche sich gesträubt haben, als besonders qualifiziert ansehen.
0:16 Sebständig Denkende sollen offenbar aussortiert werden.
0:17 Italien seit 2014 (Verträge mit USA) als Versuchskaninchen der Big Pharma verkauft
0:21 einzelne Richter sind informiert (über zweifelhafte Injektionen), kennen die Verfassung und handeln ...
0:24 da keine aktive Pharmakovigilanz vorhanden - 22 Todesfälle (Spitze des Eisbergs), viele junge Leute, morgens tot im Bett gefunden
0:26 In Italien viele Pflichtimpfungen aus der Vorzeit (nur, wenn keine irreversiblen Schäden zu erwarten)
0:29 Besorgnis wegen finanziellen Interessen (wenn bestellte Injektionen nicht mehr an Mann/Frau/Kinder gebracht werden)
0:30 Draghi "absoluter Executer" dieser finanziellen Interessen
0:31 millionenfach experimentelle Substanzen verpflichtend verabreicht - in ständiger Verletzung des Nürnberger Kodex
0:32 Januar 32-seitiges Papier (Substanzen ... nicht sicher) eingereicht (Parlamentarier können nicht sagen, nichts gewusst zu haben)
0:36 Kinder-Injektion - Richter können nicht zustimmen, wenn ein Elternteil dagegen ist.
0:39 gesunde Kinder riskieren mit Infektion nichts - müsste jeder gebildete Jurist verstehen - aber mit Entsetzen ... viele sind überfordert
0:41 entsetzt - Richtersprüche, die reine Propaganda durchsetzen
0:46 Gesundheitsnotstand illegal (Notstand nur für Kriegsfall vorgesehen) -> Maßnahmen null ind nichtig, weil rechtliche Basis fehlte
0:52 Bologna: will Sozialpunktesystem einführen
0:56 sogar Hersteller behaupten nicht mehr Immunisierung - Wieso sagt Draghi noch, Un"geimpfte" seien Mörder? Medien-Gehirnwäsche

gesehen bis 1:08


Sitzung 99   "Etappensiege"   am 8. April 2022
0:02 Einspieler "Herr Lauterbach"
0:09 Einspieler Klaus Schwab: Energie Lebensmittel und Lieferketten werden beeinträchtigt werden.
0:10 Ernst Wolff - Heute regiert Geld + Daten die Welt
0:15 Symbiose zwischen Geld und Daten - Gesundheitskrise: erstmals Gleichlauf zwischen vielen Staaten
0:18 Investment der Kirchen
0:20 Digital-Finanzieller Komplex - kann Zentralbanken zwingen
0:25 Inflation in USA
0:27 Derivate-Bereich (Wetten) unreguliert
0:29 Phase der Plünderung des Systems (Mittelstand) - Digitales Zentralbankgeld - wird nicht funktionieren
0:34 Universelles Grundeinkommen - Allmachtsphantasien - Geld hatte immer mit menschlicher Arbeit zu tun.
0:40 Wie Bauern abhängig werden - beispiel Äpfel "Pink Lady"
0:45 Ukraine
0:46 Widerstand?
0:47 Drei Narrative
0:50 World Government?
0:52 Dubai als Vorbild für die Welt ?? - Sklavengesellschaft als Modell für die Zukunft?
0:53 Abhilfe eigene Strukturen - Beispiel Korsika
0:58 Mensch nur Hardware ...
1:04 Selbstbestimmtheit wichtig
1:06 Abhilfe, Derivate-Bereich stillegen, Leerverkäufe, Digitalbereich: Lizenzen freigeben (Software-Patente). Linux-Prinzip
1:10 schon angerichtete Schäden - was der Jugend angetan wurde - aufklären!
1:12 Ölindustrie hat sich frühzeitig für andere Themen interessiert - auch Klima
1:15 Vera Sharav "Ich hätte nie gedacht, dass ich mich gegen die gleichen Strukturen wieder wehren muss."
1:16 China/Shanghai neuer Lockdown - überwacht von Drohnen, Staus in Häfen (Lieferketten ... Vorsatz?)
1:18 Digita-Finanzieller Komplex versus Kommunistische Partei Chinas ...

gesehen bis 1:18


Sitzung 100   "Endstation: Gerechtigkeit"   4:37:29
Amerikanischer Abgeordneter: Die Injektion zu verweigern kann einen doch nicht zum Terrorist erklären.
Fauci - Countdown der Wirksamkeit
0:27 Ulrike Kämmerer - HIV-Sequenzen in "Impfstoffen"
0:35 Dr. Wodarg: künstliche RNA - Die Spikes sind nicht die gleichen.
0:39 "Impfungen" können zu positiven HIV-Tests führen und das Krankheitsbild Aids auslösen.
0:48 Schlangengift ...? (nur Hinweis)

0:56 Jimmy Gerum, Initiator von "Leuchtturm ARD" - Befreiung unseres Rundfunks
1:00 Versöhnungsprozess angestrebt - Reichweite - "80% haben keine Ahnung von dem, was wir hier reden."
1:03 Kontakte zu Mitarbeitern? Auch Mitarbeiter werden mit Angst gesteuert.
1:07 Der Mut der Spaziergänger hat uns inspiriert. Wir müssen aus der Blase und der Ohnmacht raus.
1:12 Können die gleichen Personen geeignet sein? - Dialogbereitschaft testen ...

1:46 Joel Skousen, Gründer und Chefredakteur von World Affairs Brief


gesehen bis 1:52




Artikel bei Boris Reitschuster

Manche nennen ihn "Ein-Mann-Opposition".
(Bitte kein Schubladendenken! Wir neigen dazu, Menschen einzustufen: Wenn einer kluge Dinge sagt, wird der Rest auch klug sein. Wenn er dumme Dinge sagt, wird der Rest auch dumm sein. Das ist zwar bequem, aber falsch. Niemand hat immer Recht. Niemend hat immer Unrecht. Ich muss hinnehmen, dass er die Gefahren der Atomkraft nicht ernst nimmt. Andere müssen hinnehmen, dass er z.B. den Klimawandel nicht ernst nimmt. Trotzdem ist er ein wertvoller Journalist gerade in einer Zeit, weitgehend gleichgeschalteter Haupt-Medien und hat zurecht zunehmende Leser-Zahlen..)

„In jedem Land folgt die Todeskurve der Impfkurve“
Der französische Virologe Luc Montagnier bezeichnet die aktuelle Politik der Massenimpfungen als schweren Fehler – sowohl medizinisch, als auch wissenschaftlich (Quelle mit Video, französisch, englich + Text inzwischen gekürtzt
Er bekam 2008 den Nobelpreis für Medizin für die Entdeckung des Aids-Virus.
Version bei Odysee (11:01 nur französisch)
How the Covid-19 hacks your immune system- Prof. Luc MONTAGNIER mit englischen Untertiteln und neuen Illustrationen (11:04), 6.9.2021
TRANSLATED INTERVIEW WITH DR. LUC MONTAGNIER Version auf englisch übersetzt (12:32), 26. Mai 2021
Nobel Prize Winner Montagnier "Vaccines are Causing Stronger Variants" & Vaccination Death Charts englischen Untertiteln, 11:01 + 5:28 Min.

Auch von Luc Montagnier:
Coronavirus enthält AIDS-Virensequenzen ! ( Nobelpreisträger Prof. Dr. Luc Montagnier ), Video 3:57   22. April 2020
Vaccine Dangers, Warnings, and Theories From Dr. Merritt, Dr. Madej, Dr. McCullough, Dr. Montagnier, and Dr. Bhakdi
Veritas liberabit vos 380: Eidesstattliche Erklärung - Nobelpreisträger Luc A. Montagnier v. d. Int. Strafgerichtshof

„Wir impfen die Menschen ungewollt mit einem Giftstoff“ Impfstoff-Forscher räumt "großen Fehler" ein (Text, deutsch)
Dr. Byram Bridle
- Immunologe
- außerordentlicher Professor an der Universität von Guelph in Ontario
„Wir haben einen großen Fehler gemacht und haben das bis jetzt nicht erkannt“, bekannte kürzlich der kanadische Impfstoff-Forscher Byram Bridle ..."
"... Studien zeigen, dass die Spike-Proteine in das Blut gelangen, wo sie mehrere Tage nach der Impfung zirkulieren und sich dann in Organen und Geweben wie der Milz, dem Knochenmark, der Leber, den Nebennieren und in „recht hohen Konzentrationen“ in den Eierstöcken anreichern. ..."
Quelle: Audio Podcast (9:45 englisch)
anhören!
Er wird kritisiert, bekommt aber Rückendeckung von:

Robert Malone
- Erfinder der mRNA-Impfung
- Ende der 1980er Jahre war er Doktorand am Salk Institute in Kalifornien
- spielte eine Schlüsselrolle in der Bekämpfung von Ebola
„Das SARS-CoV-2-Spike-Protein ist zytotoxisch, das ist eine Tatsache“ Erfinder der mRNA-Impfung unterstützt diffamierten Kollegen (Text, deutsch)

Darin: Gekürztes Interview (Video ca. 5 Minuten, englisch, mit deutschen Untertiteln):
https://www.bitchute.com/video/EkW44donkAJs/
Das mit dem zytotoxisch - und dass das wohl beabsichtigt (?) sei, verstehe ich noch nicht.

Die ungekürzte Version (Video ca. 3 Stunden)
https://www.bitchute.com/video/CEpjXDQmdAer/
Ziemlich lang, aber stellenweise brisant - eine Grafik zeigt, wie sich Spike-Proteine auffallend stark in den Eierstöcken anreichern.
Außerdem viel darüber, wie schwierig es ist, diese Dinge ahnungslosen Leuten klar zu machen.

„Stoppt sämtliche COVID-19-Impfungen – sofort“ Aufruf von 57 internationalen Wissenschaftlern und Ärzten
Original bei France Soir: 57 scientifiques et médecins demandent l'arrêt immédiat de toutes les "vaccinations" Covid-19 (9. Mai 2021)

„Diese Impfung ist ein Experiment an Menschen“ (5.12.2020)
Impfexperte Prof. Hockertz warnt

mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen Umprogrammierung des Immunsystems (Artikel 12.6.2021)
In den Kommentaren ist auch ein Video von einem Arzt, der nach Erfahrungen mit Nebenwirkungen von der Impfiung abrät (Gewissen vor Karriere)

Noch einer: Lafontaine outet sich als „Corona-Ketzer“ Linker Haken gegen "Covid-Heulbojen" und ihre Schreckensszenarien
Oder direkt auf der Internetseite von Oskar Lafontaine:
Arm in Arm mit der Pharmaindustrie - Wer sind die wahren Covidioten?
"... Ein Kompliment an die Kinderärzte und die Mitglieder der Ständigen Impfkommission, die sich bisher standhaft weigern, für die Impfung von Kindern einzutreten, obwohl die Pharma-Lobby mit ihren Handlangern mächtig Druck macht. Der Lockdown hat bei den Kindern mehr Schaden angerichtet und ihnen mehr Leid zugefügt, als es eine Infektion mit Covid je könnte. ..."

Ein schönes Beispiel dafür, wie man sich ohne Hauptmedien und Google an den alternativen Medien entlang hangeln kann:
In den Kommentaren zu obigem Artikel:
Ciwi: Wissenswertes zur Corona-Impfung (pdf, nicht mehr online)
darin im Impressum: www.mandelzweig.org
dort gesehen:
Mike Yeadon Interview - deutsch (57:52)
Rumble In diesem Video lässt Mike Yeadon, der ehemalige Vizepräsident des Pharmakonzerns Pfizer, eine Bombe nach der anderen platzen.
Man muss das gesehen und gehört haben - und dann weißt Du genug, um zu wissen, dass Du Dich ganz sicher nicht impfen lassen willst!
Eine engagierte, flammende Rede.
0:20 wenige Geldgeber bestimmen die Forschung
0:26 zentrale Bedeutung der T-Zellen
0:28 fünf Arme des Immunsystems
031 jünger als 70 unsd gesund -> geringeres Risiko als Grippe, alternative Behandlungsmöglichkeiten
0:33 Mutationen 99,7% übereinstimmend, aber nur 80% mit SARS
0:34 trotzdem Immunität nach 17 Jahren
0:36 Massenentvölkerung?
0:37 Ursprung unklar
0:39 normalerweise Jahrzehnte oder lebenslang immun
0:40 Impfausweise, Beispiel Gelbfieber
0:43 Nürnberger Kodex
0:45 Ziel: vollständige totalitäre Kontrolle
0:46 wenn dann schriftlicher Impfausweis
0:48 kollektiv etwas unerwartetes tun
0:49 Ich bin leider ineffektiv. Komplette Kontrolle über die Massenmedien
0:50 South Dakota / North Dakota -> Verschiedene Maßnahmen machen keinen Unterschied
0:52 Was ist, wenn sie bei einem von 10 Menschen Krebs auslösen?
0:53 Kinder impfen - völlig falsch, experimentell, noch mal Nürnberger Kodex
0:54 Er ist an der Zeit, aufzuwachen. Sucht andere, denen es auch so geht.
0:57 Impfausweise - Ende der liberalen Demokratie



„Nachweisbar schwere Fehlentscheidungen der Regierung“ Sachverständiger zerlegt Grundlage der Corona-Maßnahmen
Zitat: Mit anderen Worten, die Regierung hat niemals auch nur ansatzweise angenommen, das Gesundheitssystem könne durch einen exponentiellen Anstieg von Covid-Patienten überfordert werden.
Links in den Kommentaren:
https://auf1.tv/stefan-magnet-auf1/ein-weltweites-mafioeses-verbrechen-heiko-schoening-ueber-die-hintergruende-unserer-zeit/
https://odysee.com/@Weckruf:b/Vladimir-Kvachkov---Ein-russischer-Oberst-spricht-Klartext-%C3%BCber-Coronapandemie!--Unbedingt-anschauen:2
https://www.nau.ch/amp/news/europa/coronavirus-45000-impfgegner-stehen-vor-suspendierung-65951989
https://corona-transition.org/kann-man-nach-dem-betrachten-dieses-videos-noch-in-erwagung-ziehen-sich-impfen (Cartoon-Video)


Biontech: Verstärktes Auftreten von Herzmuskelentzündungen bei jungen Menschen


mRNA-Impfstoffe: Erste Hinweise auf Langzeitfolgen Umprogrammierung des Immunsystems
„Die Ergebnisse zeigen, dass die Auswirkungen des BNT162b2-Impfstoffs über das adaptive Immunsystem hinausgehen. Der Biontech/Pfizer-mRNA-Impfstoff BNT162b2 induziert eine komplexe funktionelle Umprogrammierung der angeborenen Immunantwort."
„Die Studie zeigt, dass wir noch sehr viele Fragen haben, mögliche Problemfelder bis jetzt noch gar nicht kennen, weil diese Impfstoffe so unerprobt sind“, gibt Arvay zu bedenken. „Es kann nicht bedeuten, dass man weiterhin in den Medien und politisch so tut, als gebe es keine möglichen Langzeitfolgen. Das ist mit diesen Studien widerlegt“.

Diese Wahl ist für Demokraten verloren
... Zweitens aber und vor allen Dingen ist es Zeit für eines: Ungehorsam. Kompromisslose Verweigerung der Unterwerfung unter jegliche Zwangsmaßnahmen. Wer Maske tragen will, wer sich impfen lassen will, der soll es tun und dessen Meinung soll geachtet und geschützt werden. Wer aber beides nicht möchte, der darf keine Ausnahmen mehr machen. Keinen Ort mehr betreten, an dem man ihn zu Auflagen zwingt; keinen Arbeitsplatz, kein Geschäft, keine Schule. ...

Til Schweiger über chronische Krankheit der Tochter „Ich habe durch Impfung meine Tochter geschädigt“
darin: EINE ANDERE FREIHEIT - Der Film (in voller Länge auf YouTube)

ARD-Mitarbeiter hat es satt und packt aus: „Ich kann nicht mehr“ Unglaublicher offener Brief
der ganze offene Brief: https://multipolar-magazin.de/artikel/ich-kann-nicht-mehr

Die große Zäsur: Für Drosten gibt es keine „Pandemie der Ungeimpften“
Ein Kommentar:
Drosten weiß ganz genau das Sars-Cov2 wie es genannt wird von Anfang an ein harmloses Exemplar aus der Corona-Familie war. Er hat es letztes Jahr bereits öffentlich gesagt: "Es ist eine harmlose Erkältung"
Ich Stimme sogar Drosten zu. Wir werden vielleicht 50.000 vielleicht auch 100.000 Tote haben! Diesen Toten werden entweder MIT Sars-Cov-2 gestorben sein, oder ihnen wird Sars-Cov-2 den letzten Schubs geben oder der Test war dann doch einfach nur falsch! Werden wir im Detail nie erfahren, ist auch egal. Und zwar wie schon seit Anfang an wird es alte und Kranke Menschen erwischen. Dazu kommen dann noch ein paar Fehldiagnosen bei Jüngeren die man dann entweder durch die Medizin, oder am Beatmungsgerät fälschlicherweise umbringt. Oder einfach weil nach dem positiven PCR-Test die Ärzte die Suche nach der tatsächlichen Ursache einstellen!
Eine Übersterblichkeit kommt da trotzdem nicht dabei raus (außer die "Impfung" wirkt doch!?)
Der Rest ist dann nur der Übliche Werbespruch für seine Pharmafreunde!
Das Motto lautet ja: Die Impfung wirkt nicht, also mehr davon!
Link in einem Kommentar: Immunologische Schubumkehr

Wie das Impf-Narrativ kollabiert
Aus einem Kommentar: Die Impfung ist toxisch, unmittelbare Impfschäden sowie Langzeitfolgen mit autoimmun verursachten Erkrankungen, mögliche Unfruchtbarkeit, deutlich erhöhtes Krebsrisiko, möglicherweise ADE.

Bundesländer mit hoher Impfquote haben höchste Übersterblichkeit

Harvard-Studie beweist: Weltweite Impfungen hemmen das Virus nicht

Wirksamkeit der Impfung: Unglaubliche Zahlen aus England Aktuell über 80 Prozent der Corona-Toten geimpft
Der oben erwähnte Dr. Malone kommt in Anbetracht der relativen Ungefährlichkeit von COVID-19 für nicht fettleibige Menschen ohne Vorerkrankungen zu der Beurteilung, dass das Risiko-Nutzen-Profil der Impfung für die meisten Menschen negativ ist. Das heißt, die potenziellen unmittelbaren Impfschäden werden durch den Schutz vor der COVID-19-Erkrankung seiner Meinung nach nicht aufgewogen. Wobei Überlegungen zu möglichen Langzeitschäden der Impfung hier noch nicht berücksichtigt sind.

aus einem Kommentar: Es wäre zu schön, wenn die "15 Millionen" bei ihrer Entscheidung bleiben würden, sich nicht impfen zu lassen. Dann wäre der Widerstand sicher schwer zu brechen. Aber was wir derzeit erleben, ist das scheibchenweise Aufbröckeln dieses Widerstands. ... (wird dort noch genauer beschrieben)

Nur für den Dienstgebrauch! – „Aktuelle Lagedarstellung“ des BMI zu Virusmutation
Besorgniserregend – Oder wird mit „Omikron“ die nächste Sau durchs Dorf getrieben?
aus den Kommentaren:
Man stelle sich mal vor man würde ganz normale Schnupfen-Viren auf diese Art verfolgen und Testen.
Was würde dann wohl 2018 rausgekommen sein?
10 Millionen alleine in Deutschland infizierte mit Rhino HRV-A. Neue Mutation.. HRV-A/BCA weitere 2 Millionen infiziert....

Es gibt eine nette Geschichte im Internet „PCR-Test erklärt für 5jährige“: Man findet bei dir in deinem schönen Kinderzimmer ein einzelnes Hundehaar. Das gibt man ins Labor. Dort wird es in 23 Zyklen vermehrt. Also: zwei Hundehaare, vier Hundehaare, acht Hundehaare – undsoweiter. Am Schluss wirft man dir 4 Kilo Hundehaar vor die Füße und sagt: „Hier ist der Beweis: Du hast ja einen Hund! Deine Eltern müssen jetzt Hundesteuer zahlen!“

 Dutzende Ärzte fordern Ende aller Corona-Maßnahmen Fundamentalkritik in offenem Brief

Das Spiel mit dem Feuer Die Impfplicht und ihre möglichen Folgen
Aus den Kommentaren: Es ist eine gute und menschliche Eigenschaft, Vertrauen zu haben und zu zeigen. Der Mißbrauch dieses Vertrauens ist schändlich: Das darf nicht vergessen werden.
... das es möglicherweise eben doch nicht um Gesundheit geht, sondern um soziale Kontrolle und "kreative Zerstörung", das soll, wie ich schon mehrfach las, ein zentraler Begriff des Transhumanismus sein.

Was können wir in der Pandemiebekämpfung von Afrika lernen?
kesenswert, auch viele Kommentare
Jedes Gesundheitssystem hat das Problem, dass bei einer Krankheitswelle eine Vielfaches der normalen Personalbelegung (und auch Platz) benötitgt wird. Auch wir, ich war 2018 und 2019 im KH und musste beide male auf dem Gang schlafen (Grippewelle).
ebenfalls erwähnt: Dr. Andreas Noack über Graphenhydroxid (hier ein Video-Link)

Impfschutz nimmt schon nach 90 Tagen ab
aus einem Kommentar:
Zum abspritzen von "gefährdeten Gruppen".
Ich gehöre auch zu dieser Gruppe, denn ich bin chronisch krank.
Immer wenn jemand nach dieser Drecks Spritze stirbt, heißt es, der hatte aber auch Vorerkrankungen.
Genau!
Über mich soll man das mal nicht sagen.
Deshalb bleibt der kleine Piks bei mir aus.

Will Habeck die Vulnerablen opfern?
Aus den Kommentaren:
In meinem Umfeld ist auch kein Unterschied in der Schwere der Corona-Verläufe zwischen doppelt Geimpfte und Ungeimpfte erkennbar; auch Corona-Infektionen zeigen keine Abhängigkeit vom Impfstatus.
Auffällig ist aber, dass die doppelt Geimpften ständig krank sind (Erkältung, Fieber, Magen-Darm etc.)
Ein Bekannter von mir, Hausarzt, hat auch das Impfen eingestellt, weil der durch das Impfen neue Dauer-Patienten hinzu gewonnen hat, die er vorher nie gesehen hat oder behandeln hat müssen.


Kardinal warnt vor Überwachungsstaat mit „totaler Kontrolle“ Journalisten rotieren
Aus den Kommentaren:
Danke an den guten und klar denkenden Kardinal. Viele Menschen erkennen leider nicht die Genialität der Schöpfung. Auch das natürliche Immunsystem ist wie ein Orchester gestaltet, und sollte mMn nicht gestört, sondern mit dem, was die Natur hergibt, dankbar gepflegt werden.

Verbotene Fragen? Schulz und seine Corona-Experten – ein Staatsgeheimnis?
Die südafrikanische Ärztin Dr. Angelique Coetzee, die Omikron entdeckte und die ersten Fälle auch behandelte, zeigte sich überrascht und schockiert über die übertriebene Reaktion auf die Variante in Europa: “Lassen Sie mich klarstellen: Nichts, was ich an dieser neuen Variante gesehen habe, rechtfertigt die extremen Maßnahmen [...] Sie macht auch klar, dass die Hysterie in Europa der weiteren Entwicklung schaden könnte. Ein harter Lockdown würde nämlich die Ausbreitung von Omikron in der Bevölkerung verlangsamen und den Menschen die Möglichkeit nehmen, die lebenswichtigen Antikörper zu entwickeln, die die Bevölkerung zu einer “Herdenimmunität” führen. Dies wäre ein Vorteil, sollten wieder neue Varianten auftreten."
https://www(.)wochenblick(.)at/corona/omikron-entdeckerin-versteht-politik-nicht-variante-bringt-natuerliche-immunitaet/

„Auffrischungsimpfungen verabreichen, um Kinder zu töten“
Nach Weltärzte-Präsident Montgomery verwirrt auch WHO-Chef Tedros mit verstörender Aussage
(Siehe auch Versprecher oder Wahrheit? von Markus Söder: "Die Sterberate ist mit Impfung siebenmal höher.")

Impfexperte in Frankreich: „mRNA-Impfstoffe sind keine Impfstoffe“ Professor wegen kontroverser Haltung ausgestoßen

Bundesweite Proteste gegen Impf-Duldungspflicht geplant Führung ruft Soldaten aus Urlaub zurück in Dienst – aus Angst?



ServusTV geht dahin, wo es wehtut “Corona – auf der Suche nach der Wahrheit” Teil 3
Prof. Christian Perronne

Übersterblichkeit wegen der Impftoten? Eine Analyse der aktuellen Corona-Daten (26.12.2021)

EU-Vermögensregister: Vorbote des gläsernen Bürgers?

Frank Ulrich Montgomery oder der Geist des Totalitarismus Weltärztepräsident beleidigt Oberverwaltungsrichter als „kleine Richterlein“

Corona war oft nicht Ursache des Krankenhausaufenthalts Patienten fragwürdig klassifiziert
Aus den Kommentaren:
Der Europarat ... hat am 27.01.2021 in seiner Resolution 2361/2021 unter anderem beschlossen, daß niemand gegen seinen Willen, unter Druck geimpft werden darf.

„Freiheit stirbt immer zentimeterweise“ Guido Westerwelle wäre heute 60 geworden

Internationale Allianz von Ärzten und Bio-Medizinern gegen Kinder-Impfung Mehr als 15.000 Wissenschaftler unterschreiben Deklaration

„Es ist Faschismus, was wir erleben“ ZDF-Mann Hahne spricht Klartext

Immer mehr Menschen gegen Corona-Maßnahmen auf Deutschlands Straßen Montagsspaziergänge erhalten erneut deutlichen Zulauf

„Kein Impfstoff im klassischen Sinne“ Dr. med. Paul Brandenburg im Interview

Gesundheitsministerium: Falsche Angaben zur STIKO-Impfempfehlung für Kinder ab 5 Fahrlässigkeit oder Inkompetenz?
Eine angebliche Impf-Empfehlung für Kinder, die die STIKO in der Form nie abgegeben hat, nehmen möglicherweise Tausende Eltern für bare Münze. Geändert hat das BMG seinen Fehler auch nach der Klarstellung nur teilweise.

Ausufernde Gesundheitskosten: Enteignung mit Ansage

SPD-Chefin nennt Impfungen „großen Feldversuch“ Unglaubliche Aussage im ZDF

Gezielte Desinformation durch Correctiv Ein „Faktencheck“ im Faktencheck: Spiel der Falschaussagen dreht sich um

95 Prozent der Omikron-Fälle laut RKI vollständig geimpft "Am häufigsten Schnupfen, Husten und Halsschmerzen"

Omikron: Negativer Impfschutz für zweifach Geimpfte? Erste Zahlen deuten erstaunliche Tendenz an

Verlagschef verordnete seinen Redaktionen Regierungstreue Entlarvendes Geheim-Video aufgetaucht

Mehrheit der Deutschen hat kein Vertrauen mehr in RKI-Daten 57 Prozent halten offizielle Infektionszahlen für nutzlos

Impfwerbung mit Schafen 700 Tiere als riesige Spritze

Antarktis-Krimi: Corona trotz Isolation und Quarantäne Fast alle Wissenschaftler in Forschungsstation "positiv"

Heiß begehrte Impfaktion in Freiburg – auch für Kinder unter fünf Jahren Zweifelhafte Corona-Vorsorge mit vielen offenen Fragen

Übersterblichkeit steigt immer dramatischer – aber nicht wegen Corona Im Herbst 30.000 Todesfälle mehr als in den Vorjahren

Der Haken an Drostens Steak-These Mit einer Infektion soll laut dem Hof-Virologen das Immunsystem nicht trainiert werden

Trotz massivem Impfdruck nur geringer Anstieg bei Erstimpfungen „So Manches wird unbequem für Sie werden“

Bin ich bereit, Oma in den Knast zu schicken? Vier existentielle Fragen zum Impfzwang an Entscheidungsträger

Nie wieder voller Immunschutz für Geimpfte? Daten aus England demontieren Impfpflicht
... Sofern das zutrifft, bedeutet das, dass die Impfstoffe das Immunsystem daran hindern können, die stärkste Form des Schutzes gegen eine erneute Infektion zu entwickeln.
Aus den Kommentaren:
Bei Atemwegserkrankungen haben Antikörper im Blut nur eine geringe bis keine Wirkung.
- Erinnern wir uns kurz an die Erfolgsgeschichte der Impfung:
- 27. Dezember 20: Die Impfung immunisiert vollständig
- 01. März 21: Die Impfung immunisiert nicht, aber schützt
- 15. April 21: Die Impfung schützt nicht vollkommen, aber es hilft etwas gegen die Infektionen
- 30. Mai 21: Die Impfung [erhöht verhindert] die Infektionen nicht, aber sie produziert asymptomatische Verläufe
- 21. Juni 21: Auch mit Impfung wird man trotzdem krank, aber man hat einen leichten Verlauf
- 01. August 21: Man kann mit der Impfung auch ernsthaft krank werden, aber man vermeidet, dass man ins Krankenhaus muss
- 12. September 21: Man kann trotz Impfung ins Krankenhaus kommen, aber man wird nicht intubiert
- 30. Oktober: Die Impfung verhindert nicht, dass man intubiert wird, aber sie hilft, dass man nicht stirbt
- 07. November: Leider sterben auch einige Geimpfte - aber das ist nicht so dramatisch - Keine Impfung ist perfekt
- 23. Dezember 21: Die Impfung - auch zwei Mal und geboostert - hilft leider nicht - man muss trotzdem einen Test machen
- 01.01.22: Impfung hilft gegen einen starken Verlauf - zu 97% mit der Boosterimpfung

Sieben Argumente gegen eine Impfpflicht Eine Warnung der Wissenschaftler
Die Menschenwürdegarantie des Art. 1 GG ist Basis des Grundgesetzes: Der Mensch ist als selbstzweckhaftes Wesen Grund und Ziel des Rechts. Er darf durch staatliche Maßnahmen niemals nur als bloßes Mittel zu einem (sei es auch gemeinwohlfördernden) Zweck behandelt werden. ...
Aus den Kommentaren:
Ich finde das allerwichtigste Argument fehlt.
Es gibt eine Vielzahl Menschen, die diese Impfung, aus welchen Gründen auch immer, nicht möchten.
Es ist deshalb das wichtigtse Argument, weil es den wesentlichsten Aspekt, der jeder Duskussion zu Grunde liegen sollte, aufgreift. Den Respekt vor anderen Menschen. Zu dem gehört auch deren Wünsche zu respektieren, ohne dass diese durch wissenschaftliche Studien untermauert sind.

Pflegekräfte gegen die Impfpflicht Eine Petition an den Bundestag
aus den Kommentaren:
Alle anderen in der Praxis sind bereits umgefallen.
Viele sind seitdem oft erkältet,einige haben öfters Kopfschmerzen

Unzählige Stellenanzeigen von Ungeimpften Pflegefachkräfte auf der Suche nach einem Job

Kein Bestandsschutz – Genesene jetzt ungenesen Ministerium: "Anreiz, sich impfen zu lassen"

Brisant: Gravierende Mängel in der Zulassungsstudie von BioNTech/Pfizer „Ich denke nicht, dass es gute, saubere Daten sind“

Ostdeutschland wird zum Corona-Musterland Viel gescholtene "Impfmuffel" entpuppen sich plötzlich als Musterknaben
In ostdeutschen Bundesländern, in denen die Impfquote besonders gering ist, ist jetzt auch die Zahl der positiven Tests und der Hospitalisierungen auffallend gering. Eine politisch höchst inkorrekte Statistik-Betrachtung von Alexander Wallasch.

Steinmeier ruft zu Protest gegen Corona-Protest auf

Exzess der Illegalität Einwilligungen in Impfungen aufgrund von Drohung sind unwirksam mit haftungsrechtlichen Folgen

Norwegische Frauen berichten von extremen Blutungen nach Impfung

Sechsjähriger stirbt in Portugal nach Impfung

EMA-Datenbank liefert irrsinnige Zahlen zu Impfschäden 21.000 Todesfälle und fast 1,4 Millionen Nebenwirkungen

Nur die Fidschis haben strengere Maßnahmen als Deutschland

Reportage auf Servus TV: „Im Stich gelassen – die Covid-Impfopfer“ mRNA-Geschädigte und kritische Wissenschaftler bekommen eine Stimme
Die unerhörte Beobachtung von Kuhbandner, die er aus einer englischen Studie ableitet: Immer, wenn bestimmte Altersgruppen geimpft wurden, stieg die Sterberate der Ungeimpften derselben Altersgruppe an. Eigentlich ein absurder Effekt. Aber so absurd nicht, sondern schockierender Weise damit begründet, so fand der Wissenschaftler heraus, dass Erstgeimpfte in den ersten zwei Wochen den Ungeimpften zugeschlagen wurden.

„Coronavirus: Game Over“ 180-Grad-Wende des wichtigsten "Lockdown"-Pioniers

Nach ServusTV-Reportage – Jetzt spricht Haditsch selbst "Der Wind beginnt sich zu drehen"
Das Video darin: Pandemie: Strategie und Impfpflicht (25:48)

„Absolut alarmierende“ Suizid-Zahlen durch Corona-Kontaktverbote Viermal mehr Selbsttötungen als vor der Pandemie
Es sind die bedrückendsten Kollateralschäden der Pandemie: Die Vereinsamung durch Corona-Verbote führte laut Sterbegeldversicherung Monuta zu einer Vervierfachung der Selbstmorde. Von Daniel Weinmann.

Israel: Vom Impfweltmeister zum Neuinfektions-Weltmeister Zweite Auffrischungsimpfung ohne Wirkung

Einwilligung und Aufklärung Exzess der Illegalität. Teil 2

Der Zoll fängt Bestellung von Ivermectin ab Sollen wir uns nicht vor Corona schützen können?

Schul-Betretungsverbot wegen Maskenbefreiung Attest für eine Neunjährige mit Asthma angezweifelt

Knapp zehntausend Menschen in Hamburg auf der Straße Demos gegen die staatliche Corona-Politik



„Das Irrlichtern des Karl Lauterbach“ Scharfe Kritik an der fehlenden wissenschaftlichen Expertise des Gesundheitsministers

AN oder MIT Corona gestorben? Antworten aus der Übersterblichkeitsanalyse

Impfpflicht im Gesundheitswesen wird im Kreis Bautzen nicht durchgesetzt Bautzener Vize-Landrat kündigt auf Montagsdemo Kurswechsel an

Trotz Steinmeiers Framing: Erstmals deutschlandweit über 2.000 Spaziergänge

Polizei stürmt vermeintliche „Heimschule“ und traumatisiert Kinder Verhör der Kinder zieht sich über mehrere Stunden

Wissenschaftliches Wunder? Abgeordnete länger immun als Normalbürger? Extrawurst für das Parlament?

Italien richtet Entschädigungsfonds für Impfgeschädigte ein

Das Rätsel um die Auflösung der Impfkontrollgruppen Bürger übernehmen wichtigen Job der Pharmaindustrie

Exklusiv-Umfrage: Mehrheit der Deutschen zum Dauerimpfen bereit Allerdings auch eine tiefe Spaltung

Was schützt besser? Genesung oder Impfung? Große CDC-Studie attestiert besseren Schutz für Genesene

Landkreis Vorpommern-Greifswald will Impfpflicht im Pflegesektor nicht durchsetzen

Neue INSA-Umfrage: Jeder sechste Deutsche denkt ernsthaft ans Auswandern   Sogar jeder Vierte bei der Gruppe der 30- bis 39-Jährigen

 Unsere Kirchen – den Glauben verloren? „Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“ – stimmt leider nicht

 Neue INSA-Umfrage: Deutsche wollen sich Maskenpflicht nicht nehmen lassen  Keine Lust auf Freiheit wie in Großbritannien

„Impfung steht im krassen Widerspruch zu allen Erkenntnissen über die virale Evolution“
Schwerwiegende Bedenken des mRNA-Impfstoff-Mitentwicklers Robert Malone
Aus den Kommentaren: Ich habe mich entschlossen, komplett meinem bewährten Immunsystem zu vertrauen, ohne alles, auch ohne Paxlovid, und sowieso ohne jede Pseudo-Impfung. [...] Und sollte ich trotzdem am Killer-Virus erkranken, gar mit schwerem Verlauf, und man behandelt mich nicht, werde ich es auch aushalten, oder daran auch sterben.Aber dann habe ich auf jeden Fall Ruhe vor diesen Idioten.
[...]
Alles ein wenig komisch. Viele der Kritiker haben sich die Schimärenbrühe injizieren lassen (Tichy, Lengsfeld, Schneider, Steimle, Broder, Malone usw. usw. usw.). Hat ein bisschen „Geschmäckle“ etwas gegen die eigene Überzeugung zu tun oder ?
Naht das Pandemie-Ende? Interview mit Thomas Voshaar, Lungenklinik Moers (Audio 11:37)
0:04 "durchrauschen lassen"
0:06 Ich mag es überhaupt nicht, wenn wir diesen Alarmismus machen.

Jetzt zeigt Lisa Fitz dem Südwestfunk ihre Kehrseite Zuvor wurde die Kabarettistin vom Sender „depubliziert“
Aus den Kommentaren:
Genau und im Internet kursierte seit Beginn der Impfkampagne ein Foto von Ratten mit Luftschlangen und Partyhütchen in Tanzlaune mit folgendem Spruch:
"Die Ratten haben Grund Party zu machen, denn diesmal wird am lebenden Menschen experimentiert!"
Prof. Dr. Stefan Hockertz, der als Toxikologe schon früh vor den vielen Todesfällen durch die mRNA-"Impfstoffe" gewarnt hatte, musste aufgrund ernstzunehmender Morddrohungen sogar Deutschland verlassen.

 Tausende Trucker gegen die Corona-Maßnahmen „Freedom Convoy“ erreicht die kanadische Hauptstadt

“Impfstoff hat also keine Bedeutung für schwere Erkrankungen” Leiter der Coronavirus-Abteilung sagt israelischem Kabinett die Meinung
Aus den Kommentaren:
- Dazu fällt mir nur noch ein Bonmot von Marcus Aurelius ein: "Sinn des Lebens ist nicht, irgendwo dazuzugehören, sondern sich von den Irren fernzuhalten". Das wird einem seit zwei Jahren sehr leicht gemacht...
- Die Impfung ist die Pandemie. Und diese wird in einem Tränenmeer enden!
https://www.youtube.com/watch?v=LvBsqK_mFZ8 (abnehmende Wirksamkeit)
- Damit bleibt bei den Spritzen nur noch schädliche Nebenwirkungen übrig!



Experten bezweifeln Qualität des Impfstoffs  19.2.2022
“Impfungen möglicherweise nicht zum Vorteil der Gesundheit in Deutschland”


Wissenschaftler aus ganzer Welt fordern sofortiges Ende der „Gain-of-function“-Forschung   22.2.2022

Montagsspaziergänge nehmen kein Ende   22.2.2022
Friedlich vereint für das Ende der Corona-Maßnahmen

Kanada: Haustieren von Truckern droht die Einschläferung   23.2.2022
Trudeaus Feldzug gegen die Demokratie nimmt bizarre Dimensionen an

“Erhebliches Alarmsignal” – Krankenversicherer schickt Brandbrief an PEI   24.2.2022
Vermutlich 2,5 bis 3 Millionen Menschen in Deutschland wegen Impfnebenwirkungen in Behandlung

Lauterbachs neuestes Husarenstück: Verschärfte Einreisebedingungen ab Herbst   24.2.2022
Ab Oktober sollen nur noch Geboosterte als vollständig geimpft gelten

Offener Brief von 708 Ärzten gegen Impfpflicht   24.2.2022
Kollegen bitten Chef der Ärztekammer um Unterstützung

Corona-Impfung bei Kindern unter fünf Jahren   25.2.2022
Schon über 40.000 Off-Label-Impfungen in Deutschland

Et(h)ikettenschwindel beim Deutschen Ethikrat?   25.2.2022
Interessenkonflikte stellen die Integrität der Vorsitzenden in Frage

Wie die Impfung den Körper schwächt   25.2.2022
mRNA wird 60 Tage nach der Impfung im Körper nachgewiesen

Kein „Freedom Day“ für unsere Kinder   26.2.2022
Lockerungen weit und breit - aber nicht für die Kleinen

WHO beauftragt länderübergreifenden digitalen Impfpass   27.2.2022
CDU MdB: Impfregister in Deutschland für Herbst geplant
Mehr Arbeitsausfälle wegen Impfnebenwirkungen als wegen Corona   17.3.2022
Ergebnis von Krankenkassen-Daten



Daten aus England revidieren deutsche Impfpflicht-Überzeugung   18.3.2022
COVID-19 vaccine Surveillance Reports: Weder Schutzwirkung noch Notwendigkeit

„Wenn man immer wieder impft, kann es zu einer Störung des Immunsystems kommen“   21.3.2022
Münsteraner Molekularbiologe zerlegt die Impfpflicht

Uni-Pathologe klagt: Sehr hohe Dunkelziffer bei Impftoten   22.3.2022
Zu wenig Obduktionen und klare Hinweise auf Impfschäden

Impf-Nebenwirkungen: „Mindestens von über 45.000 Toten ausgehen“   23.3.2022
Ex-Präsident des Landeskriminalamtes Thüringen spricht Klartext

Knapp drei Prozent des Bundeshaushalts für fragwürdige Coronatests   23.3.2022
Betreiber eines Testzentrums packt aus

Scheinriese Long-Covid   25.3.2022
Kaum körperliche Beeinträchtigungen – Fast immer lagen psychosomatische Probleme vor


Links bei https://corona-transition.org/

und https://transition-tv.ch/

Covid-19-«Impfstoffe» führen zu neuen Infektionen und höherer Sterblichkeit

mRNA-«Impfstoffe» könnten das Immunsystem nachhaltig reprogrammieren

Impfstoff-Forscher räumt grossen Fehler ein und sagt, Spike-Proteine seien gefährliche Toxine

Schwerwiegende Nebenwirkungen nach Impfungen steigen in der Schweiz um den Faktor 50 gegenüber 2019

Geimpfte in Israel haben eine 40 mal höhere Mortalität als Ungeimpfte — israelische Forscher sprechen von einem «neuen Holocaust»

Dr. Peter McCullough: «Es geht nicht um die Bekämpfung des Virus – es geht nur um die Impfung»

Über 160 Experten prangern Covid-Impfstoffe in einem eindringlichen Brief als «unnötig, unwirksam und unsicher» an

Dr. Paul Alexander: Es ist «rücksichtslos», Kindern Covid-19-Impfstoffe zu verabreichen

Mehr Schaden als Nutzen durch Corona-Impfstoffe – sagen mehr als 100 Wissenschaftler aus 25 Ländern

Schwedische Ärzte warnen davor, Junge und Gesunde zu impfen

Wird die nächste grosse Welle vor allem geimpfte Personen betreffen?

Die dunkle Impf-Vergangenheit von Pfizer

Können mRNA-Impfstoffe die DNA dauerhaft verändern? Neue Untersuchungen legen nahe, dass sie es könnten.

Nicht geimpfte Kinder sind viermal gesünder als geimpfte

Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-Vakzinen 30-mal häufiger als bei anderen Impfstoffen.

Für die Saison untypische RS-Virus-Infektionen bei Kindern in der Schweiz
RSV, Immunitätsschuld

Haben wir es bei der Corona-Pandemie mit einem weltweit organisierten Verbrechen zu tun?
Dr. Heiko Schöning
- Arzt und Analyst
https://auf1.tv/stefan-magnet-auf1/ein-weltweites-mafioeses-verbrechen-heiko-schoening-ueber-die-hintergruende-unserer-zeit/
0:08 Emergent BioSolutions produziert AstraZeneca
0:14 WorldFreedomAlliance.org
0:16 Ärzte für Aufklärung
0:25 Die Tricks sind so klar - wie bei des Kaisers neue Kleider
0:27 Sagen wir nein zum organisierten Verbrechen. Unsere Kinder werden fragen, wie konnten wir alle so blöd sein, das so lange zu glauben.
0:30 Rote Linie sofort ziehen

Modernas mRNA-«Impfstoff» war schon im Dezember 2019 entwickelt

Französischer Bischof fragt: «Wie steht es um die Mitwirkung am Bösen bei der Anwendung dieser Impfstoffe?»

CDC-Direktorin: Impfstoffe verhindern keine Infektion
Die Konsequenz: Impfpässe und Covid-Zertifikate sind nutzlos und ohne Rechtsgrundlage. (Mit Video)

«Es geht überhaupt nicht ums Heilen: Null - Komma - Null - Null!»
Eine ehemalige Pharmareferentin berichtet, worum es der Pharma-Industrie vor allem geht. (Mit Video)

Eine wirklich «glückliche» Familie: Reuters, Pfizer und das Weltwirtschaftsforum
Das Medienportal «The Defender» taucht in den abgrundtiefen Corona-Medienmorast ein — mit interessanten Ergebnissen.

Dr. Peter McCullough über die mRNA-Injektionen: Eines der «tödlichsten, schädlichsten und kostspieligsten» Experimente in der Geschichte

BioNTech rät vom Impfen älterer Personen mit Vorerkrankungen ab – BAG empfiehlt das Gegenteil

Luc Montagnier: «Der Mensch arbeitet an seinem eigenen Untergang»

Überlebende des Zweiten Weltkriegs werfen der EMA einen «zweiten Holocaust» vor

Dr. med. Marco Caimi kündigt sein wichtigstes Video an

The Hall of Shame (Video 49:29, mit schweizer Arzt Marco Caimi)
Korruption im Pharma-Bereich, Selbsthilfe-Tipps
26 Wir fokussieren etwas zu sehr auf die unmittelbaren Impfschäden (die sind viel, viel, viel ... zu hoch)
27 "Meine Sorge ist wirklich, dass wir uns, unsere Gesundheit mittel- bis langfristig wirklich massiv schädigen [...] ich schätze einen Zeitraum von 2 bis 5 Jahren ... Blutgefäße, Zentralnervensystem und Herz.
28:50 "Die erste war harmlos. Die zweite war richtig fett. Wie wird dann die dritte? - und wir sprechen ja schon von der vierten.
29 Booster: "Ich glaube, ich hab doch einen Fehler gemacht. Kann ich das rückgängig machen? Nein, können sie nicht.
     Wladimir "Zev" Zelenko: "Listen, you have a bomb inside you. Sorry, you did it. ... First don't take another bomb.
32 Use it or loose it. Das Immunsystem wird nicht mehr geübt.
37 Buchtipp: Tödliche Medizin ...
40 Behandlungsmöglichkeiten
47:50 Bleibt standhaft ...

«Wer, wenn nicht wir?» – Zusammenfassung der 70. Sitzung des Corona-Ausschusses vom 17. September 2021

Die «Trusted News Initiative (TNI)» koordinierte die Gleichschaltung der Medien

Mit welchem juristischen Trick die Pandemie der Ungeimpften herbeigelogen wird
oder das Video direkt bei Odysee
Pastor Jakob Tscharntke nimmt auf der Kanzel kein Blatt vor den Mund.

Der Wettlauf um experimentelle Covid-Impfungen für kleine Kinder hat begonnen — warum?

Warum halten viele immer noch am staatlich verordneten Corona-Narrativ fest?

Geimpfte können wahrscheinlich nie wieder volle Immunität erreichen

In der Republik Irland gehen den Gesundheitsbehörden die Schuldigen aus: Wer ist schuld, wenn alle «geimpft» sind?
Niemand scheint sich für die Gründe der Ausbreitung von Covid-19 in einer fast vollständig geimpften Bevölkerung zu interessieren. Waterford hat die höchste Rate an Covid-19-Infektionen in Irland und gleichzeitig die höchste Impfrate.

Die Gefahren, die Geimpften diesen Winter drohen
Die «Impfungen» könnten durch ADE (Antibody Dependent Enhancement) die Lage diesen Winter verschlimmern. Eventuell steigen die Zahlen nicht trotz, sondern wegen der Impfkampagne.

US-Bischof Joseph Strickland: Covid-Impfungen sind «experimentelle Behandlungen», der freie Wille wird «mit Füssen getreten»
Der Geistliche weist auf die Notwendigkeit hin, die «informierte Zustimmung heilig zu halten», die in Absatz 2295 des Katholischen Katechismus garantiert wird. (Video in englischer Sprache)

Medienportal El Diestro spricht allen Spaniern, die sich nicht haben impfen lassen, «aufrichtige Glückwünsche» aus

Bayer-Manager sagt, vor zwei Jahren hätten 95 Prozent eine Zell- und Gentherapie abgelehnt

Italienischer Erzbischof Carlo Maria Viganò warnt Katholiken vor Covid-Impfungen

Corona-Pandemie: Eine Massenpsychose?

Mehr als 25’000 Tonnen pandemiebedingter Plastikmüll landeten bereits in den Weltmeeren

Digitale Impfpässe ebnen den Weg für einen nie dagewesenen Überwachungskapitalismus

2433 Todesfälle bei schwangeren Frauen nach Covid-19-Impfung

Studie: Spike-Protein dringt in den Zellkern ein und hemmt das Immunsystem

200 Kinder mit dem Pfizer-«Impfstoff» töten, um eines zu «retten»?

Chinesische Studie zeigt: Die «Impfung» reduziert die Immunkräfte

Es geht nicht um Gesundheit, es geht um die Demokratie
Video (1:46), mit Robert F. Kennedy (Grossneffe des ehemaligen Präsidenten), Kati Schepis, Dr. Thomas Binder, Catherine Austin Fitts, etc
     1 C-Toter weniger, aber 5 Herzinfarkte mehr
0:07 Kati Schepis
0:09 fehlende Doppelverblindung
8:12 "Impfstoffe" unwirksam, unsicher und unnötig
0:12 Man muss 143 Personen impfen, um eine einzige leichte Covid-Erkrankung zu verhinden.
0:15 ... da in Ländern mit einer hohen Durchimpfrate nicht weniger Covid-Fälle aufraten, sondern sogar ein gegenteiliger positiver Trend besteht.
0:16 in US-Datenbank VAERS 2433 Todesfälle von Ungeborenen von "geimpften" schwangeren Frauen
0:19 Langfristige Folgen werden sich noch zeigen. Kinder und Jugendliche ...
0:31 Die angebliche Pandemie ... kann nicht durch "Impfen" der gesamten Weltbevölkerung ... überwunden werden. Natürliche Immunität besser
1:01 22000 Menschen in Impfstoffgruppe und 22000 Menschen in Placebo-Gruppe
        => 1 Covid-Toter geimpft, 2 Covid-Tote mit Placebo
        aber: ingesamt 20 geimpfte sind gestorben, gegenüber 14 mit Placebo
        davon: 5 geimpfte an Herzinfarkt gestorben, gegenüber 1 in Placebo-Gruppe
1:04 In der Schweiz haben sich die Menschen ihre demokratischen Rechte bewahrt
1:06 Wir sprechen wirklich von pharmazeutischen Produkten, die vollkommen verantwortungslos sind.

Was ist los mit diesen «Impf-Verweigerern»?
Das «Böse» ist eine Fehldiagnose, die in die Irre führt. Es ist die «gutgemeinte», jedoch arrogante und paternalistische Haltung der Regierenden, die zu Zwangsimpfungen, Zensur und Lügen zum «Wohl aller» führt. Von Charles Eisenstein

79,4 Prozent der aktuellen Covid-19-Toten in Grossbritannien sind zweifach geimpft
Und der WHO-Direktor für Europa, Dr. Hans Kluge, brachte es im Oktober auf den Punkt: «Die derzeitigen Impfungen werden die Pandemie nicht beenden, weshalb die Staaten sich alternative Strategien überlegen müssen.»

Weltweiter Suchtrend für «plötzlich gestorben» auf Rekordhöhe
Auch Liste von Fußballspielern, die zusammengebrochen sind (24 Fälle)

21 Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen lassen Zweifel an Impfmandaten aufkommen
Es ist also nicht zu erwarten, dass die Covid-Impfstoffe dazu beitragen werden, die Ausbreitung des Virus in der Bevölkerung zu verhindern oder eine Herdenimmunität zu erreichen. Insofern lassen sich Impfvorschriften und Impfpässe nicht begründen.

Impfung oder Haft: Österreich will Impfpflicht für alle ab 1. Februar!

Bill Gates spendete mindestens 319 Millionen Dollar an wichtige internationale Medienunternehmen

Französische Studie legt nahe, dass «Long Covid» vor allem psychosomatisch ist

Top-Wissenschaftler rätseln noch immer: Wie und warum breitet sich Covid aus?
«Das Einzige, was das Virus zu befolgen scheint, ist das Farr’sche Gesetz (das besagt, dass Epidemien in einer symmetrischen Glockenkurve ansteigen und abfallen)», meinte er. «Ich bin nicht davon überzeugt, dass der Verlauf der Pandemie viel mit unseren Eingriffen zu tun hat.»

«Wildgewordene Technokratie» – Zusammenfassung der 79. Sitzung des Corona-Ausschusses vom 19. November 2021

Schlampig, betrügerisch, unverantwortlich: Die Risiko-Nutzen-Analyse der FDA für die Notfallgenehmigung der Kinder-Impfung

Miserable Wirkung der Covid-«Impfstoffe»

Gibraltar: Alle Erwachsenen geimpft, doch Weihnachtsfeiern abgesagt wegen «Covid»-Anstiegs

Wie stehts um die Ökobilanz der Pharma-Riesen?

«Die Leute müssen wissen, dass sie Teil eines Experiments sind.»

Vom «Krieg gegen das Virus» zum Krieg gegen die eigenen Bürger

Prionenerkrankungen wegen «Covid-Impfung»?

Hohe Impfquoten verhindern Covid-19-Infektionen nicht

Intensivmediziner: «Sehr viele Patienten sind nach einer Corona-Impfung verstorben»

129 Studien belegen robuste natürliche Immunität gegen Covid-19

Wie Mainstream-Medien unerwünschte Wahrheiten verdrängen

Nach der Impfung: «Ich empfinde meinen Körper als weniger robust und jetzt eher fragil»

Impfschutz ist nach sieben Monaten gleich Null

Eltern für Freiheit: ein Verein setzt sich für die Unversehrtheit der Kinder ein.

Gentechnik bei Viren: die aktuell wahrscheinlich grösste Bedrohung der Menschheit

«Die Menschen werden so vielfältige Autoimmunkrankheiten entwickeln, dass es dagegen keine pharmazeutische Intervention geben wird.»

Gentechnik bei Viren: die aktuell wahrscheinlich grösste Bedrohung der Menschheit
«Gain-of-function»-Forschung an Mikro-Organismen muss dringend verboten werden.

Die Übersterblichkeit wächst mit steigender Impfquote

Die Antwort der Amischen auf Covid: natürliche Herdenimmunität

Risiko für akutes Koronarsyndrom steigt nach mRNA-«Impfung» dramatisch an

Mutter und Sohn erlitten kurz nach Pfizer-«Impfung» einen Schlaganfall

EMA lässt BioNTech/Pfizer-Spritze für Kinder ab fünf Jahren zu
Die EU-Arzneimittelbehörde EMA hat den BioNTech/Pfizer-«Impfstoff» für Kinder ab fünf Jahren zugelassen. Dies, obwohl sie von Corona kaum betroffen sind.

Auf mehr Tests folgen härtere Massnahmen
Eine Analyse zeigt, dass von einer «vierten Welle» keine Rede sein kann. Viel mehr aber von einer «Testpandemie»

New Yorker Notaufnahme wird wegen der staatlichen Impfpflicht mindestens einen Monat geschlossen bleiben

In Italien nimmt die Wut der hospitalisierten Geimpften zu: «Dieser Staat hat uns betrogen»

Spanien: Erneute Panik-Kampagne der Regierung und Medien zeigt Wirkung

Trends in der Sterblichkeit in Ländern mit hoher Impfquote
In 21 Ländern realisierte Studien belegen, dass trotz einer hohen Impfrate keine Herdenimmunität erreicht wird.

«Ich habe mindestens 500 Kinder geimpft»
Ein Hausarzt, der anonym bleiben will, hat gegenüber dem «Redaktionsnetzwerk Deutschland» zugegeben, dass er die Kinder im Geheimen geimpft habe.
Justiz nimmt Ermittlungen gegen Sucharit Bhakdi wieder auf

Die EU schlägt neunmonatiges Verfallsdatum für Covid-Impfpässe für Reisende vor

Schweinegrippe – die Parallelen zur Gegenwart

Schwerwiegende Impf-Nebenwirkungen steigen in der Schweiz um den Faktor 191

Gesunder Menschenverstand siegt
Trotz geringer Medienaufmerksamkeit hat es das jüngste Werk von Robert F. Kennedy auf Platz 1 der Amazon-Bestsellerliste geschafft.

«Wir müssen der Friedlichkeit sogar dienen, wenn das eigene Leben dabei geopfert wird»
Mit Karl Hilz ist eine der prägenden Figuren der Bürgerrechtsbewegung in Deutschland gestorben. Kompromisslos stand er ein für Frieden, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Gerechtigkeit. (Mit Video)

«Ich halte es für wichtig, dass wieder Brücken gebaut werden»

Pflegefachkraft berichtet über Häufung potentieller Impfschäden

Unfassbar: das DIVI hat keine Daten über den Impfstatus der Intensivpatienten
Seit Wochen behauptet die deutsche Bundesregierung, dass die Ungeimpften die Intensivstationen füllen. Nun stellt der DIVI-Präsident die Bundesregierung bloss. (Mit Video)

Impfungen haben an Schulen nichts verloren

EU-Abgeordneter mahnt vor weiterer Chinafizierung Europas

600 Google-Mitarbeiter in den USA wehren sich gegen Impfmandat

Kommuniqué römischer Studenten: «Wir werden nichts befolgen»

Zwei Jahre Corona – ein Rückblick

Schlechte Ärzte im Dienst der Pharmaindustrie ruinieren unsere Gesundheit

Kinder- und Jugendarzt: Bei 16- bis 18-jährigen Männern ist das Risiko einer Herzmuskelentzündung wegen der Pfizer-«Impfung» mindestens 1 zu 5000
Zudem sei jegliches Argument für eine Impfpflicht vom Tisch, da Covid-«Impfungen» keinen relevanten Fremdschutz bieten, so Dr. Steffen Rabe in einem Radiointerview. (Mit Audio)

Israels Rezept gegen die fünfte Welle: die vierte Impfung

Im Gleichschritt, Marsch (Teil 2): Portugal wird ab dem 1. Dezember wieder in den «Katastrophenzustand» versetzt
Diese höchste «gesetzlich zugelassene Reaktionsstufe auf Katastrophensituationen» wird eingeführt, obwohl Portugal das EU-Land mit dem höchsten Anteil an vollständig geimpfter Bevölkerung ist.

Die Impf-Wendehälse der «Democratic Party»

Fauci, Gates und Schwab: die «globalen Raubtiere» hinter der Covid-«Terrorherrschaft»

In Schottland waren 89 Prozent der Covid-19-Toten geimpft
Die neuesten Daten zeigen ausserdem, dass es für Geimpfte fünfmal wahrscheinlicher ist, an «Covid» zu sterben, als für Ungeimpfte. Die mRNA-Injektionen scheinen das Immunsystem vollständig zu dezimieren.

183 Profisportler und Trainer sind in diesem Jahr plötzlich zusammengebrochen, 108 von ihnen sind gestorben
Bei FIFA-Sportlern sind plötzlicher Herztod und ungeklärte Todesfälle im laufenden Jahre um das Fünffache gestiegen.

«Die Spitäler sind nicht wegen der Ungeimpften voll»
Die Linken-Politikerin Sarah Wagenknecht rechnet scharf mit der Corona-Politik der deutschen Regierung ab. (Mit Video).

Spitäler in Bayern, Thüringen und Sachsen haben seit November 2020 fast 2500 Intensivbetten abgebaut
Und nun schüren Politiker und Medien einmal mehr die Angst vor einer Überlastung der Krankenhäuser. Von Sören Nyländer

Schwere Erkrankungen als Folge der Geninjektionen
Organisation Vaccine Watch macht auf Nebenwirkungen der Massenimpfungen aufmerksam.

Olaf Scholz will alle Deutschen impfen

Von Panikmache und menschenunwürdigen Massnahmen
In Peru herrschten kriegsähnliche Zustände, als die Pandemie ausgerufen wurde. Ricarda war vor Ort und liess sich in den Strudel der Angst ziehen.

Spanien: Wie die Regierung die Bevölkerung hinters Licht führt

Spanien: Wie Covid-19-Sterbezahlen manipuliert werden
Der Planungsdirektor des baskischen Gesundheitsministeriums gibt zu, dass die wirklichen Todesursachen von Patienten «nicht bewertet» werden. Liegt zusätzlich eine Covid-Diagnose vor, wird der Verstorbene automatisch in der Covid-Statistik gelistet.

«Drama, Baby!» – das Leitmotiv der Leitmedien?
Die Qualität der Corona-Berichterstattung lässt zu wünschen übrig. Dies zeigt eine Studie der Rudolf-Augstein-Stiftung, die elf führende deutsche Medien untersucht hat.

In Deutschland wird das Pandemiemanagement militarisiert

Omikron macht’s möglich: Ursula von der Leyen schlägt obligatorische Gen-Injektionen für alle EU-Bürger vor

Transition-TV News vom 1. Dezember 2021
Impfpflicht auch in der Schweiz? – Ghislaine Maxwell im Schatten von Omikron – Rabbiner gegen Impfungen und mehr.

«Advent, Advent – der Rechtsstaat brennt»

NEIN-Button als politische Meinung respektiert

Sind die weltweiten Zwangsmassnahmen rund um die Omikron-Variante gerechtfertigt?

Ursula von der Leyen treibt die Gründung der neuen EU-Agentur HERA voran

Jim Smith, Vorsitzender und ehemaliger CEO der Nachrichtenagentur Reuters, ist Top-Investor und Vorstandsmitglied bei Pfizer

Ein Schafhirte erklärt: So einfach lassen sich Menschen in die Irre führen

66 Milliarden Corona-Umsatz für Big Pharma

Gates und Biden sind sich einig: Sie wollen sieben Milliarden Menschen «impfen»

Grossbritannien hat sich entschieden, nicht im europäischen «Omikron-Panikorchester» mitzuspielen

In Deutschland wird die «Operation Sunrise» vorbereitet
Dabei handelt es sich um ein Eskalationsszenario, bei dem die Bundeswehr die Fäden ziehen wird. Bis zu 40’000 Soldaten wurden angefordert, um das «Pandemiemanagement» im Griff zu behalten.

Fauci und Gates bereiten uns auf «Durchbruchsinfektionen» vor
In Interviews geben die beiden zu, dass Covid-«Impfstoffe» nicht die erhoffte Wirkung zeigen – und bereiten uns auf «Impfdurchbrüche» und Auffrischungsimpfungen vor.

Spike-Protein beeinträchtigt die Reparatur der DNA und das Immunsystem in Zellkulturen
... Es ist derzeit noch völlig unabsehbar, welche Folgen die Schädigung der DNA-Reparaturmechanismen in den Zellen haben können. Die möglichen Folgen reichen von Zellschäden, dem Absterben von Zellen, von Organschäden, von vermehrten Infektionen bis hin zur Entstehung von Tumoren und von Krebs.

In der Omikron-Variante wurde eine Gen-Sequenz gefunden, die auch in Viren vorhanden ist, die Erkältungen auslösen
Laut Professor Luke O’Neill besteht dadurch die berechtigte Hoffnung, dass Covid zu einer Art Erkältung wird und wir nur noch leichte Krankheitsverläufe haben werden.

Ex–Chef der STIKO packt aus

Ein Schuss ins Knie statt in den Apfel: Warum die Schweizer das «Covid-Zertifikat» übernommen haben.
Swiss Policy Research schätzt in der Schweiz derzeit etwa 300 bis 500 impfbedingte Todesfälle und etwa 30’000 bis 50’000 schwere Nebenwirkungen.

FDA drängte YouTube erfolgreich dazu, ein Video über Antikörperbehandlung zu löschen

Ärzte bestätigen leichte Verläufe nach Infektion mit Omikron-Variante

Obduktion von nach der «Impfung» Verstorbenen weist Gefässschäden und Autoimmunerkrankungen nach

Mitarbeiter von Boris Johnson feierten während des Lockdowns eine «Weihnachtsparty»

«Es wird keinen Endpunkt für dieses Impfprogramm geben»
Dies verkündete die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern. Sie wirbt dafür, dass sich die Bürger auf unbestimmte Zeit regelmässig «boostern» lassen sollen.

Schon im März 2020 holte Jens Spahn hochrangige Bundeswehroffiziere in sein Gesundheitsministerium

«Der grösste Angriff auf die freie Berichterstattung seit 1950»

Österreich: Ärzte- und Apothekerkammer überschreiten weitere rote Linien
Ärzte, die die Injektion verweigern, sollen ihre Lizenz verlieren. Apotheker, die ihre freie Meinung äussern, werden von ihrem Berufsverband angezeigt.

Berner Spital verweigerte ungeimpfter Patientin die Behandlung auf der Notfallstation

Erfundene Krankheiten als pharmazeutische Form der Ausbeutung
«Sie glauben doch nicht, dass wir von den paar Kranken und den Krankheiten, die es gibt, leben können?» ...

«Die hohe Sterblichkeitsrate in Spanien gibt den Experten Rätsel auf. Wenn das Coronavirus nicht schuld ist, was dann?»

Studie: 5G-Technologie ist ein «signifikanter Faktor» bei höheren Covid Fall- und Sterberaten

Wer belegt die Intensiv-Betten wirklich?

Geheime Pfizer-Dokumente: 1223 Todesfälle und 158’000 unerwünschte Ereignisse in 90 Tagen nach der Notfallzulassung

In Grossbritannien waren 75% der «Covid»-Toten doppelt geimpft

Anthony Fauci kündigt an, dass sich die Definition «vollständig geimpft» bald ändern könnte

«Ungehorsam zu leisten ist jetzt eine Bürgerpflicht»
Ein italienischer Arzt rechnet mit der Corona-Diktatur ab: «Ich persönlich werde weiterhin jede Art von Diskriminierung unter meinen Patienten ablehnen». Von Dr. Luca Speciani

Weltwirtschaftsforum sorgt sich um die «digitale Sicherheit»

«Geimpfte Mehrheit darf nicht länger schweigen»
Österreichische Wissenschaftler fordern in einem Aufruf, den «ORF» veröffentlichte, die Geimpften auf, sich stärker «einzumischen».

Vielleicht nicht die ganze Wahrheit, aber ein dickes Stück davon
Zum Buch «Covid-19, die ganze Wahrheit» von Dr. Joseph Mercola

Konzerne werben mit der «Impfung»
150 Marken wechseln ihre Werbeslogans. ...

Wellen kommen und gehen
Österreich, Ungarn, Serbien und Kroatien haben einen fast identischen Verlauf der täglich neu bestätigten Fälle von Covid-19. Dies unabhängig der unterschiedlichen staatlichen Massnahmen.

Pfizer «zögert», seinen Impfstoff in Ländern ohne Haftungsfreistellung zu vertreiben

Europaweite Demonstrationen gegen Covid-Massnahmen

Zur Hölle, ein Schrittchen nach dem anderen
Der Psychologe Jordan B. Peterson beschreibt, wie die schrecklichsten Dinge oft in kleinen Schritten – beinahe unbemerkt – ihren Lauf nehmen. (Mit Video)

«Game Over»: Die Corona-Krise, ein «vorgeplantes Verbrechen»

Mit Blindheit geschlagen: Das Verhalten der Gesundheitsbehörden gegenüber den Studien von Pfizer

Was tun wir Kindern wirklich an, wenn wir sie impfen?
Wie Impfstoffe neue Krankheiten auslösen: Die überraschende Antwort eines Kinderarztes auf die Epidemie von Autoimmunität und chronischen Krankheiten.

Giftige Gesichtsmasken

Geimpfte sind genau so lange infektiös wie Ungeimpfte

Abstandsregel als willkürliches Mass für Sicherheit

Ivermectin ist als Covid-19-Prophylaxe in 84 Prozent der Fälle wirksam
Dies ist das Ergebnis von 70 wissenschaftliche Studien mit 669 Autoren

Nach der gerichtlichen Aufhebung von Präsident Bidens Impfpflicht ziehen Grosskonzerne nach

Milliardengeschäft dank Omikron

Die Hoffnungen auf die Wirkung der «Impfung» wurden enttäuscht
Das Versagen war frühzeitig erkennbar, Ungeimpfte dürfen nicht zum Sündenbock gemacht werden.

Neuerscheinung: «Raus aus dem Corona-Chaos»
Ein Politiker und ein Arzt aus Österreich klären auf

Kinder-«Impfungen» entlarven den Betrug
Forderung der Impfbefürworter, Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren gegen Covid zu «impfen», zeigt Absurdität des Corona-Narrativs.

Pfizer und Microsoft finanzieren Parteitag der SPD

Neuer Verein will sich für die Rechte der «Ungeimpften» einsetzen

Junge, gesunde und geimpfte Bevölkerung treibt die Omikron-Welle an

Ivermectin vor «Impfung»: Brasilianische Stadt halbiert Hospitalisation und Sterblichkeit

Mit Einsetzen der Booster-Impfungen steigt die Übersterblichkeit markant an

«Sie haben ein Riesenglück, dass Sie geimpft sind!»
Dies sagte ein Lungenspezialist zu einer ungeimpften Genesenen – andernfalls wäre sie sicher auf der Intensivstation gelandet oder sogar gestorben.

178 Profisportler sind kurz nach Covid-«Impfung» gestorben
317 Profisportler hatten nach der Gen-Injektion einen Herzstillstand oder andere ernsthafte Nebenwirkungen. Mehr als die Hälfte ist gestorben.

Fünf Todesfälle in einer Woche nach Booster-«Impfungen» in Altersresidenz

Kinderimpfung: «Radikalstes medizinisches Experiment der Geschichte»
Der Erfinder der mRNA-Technologie, Dr. Robert Malone, warnt in einem kurzen Video vor unwiderrufbaren Schäden der Geninjektion bei Kindern.

Akute Manie mit psychotischen Zügen nach Pfizer-«Impfung»

BAG bestätigt: Das Covid-Sterberisiko ist für Geimpfte genauso hoch

«Die Schweiz hat noch nie so grosse Schulden gemacht»

Hamburg: Doch keine Pandemie der Ungeimpften
Der Hamburger Senat hat grob falsche Zahlen der Ungeimpften angegeben.

Der «Gesundheitspass» – der Weg zur digitalen Identität?

Reptilien-Gene, um Soldaten Infrarotsicht zu verleihen

Warum dominieren die Ungeimpften in den beiden Wochen nach der «Impfung» die Covid-Sterbezahlen?
Wahrscheinlich deshalb, weil Personen, die innerhalb der ersten 14 Tage sterben, als ungeimpft gelten. Eine Studie aus England nährt die Zweifel an der Wirksamkeit der Covid-«Impfungen». (Mit Video)

Impfungen bei Omikron massiv weniger wirksam

Die Demokratie lebt: 32 Jahre nach dem Fall der Mauer wieder Montagsdemos in Deutschland

Vorbild Dänemark? Prügelknabe Schweden?
«Impf-Vorbild»? Trotz einer sehr hohen Durchimpfung weist Dänemark zurzeit deutlich höhere Corona-Fallzahlen pro Tag auf

Schwerwiegende Impf-Nebenwirkungen stiegen in der Schweiz 2021 um den Faktor 207

Gesichtserkennung in Zeiten von Corona
Von Faszination geblendete Techniker sind die Steigbügelhalter einer jeden Diktatur. Von Lothar Mack

«Genug von dieser Impfzwängerei»
Den Geimpften könnten bald ihr Status und damit auch ihre Privilegien abhandenkommen. Wie kommt es in der Bevölkerung an, wenn nur noch «Geboosterte» als «geimpft» gelten?

«Warum Omikron für ein Ende der Pandemie sorgen könnte»

«Viele Leben werden zerstört, weil die Regierung die natürliche Immunität nicht anerkennt»
Dies sagte Gesundheitsexperte Dr. Marty Makary vor dem Sonderausschuss des US-Repräsentantenhauses.

«Montagsdemos» mit grossem Zulauf

Österreichische Ärzte auf den Barrikaden
200 Mediziner schicken einen offenen Brief an den Präsidenten der Ärztekammer. Der Verfasser des Schreibens wurde daraufhin von der Medizinischen Universität Wien entlassen.

Solothurner Innendepartement entzieht Naturheilpraktiker Berufsbewilligung

«BBC»-Reporter entsetzt über Niveaulosigkeit seiner Kollegen
«BBC News» auf dem journalistischen Tiefpunkt: Ein Moderator beschimpft ungeimpften Anrufer und bringt ihn zum Schweigen.

Das «Impf-Abo» naht
Moderna-Chef Stéphane Bancel schwebt ein «Impf-Abonnement» vor. Gleichzeitig meldet die EU: Das Zertifikat verfällt nach neun Monaten.

Toxische und krebserregende Substanzen in Covid-Impfstoffen
Die mRNA-Impfstoffe enthalten Gift, vor dessen Anwendung beim Menschen gewarnt wird. Von Dr. Hannes Strasser

Der Impfpass als Mikrochip-Implantat

Fauci: Kampagne gegen kritische Wissenschaftler
Der Chefberater für Medizin des US-Präsidenten, Anthony Fauci, diskreditierte im Behördenauftrag Unterstützer der Great Barrington Declaration.

«Omikron ist eine Pandemie der Geimpften»
Das dänische «Statens Serums Institut (SSI)» unterscheidet die Omikron-Infizierten anhand ihres Impfstatus. Die Ergebnisse sind eindeutig.

US-Gesundheitsbehörde CDC rät von J&J-«Impfstoff» ab

In England sind nur 5 Prozent der Spitalbetten mit Covid-Patienten belegt
Trotzdem werden die Massnahmen mit einer drohenden Überlastung des Gesundheitssystems durch Covid-Patienten begründet.

Österreich: Epizentrum des Kampfes für die Grundrechte
Der Rechtsanwalt Michael Brunner, die Ärztin Maria Hubmer-Mogg und eine Homöopathin bieten in Interviews eine Momentaufnahme des Landes, in dem ab dem 1. Februar die Impfpflicht gelten soll.

Über 20’000 Todesfälle nach Covid-Impfungen laut CDC
Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde veröffentlicht neue Daten über Impf-Nebenwirkungen und Todesfälle.

Blick: «Österreich sucht Angestellte, die Impf-Verweigerer jagen»
Die Schlagzeile wurde geändert, nachdem sie auf Twitter grosse Empörung ausgelöst hat.

«Wir müssten uns eingestehen, dass der Impfstoff nicht gut funktioniert»
So äussert sich Deutschlands Virologe Hendrik Streeck gegenüber dem Nachrichtensender «n-tv». (Mit Video)

Schottland: Auch viele dreifach Geimpfte werden mit Covid-19 hospitalisiert und sterben

«Wort zum Sonntag» oder: Anbetung statt Hydrogel
Die Transhumanisten wollen den Menschen entgrenzen und auf ihre Weise vergöttlichen. In der Weihnacht war ein Anderer in der Gegenrichtung unterwegs. Von Lothar Mack

In eigener Sache: Cyber-Attacken gegen «Corona-Transition»
Unsere Webseite ist inzwischen fast täglich offline. Unter anderem sind DDoS-Angriffe die Ursache. Ein Zeichen unseres journalistischen Erfolgs.

Bidens Wunschkandidat für die Leitung der Arzneimittelbehörde FDA verdiente Millionen Dollar als Berater für Pharmakonzerne

Frohe Weihnachten: Musikalischer Gruss von Wolfgang Wodarg und Stephan Kohn
Lieder, Gedanken, Gedichte und Gefühle, statt Zahlen und Fakten.

An den Rollstuhl gefesselt und von spastischen Störungen geplagt
Eine junge Neuseeländerin leidet seit der ersten Dosis des Pfizer-«Impfstoffs» an heftigen Nebenwirkungen. Eine erschütternde Video-Dokumentation macht ihre Beeinträchtigungen deutlich.

Kanada: Bewegungsdaten von 33 Millionen Bürgern wurden während der «Pandemie» heimlich überwacht

«Münchner Bündnis»: Offener Brief an Bürgermeister und Innenminister
Das Bündnis lädt ein zum Runden Tisch, um «einen Weg zu finden, wie ein friedlicher, regulärer Protest in München aussehen kann», bis das Grundgesetz «wieder zu voller Geltung» käme.

Präsident der australischen Apothekergilde: Masken und Impfungen werden «für viele Jahre» bleiben

Ecuador führt allgemeine Impfplicht ein

Interview mit Robert F. Kennedy Jr., Faucis ärgstem Feind

Mitten in der «vierten Welle»: weitere 800 Intensivbetten weniger
Das ist die Realität in den Bundesländern Bayern, Sachsen und Thüringen. Gleichzeitig schüren Politiker und Medien die Angst vor einer Überlastung. – Von Sören Nyländer

Boostern, was das Zeug hält – und wer haftet?

Pfizer kauft Firma, die Herzmedikamente herstellt
Damit wird Pfizer von Herzproblemen wie Myokarditis profitieren, die Nebenwirkungen des eigenen Covid-mRNA-Präparats sind.

Lichtermeer in den Strassen Wiens

Comic-Figuren sollen italienischen Kindern die «Impfung» schmackhaft machen

Argentinien: 3-jähriges Mädchen stirbt nach Covid-Impfung an Herzstillstand

Lähmungen nach Erstimpfung

«Wir haben überhaupt nichts gelernt»
Die Rechtsphilosophin Prof. Dr. Katrin Gierhake spricht über die Befugnisse des Staates, was ihn zu einem Rechtsstaat macht und wann er droht, in einen Unrechtsstaat zu mutieren. (Mit Video)

Grossbritannien: Lockdowns stürzten eine Million Menschen in Armut

TransitionTV: News vom 28. Dezember 2021
Dr. Nagase gegen die Kinderimpfung

Deutschland: Enteignungen, um Impfopfer zu entschädigen?   29.12.2021

In den Risikogruppen wird im Impfjahr 2021 fast so häufig gestorben wie im Pandemiejahr 2020
Es wird mehr gestorben als in den Jahren 2015 bis 2019. Nach einem Pandemiejahr wäre ein Rückgang zu erwarten.

«Bis es kein Zurück mehr gibt»   30.12.2021
Nicht nur der berüchtigte «Event 201» vom Oktober 2019 wies auf die gezielte Planung einer weltweiten «Pandemie» hin. Bereits einen Monat zuvor liessen EU und WHO einen «Globalen Impfgipfel» steigen und kündigten indirekt an, was heute Realität ist.

Befindet sich die Schweizer Regierung noch immer im Blindflug?
Zahlreiche Indizien sprechen dafür, dass die Booster-Kampagne zuletzt für eine Übersterblichkeit gesorgt hat. Trotzdem hält man weiterhin an dem bisherigen Kurs fest. Eine Analyse von Beat Süess

USA: 2022 soll der PCR-Test zurückgezogen werden
Zwei Jahre lang galt er als der «Goldstandard». Nun will die US-Seuchenschutzbehörde CDC den Antrag auf Notfallzulassung zurückziehen und gesteht ein: Der PCR-Test ist unzuverlässig.
Aus den Kommentaren: Ich habs meinen Mitarbeitern auch oft erklärt, alleine eine Wand wäre leichter aufzuklären.

TransitionTV: News vom 30. Dezember 2021
TTV News: «Nachweis-Express» – Malone «ent-twittert» – Kleinkinderimpfung – Kirchenabgänge – PCR-Test

Online-Unterricht, TV- und digitaler Medienkonsum erhöhen das Risiko von Depressionen und Ängsten bei Kindern

US-Regierung genehmigt Schadenersatz bei falscher Covid-Behandlung
Knapp ein Jahr nach Freigabe der Impfstoffe hagelt es in den USA Schadenersatzforderungen.

Nachholeffekt: Warum sich Geimpfte im Vergleich zu Ungeimpften leichter anstecken
Nachholeffekt: Ungeimpfte stecken sich zunächst leichter an und haben dann als Genesene einen Vorteil. Von Swiss Policy Research

Professor Bhakdi: «Die Impfstoffe zerstören das Immunsystem»
Erneut hat sich der renommierte Mikrobiologe mit einem emotionalen Appell an die Öffentlichkeit gewandt. Er sieht seine Voraussagen über die Covid-Injektionen bestätigt. (Mit Video)

Das Corona-Jahr 2021 in Bildern

«Ich behandle nun Leute mit Impfschäden»
Der Masseur und Personal Trainer Eric Waeny hat viele neue Kunden, die unter Impfnebenwirkungen leiden. Mit seinen Massagen versucht er, ihr Körpersystem wieder in Balance zu bringen.

Doch keine Impfpflicht in den USA?
Biden macht einen Schritt zurück und räumt ein, dass es «keine zentrale Lösung» für die Pandemie gibt. Von La Gaceta de la Iberosfera

Petition gegen die Maskenpflicht für Erstklässler im Kanton Bern

China: Wer Covid-Massnahmen missachtet, wird öffentlich an den Pranger gestellt
Die «öffentliche Beschämung» sei 2010 nach jahrzehntelangen Kampagnen von Menschenrechtsaktivisten verboten, aber im Rahmen der «Pandemie» als «Disziplinarmassnahme» wieder eingeführt worden, informiert «The Daily Sceptic».

Färöer-Inseln: Geboosterte stecken sich mit Omikron an
Einen «positiven Effekt» hatte ein privates Treffen unter Geimpften: Es mutierte zum Superspreader-Event. Und zeigt damit: Die Covid-Impfstoffe schützen kaum vor Ansteckung.

«Wort zum Sonntag» oder: Rausschmiss verboten
Jedes Jahr erhält sein Leitwort aus der Bibel. Das diesjährige könnte kaum passender sein. Von Lothar Mack

Die Verkünstlichung des Menschseins
Gedanken gegen die Sterilität der Welt. Ein Podcast von Milosz Matuschek

Immer mehr Covid-Ausbrüche auf Kreuzfahrtschiffen

Westliche Impfstrategie: Kommerziell top, strategisch ein Flop

Massenimpfungen in Impfzentren sind widerrechtlich
Laut EMA sind Covid-«Impfungen» verschreibungspflichtig, aber Impfzentren sind für medizinische Untersuchungen ungeeignet. Die Südtiroler Rechtsanwältin Renate Holzeisen hat deswegen Klage eingereicht.

Studie zeigt: Die Lipid-Nanopartikel in mRNA-Impfstoffen führen bei Mäusen zu «schnellen und robusten Entzündungserscheinungen» mit erhöhter Sterblichkeit
Die Autoren der Thomas Jefferson University von Philadelphia sehen darin eine Erklärung für die Entzündungsreaktionen nach «Impfungen»

«Mein Aufruf an die Ärzteschaft»
Der Arzt Thomas Binder demontiert das Corona-Narrativ und fordert seine Kolleginnen und Kollegen auf, den hippokratischen Eid zu befolgen.

Britische Behörden bedienen sich der psychologischen Kriegsführung, um Massnahmenkritiker zu diffamieren

Der Ringier-Verlag, der Schmusetiger der Regierung
Ringier-CEO Marc Walder wies die Redaktionen dazu an, in der Pandemie regierungskonform zu berichten. (Mit Video)

Weg vom überholten Schulsystem – statt weg von der Maske!

Was die Massenmedien nicht zeigen: Proteste in aller Welt

Grippe, Corona – und nun «Flurona»?
Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen Grippe und Corona? Und was hat es nun mit «Flurona» auf sich? Darüber berichtet «Report24»

Bibliothek Uster entfernt Bhakdis Bestseller «Corona Unmasked» und weitere kritische Bücher

Schottland: Hunderte «Covid-Patienten» vermutlich wegen anderer Krankheiten hospitalisiert

So geht Selbstkritik bei der «ARD»
Patricia Schlesinger, die neue Vorsitzende der deutschen öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten, gibt Fehler in der Corona-Berichterstattung zu: Man hätte früher für die «Impfung» werben sollen.

Mysteriöser Covid-Ausbruch auf Antarktis-Forschungsstation
Sämtliche Forscher waren vollständig geimpft, zuvor viermal negativ getestet und zehn Tage in Quarantäne.

US-Versicherer vermeldet «höchste Todesraten in der Geschichte dieser Branche»
Der CEO von OneAmerica spricht von einer dramatischen Zunahme der Todesfälle bei Menschen im arbeitsfähigen Alter. Gleichzeitig stiegen die Invaliditätsansprüche massiv.

Varianten sind kein Risiko, und Booster sind unnötig und gefährlich
Michael Yeadon, Ex-Forschungschef von Pfizer, warnt vor den zerstörerischen Absichten hinter den Auffrischungsimpfungen. (Mit Video)
Das Video (21:37): https://odysee.com/@TimTruth:b/yeadon-mass-murder-vaccines:5

«Kritische Personalausfälle» wegen Omikron?

TransitionTV: News vom 4. Januar 2022
TTV News: Impffreie Angestellte – Homöopathie & Gen-Therapie – Widerstand auf der Strasse

Wo steht die Gesellschaft nach fast zwei Jahren Pandemie?
«Das Impfbuch» von Raymond Unger ist eine Erkenntnis-Schau aus Medizin, Politik, Medien und Psychologie. (Mit Video)

Das Overton-Fenster
Wie ist es möglich, dass bis vor kurzem Undenkbares plötzlich auf breite gesellschaftliche Akzeptanz stösst? Von Lothar Mack

Facebook gibt zu: «Faktenchecks» sind in Wirklichkeit Meinungen

2021 - das Jahr, in dem die Demokratien abgeschafft wurden
Die Globalisten sind fest entschlossen und lassen sich von unseren Freizeit-Demonstrationen nicht beeindrucken. Wenn wir die Diktatur aufhalten wollen, müssen wir uns die Methoden des linken Aktivismus aneignen. Von Le Courrier des Stratèges

Erfinder der mRNA-Gentherapie warnt vor einer Massenpsychose in den USA
Das Video ist aber mit Dr. Mattias Desmet
0:28 In einer Diktatur wird der Diktator milder, wenn er nicht auf viel Widerstand trifft. Im Totalitarismus ist es das Gegenteil.
0:36 Nur 30% sind hypnotisiert. Um die 40% widersprechen nicht, weil sie es zu gefährlich finden. 20-30% wehren sich.
0:40 Wenn sich die wehrhaften mit den 40% vermünden, kann die Massenbeeinflussung beendet werden.
0:43 Wichtig, weiterhin den Mund aufzumachen.
0:48 Stalin war überzeugt, etwas Gutes zu tun - Hitler ebenfalls
0:51 megalomanische Pläne, Transhumanismus - die Ursache der Probleme
0:53 Die Planer wollen die Probleme lösen, genau mit dem, was ihre Ursache ist.
0:55 Die andere kleinere Seite macht es vielleicht ähnlich, indem sie die anderen dämonisiert.
0:57 -> Sich selbst in den anderen sehen.
1:10 Hanna Ahrend warnte nach Stalin und 3. Reich, dass nach dem Ende der Totalitarismen der nächste kommen wird (weltweit)
1:17 Die Experten haben sogar einen engeren Blickwinkel, als die Manipulierten - und können Fehler machen, die jedes Kind erkennt.
1:21 Sei ein lebendes Beispiel als jemand, der frei ist.

Great Barrington-Autoren holen zum Gegenschlag aus

«Wir können den Planeten nicht alle sechs Monate impfen»
Laut dem Leiter des britischen Impfausschusses JCVI, Sir Andrew Pollard, liegt das Schlimmste hinter uns. Wir müssten nur noch durch den Winter kommen.

Daniel Koch: «Vielen Menschen geht es wegen der Massnahmen schlecht»

TransitionTV: News vom 6. Januar 2021
TTV News: Geschädigte ohne Hilfe – Mit Schmerzen im Cockpit – Blau geht aus

Der mRNA-Impfstoff von Pfizer schadet mehr als er nützt
Die Analyse von Pfizers eigenen Daten zeigt: Die Impfungen verursachen mehr Krankheiten als sie verhindern. (Mit Video)

22 Gründe, die gegen eine allgemeine Impfpflicht sprechen

Neuer Job für Sebastian Kurz
Der tief gefallene Ex-Bundeskanzler Österreichs wechselt ins Silicon Valley, wo er für den Transhumanisten Peter Thiel arbeitet. (Mit Video)

Macron betrachtet Ungeimpfte nicht mehr als französische Bürger

FDA erteilt Booster-«Impfung» von Pfizer für Kinder ab 12 grünes Licht
Die Behörde traf die Entscheidung, ohne zuvor das Berater-Gremium hinsichtlich der Sicherheit und Wirksamkeit der mRNA-Injektionen zu befragen. Von LifeSiteNews

Cyberwar an der Corona-Heimatfront
Der Philosoph Gunnar Kaiser enthüllt die Kriegsstrukturen und Spezialoperationen hinter dem Vorgehen gegen Massnahmenkritiker an der Heimatfront. Zentral ist dabei der Informationskrieg. (Mit Video)

Die Linken tendieren zu falschen Ansichten über Covid-19
In den USA glauben 61 Prozent der Demokraten, die Impfung biete einen besseren Schutz als die natürliche Immunität.
darin Link zu Studie aus Indien, mit wiederum Links zu drei weiteren Studien: These comprise two from Israel, and one from Denmark. In each case, individuals who’d already had Covid were much less likely to become infected than those who’d been vaccinated.

Bis zu fünf Jahre Gefängnis für absichtliche Ansteckung mit Covid?

Deutschland: Ökonom Werner Müller klagt gegen die Ungleichbehandlung von Ungeimpften
Der sogenannte Genesenennachweis ist für sie nur halb so lange gültig wie für Geimpfte – zu unrecht, sagt Müller.

Die Booster-Impfung führt zu einer höheren Übersterblichkeit als die Corona-Welle im Frühjahr 2020
Die Übersterblichkeit der letzten Monate korreliert in mehreren Bereichen mit der Booster-Impfung. Von Beat Süess.
Aus den Kommentaren:
Wir müssen die Notbremse ziehen, wir müssen die Regierung verhaften, oder wir gehen alle drauf, die Hälfte der Menschheit ist bereits tot, sie weiss es nur nicht.

«Wort zum Sonntag» oder: Sag mir, wo die Pfarrer sind ...

Costa Rica: Widerstand gegen obligatorische «Impfung» von 5- bis 11-jährigen Kindern

«Ich denke, also bin ich» - wird dieser Satz in Zukunft noch Gültigkeit haben?
Die Privatsphäre des Gehirns und der freie Wille stehen auf dem Prüfstand der Neurowissenschaften. Von Bon Pour La Tête

Zahlen zu Covid-Hospitalisationen sind künstlich aufgebläht
Wenige Tage nach den höchstproblematischen Äusserungen von Ringier-CEO Marc Walder schlägt der «Blick» plötzlich ungewöhnlich kritische Töne an.

Zweifeln verboten? Nachdenken zu riskant?
Warum wehren sich viele Menschen hartnäckig gegen kritische Informationen zu den mRNA-Injektionen? Antworten auf diese und weitere Fragen hat der Psychologe Klaus-Jürgen Bruder. Von Christine Born

Buchtipp: «Die Intensiv-Mafia»
Das neue Buch von Tom Lausen und Walter van Rossum legt dar, wie die Behörden mit intransparenten Zahlen aus dem Gesundheitswesen tricksen.

Didier Raoult: Omikron ist weniger gefährlich als vorherige Varianten

«Von Impf-Nebenwirkungen ist nie die Rede»
In ihrer Praxis behandelt die Heilpraktikerin Ina Stück häufig Erkrankungen, die nach den Covid-Impfungen aufgetreten sind.

EU-Forschungsprojekt lässt Kritiker denunzieren
Massnahmenkritiker sind Anhänger «antisemitischer» Ideen. Dieses Framing verfolgt die Amadeu Antonio Stiftung. Deren Vorstandsvorsitzende Anetta Kahane ist Ex-Informantin der Stasi.

«Geboosterte» Leichtathletin Schlumpf muss wegen Myokarditis pausieren
Die Mainstream-Medien ziehen die Gen-Präparate als mögliche Ursache nicht einmal in Erwägung, obwohl Myokarditis eine anerkannte Nebenwirkung ist.

«Der Nebel lichtet sich» – Zusammenfassung der 86. Sitzung des Corona-Ausschusses vom 7. Januar 2022
in den Kommentaren:
«DER WEG DURCH DIE HÖLLE: DAS ORGANISIERTE POLIT-PHARMAVERBRECHEN VON 2001-2022»

SWR-Nachrichtensprecher: «Geistiger Spagat zwischen meiner Wahrnehmung und den Inhalten»

TransitionTV: News vom 10. Januar 2022
TTV News: Demos und Medien – E-ID – Kirchen-Krise – Tierversuchsverbot – Kinder und Corona-Narrativ

Wir sind nicht allein: Die Revolte gegen die Gesundheitsbürokratie findet weltweit statt!
Wiederholen wir den gewaltfreien europäischen Umsturz von 1989. Von Edouard Husson

Warnung vor vierter Auffrischungsimpfung
Wissenschaftler vermuten, dass der vierte Booster das Immunsystem weiter schwächt.

Österreichischer General bezeichnet die Impfung als «strategische Waffe»

Wir Ungeimpften sind die Kontrollgruppe - warum wir beseitigt werden sollen
Wenn zunehmend Impfschäden auftreten, werden die gesunden Nichtgeimpften zur Gefahr für Big Pharma und Regierungen. Von Eric Verhaeghe

Wolfgang Wodarg: «Das alles war nie erlaubt und stellt ein Verbrechen dar»

In Australien steigen die Todesfälle trotz «harmloserem» Omikron rasant an
Dasselbe gilt für die Einweisungen in Intensivstationen. Der Grund dafür könnte eine fehlende natürliche Immunität aufgrund der strengen Massnahmen sein.

Bundesstaat Washington plant Quarantäneeinrichtungen in Betrieb zu nehmen

In Quebec ist die dritte Impfung Voraussetzung für den Impfpass
Auch doppelt Geimpfte haben nur noch Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen wie Lebensmittelgeschäften.

Geimpfte laut RKI häufiger von Omikron betroffen
Gemäss einem Bericht des Robert Koch-Instituts waren 79% der ermittelten Omikron-Fälle zwei- oder dreifach Geimpfte.

Deutsche Anthroposophen für Covid-Impfung – Ein Kommentar
Die Deutsche Homöopathische Union, Demeter Deutschland und der Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland. Sie alle haben etwas gemeinsam: Sie setzen sich für die Covid-Impfung ein. Von Murielle Roth

Top ausgebildet, vernünftig – und ungeimpft

Parallele Strukturen in der Kulturbranche
In der deutschen Kulturszene regt sich Widerstand: Verschiedene Organisationen und Agenturen sind dabei, alternative Räume für Künstler zu schaffen. (Mit Video)

TransitionTV: News vom 12. Januar 2022
TTV News: Zerbröselndes Corona-Narrativ – Demos & Generalstreik – «Big Quit» und der Jobmarkt

Schweizer Bundesrat: «Vielleicht ist Omikron der Anfang vom Ende»
Der Bundesrat verkürzt Isolation und Quarantäne auf 5 Tage und erwägt weitere Lockerungen. Begründet wird dies mit der geringeren Gefährlichkeit der «Variante» und mit der «Beeinträchtigung der Wirtschaft». (Mit Video)

Gates’ grosszügige Spende an das Robert Koch-Institut

Pfizer/BioNTech-«Impfung» schadet mehr als sie nützt
Das Gen-Präparat erhöht die Krankheitsrate, statt sie zu verringern. Zu diesem Schluss kommt die «Canadian Covid Care Alliance» aufgrund der Studiendaten von Pfizer. (Mit Video, ähnlich Artikel weiter oben)

«Gebieten Sie der menschenverachtenden Diskriminierungswut Einhalt»
In einem offenen Brief wenden sich zahlreiche deutsche Mediziner an Politiker sowie an die Körperschaften der Ärzte. Ihr Ziel: die bevorstehende Impfpflicht zu stoppen.

Plötzlich und unerwartet totgeschwiegen

EU-Regulierungsbehörden und WHO fordern das Ende von Covid-Boostern, da die Strategie nachweislich versagt habe
Die Europäische Arzneimittelagentur sieht die Gefahr einer Überlastung des Immunsystems.

Prävention und frühe Behandlung von Covid-19
Wie jeder seinen Körper stärken kann – zur Abwehr der Krankheit und der negativen Folgen der Geninjektion.

Präsident Rodrigo Duterte erklärt den Ungeimpften den Krieg
Ungeimpfte, die das Haus verlassen, können auf den Philippinen künftig sofort verhaftet werden. Von GlobalResearch

Katholische «Pro-Vax»-Medien werden von Gates und Soros finanziert

Anthony Fauci gerät weiter unter Druck

Top-Virologe: Covid-Impfung für Kinder ist «eine unverzeihliche Sünde»
Laut dem Virologen Dr. Geert Vanden Bossche könnte sie zu einem Anstieg von Kinderkrankheiten und neuen Bedrohungen der öffentlichen Gesundheit führen.

2021: Seit Bestehen der Bundesrepublik waren die Sterbefallzahlen in Deutschland noch nie so hoch
Über eine Million Menschen sind im letzten Jahr verstorben, in dem auch die Impfkampagne startete. Das sind über 30’000 Menschen mehr als 2020.

TransitionTV: News vom 14. Januar 2022
TTV News: Wie eine Grippe – Elefant im Raum – Hirschhausen & Gates – Freilernorte

US-Krankenhäuser greifen inzwischen auch auf positiv getestete Mitarbeiter zurück
Damit will man den Personalengpass kompensieren, der seit der Einführung der Impfpflicht entstanden ist. Von LifeSiteNews

Eine Liste von Menschen, denen kurz nach einer Corona-Impfung ein Bein amputiert wurde
Die Ursache in den meisten Fällen: Gerinnsel verstopften die Blutbahnen

Oberster Gerichtshof der USA blockiert Bidens Impfmandat
Derselbe Gerichtshof hält allerdings ein enger gefasstes Mandat der «Centers for Medicare & Medicaid Services» aufrecht.

Mehr als die Hälfte der «Covid»-Patienten in London werden nicht wegen «Covid» behandelt
Laut den neuesten Daten des britischen NHS sind auch landesweit 44 Prozent der «Covid»-Patienten wegen anderer Krankheiten hospitalisiert.

Eltern wehren sich gegen Maskenpflicht an Primarschulen
In den Welschschweizer Kantonen fordern besorgte Eltern die sofortige Aufhebung der Maskenpflicht.

Israel will Babys impfen

Zusätzliche Impfdosen könnten das Immunsystem schädigen
Neue Daten aus Italien und Israel zeigen, dass dreifach Geimpfte anfälliger für SARS-CoV-2 sind als doppelt Geimpfte.

Wellcome Trust: Covid-19 sollte «wie eine Grippe oder Erkältung» behandelt werden
Darin Ehud Qimron: «Mit zwei Jahren Verspätung erkennen Sie endlich, dass ein Atemwegsvirus nicht besiegt werden kann und ein solcher Versuch zum Scheitern verurteilt ist.

Zwei Dosen des Pfizer-Impfstoffs bieten allenfalls «einen sehr begrenzten Schutz»

Entwicklung von Kleinkindern hat während der «Pandemie» stark gelitten

«Wir sind alle David» – Zusammenfassung der 87. Sitzung des Corona-Ausschusses
Die Themen: Massensteuerung in der Technokratie, Situation in Australien und Rumänien, Beurteilung der Pfizer-«Impfung» aufgrund der Herstellerdaten.

«Wir haben versagt» – Dänemarks Mainstream-Medien üben Selbstkritik

«Vierzehntes Sozialgesetzbuch»: Schädigung durch Schutzimpfungen

In Italien werden ein Drittel der «Covid»-Spitalpatienten wegen anderer Krankheiten behandelt

Das Lamento der Stadt-Medien nach den Skirennen

TransitionTV: News vom 17. Januar 2022
TTV News: WEF und die Kosten – Prinz Andrew «entprinzt» – Nano-Lipide unproblematisch?

El Salvador verteilt Medizin an Covid-Patienten
Familien und Menschen in Risikogebieten erhalten medizinische Pakete. Darin ist auch Ivermectin enthalten.

Impfpflicht, ja oder nein?
Aufgrund der zunehmenden Proteste seitens der Bevölkerung wägen einige EU-Staaten ab, ob sie den Impfkurs weiterverfolgen oder einen anderen Weg einschlagen.

Kindern Masken anzuziehen ist unlogisch und irrational

Italienischer Institutsleiterin rutscht die Wahrheit über Omikron raus
Die Direktorin der Abteilung für infektiöse Krankheiten am «Istituto Superiore di Sanità» gibt im Interview mit «RAI 5» plötzlich zu: Omikron trifft vor allem dreifach Geimpfte. (Mit Video)

«Staatliche Vereinnahmung von Medien ist eine reale Gefahr»
Die Unabhängigkeit der Medien kann durch staatliche Gelder untergraben werden. Zu diesem Schluss kommt die «NZZ»: «Die medienökonomische Forschungsliteratur zeigt, wo Fallstricke lauern.»

Österreich und Israel: Je mehr Freiheitseinschränkungen, desto mehr «Fälle»
Offizielle Daten belegen, dass die grundrechtswidrigen Massnahmen keinerlei medizinischen Nutzen bringen.

Studie aus Israel: Vierte Impfdosis ist unwirksam

Kritischer italienischer Forscher überraschend gestorben

Genesenenstatus in Deutschland halbiert
In der Schweiz war der Genesenenstatus im November erst verlängert worden. Auf der Suche nach der Logik zeigt sich die politische Willkür.

EMA listet seltene Wirbelsäulenerkrankung als Nebenwirkung des AstraZeneca-«Impfstoffs»

Impfnebenwirkungen? Lieber nicht wahrhaben wollen …
Immer mehr Berichte über gesundheitliche Probleme nach der «Covid-Impfung» kommen ans Licht. Doch die Verantwortlichen in Behörden und Medien verschliessen weiterhin die Augen davor.

«Bastille 2022»: Der friedliche Kampf gegen die Corona-Tyrannei
Michael Chossudovsky fordert, die «Strukturen der Korruption, der Hierarchie und des Autoritätsmissbrauchs» aufzubrechen. Für den kanadischen Ökonom ist es Zeit für eine weltweite Massenbewegung.

England beendet Maskenpflicht, digitalen Impfpass und fast alle Covid-Massnahmen

Spike-Impfschäden endlich nachweisbar
Ein Team von deutschen Pathologen konnte erstmalig das Spikeprotein der Covid-Gen-Präparate bei einer nach der Injektion verstorbenen Person nachweisen. Diese Nachweisbarkeit hat auch Implikationen bezüglich der Haftung.

Wie die Pandemie sofort beendet werden kann
Die «Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie, e.V.» legen in einem offenen Brief an Entscheidungsträger in allen deutschsprachigen Ländern einen Zehn-Punkte-Plan vor  (mit Video)

TransitionTV Special: Erfolg massnahmenkritischer Eltern im Kanton Bern
Homeschooling ist künftig erlaubt. Dazu wichtige Informationen zur Kinderrechtserklärung von Bellinzona und warum die aktuelle Situation der Schüler Parallelen zur Sklaverei aufweist.

Facebook zensiert Klinikum wegen kritischen Äusserungen zur Impfpflicht

Apple zwingt alle Mitarbeiter zur «Auffrischungsimpfung»

Bill Gates prophezeit ein noch gefährlicheres Virus
Gleichzeitig fordert der Pharma-Investor die Regierungen auf, Milliarden von Dollar zur Bekämpfung künftiger Krankheitserreger und zur Verbesserung der Impfstoff-Versorgung bereitzustellen.

Luxemburg: Experte für Infektionskrankheiten deckt Covid-Manipulationen auf
Professor Christian Perronne spricht im Luxemburger Parlament. Von Mondialisation (Mit Video)

Grossbritannien: Impfpflicht im Gesundheitswesen steht rechtlich auf tönernen Füssen

CDC-Studie: Natürliche Immunität besser als Impfimmunität
Laut der Studie machen die Gen-Injektionen bei vorhandener natürlicher Immunität kaum einen Unterschied.

«BMJ» fordert sofortigen Zugang zu allen Rohdaten der Impfstudien
Laut dem «British Medical Journal» hat die Öffentlichkeit Recht und Anspruch auf diese Daten sowie auf deren Überprüfung durch Experten.

TransitionTV: News vom 21. Januar 2022
TTV News: Einsatz für Kinder – Vertuschungen fliegen auf – Wer hilft bei Busse?

Servus TV: «Im Stich gelassen - die Covid-Impfopfer»
In einer neuen Doku lässt «Servus TV» mehrere Impfopfer zu Wort kommen. Die Berichte sind erschreckend.

CDC verfolgt politische Strategien statt Wissenschaft
Dr. Joseph Mercola berichtet über eine «bemerkenswerte Anzahl von Kehrtwendungen» im Corona-Narrativ der USA.

Warum wir den Impfpass 2022 stoppen müssen – und 22 Wege, wie wir das erreichen
Mit digitalen Zertifikaten wollen uns die Globalisten in ein finanzielles Erpressungssystem treiben. Doch wir können uns dagegen wehren. Von Corey’s Digs

Pfizer überprüft das Risikomanagement für Comirnaty
Der Risikoplan des Pharmariesen zeigt, dass Milliarden von Menschen als Versuchskaninchen missbraucht werden. Von Reinfo Covid

Warum ist die Übersterblichkeit im Impfjahr 2021 höher als im Pandemiejahr 2020?
Ein Erklärungsversuch von Prof. Dr. Christof Kuhbandner

300 Prozent mehr Herzinfarkte bei Profifussballern 2021
Besonders stark ist die Zunahme im vierten Quartal.

Passagierin ohne Maske: Pilot dreht auf halber Strecke um

Tessiner Sportvereine führen Maskenpflicht für Kinder ein
Die Kinder müssen häufige Pausen einlegen, damit sie nicht hyperventilieren. Einige Eltern halten ihre Kinder fern, solange die Maskenpflicht besteht.

«Digitalisierung ist die beste Schutzimpfung gegen die Krise»
Kritik in Kommentar - Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer - Digitale Demenz/Verblödung

Bill Gates wünscht sich Impfstoffe, «die eine erneute Infektion verhindern und viele Jahre lang wirken»
Zudem spricht er sich dafür aus, dass man unter bestimmten Umständen «Covid eher wie eine saisonale Grippe behandeln kann».

«Den Atem im Nacken» – Zusammenfassung der 88. Sitzung des Corona-Ausschusses vom 21. Januar 2022

Neuseeland: 24 Tage Quarantäne für «Haushaltskontakte»

Djokovic kauft Biotech-Firma, die ein «Covid»-Heilmittel entwickelt

Mit der Gen-Spritze für Kinder ist die rote Linie überschritten

Fauci auf dem WEF-Forum: Ständiges Maskentragen ist «völlig ausgeschlossen»
Nachdem Joe Bidens Impfstrategie gescheitert ist, bröckelt das Corona-Narrativ in den USA.

«Der Narzissmus ist die wahre Pandemie»
Die Psychoanalytikerin Jeannette Fischer vertritt im Gespräch mit Gunnar Kaiser die Ansicht, dass es ohne den angelegten Narzissmus in der Gesellschaft die Corona-Krise wohl nicht geben würde. (Mit Video)

«Impfpass» in Bolivien: Heftige Strassenproteste zwingen Präsident Arce, die Passpflicht bis auf Weiteres auszusetzen.
Erfolgreicher Widerstand der Bevölkerung

Unzählige Schwangere verloren ihr Kind nach mRNA-Injektionen
Dies zeigt ein interner Bericht von Pfizer, den das Pharmaunternehmen unlängst herausgeben musste. Von GlobalResearch

TransitionTV: News vom 24. Januar 2022
Demo in Bern (Bilder)
Italien: 50 Mio € Entschädigungsfonds für Impfnebenwirkungen
0:09 Ende der Pandemie plausibel
0:11 Kindesmisshandlung staatlich verordnet
Darin: https://planetlockdownfilm.com/

WHO: Auffrischungsimpfungen sind «keine brauchbare Strategie gegen neu auftretende Varianten»   24.1. 2022
Auch die EMA sieht das Boostern plötzlich kritisch: Häufige Auffrischungsimpfungen könnten «das Immunsystem schwächen und die Menschen ermüden».

WHO bagatellisiert Nebenwirkungen und erntet Proteste   25.1.2022
... Daraufhin werden über 100’000 Beispiele von persönlich erlebten gravierenden Nebenwirkungen genannt.

Südkorea: Nie ein Lockdown und nur wenige Einschränkungen   25.1.2022
In Südkorea wurde der Schwerpunkt auf frühzeitige Eindämmung und häusliche Pflege gesetzt.

Das Virus würde auf «nicht schuldig» plädieren   25.1.2022
Ein erstaunliches Plädoyer für menschliche Selbsterkenntnis bezüglich unseres Lebensstils in einem wissenschaftlichen Artikel.

«Die Geimpften sind am Ende stärker infiziert als die Ungeimpften»   25.1.2022
Der französische Infektiologe Didier Raoult äussert grosse Zweifel an der gegenwärtigen Impfkampagne. Von Mondialisation

Ein Zeitungsleser macht den Faktencheck   26.1.2022
Leserbrief zur Corona-Berichterstattung in der «Neuen Presse Coburg»

In England und Wales starben 2020 und 2021 6183 Menschen an Covid-19   26.1.2022
Dies bestätigte jüngst das nationale Statistikbüro. Somit sind die wirklichen Todeszahlen um ein Vielfaches tiefer als die Behörden wiederholt behaupteten. Von GlobalResearch

Thailändische Behörden entschädigen Opfer von Impfnebenwirkungen   26.1.2022
Das Nationale Sicherheitsbüro hat bereits an betroffene 2264 Familien Gelder ausgezahlt, darunter viele, die Angehörige verloren haben. Von Mondialisation

Russische Regierung schmettert QR-Code-Impfpässe ab   26.1.2022

«Seit meiner Impfung ist nichts mehr wie es war»   26.1.2022
Der Jurist Rolf Merk aus Mainz berichtet in der Berliner Zeitung über das Tabu-Thema Impfschaden.

TransitionTV: News vom 26. Januar 2022

Covid-Massnahmen sind ein «kapitales moralisches Verbrechen»   27.1.2022
Dieser Auffassung ist die ehemalige «New York Times»-Journalistin Bari Weiss.

Kanada: 50’000 Lkw-Fahrer fordern ein Ende der Impfpflicht   27.1.2022

Hunderte von Psychotherapeuten und Psychologen sprechen sich gegen den Impfzwang aus   27.1.2022

«Corona-Massnahmen dienen Big Pharma und nicht den Menschen»   28.1.2022
Bei einer Podiumsdiskussion kritisieren Experten die Corona-Massnahmen der US-Regierung.

Färöer-Inseln und Dänemark auf dem Weg zur Normalität   28.1.2022
Zu den Ländern mit den höchsten Fallzahlen der Welt gehören zur Zeit Dänemark und die Färöer. Doch die beiden skandinavischen Staaten setzen auf Eigenverantwortung. Sie lassen sämtliche Corona-Massnahmen fallen.

Drosten: «Wir haben keine Pandemie der Ungeimpften»   28.1.2022

Wie die Pandemie abläuft   28.1.2022
Wahrscheinlich geht es bis zum bitteren Ende. Von Christoph Pfluger

Pfizer-Gate?   28.1.2022

Fehlgeburten, Krebs und neurologische Erkrankungen durch Covid-«Impfstoffe» beim US-Militär   28.1.2022

Die giftige Covid-Pille von Pfizer   28.1.2022

TransitionTV: News vom 28. Januar 2022
0:02 Ricarda Lang (Grüne) "My body my choice" - Ernst Wolff
0:05 "Was er da beschreibt, sind interessanter Weise die Ziele der Gain-of-function-Forschung. Die Virenlehre besagt, dass tötliche Erreger schwerer übertragbar sind, weniger tötliche jedoch seien leichter übertragbar.

«Ein bisschen Mut und Rückgrat ist in diesen Wochen erforderlich»   29.1.2022
In einem Interview mit «AUF1 TV» äussert sich die deutsche Rechtsanwältin Beate Bahner zur Rechtslage in Bezug auf eine Impfpflicht, aber auch zur Frage der Haftung bei Impfschäden.

Plattform für Gleichgesinnte   29.1.2022
Eleonore Fischer und Wilfried Schmitz haben mit ihrer Website «Healing the World with a Human Touch» ein Netzwerk für Ungeimpfte geschaffen.

Ex-FDA-Chef fordert Aufhebung der Massnahmen   29.1.2022

«Wort zum Sonntag» oder: Von dem Gott, der sich erweist   29.1.2022

Wie spanische Medien und Faktenchecker die Realität verfälschen   30.1.2022

Ursula von der Leyen beschleunigt den Weg zur europäischen digitalen Identität   30.1.2022
Das schon lange vorbereitete Konzept soll im Eiltempo realisiert werden, letztlich, um die europäischen Nationalstaaten obsolet zu machen.. Von Eric Verhaeghe

Chinesische Studie warnte vor kardiovaskulären Erkrankungen aufgrund der Covid-«Impfungen»   30.1.2022

England: Führten die Impfungen im Dezember 2021 zu mehr Todesfällen?   30.1.2022
Die Sterbezahlen lagen im Dezember 2021 um 17,5 Prozent höher als der Fünfjahresdurchschnitt.

«Freedom Convoy 2022»: Erste Trucks haben Ottawa erreicht   30.1.2022

«The Greater Reset»: 5 Tage voller Lösungen und Gemeinschaftsbildung   31.1.2022
Internationale Onlinekonferenz für lebenswerte Alternativen gestartet.

Vera Sharav: «Der erste Schritt auf dem Weg zum Völkermord ist die Stigmatisierung einer Minderheit»   31.1.2022
Die Holocaust-Überlebende sieht Parallelen zwischen dem Nationalsozialismus und der heutigen Corona-Politik.

Schweden lehnt Covid-Impfstoffe für 5- bis 11-Jährige ab   31.1.2022

Rauchen erhöht Sterberisiko bei Corona-Infektion   31.1.2022

TransitionTV: News vom 31. Januar 2022

Covid-Intensivstationen in Italien: Angehörige verboten, aber Fernsehteams sind erlaubt   1.2.2022

Kanada: Trudeau flieht aus der Hauptstadt   1.2.2022
Video aus Ottawa - Freedom Convoi: https://rumble.com/embed/vqy6b4/?pub=4

«Wie wehrt man sich gegen künftige Impfstrafverfügungen?»   1.2.2022

Geimpfte Kinder sterben bis zu 52-mal häufiger als ungeimpfte   1.2.2022

Strategien gegenwärtiger Manipulation aus der Perspektive eines Arztes   2.2.2022

Tonnenweise Sondermüll wegen Corona   2.2.2022
Masken, Spritzen, überflüssiger Impfstoff: All dies landet in unserer Umwelt. Nun ist die WHO alarmiert.

Kollateralschäden der Pandemie[-Politik]   2.2.2022

Fauci erwägt Dreifachimpfung für Kinder unter fünf Jahren   2.2.2022
Währenddessen warnt Schweden davor, dass die Risiken der Gen-Injektionen für Kinder dieses Alters höher als deren Nutzen sei.

Eine Kaderschmiede für Covid-Diktatoren   2.2.2022
Der Ökonom Ernst Wolff spricht über die vom WEF geschaffene «Young Global Leaders School». Von Global Research (Mit Video)

Österreich: Verfassungsgerichtshof hat Verordnungsprüfungsverfahren eingeleitet   2.2.2022
Darin wurden wichtige Fragen zur Impflicht und zum offiziellen Corona-Narrativ gestellt. «Fragen, die bis jetzt absolut tabu waren. Die an den Grundfesten der ‹Pandemie› rütteln», schreibt der «Wochenblick».

TransitionTV: News vom 2. Februar 2022
TTV News: Lockdowns sinnlos – Bundesrat macht weiter – Impfpflicht Österreich – Inflation

Schwerer Stand für Impfopfer   3.2.2022
US-amerikanische Familien tragen die Konsequenzen bei Impfschäden. Manchen droht sogar der Bankrott. Von The Defender

Schwedens Modell hat sich bewährt   3.2.2022
Bei der wirtschaftlichen Leistung während der Pandemie zeigt Schweden eine positive Bilanz.

Lockdowns hatten keinen Einfluss auf die Covid-Sterbezahlen   3.2.2022

Kantonsvergleiche belegen: Auch die Schweiz hat eine Pandemie der Geimpften   3.2.2022
«Die einstigen Sorgenkinder stehen plötzlich am besten da.» So titelten Tamedia-Medien zu den Corona-Fallzahlen im Kantonsvergleich. Einige Schlüsse daraus sind naheliegend.

Erzbischof Carlo Maria Viganò ruft Polizisten auf, sich an ihren Eid zu erinnern   4.2.2022
Die Staatsicherheitskräfte sollten nicht vergessen, dass sie «denkende Wesen» sind, «ausgestattet mit einem Verstand und einem Willen, fähig, das Gute vom Bösen zu unterscheiden». Das unterscheide sie von «Automaten»

Weltweit hohe Todesraten im Zusammenhang mit Covid-«Impfstoffen»   4.2.2022
Wenn die Covid-Gen-Präparate wirksam und sicher wären, wie von den Regierungen behauptet, sollte die Sterblichkeitsrate sinken. Doch das Gegenteil ist der Fall.

Schadstoffe in Masken, die an Tessiner Schulen verteilt werden   4.2.2022

«Corona-Solution»: Netzwerk von Ärzteinitiativen   4.2.2022
Eine Bewegung aus Ärzten, Wissenschaftlern, Anwälten, Managern und anderen engagierten Menschen sorgt sich um Demokratie und Grundrechte und bietet Aufklärung. Mit einem Interview mit dem Arzt Rolf Kron. Von Wiltrud Schwetje

Freiheits-Konvoi in Kanada: Protestbewegung weiterhin ungebrochen   4.2.2022

TransitionTV: News vom 4. Februar 2022

Liebe Journalistenkollegen: Sorry, für was genau wollt ihr jetzt mehr Geld?   4.2.2022

Seit Beginn der Impfkampagne: Covid-Hospitalisationen bei Kindern nehmen markant zu   5.2.2022
Swissmedic schliesst einen möglichen Zusammenhang zu den mRNA-Injektionen nicht aus.

Österreich: «Corona-Zahlen auch 2022 wieder manipuliert»   6.2.2022
Irreführende Zählweisen, frei erfundene Fälle, unkritische Panikmache aufgrund falscher Zahlen – laut dem «Verlag Visionär» wird die Bevölkerung auch im neuen Jahr von der österreichischen Regierung getäuscht.

Alarm in Israel: Spitäler mit Geimpften überfüllt   6.2.2022
Obwohl in Israel momentan die vierte Impfdosis verabreicht wird, sind die Krankenhäuser überfüllt mit «Covid»-Patienten und die Todesfälle steigen stark an.

Der Impfmoment, Teil I   6.2.2022
Ein mehrteiliger Essay über Covid, Kontrolle und die Maschine. Von Paul Kingsnorth

Psychische Krisen bei englischen Kindern um 77 Prozent gestiegen   7.2.2022

Antarktis: Pandemie-Massnahmen am Ende der Welt   7.2.2022

«Die meisten Covid-Todesfälle betreffen Geimpfte»   7.2.2022
Der italienische Mikrobiologe Andrea Crisanti widerspricht dem offiziellen Narrativ, dass Ungeimpfte eher an «Covid» sterben als Geimpfte. Er kritisiert zudem die mangelnde Transparenz von Daten aus klinischen Impfstudien.

TransitionTV: News vom 7. Februar 2022

«Um einen Ausweg aus der Pandemie zu finden, muss ein Umdenken erfolgen»   7.2.2022

Abschiedsbrief an den DJV-Vorstand   8.2.2022

Schaffen die Österreicher und die Bayern die Impfpflicht ab, bevor sie begonnen hat?   8.2.2022

«Zeugen der Wahrheit»   8.2.2022
So heisst die neuste und aufrüttelnde Dokumentation von «AUF1 TV», in der Menschen aus allen Gesundheitsberufen zu Wort kommen und über ihre Erfahrungen in der Corona-Pandemie berichten.

Pfizer/BioNTech zahlte Universität von Pennsylvania grosse Summen   8.2.2022

Ottawa erklärt den Ausnahmezustand   9.2.2022

Kanada: Ungeimpfter Vater verliert Sorgerecht für seine Kinder   9.2.2022
Dies, weil er sich weigerte, sich gegen Corona impfen zu lassen. Von LifeSiteNews

Zeit zum Schulterklopfen? Wirklich?   9.2.2022

Manipulation von Umgeimpften durch «Messaging»   9.2.2022
Eine US-amerikanische Studie beschrieb bereits Mitte 2020, wie Impfverweigerer durch Scham- und Schuldgefühle umgestimmt werden können. Zu einem Zeitpunkt, als es noch wenige Daten zu den Gen-Injektionen gab.

Corona-Ausschuss goes global   9.2.2022

Erfolg für den Freedom Convoy: Alberta hebt den Impfpass auf   9.2.2022

Nun kommen die Impf-Nebenwirkungen auch in den Mainstream-Medien an   9.2.2022

TransitionTV: News vom 9. Februar 2022

Elternorganisationen verlangen Rechenschaft von den Behörden  10.2.2022

Neuseeland: Aktivisten campieren vor dem Parlament  10.2.2022

Der französische Nobelpreisträger Luc Montagnier ist im Alter von 89 Jahren verstorben  10.2.2022
Hat das Fehlen der Würdigungen und Nachrufe mit seinen kritischen Positionen zu Corona und HIV zu tun?

Massentests beenden und zur Normalität zurückkehren  11.2.2022

Der neueste Sündenbock für impfinduzierte Herzinfarkte  11.2.2022
Die Medien präsentieren die Aortenstenose als weitere Ursache für Herzinfarkte. Damit lenken sie von der «Impfung» als mögliche Ursache der vermehrten Herzkrankheiten seit Beginn der Covid-Impfkampagne ab. Von Kit Knightly, OffGuardian

Pfizer fürchtet Veröffentlichung klinischer Daten und das Verschwinden der «Pandemie»
  11.2.2022

«Mir wurde gesagt, ich solle öffentlich nicht erklären, dass Omikron eine milde Erkrankung sei»   11.2.2022
Die südafrikanische Ärztin Dr. Angelique Coetzee war die erste Medizinerin, die auf die mildere Variante aufmerksam machte. In einem Interview mit der «Welt» lässt sie durchblicken, dass sie von europäischen Wissenschaftlern unter Druck gesetzt wurde.

Ein Plan, um «Kindern zuerst den Schuss zu geben und danach die Daten zu sammeln»   11.2.2022
Die FDA könnte demnächst die Covid-«Impfungen» für Babys ab sechs Monaten zulassen. Das könnte globale Auswirkungen haben: Gesundheitsbehörden in aller Welt orientieren sich bei Impfstoff-Zulassungen an der FDA. Von The Defender

TransitionTV: News vom 11. Februar 2022
TTV News: Tierversuche für Covid-Impfung – Pfizers Umsätze und Ängste – Kein Treibstoff für Trucker

Im Gedenken an den Wissenschaftler Luc Montagnier   11.2.2022
Die Plattform «Thebigresetmovie» hat dem Nobelpreisträger ein Abschiedsvideo gewidmet. Montagniers letzte Worte sollten den Menschen zu denken geben.

Junge italienische Fussballspieler lehnen die «Impfung» ab   12.2.2022

Pfizer verschiebt Beantragung der Notfallzulassung seines «Impfstoffs» für Kinder unter 5 Jahren   12.2.2022

«Tierversuche gehören zum Standard unserer Wohlfahrtsgesellschaft»   12.2.2022
Wir lieben sie innig, aber wir lassen sie auch in der Corona-Forschung für uns leiden: die Tiere. Wie geht das zusammen? Und wie beurteilen Schweizer Tierschutzorganisationen das Thema?

«Wort zum Sonntag» oder: Die Freiheit und ihr Preis   12.2.2022
Nicht jeder kann sich gegen alles auflehnen. Aber ein jeder darf und soll seine Freiheit ergreifen. Von Lothar Mack

Das Recht gebeugt, die Wissenschaft mit Füssen getreten   13.2.2022
Lüge, Doppelzüngigkeit, Opportunismus und Täuschung begleiten uns auch im dritten «Pandemie»-Jahr. Von Bon pour la tête

Der Zwang zum Impfen zerstört das kulturelle Leben   13.2.2022
Deutsche Musiker gründen ein gemeinsames Netzwerk und fordern Freiheit für die Kunst.

Maskenfreie Lust am Lernen   13.2.2022
Als Reaktion auf die Corona-Massnahmen entstehen in vielen europäischen Ländern alternative Lernprojekte. (Mit Videos)

Türkei: Mann mit 78 positiven PCR-Tests seit 14 Monaten in Quarantäne   14.2.2022

Zwischen Fiktion und Wahrheit im laufenden Informationskrieg   14.2.2022
Enthüllungsjournalistin Sharyl Attkisson spricht über Medien, Propaganda und Faktenchecker. Von LifeSiteNews (Mit Video)

USA: Freie Meinungsäusserung gleich Terrorismus?   14.2.2022

TransitionTV: News vom 14. Februar 2022

Österreich: Ist die Impfpflicht schon bald Geschichte?   15.2.2022

Positive Testergebnisse und schulfrei dank «Capri-Sun»   15.2.2022

«Impfung» schadet den Jugendlichen mehr als sie nützt   16.2.2022
Dies bestätigen offizielle Zahlen des RKI und auch Abrechnungsdaten der Krankenhäuser.

Djokovic: Lieber nie wieder ein Grand-Slam-Turnier spielen als sich gegen Covid impfen lassen
In einem Interview mit der «BBC» sagte der weltranglistenerste Tennisspieler ausserdem, dass er nicht wegen eines Verstosses aus Australien ausgewiesen worden sei, sondern weil man befürchtete, dass er eine Anti-Impf-Stimmung im Land auslösen könnte.

RKI treibt die Corona-«Fallzahlen» künstlich in die Höhe   16.2.2022
Zuletzt wies die Behörde beispielsweise mehr neue «Corona-Fälle» aus als positiv getestete Personen.

Der Schweizer «Freedom Day» ist Tatsache   16.2.2022

«Es darf nie wieder eine Gesundheitsdiktatur geben!»   16.2.2022
Für das «Aktionsbündnis Urkantone» gehen die Lockerungen der Schweizer Regierung zu wenig weit. Die Organisation fordert die sofortige Aufhebung aller Massnahmen.

TransitionTV: News vom 16. Februar 2022
TTV News: Lockerungen Schweiz – Freedom Convoys weltweit – Corona-Kinder – SP und Antifa

Corona-Massnahmen gehören «auf den Müllhaufen der Geschichte»   17.2.2022

Italien: Flashmob von Anwälten gegen «Green Pass» und Impfpflicht   17.2.2022

Nur Mut, es kommt schon gut   17.2.2022

Die Zukunft von jungen Menschen ist in der Schwebe   17.2.2022

Frischer Wind in der Tiroler Ärztekammer   17.2.2022

Jährliche Booster-«Impfungen» sind bereits beschlossene Sache   17.2.2022
Ein FDA-Mitarbeiter bestätigt in einem versteckt gefilmten Gespräch, dass Bidens Impf-Agenda bereits feststeht. Die US-Regierung habe diese nur noch nicht offiziell bekannt gegeben, «weil sie nicht alle aufregen wollen».

Schottische Gesundheitsbehörde will keine Covid-Daten mehr veröffentlichen   17.2.2022

An die Spaziergänger   18.2.2022
Ein Gedicht an die Würde, die Freiheit und die Liebe

Doppelmoral? Macron und Scholz verweigern russischen PCR-Test   18.2.2022

Hinter den Kulissen des Virusalarms: Argentinien nimmt chinesischen Kredit von 23,7 Milliarden Dollar an   18.2.2022

Mit friedlichen Fackelumzügen ein Zeichen für die Freiheit setzen   18.2.2022
Raphael Schenk ist schon seit einigen Jahren in der Wahrheitsbewegung. Bereits zu Beginn der vermeintlichen Pandemie ist er hellhörig geworden. Der Berner war überzeugt, dass sich das Ganze in eine unschöne Richtung für die Menschheit entwickeln würde.

«Freedom Convoy 2022»: Impressionen aus Kanada   18.2.2022

Dänemark wehrt sich gegen Corona-Panikmacher   18.2.2022

EU will Gesundheitssouveränität der Länder an die WHO übertragen   18.2.2022
EU und WHO arbeiten an einem verbindlichen Abkommen über internationale Pandemiemassnahmen. Dies sei der erste Schritt zur Übergabe von Souveränität und Kontrolle an die «Neue Weltordnung», kommentiert das News-Portal «Verdades Ofenden».

TransitionTV: News vom 18. Februar 2022
TTV News: Johnson&Johnson vor Gericht – Hausdurchsuchung bei Arzt – Staats- und Freiheitsfeinde – Künstliche Freunde

«Corona-Solution» lädt ein zur nächsten Online-Konferenz   19.2.2022
Wissenschaftsdialog zum Thema Impfpflicht in Deutschland: Konkrete Lösungen für Ungeimpfte im Gesundheitswesen.

Ottawa könnte Haustiere von Truckern zur Strafe einschläfern   19.2.2022

US-Gouverneure und kanadische Premierminister fordern Biden und Trudeau auf, Impfpflicht und Quarantäne für Lkw-Fahrer aufzuheben   19.2.2022
Die Auflagen hätten in Nordamerika schon jetzt zu «schwerwiegenden Problemen» in der Lieferkette geführt. Auch wird befürchtet, dass noch mehr Trucker den Job quittieren.

Wo bleibt die «russische Invasion»?   19.2.2022
Den Westmächten geht es darum, Russland und sein Staatsoberhaupt zu dämonisieren. Die Angst vor den Russen wird geschürt, um Europa mit Waffen zu beliefern und es zu kontrollieren. Von Paul Craig Roberts

Impfstoff-Myokarditis ist nachweisbar   19.2.2022
Herzmuskelentzündungen, die durch die Corona-«Impfung» ausgelöst wurden, unterscheiden sich von Myokarditis mit anderer Ursache. Dies ist laut dem deutschen «Ärzteblatt» mittels Magnetresonanztomografie nachweisbar.

Kanada: Hauptorganisatoren des «Freedom Convoy» verhaftet   19.2.2022

«Wort zum Sonntag» oder: Ein Beispiel ist gesetzt!  19.2.2022
Der Druck nimmt zu, auch in Kanada. Und die Freiheit ist gross, gerade bei den Entschiedenen. Von Lothar Mack

Pfizer zog indischen Impfstoffantrag zurück, nachdem die Aufsichtsbehörde eine lokale Studie verlangte  20.2.2022

The Great Reset: «Kapitalismus mit chinesischen Merkmalen»  20.2.2022
Die Nachrichten von heute sind die Probleme von morgen ... Von Robert Malone
(Mit kurzem Video, in dem sich Klaus Schwab stolz zeigt, dass z.B. im kanadischen Parlament über 50% "Young Global Leaders" sind)

Schottland: Sechsfacher Anstieg der Todeszahlen bei den dreifach Geimpften  20.2.2022
Dies geht aus den schottischen Daten vom Januar hervor. Seit Dezember betreffen 4 von 5 «Covid»-Fällen, -Hospitalisationen und -Todesfällen die geimpfte Bevölkerung.

«In der Corona-Krise haben totalisierende Entwicklungen einen mächtigen Schub erfahren»  20.2.2022

Frankreich: Senatoren rufen dazu auf, den Impfpass sofort auszusetzen – aber das geht nicht weit genug  21.2.2022
Wird der Impfpass bloss aufgehoben, kann er jederzeit wieder eingeführt werden. Die Massnahme muss rückwirkend annulliert werden. Von Le courrier des stratèges

Mithilfe von «Big Tech» gegen die Meinungsfreiheit und Richtung Totalitarismus  21.2.2022
Kara Frederick, eine ehemalige Facebook-Intelligenzanalystin, vergleicht die Zensur der US-Regierung mit dem chinesischen Sozialkreditsystem.

Liebe EU-Leader, Afrika hat grössere Probleme als Covid  21.2.2022
Der unerbittliche Druck, den Kontinent zu impfen, wird den Afrikanern nicht helfen. Von Samuel Adu-Gyamfi, UnHerd

Australien: Fünf Dosen für «vollständigen Schutz gegen Covid» nicht auszuschliessen  21.2.2022

Verbrechen der Corona-Politik sollen aufgeklärt und verfolgt werden  21.2.2022
Die politische Willkür der Corona-Lockdown-Massnahmen hat einen gesamtgesellschaftlichen Schaden angerichtet. Die Stiftung ZAAVV möchte sich deshalb für die Aufarbeitung und Aufklärung von Verbrechen gegen die Menschheit aufgrund der Corona-Massnahmen einsetzen.

Deutsche «Tagesschau» nimmt «Corona-Transition» ins Visier  21.2.2022

TransitionTV: News vom 21. Februar 2022
TTV News: Blut von Impffreien – PCR-Test zum Gen-Sequenzen sammeln? – SWR vs. Corona Transition

Bill Gates: «Die nächste Pandemie ist im Anmarsch»  22.2.2022
Der selbsternannte Philanthrop fordert Investitionen in die Medizintechnik und appelliert an die Regierungen, die Entwicklung und Verteilung von Impfstoffen zu forcieren.

Ausbringen von Herbizid weiterhin erlaubt – trotz Warnung  22.2.2022

Australien: Hat die Polizei Schallwaffen gegen friedliche Demonstranten eingesetzt?  22.2.2022

Plötzlicher Tod nach Grippeimpfung  22.2.2022
Helga Blauert aus Lübeck liess sich auf ärztlichen Rat im November 2020 gegen die Grippe impfen. Eine halbe Stunde später brach sie tot zusammen. Ihr Sohn Jörg Blauert will nun über die kausalen Zusammenhänge aufklären und warnen.

Pakt zwischen Ärztekammer und Gesundheitsminister  22.2.2022
Die überparteiliche Interessengemeinschaft «Freie Ärzte Tirol» fordert eine freie Berufsausübung für Ärzte, ohne Druck und Angst. Von Dr. med. univ. Hannes Strasser

Genveränderte Lebensmittel bald bei Coop und Migros?  22.2.2022

Kinder und Senioren unter einem Dach  23.2.2022
Die Hilfsorganisation Malteser präsentiert Projekte, bei denen alte Menschen und Kinder zusammenleben.

«Truth Social»: Trump lanciert Social-Media-Plattform  23.2.2022

Wahlen: Wie stehen die Chancen der kritischen Bewegung?  23.2.2022

Robert F. Kennedy Jr.: Kinder impfen, um nicht für Nebenwirkungen haften zu müssen  23.2.2022
In den USA sind die Verantwortlichen von der Haftung befreit, wenn die Covid-«Impfungen» eine reguläre Zulassung für Kinder und Schwangere erhalten.

CDC verheimlicht Daten, die ein schlechtes Licht auf die Impfkampagne werfen würden  23.2.2022

Freiheitskonvoi zieht von West nach Ost  23.2.2022
Konvoi von US-Truckern kündigt Reise von Kalifornien nach Washington DC an und fordert ein Ende der Covid-Massnahmen.

Ehemalige «3sat»-Redakteurin offenbart Fake News im öffentlich-rechtlichen Fernsehen  23.2.2022

TransitionTV: News vom 23. Februar 2022  23.2.2022

Die Russische Grippe im 19. Jahrhundert: Auch ein Coronavirus  24.2.2022

Buchtipp: «Inside Corona»  24.2.2022
Das neue Buch von Thomas Röper belegt, dass «Verschwörungen» leider keine blosse Theorie sind. Es ist bereits jetzt ein Standardwerk der Aufarbeitung der Corona-Krise.

Mutter wird gebüsst, wenn sie ihren Sohn nicht gegen Kinderkrankheiten impfen lässt  24.2.2022

Hohe Hürden für Impfopfer  24.2.2022
Nur selten gehen Impfschäden in die Statistik ein. Für Personen mit Gesundheitsschäden nach der Geninjektion hat das fatale Folgen.

Justin Trudeau hebt Notstandsgesetz auf  24.2.2022

Bleibt MASS-VOLL! aktiv und kämpft weiter für die Freiheit?  25.2.2022

Covid-Krisenkoordination (GECKO) gibt zu: Impfungen schützen nicht vor Covid-19-Infektionen  25.2.2022
GECKO beendet als erstes offizielles Organ in der EU das Narrativ von der Herdenimmunität und vom Infektions- und Ansteckungsschutz durch wiederholte Impfungen. Von Dr. med. univ. Hannes Strasser

Natürliche Immunität bietet besseren Schutz als Impfung  25.2.2022

TransitionTV: News vom 25. Februar 2022
TTV News: Digitale Kriege – Daniele Ganser zum Ukraine-Konflikt – Leuchtturm ARD – Fondue für die Freiheit

Lateinamerika: In mehreren Ländern werden Massnahmen gekippt – aber die «Impfung» weiter propagiert  26.2.2022

«Wie Corona die Sprache infiziert»  26.2.2022

EU-Parlamentarier fordern sofortigen Rücktritt von Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen  26.2.2022
Der Vorwurf: «Ursula von der Leyen ist Teil eines gigantischen Covid-19-Wissenschaftsbetrugs und einer Propaganda-Kampagne, die eine massive Verletzung der Menschenrechte und Freiheiten verursacht hat und weiter verursachen wird.» (Mit Video)

Wissenschaftsbetrug: Dr. Robert Malone fordert, dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden  26.2.2022
Die US-Gesundheitsbehörden hätten die Covid-Daten «absichtlich verzerrt und versteckt», so der Erfinder der mRNA-Technologie.

Online-Kongress «Gemeinsam-Frei-Vernetzt» startet  26.2.2022

Bill Gates: «Leider ist das Virus selbst, insbesondere die Omikron-Variante, eine Art Impfstoff»  27.2.2022
Diese Aussage machte der milliardenschwere «Impfstoff»-Finanzier am 18. Februar 2022 auf der Münchner Sicherheitskonferenz.

Klaus Schwabs neues Buch: «The Great Narrative»  27.2.2022

Was hat das Finanzamt mit dem Impfregister zu tun?  27.2.2022
Der Mainstream berichtet jetzt über Impfschäden; gleichzeitig propagiert er das digitale Impfregister. Vordergründig soll dieses genutzt werden, um Impfopfern zu helfen. Doch was steckt wirklich dahinter? Eine Spurensuche von Wiltrud Schwetje

«Wort zum Sonntag» oder: Wenn Jesus in Versuchung führt  27.2.2022

Buchtipp: «Wer schweigt, stimmt zu»  28.2.2022
Ulrike Guérot, Professorin für Europapolitik, entlarvt mit anekdotischer Rhetorik die Absurditäten des Corona-Diskurses der letzten zwei Jahre. Gleichzeitig legt sie die Pathologien der westlichen Kultur frei und wagt einen Ausblick.




Dokumentarfilm: «Geimpft – Jetzt reden wir!»  20.3.2022
Menschen, die nach den experimentellen «Impfungen» gesundheitliche Probleme haben, erzählen der Anwältin Viviane Fischer ihre leidvollen Geschichten. Gleichzeitig wird ihnen Hilfe und Unterstützung angeboten.
-> https://www.geimpft-jetztredenwir.de/

Färöer-Inseln: Das winzige Land, das Lockdowns ablehnte  23.3.2022

Israel: Auch zweite Booster-«Impfung» schützt nicht vor Corona  23.3.2022
Hingegen kämpft jeder vierte vierfach Geimpfte mit Nebenwirkungen. Dies zeigt eine Studie im New England Journal of Medicine.

Erhebliche Übersterblichkeit im «hochgeimpften» Singapur  23.3.2022
Über 90 Prozent der Bevölkerung in Singapur ist gegen Covid «geimpft». Trotzdem, oder deswegen, verzeichnete das Land Ende 2021 eine Übersterblichkeit von mehr als 30 Prozent.

TransitionTV: News vom 23. März 2022
TTV News: Übersterblichkeit in Singapur – Ess-Impfung – Neues Ukraine-Narrativ – virtuelle Landschaften & wachsende Wurzeln

«Kanada ist das einzige Land, das Ungeimpften das Fliegen verbietet»  24.3.2022

Geimpfter Tennisstar Rafael Nadal hat Gesundheitssorgen  25.3.2022

Pfizer wollte Dr. Paul Alexander bestechen  25.3.2022
Für 1 Million Dollar und 50’000 Dollar monatlich hätte er seine öffentliche Kritik an den «Impfstoffen» des Pharmakonzerns einstellen sollen.

TransitionTV: News vom 25. März 2022
TTV News: Pfizer-Bestechung? – Stille Pandemie – Besondere Lage – Zensierte Zensoren – Kraft der Musik




Der «Great Reset» geht in die zweite Phase: Krieg
  26.3.2022
Darin
   Video zum Great Reset: “You will own nothing, and you will be happy”?
   Naomi Klein mit guten Einschätzungen ...
   5:49 "... The Great Reset is merely the latest edition of this gilded tradition ... not a serious effort to actually solve the crisis it describes."
   6:42 "All kinds of dangerous ideas ...
   ... to the very real problem of Bill Gates's singular power over global health policy"

US-Regierung zahlte den Mainstream-Medien 1 Milliarde Dollar Steuergelder für Impf-Werbekampagne  27.3.2022



Rekordhohe «Covid»-Fälle und -Todesfälle in Neuseeland  29.3.2022
"... dass die Länder mit einer Null-Toleranz-Politik wie China, Hongkong, Australien und Neuseeland vor erheblichen Herausforderungen stehen, da sich in diesen Ländern weniger natürliche Immunität gebildet hat. Der derzeitige Anstieg der «Fälle» in Neuseeland bedeute, dass die Regierung die Bevölkerung noch anfälliger gemacht hat ..."
Auch die Kommentare ... "... Es ist leider so, dass, wenn man in ein System eingreift, welches man nicht voll versteht, der Schuss meistens nach hinten losgeht. ...."
Video in Kommentar: Impfschäden Pierestrojka MDR





«Bei ausnahmslos allen Geimpften Veränderungen im Blut»  21.4.2022
«AUF1» hat die neusten Ergebnisse von unabhängigen Forschern zu den Covid-Präparaten präsentiert: Sie fanden Metalle, Cholesterinkristalle und zahlreiche «suspekte» Verunreinigungen. (Mit Video)
Das Video darin: Schaurige Erkenntnis: Je hochwertiger der Covid-Impfstoff, umso schädlicher   (50:36)






Links bei Das Gelbe Forum

Prof. Sucharit Bhakdi erklärt die Wirkungen der neuartigen Impfungen
hier gesehen: IgG und IgM Titer - hier bekommst Du die Immunitätsantwort. Impfung vollends obsolet!
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=568206
Sterbefälle nach Altersgruppen für Deutschland | Jahr: 2017-2021 | Zeitraum: 01.01.-30.04.
(Grafik -> lauter normale Jahre)
https://www.dasgelbeforum.net/index.php?id=566483
Gold gab ich für Eisen - und die Gesundheit für Urlaub
(Das bringt die Gedankenlosigkeit vieler Geplagter/Uninformierter auf den Punkt.)

Corona ohne Beweise - Die WHO als Wiederholungstäter - kostenfreie Ausgabe Expresszeitung
https://www.expresszeitung.com/images/pdfs/2020/ez32-20.pdf

Gunnar Kaiser Der Kaiser ist nackt! Bereitet euch vor! (hier gesehen)
0:10 Die Lüge ist eine ansteckende Krankheit.

War die schwedische Piratenpartei, der Retter der Schweden im SARS Angriff?
Immunsystem oder Impfung - wer leistet was?
Studien studieren hilft, einen klaren Kopf zu bewahren

Dr Füllmich, Wodarg und Konsorten, Newsgruppen, Kritische Stimmen
Diskutierte Unstimmigkeiten

Dann zieh Dir mal diese Studie rein
Zum Event 201 (Pandemie-Simulation im Oktober 2019)

Gates' globaler Impfstoff-Plan 9.05.2020
... Im Jahr 2017 gab die Weltgesundheitsorganisation (WHO) widerwillig zu, dass die weltweite Explosion der Kinderlähmung überwiegend auf Impfstoffe zurückzuführen ist. Die beängstigendsten Epidemien im Kongo, in Afghanistan und auf den Philippinen stehen alle im Zusammenhang mit Impfstoffen. Tatsächlich waren bis 2018 70% der weltweiten Poliofälle auf Impfungen zurückzuführen.

"Long Covid" tatsächlich eine psychosomatische Erkrankung?

COVID-19-Impf-Märchen – Gesammelte Belege, dass fast alles nicht stimmt (hier gesehen)

Thema Impfnebenwirkungen, mittlerweile 2 Fälle im persönlichen Bekanntenbereich, ein Todesfall

Schlechte Presse für Astra —> alle wollen Biontech... und
Genau deswegen wird ja alles auf BionTech geroutet


Die Pandemie in den Rohdaten - Unbedingt anschauen (hier gesehen, Diskussion darüber mit aktualisierten Links)
23 keine Pandemie in den Sterbezahlen
48 Intensivbetten-Zahl wurde munter angepasst an Bedarf, wegen Förderung ab 75% Auslastung
Alternative Links:
https://apolut.net/die-pandemie-in-den-rohdaten-ein-vortrag-von-marcel-barz/
https://serv3.wiki-tube.de/videos/watch/622796be-bc2c-443e-b356-c383658180b1

Satire: Bundesministerium zur Bewahrung des Narrativs
Das Video darin - vielleicht hilft nur Humor, um es Leuten klar zu machen
Gerade aktuell mit Blick auf die Philippinen und Israel...
darin: Narrativ vom „sicherem und wirksamem“ Covid-19 Impfstoff implodiert | Von Rainer Rupp

Risikobewertung der Coronaimpfstoffe durch Dr. Wolfgang Wodarg
darin: Impfstoff gegen COVID-19 (Video 1:08:52, nicht mehr online)
0:21 Es gibt keine typischen Nebenwirkungen
0:35 Antikörper gegen Spikes könnten auch gegen Syncitin wirken (das für eine Schwangerschaft nötig ist)
0:37 Blinddarmentzündung als häufigste Nebenwirkung
0:40 Vekor-"Impfstoffe" mit Adenoviren angeblich nicht vermehrungsfähig (war bei Polio teilweise anders)
0:42 sonst: -> selbst verbreitende Impfung
1:01 Viren werden meist im Rachen abgewehrt - Jetzt kommen sie durch die Hintertür
1:04 unvollständige, nicht neutralisierende Antikörper - beim Dengefieber - ADE ...
1:08 Shedding - eher unwahrscheinlich

Must See - Vorstellung der Obduktionsergebnisse von nach einer Impfung Verstorbenen
bei YouTube gelöscht, jetzt hier:
https://odysee.com/@TeleSantana:1/Pathologie-Konferenz,-Tod-durch-Impfung-(20.09.2021):c
Der merkwürdige Zwang zu einer Impfung, die nicht schützt, sondern Tod und schwere Schäden verursacht
(gesehen im gleichnamigen Forenbeitrag)
Die Gesamtsterblichkeit scheint sich 2021 zu erhöhen – Effekt der Impfkampagne? Teil 3: Vergleich von Alterskohorten
(hier gesehen)

Forum von der Barmer
darin: BAARMER Forum Astrazeneca seit 7 Wochen Nebenwirkungen (hier gesehen)
         darin: Dr. Zelenko Calls for Bill Gates and Fauci's Arrest for War Crimes

Signatur des Teilnehmers Naclador:
"Nur die Lüge benötigt die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht."
Thomas Jefferson

Die wichtigste Lehre aus der gesamten Geschichte
Der Treppenwitz, da bin ich mir sicher, auch wenn es nicht zum allgemeinen Narrativ gehört, besteht darin, dass die Impfung das vorhandene Restimmunsystem noch zusätzlich schädigt. U.U. vielleicht nicht in Bezug auf Corona, aber in Bezug auf einen Unmenge anderer Schadmöglichkeiten, vor denen uns das Immunsystem, uns unbewusst zuverlässig schützt. Und genau diese Schutzfunktion wird durch die Impfung ausgehebelt.
Künstliche Spezialisierung des Imunsystem erzeugt negative Auswirkungen
ein Stück weiter: Beobachtung am Rande: Eine Bekannte, 26, hat nach der Impfung seit 4 Monaten keine Regel!
In der Schulklasse meiner Tochter schnupfen und kränkeln alle ständig rum - bis auf die 4 Ungeimpften!

Ich brings nochmal, das Foto, habs ja schon ein paar Mal gebracht: (hier gesehen)
https://ibb.co/fXyGLDq

Ganz langsam für´s Protokoll

Der nächste Fake-Indikator voraus: Hospitalisierungsrate!
Lies das und investiere die drei Minuten
Darin: Impffolgen: Wovor Gott uns bewahren möge (Text)

Passender Videotipp: ...
Darin: Achtung: Massenpsychose, totalitäre Systeme und was wir als “Inner Directed” dagegen tun können…

Nochmals: Biontech-Studie selbst belegt: Impfung schützt nicht vor Krankheit und Tod
wird die Beweislast einfach umgedreht

Der Wahnsinn hat Sytem, es wird einfach alles verschwiegen und unterdrückt
darin Video: »Mein Körper hört nicht auf, sich selbst anzugreifen«
etwas darunter: Offener Brief an Gesundheitsminister Dr. Wolfgang Mückstein

„Hören Sie auf, Halbwahrheiten und Lügen als wissenschaftlichen Konsens darzustellen“ – Arzt an Gesundheitsminister
der enthaltene offene Brief (wohl der gleichewie oben, aber mit interessanten Kommentaren)

Studie der Universität Stockholm: Das durch die mRNA produzierte Spike-Protein hemmt die DNA-Reparatur und fördert schwere Zellschädigungen/Krankheitsverläufe
SARS–CoV–2 Spike Impairs DNA Damage Repair and Inhibits V(D)J Recombination In Vitro by Hui Jiang and Ya-Fang Mei
etwas weiter unten:
Kardiologe Dr. Peter McCullough: Covid-Impfung als Form von ‚Bioterrorismus‘ mit pathogenem Spike-Protein (Text deutsch 16.11.2021, Video 1:34:28 englisch)
Direktlink zum Video bei Rumble.
0:31 Altersverteilung der Impfopfer - genau die betroffen, die man schützen wollte. (5 mal so viele)
0:49 Wenn ich geimpft bin, musst du es auch.
0:54 Die Impfungen funktionieren nicht.
0:59 Impfungen fördern Auslese der Viren.
1:03 Frühe Behandlung der Gefährdeten.
1:12 Wenn wir die natürliche Immunität nicht akzeptieren, werden wir da nie raus kommen.
1:14 Wer Covid hatte, bekommt es nicht mehr. Dann zu impfen nützt nichts, sondern schadet nur.
noch weiter unten: Je kleiner das Fahndungsfoto, desto einfacher wird der Täter mit Verkleidung (Mutation!) den Fahndern (Immunsystem) entwischen (meine Behauptung).

Sei froh, daß es diese "Tests" vor zwölf Jahren noch nicht gab, das hat uns zehn Jahre relativer Lebsensqualität erhalten.
Hätte es sie damals schon gegeben, hätte uns auch ein Prof. Wodarg, der meines Erachtens für seine damalige Leistung das Bundesverdienstkreuz bekommen müßte, uns nicht davor bewahren können, daß man aus der Schweinegrippe schon das gemacht hätte, was mit C heute leider nahezu vollständig gelungen ist.

Brauchen wir die Ungeimpften, um die "Pandemie der Geimpften" beenden zu können? - Dann sollten wir den Lernprozess der politischen Klasse auf ein höheres Tempo bringen.....
darin: Covid-Giganten
Es sind die Geimpften, die diese sehr fokussierten Spike-Impfstoffe erhalten haben, die alle im Grunde eine [00:34:00] gemeinsame Epitopstruktur haben und die durch den selektiven Druck der Evolution dazu führen,  diesen Schlüsselepitopen zu entkommen
und:
Die vom durch den Impfstoff gebildeten Antikörper verdrängen die zwar universelleren, sich aber weniger stark bindenden Antikörper des angeborenen Immunsysstems.

Respekt vor den Eltern, die ihre Kinder aus der Schule nehmen und zuhause unterrichten.
Bild darin: Die schützende Mutter

Hier das Gesetz/Verordnung der Bundesregierung: Geimpfte mit Symptomen gelten als ungeimpft!

„Es ist wahrscheinlicher, am Impfstoff zu sterben als an Covid“ – Warum geht das Impfen verbissen weiter?
darin gleichnamiger Link zu Fassadenkratzer
Darin Quelle: lifesitenews.com 11.10.2021; das Video der Rede umble.com 1:05:35, vom 2. Oktober 2021

DR. WODARGS APPELL AN GEIMPFTE: „NEHMEN SIE AUF KEINEN FALL NOCH EINE SPRITZE!“
Das Video: https://auf1.eu/w/kctaRk41eUmTuSpNK1WJuu
oder https://www.bitchute.com/video/8wiV6J65SRih/ (49:50 Minuten)
Dr. Wolfgang Wodarg im Interview bei Auf1 TV (AUFrecht) mit Elsa Mittmannsgruber
außerdem: TICHYS AUSBLICK - Corona für immer? Impfzwang, Dauerlockdown und die Arroganz der Macht
0:02 Kultur scheint nichts mehr wert
0:05 Warum wird auf die Ungeimpften so viel Druck aufgebaut?
0:07 Das geht den Staat nichts an.
0:08 Winfried Stöcker
außerdem  Video: Sarah Wagenknecht (Unsinn 2G, Impfquote hat keinen Einfluss auf Infektionszahlen)

Hammerrede, darin das Video (21:23)
0:14 Fangt endlich an zu denken, euch zu informieren.
0:18 Würde man aufhören zu testen, würde kein Mensch eine Dramatik erleben, die über das hinaus geht, was es jedes Jahr gibt.
0:20 Die Vernunft kann sich größerer Wucht
Wenn du merkst, dass du auf einem toten Pferd reitest, steig ab

Hier gesehen: Hehe, eben! mL
Studie im Thüringer Landtag: Korrelation zwischen Impfquote und Übersterblichkeit

Etwas zum Lachen ( wenn es nicht so traurig wäre)
kurzes Video: Schlaganfall

Hier nochmal der Beitrag von Dr. Steffen Rabe als Text
Wir müssen aufhören endlich die Intensivstation auszudünnen, Intensivbetten abzubauen, wir müssen den Krankenschwestern und Krankenpflegern dort, statt sie mit einer Impfpflicht aus dem Beruf zu drängen endlich die Wertschätzung entgegenbringen

"wir sind in einer Verwüstung"
darin Interview mit Renate Holzeixen (2:34:15)
0:18 mRNA ... hätte niemals so zugelassen werden dürfen
0:19 PCR-Tests
0:22 dass Antikörpertest nicht anerkannt wird, zeigt eigentlich schon alles
0:29 Gentherapeutische Produkte
auch darin Die Ursache von schweren Covid-Verläufen: Zucker

Die belogenen und betrogenen Geimpften - 80 % der Corona-Toten in England waren geimpft
Link darin: https://fassadenkratzer.wordpress.com/...
ärztlicher Direktor des Klinikums Neubrandenburg, Dr. Keil, in einem Interview des Nordmagazins: „Das Problem, ist mittlerweile eher, dass sehr, sehr viele Geimpfte inzwischen positiv werden. Und diese haben dann auch einen deutlich längeren Krankenhaus-Behandlungsbedarf, also von der Zeitdauer her.“

an oder mit Corona verstorben, das ist so unterirdisch, geht es noch verblödeter?

Hier gesehen:
Ich glaube, wir haben es mit einem Übel zu tun, das in der Geschichte der Menschheit seinesgleichen sucht – Moskau-Korrespondent teilt seine Gedanken über COVID Russland.

Interview mit einem Chefarzt
... Seine Erklärung : Die Impfung schützt bis zu einem gewissen Grad und für einige Wochen zwar das "Körperinnere", während es in den Mund und Nasenschleimhäuten keinen besseren Schutz liefert, als bei nicht geimpften Personen. ...

The Lancet: The epidemiological relevance of the COVID-19-vaccinated population is increasing
englische Quelle
und: Spike-Protein dringt in Zellkern ein – hemmt Immunsystem und DNA-Reparatur

Sind vielleicht doch wir die "Verblendeten"?
Woran kann Jedermensch sich zuverlässig orientieren
Gegen Zufall spricht die sehr gute Vorbereitung und Planung darin: Es geht um ein riesiges Geschäft.

Aktuelles aus dem Irrenhaus - 7.800 Euro Kopfprämie für Corona-Vermehrung

Zu unterscheiden wären Schöpfer und die Götter, ...
darin: Faktencheck: Sind die mRNA-Injektionen Impfungen oder Gentherapie? | Von Paul Schreyer (Audio 14:37 Minuten)

Oval Media: Narrative #62 – Catherine Austin Fitts – Mafia der Mächtigen
Videolink darin: https://odysee.com/@bennyzen:5/Jq-KR7Rw5yA:0 (1:28:11)

Henry Makow, Aufdeckung der Neuen Weltordnung - Jacob Rothschild – “Gleichheit” ist das Endspiel
darin: https://henrymakow.com/deutsche/2021/12/11/jacob-rothschild-gleichheit-ist-das-endspiel/

Kardinal Müller berichtet von Klaus Schwab, Corona und Weltregierung...
darin: https://www.n-tv.de/panorama/Kardinal-Mueller-verbreitet-Verschwoerungsmythen-article22996435.html

Roche: Neuer Schnelltest unterscheidet Corona und Grippe   15.12.2021
Der Wink mit dem kompletten Gartenzaun?

Apropos: Was denkt ein Geimpfter, wenn er vom mRNA Impf-Erfinder persönlich hört, dass er von diesen mRNA-Impfungen abrät?
Robert Malone (mRNA Imfungs-Erfinder)
(da würde ich als Eltern keinesfalls die Kinder "ran" lassen.
Irrebarable Schäden an Gehirn, Herz, Fortpflanzungsorganen, IMMUNSYSTEM (u.A.)
https://www.bitchute.com/video/ovps4D0WW7mG/
alternativer Link: https://www.tubeninja.net/?url=https%3A%2F%2Fwww.bitchute.com%2Fvideo%2Fovps4D0WW7mG%2F
oder Video + Transkript https://rundekante.com/dr-malone-warnt-vor-kinderimpfungen/

Britische Studie: Geimpfte können wahrscheinlich nie wieder volle Immunität erreichen
Vollständiger Artikel zur Studie
Aus einer Antwort:
Wer glaubt, dass man eine jahrtausende währende Evolution, die dem Menschen ein gesundes Immunsystem beschert hat, mit ein paar schnell erfundenen Chemikalien überlisten kann, der ist auf einem vollkommenen Irrweg.
Antikörper-Titer am Beispiel Borreliose
Das Immunsystem ist bis heute nicht verstanden
Das führt zur einzig sinnvollen Antwort
Man sollte daher jeden Eingriff in dieses System möglichst unterlassen, es unterstützen, stärken und nur im Ausnahmefall mehr tun.

Ausgehend vom Christkönigsfest nimmt sich Pater Dr. Anton Lässer kein Blatt vor den Mund
Das Video darin: Ausgrenzung ist HIMMELSCHREIENDES UNRECHT - P. Dr. Anton LÄSSER (17:22 Minuten)

Meine ganz persönliche Weihnachtsbotschaft!
... Die Familie ist das Wichtigste, was wir haben, darin schöpfen wir unsere Kraft und fühlen unseren Rückhalt. ...

zum Genesenen-Status!
https://www.youtube.com/watch?v=b_eR6t4aFf4&t=34s
T-Zellen-Immunität viel dauerhafter, als Antikörper

Dissident Vaclav Havel: Vom Versuch, in der Wahrheit zu leben

Deshalb: Ganz aktuell aus Rumänien
Und wenn es notwendig ist, dass wir zu den Zahlen zurückkehren müssen, die wir bis jetzt hatten, dann werden die Zahl der Fälle und der Todesfälle erhöht.

Lesenswert: Wie man geliebte Menschen aus der COVID-Gehirnwäsche befreit - Oder wider dem Angstporno   5.1.2022

„Plötzlich und unerwartet“ – die langen Listen von Todesfällen und schweren Nebenwirkungen nach mRNA-„Impfung“ 18.1.2022

Twitter sperrt mRNA Inventor Dr. Robert Malone!   29.12.2021
darin:
The Pfizer Inoculations For COVID-19 – More Harm Than Good – VIDEO (Video-Präsentation, englisch, sehenswert)
0:08 Todesfälle geimpft 20 / Placebo 14
Hier auch als pdf: https://www.canadiancovidcarealliance.org/?s=more+harm+than+good
In einer Antwort: Geimpfte können wahrscheinlich nie wieder volle Immunität erreichen

Ein „wissenschaftlicher“ Kongress (hier gesehen)
Die Regenwürmer hatten einen Kongress einberufen. ...

Hier ist das Interview auf Bitchute.... vorsichtshalber. Man achte auch darauf, was man mit bekannten Ärzten macht, wenn die sich verantwortlich äußeren. M. spricht darüber
https://www.bitchute.com/video/174WLITZxN5K/
https://seed163.bitchute.com/gh6mG8k0Vxr0/174WLITZxN5K.mp4
Dr. Robert Malone and Joe Rogan #1757 (December 31, 2021)
0:29 In USA 500.000 zusätzliche Todesfälle wegen Verhinderung von Ivermectin als frühe Behandlung
0:42 Wer die Krankheit hatte, kann 2-4 mal leichter Nebenwirkungen der Impfung bekommen.
0:47 ein koordinierter Medienkrieg
0:49 TNI
0:56 Great Barington Declaration
1:02 "Phisrael" - inzwischen bei der 4. Injektion - Vergleich mit umliegenden Ländern / Afrika
1:06 Der einzige verlässliche Parameter ist die Gesamtsterblichkeit.
1:07 Explosion von mit Impfung verbundener Todesfälle
1:09 Finanzieller Anreiz (3000 $), Patienten als Covid-Patienten zu bezeichnen
1:12 Das ist ein Grund, warum wir uns wehren, dass so viel manipuliert wird.
1:17 Wie viele schwere Nebenwirkungen? Man muss unterscheiden erkannte und nicht erkannte - "Monkey Business" im Sinn des Auftraggebers der Studie
1:22 Thomson-Riders ist der Faktenchecker von Twitter und hängt mit Pfizer zusammen.
1:23 Peter McCullough ...
1:32 Warum sagt Robert Malone die kritischen Dinge? Weil es das Richtige ist (nicht wegen Geld).
1:36 Wirkung bei Frauen? Unfruchtbarkeit?
1:42 Was hat der Virus und die Impfstoffe gemeinsam? Das Spike-Protein ist das Problem.
1:49 Ist das Spike-Protein am Virus anders als das der Impfung? Ja ...
1:52 Die Pharmafirmen müssen beweisen, dass es nicht schädlich ist. (nicht Kritiker ...)
1:58 T-Zellen ... unterdrücken Krebs
2:00 Mehrere Impfungen -> mehrere Zeitfenster mit reduzierter T-Zell-Aktivität
2:04 Impfung mit nicht mehr passender Impfung
2:07 Negative Wirksamkeit mehrfacher Impfung gegenüber Omicron
2:18 Unterschied zwischen Spike-Protein der Impfung und Merkmale natürlicher Immunität?
2:43 Die Medizin wird zerstört.
2:44 Pfizer ist eine der kriminellsten Pharmafirmen - basierend auf ihrer Geschichte.
2:46 Wie konnte ein Drittel der Bevölkerung in Hypnose versetzt werden? Masenbeeinflussungs-Psychose - wegen schwebender Sinnlosigkeit ... (Mathias Desmet)
2:54 Lob für Joe Rogan - Lob zurück
2:56 Zwei Gründe, für die ich sterbe: Kinder vor den Impfungen schützen - und die freie Rede
3:02 Die Zerstörung an den Kindern ...
3:07 Die Krankenschwestern sprechen manches an, das die Ärzte nicht sagen.

Artikel auf Deutsch + damit korrelierende Untersuchungsergebnisse
darin: Durch Impfung erzeugte Autoimmunerkrankungen verursachen Krankheiten und Todesfälle

Jetzt offiziell durch US Lebensversicherer bestätigt - Übersterblichkeit arbeitsfähiger von ca. 40%   3.1.2022

Wolf Wetzel geht davon aus, dass eine allgemeine Impfpflicht nicht kommen wird:
darin: Das sich ankündigende Ende des Imp(f)erialimus – mit Ausblick (Text und Audio-Poscast)

Spiegel-Bestseller-Autor "Silberjunge" teilt wegen Corona kräftig gegen die Freimaurer aus
   Beweise: Corona & Omicron & Impfpflicht & 666! Olaf Scholz, von der Leyen etc. nur Marionetten?
   Georgia Guidestones - Countdown zum Great Reset?

Das sollte der Gamechanger sein! OFFENER BRIEF: "REGIERUNGS-TERRORISMUS" von Prof. Mausfeld und Prof. Dr. Papier.
darin: Offener Brief zum Thema Extremismus der politischen Mitte, Corona-Politik und allgemeine Impfpflicht

16 Länderchefs wollen eine allgemeine Impfpflicht
Und das war von Anfang an der Plan.
Aber wer warum wieso, das ist mir jetzt erst klar geworden.
Raub! ...

"Wenn Du einen Booster brauchst, obwohl Du vollständig geimpft bist, und ..."
mit Bild ...

Weitere renommierte Professoren warnen vor den mRNA-„Impfstoffen“ 14.1.2022
   https://fassadenkratzer.wordpress.com/2022/01/14/weitere-renommierte-professoren-warnen-vor-den-mrna-impfstoffen/ (2 Stellungnahmen + Kommentare)
   Professor Johann Missliwetz zu Myokarditis bei jungen Männern und Kindern:
   Myokarditis als Nebenwirkung der Impfung (Video 13:34)

Was haben Geimpfte und Ungeimpfte gemeinsam?
   ServusTV Doku "Im Stich gelassen - die Covid-Impfopfer"

Tja, wem soll man nun folgen? mL
   Noch mehr Fragen zu Risiken und Nebenwirkungen?
   Aus wissenschaftlicher Sicht lässt sich also Folgendes festhalten: Es gibt keinerlei Evidenz, dass in Deutschland in den letzten zwei Jahren eine Pandemie stattgefunden hat.

Jetzt stell ich mal eine steile These auf: Die, die die Impfung überleben, das sind die, die auch eine Covid-Infektion überlebt hätten 19.1.2022

Der klinische Nutzen der Covid-19-Impfstoffe beträgt genau null.
Gift bleibt Gift ;) Inhaltsstoffe
Nein. Nein. Das ist schon ernst. (Parodie)
Schneewittchen vs FFP2 Maske (abgewandeltes Märchen)

Die werden es durchziehen, koste es, was es wolle!
Ich weiß nicht, wie oft ich ...

Artikel auf deutsch: Machen Sie sich bereit für chronisches COVID
Die Impfstoffe haben die Menschen zu leichten Beute für dieses Virus gemacht

"Erschöpfung" von T-Zellen
Dazu ist jedes etablierte System verdammt, das..
...sich Atheismus und Nihilismus, gleichzeitig aber auch Menschenrechte und Gleichheit auf seine Fahnen geschrieben hat. Es sieht sich für ALLES verantwortlich, wofür früher Gott, Schicksal, Evolution, Zufall oder Teufel zuständig gemacht wurde. Daher gibt es daraus auch nie und nimmer einen Ausweg. Es sei denn, das System fände noch einen Weg zurück, was EXTREM unwahrscheinlich ist.
Das wird nur über eine Welle der Aufklärung funktionieren
Elon Musk: Wenn man den Menschen genug Angst macht, werden sie die Beseitigung der Freiheit fordern. Dies ist der Weg zur Tyrannei.
Aufklärung wird verweigert

2. Teil der ServusTV Doku 'Im Stich gelassen' online: Servus Reportage Covid-Impfopfer – Geschädigte, die es nicht geben darf
Link zum Video Im Stich gelassen, Teil 2
Im "Impf"eintopf sind außerdem Stoffe enthalten, die für den menschl. Körper nicht zugelassen sind...
Link zu Artikel über Zusatzstoffe (Lipide)

Die Sache ist durchaus am Kippen
Nicht umsonst werden die täglichen Spaziergänger immer mehr: Es gibt tatsächlich Leute, die erst beim 3. oder 4. Schuss merken, dass sie gesundheitlich stark geschädigt wurden, den Zusammenhang erkennen und für weitere I-Abos nicht mehr zur Verfügung stehen.

Rintrah.nl deepl.com-Übersetzung: Ja, die Impfstoffe sind eine Gentherapie   28.1.2022
... Dies ist das rücksichtsloseste Experiment in der Geschichte der Menschheit.

[ Israel hat F E R T I G ! ] Die Welt lässt sich lange verarschen, die aktuellen Zahlen zeigen die Schwäche der Impfung und das Kartenspiel nimmt eine entscheidende Wendung …   29.1.2022

rintrah.nl deepl.com-Übersetzung: Unterdrückung des angeborenen Immunsystems: Die Hauptursache für die Pandemie der Vollgeimpften
Dieses Virus hätte sich ähnlich wie andere Coronaviren verhalten, wenn wir es ähnlich wie andere Coronaviren behandelt hätten. Wir haben ihm eine bizarre Vorzugsbehandlung zuteil werden lassen, alle Viren, die eine kreuzreaktive Immunität auslösen, mit unseren Lockdowns ausgelöscht und alle Menschen Impfstoffen ausgesetzt, die unser Immunsystem verwirren, so dass wir es jetzt mit einem Coronavirus zu tun haben, das enorme Hilfe bei der Dezimierung unserer Bevölkerung erhalten hat.

Mediziner und Wissenschaftler legen Konzept zum sofortigen Ausstieg aus der „Corona-Pandemie“ vor   8.2.2022
Aus einer Antwort:
P.S.
Der Körper braucht die gelegentlichen Reinigungen durch Schnupfen.
Bei denjenigen, welche am Meisten "sündigen", fällt diese Reinigung am krassesten aus.

Covid-19-Angstmache staatlich gelenkt - Omicron-Entdeckerin macht schwere Vorwuerfe

rintrah.nl deepl.com-Übersetzung: Wichtig: Wenn Sie geimpft werden, verlieren Sie Ihre natürliche Immunität    9.2.2022
... Länder durchlaufen eine Reihe von COVID-Wellen, und dann hört es auf, weil so viele Menschen eine natürliche Immunität entwickelt haben, es sei denn, sie impfen ihre Bevölkerung, in diesem Fall gibt es weitere Wellen. Wenn man sich Länder wie Dänemark und Israel ansieht und sie mit Ländern wie Südafrika und Bangladesch vergleicht, sieht man genau das ...

Nobelpreisträger Luc Montagnier verstorben - Löst die Impfung VAIDS aus?  12.02.2022
Ich hatte vorgestern das Transcript seiner letzten Rede gelesen und er geht viel weiter als hier zitiert, dazu, mit Link ...
"... Ich wiederhole: Es sind die Ungeimpften, die in der Lage sein werden, die Menschheit zu retten."


Florian Schilling: V-AIDS

Cyber Polygon   16.2.2022
darin Menschen kontrollieren
stevekirsch.substack.com -Übersetzung: BEWEIS: COVID-Impfstoffe verursachen Prionenerkrankungen (Anmerkung: Creutzfeldt-Jakob-Krankheit)
Montagnier warnte ebenfalls vor neurodegenerativen Erkrankugen da es Sequenzen gibt [die] "...Prion-Sequenzen in der Coronavirus-RNA ähneln“

rintrah.nl deepl.com-Übersetzung: Bei Kopf gewinne ich, bei Zahl melde ich das Ergebnis nicht.   18.2.2022
Die Wirksamkeit des Impfstoffs sinkt nicht auf Null, sondern unter Null, da sich das Virus allmählich so entwickelt, dass es die durch den Impfstoff ausgelöste Immunreaktion zu seinem eigenen Vorteil nutzt. Dies führt schließlich zu der gefürchteten antikörperabhängigen Verstärkung.
ehden.substack.com deepl.com-Übersetzung: COPTIGATE - DER SCHLIMMSTE KONSTRUKTIONSFEHLER DER MENSCHHEITSGESCHICHTE, DER SICH AUF IHRE GESUNDHEIT AUSWIRKT
Es stellte sich heraus, dass das Protein, das bei der Codon-Optimierung hergestellt wurde, sich anders faltet und eine andere 3D-Form hat, was "zum Beispiel Immunogenität verursachen könnte ...

Die Lügen um die heimtückische Herzmuskelentzündung (Myokarditis) nach Impfung  23.2.2022

Erste Krankenkasse meldet sich zu Impfnebenwirkungen: Erhebliche Untererfassung. Brief ans PEI ...   24.2.2022

rintrah.nl deepl.com-Übersetzung: Omicron profitiert von Massenimpfungen: Ein Vergleich zwischen Ländern   25.2.2022
  igorchudov.substack.com deepl.com-Übersetzung: Schlimmste Befürchtungen wahr geworden: Pfizer mRNA integriert sich in Ihre DNA
   Siehe letzte Grafik darin -> geheime Bestandteile mit Langzeitwirkung ...?
   Es wird in die menschliche DNA eingebaut. Und es bringt wahrscheinlich die Embryogenese durcheinander.

Immer wenn es ruhig um ein Thema wird muß man aufpassen und näher hinsehen...   27.2.2022
am 1. März wird in Genf bei der WHO ein internationales Pandemieabkommen verhandelt
«Der Pandemie-Pakt der WHO wird über der Bundesverfassung [Grundgesetz] stehen und diese somit aushebeln. Mit ihm kann die WHO ohne Einflussnahme der Schweiz [Deutschland] Zwangsmassnahmen wie Lockdowns oder Impfpflicht einführen.»

mkT Tja, schreib einen Brief gegen das Narrativ, schon folgt die fristlose Kündigung: BKK ProVita-Chef vermutlich entlassen ...   1.3.2022

igorchudov.substack.com deepl.com-Übersetzung: Steve Kirsch: Keimbahnmutationsbehauptungen leicht zu testen   2.3.2022
"... Dies erklärt in gewisser Weise den ansonsten irrationalen und wahnsinnigen Drang, so viele junge Menschen wie möglich zu impfen, ohne Rücksicht auf ihren Genesungszustand oder ihre Bedürfnisse/Vorteile ..."
und die Folgebeiträge:
   live2fightanotherday.substack.com deepl.com-Übersetzung: Bleibendes Erbe der trojanischen Pferde
     live2fightanotherday.substack.com deepl.com-Übersetzung: HIV, SARS(-CoV-2) und das ganze Drumherum
   igorchudov.substack.com deepl.com-Übersetzung: Behauptungen über genetische Schäden bei weiblichen Neugeborenen sind leicht zu überprüfen
   Schwangerschaftsberatung warnt: massive Tot-und Fehlgeburten durch Impfung
       Darin: Georgien - Mark Mobile - Labor des Todes (Video 32:24)
       und     Deutschland: Der Wahnsinn namens “Allgemeine Impfpflicht”   4.3.2022

Gewaltiger Anstieg von Krankheiten beim US-Militär seit Beginn der Impfung   2.3.2022
  Erschütternd: Schwangeren-Beratung meldet noch nie dagewesene Anzahl an Fehl- und Totgeburten ...

Impfpflicht kommt ab 1. Oktober in voller Härte, 209 Abgeordnete schon dafür, darunter auch die FDP   5.3.2022

igorchudov.substack.com deepl.com-Übersetzung: Schlechte Nachrichten aus Hongkong   6.3.2022


Neues zu den Impfnebenwirkungen   13.3.2022
... noch weitaus gefährlicher ist aber die Tatsache, dass sich Politik und Gerichte auf die falschen Zahlen und Informationen berufen, die von PEI und RKI verbreitet werden – bis hin zur Vorbereitung der so nutzlosen wie schädlichen, und, sollte sie kommen, für viele Menschen am Ende tödlichen, allgemeinen Impfpflicht.
Siehe auch die Antwortbeiträge (-> Transhumanismus und -> Pferde ...)


Walter M Chesnut deepl.com-Übersetzung: AUF TÖTEN PROGRAMMIERT: EINE ZELLULÄRE WAFFE MIT KURZER, MITTLERER UND LANGER REICHWEITE - EINE KASKADE VON KASKADEN    15.3.2022

Seltsames, gehäuftes Auftreten von Corona-Erkrankungen bei Geboosterten im persönlichen Umfeld   16.3.2022

Keine Impfpflicht (Erinnerung)   17.3.2022
und Antworten
Tragischer Tod eines Freundes.
... Zitat aus einer: "... Die Haus-Hebamme meint jedenfalls, letztes Jahr hätte sie so viele Fehlgeburten, STernenkinder und Mißbildungen erlebt wie in den vergangenen 10 Jahren zusammen nicht. ..."

Die Impfpflicht ist ne Steuererhöhung - die Einnahmen sind bereits kalkuliert   28.3.2022

Wissenschaftlergruppe: Sofortiger Stopp der Impfung mit mRNA-basierten Wirkstoffen!   29.3.2022
    darin: Wissenschaftlergruppe: Sofortiger Stopp der Impfung mit mRNA-basierten Wirkstoffen! Keinerlei Impfpflicht!
Und: Internationaler Pandemievertrag
    darin: Wird der globale Pandemie-Vertrag der WHO uns den Dauer-Ausnahmezustand bringen?



rintrah.nl deepl.com-Übersetzung: SARS-COV-2: Wo stehen wir jetzt?   22.4.2022
"... Es scheint so zu sein, dass eine Infektion nach der Impfung einen geringeren Schutz gegen eine erneute Infektion bietet als bei ungeimpften Personen. ..."


Achgut: "mRNA-Impfstoffe - Die katastrophalen Folgen werden sichtbar"   28.4.2022
darin: mRNA-Impfstoffe: Die katastrophalen Folgen werden sichtbar
"Insgesamt handelt es sich bei den sogenannten „Corona-Impfungen“ sehr wahrscheinlich um den größten Skandal der Medizingeschichte ..."



NachDenkSeiten

Das Corona-Prognosedesaster – Manipulation mit Vorsatz?

Videohinweise am Samstag Verträge mit Pfizer
„Der Käufer erkennt an, dass die langfristigen Wirkungen und die Wirksamkeit des Impfstoffs derzeit nicht bekannt sind und dass der Impfstoff unerwünschte Wirkungen haben kann, die derzeit nicht bekannt sind… Der Käufer erklärt sich hiermit bereit, Pfizer, BioNTech (und) deren verbundene Unternehmen (…) von und gegen alle Klagen, Ansprüche, Aktionen, Forderungen, Verluste, Schäden, Verbindlichkeiten, Abfindungen, Strafen, Bußgelder, Kosten und Ausgaben freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten.”

Radio und Fernsehen

bemerkenswerte Ausnahmen, da die meisten größeren Medien völlig einseitig berichten

https://www.br.de/mediathek/podcast/tagesgespraech/debatte-um-corona-impfung-sollen-kinder-und-jugendliche-geimpft-werden/1827493
Tagesgespräch auf Bayern 2 am 27.5.2021
Es ist für öffentlich rechtliche Medien eine löbliche Ausnahme. Immerhin wurde die Anruferin durchgestellt ...
Debatte um Corona-Impfung: Sollen Kinder und Jugendliche geimpft werden?
Gleich die erste Anruferin (21, vorerkrankt) wollte sich impfen lassen - musste aber ihren Vater (58) in die Notaufnahme bringen, "wegen einem übelstem Hörsturz" nach der Impfung. Die Sendung passt zum Thema und ist eher eine mutige Ausnahme für ein öffentliches Medium (-> Download mp3-Datei).

Servus-TV: Corona – auf der Suche nach der Wahrheit (Teil 1, Video 90 min)
Italien: Hausärzte u.ä. haben aus Angst, sich anzustecken, Patienten nachhause geschickt - sie sollten Paracetamol nehmen.
ca. min 30: WHO und RKI hatten Obduktionen verboten.
46: Covid sollte im Totenschein stehen, wenn in den letzten 28 Tagen ein PCR-Test positiv war, selbst wenn anderes die eigentliche Ursache war.
49: In Thailand, Butan ... werden nur Leute getestet, die Symptome haben.
54: Corona-Panik
55: Schweden - setzte auf Eigenverantwortung
1:00 man hätte so schnell wie möglich eine Herdenimmunität erreichen sollen
1:04 Klaus Stöhr - politisches Problem
1:11 Ivermectin
1:28 Brücken bauen

Servus-TV: Corona – auf der Suche nach der Wahrheit (Teil 2, Video 98 min)
0:11 PCR-Test - Sensitivität - Selektivität
0:28 Spezifischer Schutz
0:30 Impfzwang unethisch, nicht notwendig
0:32 Idee, Corona ausumerzen ist eine Phantasie
0:33 Prof. Dr. Peter McCullough
0:38 große Zahl falsch positiver Tests, weniger als 1% asymptomatisch übertragen
0:44 In Mexiko Stadt hat man mit Medikamenten die Zahlt der Toten und schweren Fälle um über 85% reduziert.
0:54 Dr. Luigi Warren, Impfstoffe können Herzmuskelentzündung verursachen. Geimpfte können Superspreader werden.
0:58 Autoimmuner Aspekt
0:58 alle halbe Jahre aktualisierte Impfstoffe -> Abhängigkeit, ähnlich Drogendealer
1:01 Delta zwar ansteckender, aber weit weniger gefährlich
1:02 Dr. Mike Yeadon, experimentelles Medikament, halb fertig
1:07 Notfallzulassung für Impfstoffe nicht zulässig, wenn es alternative Medikamente gibt - 5 verschiedene, die aber unterdrückt wurden
1:09 Schwangere
1:10 Die ganze Welt zu impfen ist absurd. Hier stinkt etwas zum Himmel.
1:11 Es ist fahrlässig, darüber nachzudenken, Kinder zu impfen.
1:14 Warum eine Nadel in jedem Arm?
1:15 ADE: Verscjimmerung durch Impfung möglich
1:16 Beeinträchtigung der Fruchtbarkeit möglich. außerordentlich leichtsinnig
1:17 Prof. Dr. Peter Kremsner, Curevac
1:21 Junge Menschen leiden durch Impfstoff wahrscheinlich stärker, als durch Infektion
1:24 Prof Dr. Stefan Hockertz
1:29 toxische Wirkung des Spike-Proteins
1:30 Impfe nie in Pandemie
1:33 Durchsuchung - evtl. Einschüchterungsversuch
1.34 Fazit

Servus-TV: Corona – auf der Suche nach der Wahrheit (Teil 3)
Video 127 Min
Gegen Ende Herr aus Frankreich mit guten Aussagen



https://www.auf1.tv/


Ernst Wolff im Interview: Welche Minderheit uns lenkt und was sie will  (29.9.2021   40:51)
0:04 Geld als Gradmesser für menschliche Arbeit
0:21 Vorsätzliche Zerstörung des Mittelstandes
0:34 Es ist schwer für die, welche zuerst mitgemacht haben (Impfung), zu erkennen, dass es falsch war.
0:36 Impfung für biometrische Identifikation?
0:38 Warum lassen sie uns noch so offen sprechen?


Interview mit DDr. Martin Haditsch: Covid-Geimpfte stehen auf einer Tretmine  (26.10.2021   51:42)

Zeit zu handeln! von Elsa Mittmannsgruber und Stefan Magnet  (2.11.2021   21:09)

Zweite Pathologenkonferenz brachte erschreckende Erkenntnisse (22.12.2021   4:25)

Im Gespräch: Prof. Andreas Sönnichsen bringt Ärztekammer und Med-Uni in Erklärungsnot (12.1.2022   1:20:58)
0:45 Man kann es wieder in die Länge ziehen. Je schneller die Normalbevölkerung durch ist, umso besser ist der Schutz für die Vulnerablen
0:48 Im Jahr 2018 waren auch die Intensivstationen voll (aber kein Ruf nach Influenza-Impfpflicht)
0:51 In der Politik sachlich denken und nicht in Parteikategorien.
0:53 In Österreich sind 115 Millionen PCR-Tests gemacht worden - für Nichts und wieder Nichts
0:54 Plastikmüll ... die Grünen ...
1:01 Impfpflicht - an Absurdität nicht mehr zu überbieten - Schwimmbadbesuch - Verhältnismäßigkeit
1:10 Mehr Kranke, wenn die Maßnahmen nicht gewesen wären?
1:12 Vorschläge

CORONA-LAGE 13.01.: Impf-Regime rudert zurück (Stefan Magnet, 13.1.2022)

https://auf1.tv/nachrichten-auf1/nachrichten-auf1-vom-24-jaenner-2022/
Demo in Graz
0:12 "Software für ein Selbstzerstörungsprogramm im Körper ..."
0:17 Olaf Scholz
0:25 keine Grenzen, keine Nationalstaaten
www.neue-medien-portal.info   www.mwgfd.de

Nachrichten AUF1 vom 31. Jänner 2022
Anwalt zur Impfpflicht
Interessenkonflikte
CO2-freundliche Praxis


ZEUGEN DER WAHRHEIT: Was in Spitälern, Heimen und Ordinationen wirklich passiert
0:16 Ich habe schon eine Grippewelle erlebt ... und daher war das für mich jetzt nicht so viel anders. Es ist halt nur viel mehr Angst draußen gemacht worden, als sonst und dadurch ist natürlich schon einiges kollabiert. Gstorben sind alte Menschen mit sehr vielen Vorerkrankungen - ganz allein, weil da keiner rein durfte.
0:17 Das Leiden und Sterben an den Covid-Impfungen ...
0:22 Ich hab sie kennen gelernt, wo sie ungeimpft waren - und in der Zwischenzeit .. mussten sie sich "impfen" lassen aufgrund des Drucks. Sehr viele haben schon körperliche Probleme nach den "Impfungen"- Also es geht über Herzrhytmusstörungen, Schwindelanfälle, Müdigkeit (bei fast jedem) über Extremitäten-Schmerzen
0:23 Wir hatten dann nach der zweiten Impfwelle eine unerklärliche Häufung an Todesfällen. Es sind innerhalb von 20 tagen 10 Leute verstorben. Der Sache wurde nicht großartig auf den Grund gegangen. Sie sind hochbetagt, aber darunter sind auch fitte, rüstige, vorher gesunde Menschen.
0:25 Myocarditis, Thrombosen ... gehäuft, auch bei Jüngeren; Vorhandene Probleme wieder verstärkt.
0:43 Eine Nachverfolgung oder Meldung fand kaum statt.
0:54 Herzinfarkte, Mikrothromben, eigenartige Gebilde, Granulozyten attackierten sich gegenseitig - sie fraßen sich förmlich auf.
0:56 Dass Tumorzellen nicht mehr in Schach gehalten werden ... Auch Tuberkulose kann wieder aufbrechen.
0;57 Als würde sich der Körper selbst zerstören - Impffolgen sehr diffus - das Spektrum reiche sehr weit - schwer zu erkennen, dass die "Impfungen" ursächlich sind.
1:00 Prof. Arne Burkhardt
1:07 ... und irgendwann wird es versagen - wenn es sich jedeamal verschlechtert das Immunsystem - VAIDS
1:08 und wenn jetzt heraus kommt, dass aus Versehen ein Genozid möglich wäre, müssen wir uns überlegen, wie wir das medizinisch verhindern können
1:09 nur wenn es noch mehr werden - 1 von 1000 mit schweren Nebenwirkungen können wir noch versorgen, aber bei 900 von 1000 ... dann brechen die Krankenhäuser zusammen
1:10 Nebenwirkungspandemie, wenn man so weiter macht - äußerst beängstigend - äußerst realistisch   Warum machen so viele noch mit? Autopilot ...
1:12 Ich kann nur an jeden da draußen in der Pflege appelieren, es ist jetzt die Zeit. Es reicht.
        Habt Mut. Erzählt was ihr erlebt habt auf Station. Uns werden unsere Menschenrechte aberkannt und das kriegen wir nicht wieder, wenn wir erst mal alles abgegeben haben.



Nachrichten AUF1 vom 18. Februar 2022
Nebenwirkungen - V-AIDS - Regierungs-Experten - Genomsammlung - 5000 protestieren in Bozen - Trudeau-Bärendienst - Jennifer Morgan




Weitere Links

https://report24.news/prof-dr-sucharit-bhakdi-zu-impfungen-wir-steuern-auf-eine-katastrophe-zu/
Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zu Impfungen: Wir steuern auf eine Katastrophe zu

Perspectives on the Pandemic | Dr. John Ioannidis Update: 4.17.20 | Episode 4 (YouTube Video, 1:12:58)
Sehr angesehener Professor an der Stanford University

Panikpapier der Regierung (Es sollte absichtlich Panik geschürt werden.)

Prof Bergholz
- war bei Siemens-Infineon Manager der Qualitätssicherung
- wurde vor Gesundheitsausschuss des Bundestages eingeladen
- hat viele Statistiken ausgewertet
Zur Qualität der Corona-Impfstoffe: "unterirdisch"
https://youtu.be/jZQoQOiD8Q4?t=2489 (Video) startet bei Minute 41:29 zu den Impfstoffen

Univ. Prof. Dr. Franz Allerberger
- Der Leiter der österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit AGES (ähnlich RKI in Deutschland)
- Humanmediziner
"Ohne PCR-Tests wäre Pandemie niemandem aufgefallen."
Artikel
Video zum ganzen Interview

Prof. Dr. Dr. med. René Gottschalk, Leiter des Gesundheitsamtes Frankfurt am Main
Prof. Dr. med. Ursel Heudorf,
ehem. stellv. Leiterin
*Auch ohne die absurde, in den letzten Wochen breit diskutierte, inzwischen aber auch von der Politik abgelehnte Forderung der Impfung für Kinder als Voraussetzung für den Schul- und Kitabesuch im Herbst. Die Politik hat durch ihr Agieren ihre wissenschaftliche Fachkommission, die STIKO, schwer beschädigt. Erfreulich ist, dass die AWMF und viele wissenschaftliche medizinische Fachgesellschaften die STIKO und ihre klare wissenschaftliche Haltung unterstützen."
(Ärztekammer Hessen)


Dr. Mike Yeadon
- war 17 Jahre Vizepräsident bei Pfizer
- Chefwissenschaftler der Allergie- und Atemwegs-Forschung
- Biochemie
- Toxikologie
- Atemwegs-Pharmakologie
Video von seiner flammenden Rede siehe weiter oben. Hier zwei Texte.
It’s ‘entirely possible’ vaccine campaigns ‘will be used for massive-scale depopulation’: Former Pfizer VP (Text)
spoke with great urgency [...] that the drive to inject the largest possible portion of the population with experimental COVID-19 vaccines is “madness,” involves “evil,” includes “crimes against humanity” and may have the intention of “massive-scale depopulation.”
oder „Nehmt Euch das normale Leben zurück!“ Der leidenschaftliche Appell von Ex-Pfizer-Forscher Dr. Mike Yeadon (Text)
... warnt seit einem Jahr die Öffentlichkeit vor einem ungeheures Netz aus Lügen und Täuschungen über das Corona-Virus, dessen angebliche Gefährlichkeit, die Sinnlosigkeit der Lockdown-Maßnahmen und die tödlichen Gefahren der eingesetzten Impfstoffe.

https://tkp.at/2021/07/05/studie-corona-impfung-von-schwangeren-fuehrt-zu-hohem-prozentsatz-von-fehlgeburten/
– Bei Frauen scheinen sich die „Impfstoffe“ massiv in den Eierstöcken anzusammeln. (hier gesehen)
https://tkp.at/2021/06/07/schaedigung-der-zellen-durch-geplante-verteilung-der-mrna-impfstoffe-im-koerper/

Tod nach BioNTech-Impfung – Staatsanwaltschaft Hagen ermittelt und stellt Impfstoff sicher

Es geht nicht um COVID-19 – Es geht um Kontrolle und die Zerstörung von Freiheit und Demokratie
Peter McCullough: COVID-Impfstoffe sind die tödlichsten und toxischsten biologischen Stoffe, die je freigesetzt wurden (mit Video 16:50, englisch)
Minute 5 und 16: Warum zählt natürichen Immunität nicht?
darin verlinkt:
   COVID-19-Impfung: Unnötig, ineffizient und gefährlich! Ärzte fällen vernichtendes Urteil (7. Mai 2021)
   Zitat: Eine umfassende Studie aus China hat auf Basis von 9.899.828 Personen gezeigt, dass keiner derjenigen, der mit einem
   PCR-Test
als positiv getestet wurde, der aber keinerlei Symptome entwickelt hat, also als asymptomatischer Träger gilt, auch
   nur einen
anderen Menschen angesteckt hat.
und
   Stoppt Massenimpfung! Das fordern 50 Ärzte und Wissenschaftler wegen zu hoher Risiken (28. Mai 2021)
   Zitate: Hinweise darauf, dass Impfstoffe, die gegen Coronaviren eingesetzt werden, dazu neigen, Antibody-Dependent Enhancement
   zu befördern, wurden ignoriert.

   Obwohl es ernsthafte Bedenken gibt, dass Massenimpfungen ADE und Autoimmunität fördern, wurde in keinem klinischen Trial
   auch nur versucht, die davon ausgehende Gefahr zu bestimmen.

Liste der Texte bei sciencefiles.org

Das WEF empfiehlt: Mit Angst und Schuld die Impfbereitschaft steigern

Den Covid 19 Impfstoffen auf der Spur (Video)
Blutbilder nach der "Impfung" mit seltsamen Strukturen

Verblüffende Corona-Heilungen durch homöopathische und anthroposophische Arzneimittel

Reduziert abwehrbereit
„Es ist wohl so, dass durch die Impfung Abwehrmechanismen gegen bestimmte Viren und Bakterien gebremst werden. Das heißt, ich impfe gegen Sars-Cov-2 und es gibt eine Aktivierung der Antwort auf das neue Virus. Parallel aber wird die Antwort auf andere Viren gebremst. Gegen diese andere Viren ist man dann weniger gut immun.“

Welcher Film läuft hier? (Artikel in MMnews)
In Australien werden zigtausende Schüler ins Stadion gelotst, zur mRNA-Injektion ...

Impfung als Infektions-Verstärker? | Studie warnt vor infektionsverstärkenden Antikörpern

Rüstungskonzern Thales erläutert strategischen Zweck der Impfprivilegien und -pässe

Tendenz steigend: Europäische Union meldet 1,9 Millionen Impfverletzungen und 20.595 Todesfälle

Psychologin Pracher-Hilander: „Wir brauchen die Masse nicht!“ (müssen nicht auf sie warten)
13:20 standhaft bleiben, so schwer es auch fällt
17      Ärzte haben Schlüsselrolle
25      Verhalten wird irgendwann zur Einstellung
27      Warten wir mal ab?

Friedrichshainer Kult-Schuhmacher nach Corona-Impfung im Rollstuhl

Risikobewertung der Corona-Impfstoffe - Dr. Wolfgang Wodarg
10 Juli 2009 Änderung des Arzneimittelgesetzes, §4 Impfung ist Einbringung von Antigenen; neu: auch "und Nukleinsäuren"
11  ebenfalls 2009 Gentherapie = Einbringung von Nukleinsäuren in die Zellen; neu: nicht, wenn es zur Prävention von Infektionskrankheiten gemacht wird
19 Wirksamkeit: 100 Menschen muss man spritzen, um einen positiven PCR-Test zu vermeiden
     viele Risikogruppen waren ausgenommen
22 Nanopartikel in Organen angereichert 20-fach in Ovarien, häufig geschwollene Lympfknoten
24 Aspirieren gilt als nicht mehr nötig, Gefahr, in Vene zu spritzen, Myokarditis-Risiko
29 Spike-Proteine sind hoch-toxisch, egal ob selbst erzeugt oder als Teil des Virus
30 Mikrothromben in 30 bis 70% der Fälle - hunderte von möglichen Symptomen
31:50 Zellfusionen (PEI Januar 2020)
33 Spike-Protein ähnlich Syncytin (Antikörper können auch gegen letzteres wirken -> keine Schwangerschaft)
36 Nebenwirkung Blinddarm
39 Vektor-Impfstoffe, veränderte Ardeno-Viren ... evtl. doch ansteckend (wie einst bei Poli); vermehrungsfähig? (vgl. selbst verbreitend?)
44 jetzt wird manches gemacht, das bisher als zu risikoreich galt
45 Motiv: Gensequenzen sammeln, China, Wettlauf, Patente
49 seit Herrn Spahn: viel Digitalisierung ...morbi-RSA
54 Gewinn zu Lasten Dritter
58 viele Daten vorhanden - und jetzt Großversuch mit der Impfung
59 Risiken vielfältig - medizinisch ... gesellschaftlich ... bezüglich Freiheit
1:01 Corona-Viren - jährlich ca. 10%
1:02 Impfung = Viren durch die Hintertür, ADE-Gefahr, Überreaktion, Gefsahr für Lunge
1:06 Vergleich mit Versuch bei SARS, bei dem die Versuchstiere gestorben sind
1:08 Shedding - eher unwahrscheinlich

"Grundlegender Irrtum" - Kommentar zu Joshua Kimmich (oder auch dieser ntv-Artikel)
Ein Negativbeispiel: Behauptung, es gäbe keine Langzeitfolgen ("Wer sagt's ihm?")
siehe z.B. Reitschuster-Artikel Oskar Lafontaine: „Kimmich kann klar denken und hat Recht!“, auch die Kommentare, Zitate:
Bei solchen "Experten" ist mir ein klar denkender Laie lieber
und
... Er hat es nicht überlebt - aber niemand in seinem Umfeld kommt auf die Idee, die Impfung zu hinterfragen. Wer schon durch andere Erkrankungen völlig geschwächt ist, dem jagt man noch diese neuartigen Stoffe in den Körper? Mein Hausverstand sagt mir da schon: Nein!

Ernst Wolff im Gespräch über die Vierte Industrielle Revolution
13 Klasus Schwab: Was wir brauchen, ist kreativer Zerstörung
14 Wie kann es sein, dass das Buch ein halbes Jahr nach Beginn der "Pandemie" heraus kommt?
28 99,9% der Menschen versteht nicht, was los ist.

WHO bestätigt offiziell: Covid-Impfung ist gefährlich wie keine andere

NRW: Arzt fordert Lockdown nur für Geimpfte

Deutschland wach endlich auf! Ein dringender Weckruf
Was mich auch immer wieder verwundert:
Weltweit werden Wissenschaftler, Professoren und sogar Nobelpreisträger, welche vor den Covid-Maßnahmen und vor allem der Pimpfung warnen, diffamiert und sogar bedroht. Alles Wissenschaftler die bisher (bis Corona) hohes Ansehen geniessen konnten. Und jetzt auf einmal sind sie alle Schwurbler und Verschwörungstheoretiker??? Alleine diese Tatsache sollte den Menschen doch die Augen öffnen, daß hier etwas gewaltig stinkt.

Abstieg in den Wahnsinn: Deutschland droht Russland mit Atomkrieg

Der wahre Grund, warum man Kindern COVID-Impfungen verabreichen will

Eine brillante Verteidigung für jeden, der unter Druck steht, sich impfen zu lassen
Hier sind 18 Gründe, warum ich diesen Covid-Impfstoff nicht will
mit Video von G. Vanden Bossche
0:08 Lockdown für alle war ein Fehler
0:12 Vorbeugende Impfungen sollten nicht in infektiöser Umgebung gegeben werden. (nicht in Pandemie impfen)
0:14 Wir schauen nicht weiter als bis zu unserer Nasenspitze.
0:18 Was machen wir jetzt?
0:23 Wir verstehen unsere Waffe nicht ...
0:24 Spezifische Antikörper (Impfung) verdrängen die natürlichen Antikörper
0:30 Wirkung für Gemeinschaft und den Einzelnen: Es ist nicht nur ein Schuss daneben. Die künstlichen Antikörper schlagen die natürlichen aus dem Feld.
0:33 Wir werden einen hohen Preis zahlen. Ich denke an meine Kinder.
0:37 Das ist menschliches Verhalten: Wenn wir in Panik sind, tun wir etwas und reden uns ein, dass es richtig ist.
0:38 Ich würde nicht meine Reputation riskieren, wenn ich nicht sicher wäre.

Wer, wenn nicht er schon wieder?
Der persönliche Ausblick von Bill Gates auf das kommende Jahr sollte uns alarmieren.

„Krankheiten überfallen den Menschen nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel, sondern sind die Folgen fortgesetzter Fehler wider die Natur.“ – Hippokrates (hier gesehen)
auch darin: Ivo Sasek, Weihnachtsansprache 2021 Bibelstellen anders übersetzt ...

Jetzt sprecht ihr! Was in Spitälern, Heimen und Ordinationen wirklich passiert


wir-impfen-nicht.eu

1. Trailer
0:08 Braucht ein Baby wirklich 30 Impfungen im ersten Lebensjahr, um gesund zu bleiben?
0:16 Seit 1972 explodierte die Zahl der empfohlenen Impfungen im ersten Lebensjahr von einer auf jetzt 34.
0:30 So haben wir da auch Substanzen dabei, die in einer gravierenden Weise nerventoxisch sind. Die geören da gar nicht rein. Dazu zählt Phenol, Formaldehyd, aber in erster Linie ... Aluminium-Verbindungen; die wirken toxisch auf Nervenzellen und irritieren die Immunfunktionen.
1:02 Entzündungsherde im Gehirn, ähnlich wie bei einer Multiplen Sklerose
2:00 "Die kranke Normalität" Bei jedem dritten Kind Neurodermitis, bei jedem zehnten Asthma.
2:28 "Meine Kinder werden gar nicht geimpft. Es nützt nicht, es macht die Kinder nur krank."
2:40 "Ich seh auch, dass auch geimpfte Kinder in meinem Umfeld häufiger krank sind, als meine Kinder."
2. Trailer
Grafiken: Krankheiten während Krieg, aber Verlauf ziemlich unabhängig von Impfkampagnen.
Diphtherie, Keuchhusten, Tuberkulose ("negative Schutzwirkung"), Tetanus
3. Trailer
Hexavac, Token-Studie ...
4. Trailer (4:58)
0:49 Kinder, die schon einmal eine Impfung oder einen der Zusatzstoffe nicht optimal vertragen haben, dürfen an Zulassungsstudien gar nicht erst teilnehmen. [verständlich, aber:]
1:00 Das hat die einfache Konsequenz, dass sie in den Studien weniger Nebenwirkungen sehen. ... Die natürlich [später] ganz normal geimpft werden.
1:32 Aluminiumgehalt je Körpergewicht - für Säuglinge 23 mal so hoch (Immunreaktion wird "regelrecht erzwungen")
2:34 Dr. Graf: Gifte sind besonders gefährlich, wenn sie gespritzt werden. "Denn durch das Spritzen gelangen diese Dinge an einen Ort, wo keine Immunorgane sind - in den Muskel. Das ist schon mal ein verheerender Aspekt. Also das Spritzen ist eines der Hauptprobleme bei der Impferei. Würde man sie nur oral geben, hätte der Organismus ja eine ganz andere Chance, es zu händeln. Unsere Abwehr sitzt im Darm - im magen-Darm-Trakt. Das fängt schon im Mundraum an, mit viel Lymphgewebe, Mandeln ..."
3:16 Doch Aluminiumverbindungen sind nicht alles an Chemie, was Impfungen so bedenklich macht.
3:22 So haben wir da auch Substanzen dabei, die in einer gravierenden Weise nerventoxisch sind. Die geören da gar nicht rein. Dazu zählt Phenol, Formaldehyd, aber in erster Linie ... (siehe Trailer 1)

5. Trailer
1:16 geimpfte Kinder leiden ungleich häufiger an chronischen Krankheiten
1:27 Asthma 10%, ungeimpft 0,28%
1:45 Allergie: 25%, ungeimpft 3,5%
1:56 ADHS/ADS 15%, ungeimpft 0,8%
6. Trailer Polio
0:37 DDT ...
1:27 Kurve DDT-Produktion und Polio-Fälle

Ernst Wolff - Zukunftskonferenz
0:02 Eugène Ionesco (französich-rumänischer Theaterautor): "Wer sich an das Absurde gewöhnt hat, findet sich in unserer Zeit gut zurecht."
"Wie kann es sein, dass im Namen der Gesundheit Milliarden von Menschen in Panik versetzt ... werden?
0:04 Vergleich Tsunami
0:07 USA Überproduktion -> Export nötig [nein]
0:09 Geldmenge hat nicht zu Inflation geführt, dafür Finanzspekulation (Casino)
0:17 Finanzcrash März 2020, Landgrabbing
0:21 Marx, Mehrwerttheorie, Tendenzieller Fall der Profitrate, ständiges Wachstum (???)
0:25 4. Industrielle Revolution
0:27 Tauschwirtschaft -> Geld: Münzen, Währungen (Münzen, Papiergeld, Buchgeld, digitales Geld)
0:28 Seit 2009 zusätzlich Kryptowährungen - " sind damit im Grunde nichts anderes als das Eingeständnis des Systems, dass das Geld in seiner bisherigen Form am Ende ist." [nein] "Menschliche Arbeit immer weiter zurück zu drängen ..." [nein]
0:31 Streik - "Wie sollte das funktionieren in einer Welt autonom fahrener Autos und Züge?"
0:33 Diese 18 Monate haben eindrücklich gezeigt, wie der Zerfall des Finanzsystems und des Kapitalismus zum Ende der Demokratie führen. Uns sind in 1 1/2 Jahren mehr Rechte genommen worden, als jemals zuvor. das Versammlungsrecht, das Recht auf freie Bewegung, das Recht auf körperliche Unversehrtheit und das recht auf freie Meinungsäußerung ..."
0:34 The Great Reset: "Dass das aktuelle System am Ende ist und nicht allmählich transformiert, sondern in seinen Worten kreativ zerstört werden muss."
0:35 Totalitäre Diktatur, digitales Zentralbankgeld
0:40 2. Problem Wegfall von Jobs -> Wegfall von Konsum
0:41 Einfrieren von Preisen als Dauerzustand nicht möglich [warum?]
0:42 Wo stehen wir und was können wir tun?
0:43 Widerstand entscheidend - er wächst -> immer härtere Maßnahmen
0:44 2. Narrativ vom drohenden Weltuntergang durch den Klimawandel    Wer stark ist, den stören ein paar Demonstrationen nicht.
0:45 Fenster der Gelegenheit auch für uns offen - Offensive der Aufklärung - kreativer Aufbau
0:47 keine fertigen Rezepte, Parolen   "Wenn die neue Ordnung tatsächlich demokratisch sein soll, wird sie auf dem Konsens der Mehrheit und nicht Sendungsbewusstsein einer Minderheit beruhen."


6 Big Differences Between Natural Vs. Vaccine-Induced Immunity

Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie, e.V.


Zwei verstörende Links

Es ist harte Kost, aber es sollte jeder gesehen haben.
Es zu ignorieren, obwohl es offen ausgesprochen wird, weil es zu unerhört scheint, könnte heißen, es wie bei Biedermann und die Brandstifter zu m machen.
Selbst wenn diese schlimmste Befürchtung (Nebenwirkungen als eigentliche Absicht) nicht zutrifft, bleiben immer noch die unbeabsichtigten, aber befürchteten Wirkungen über kurz oder lang.
https://www.youtube.com/watch?v=PsN80lbwnKs (Der Link funktioniert nicht mehr, Das kurze Video ist aber auch im folgenden enthalten.)
Bill & Melinda Gates ~ „...nächster Virus...“ („Zweite Welle“) (23.06.2020)
Nur 35 Sekunden und ich weiß nicht so recht, was das bedeuten soll, aber gesehen sollte man es haben.
"Der nächste Virus wird diesmal Aufmerksamkeit bekommen" - und dann grinsen die beiden, als wenn sie sich darüber freuen. ???

https://www.bitchute.com/video/ceBmlZK7dSvS/ (    )
BILD-Chef Julian Reichelt entlarvt die Vernichtungslügen der Handlanger von Bill Gates!
Also noch mehr Gates ... (Minute 2.07 bis 4:52)
- Ist das eine Fälschung?
- Ist es "Humor", Ironie, Sarkasmus etc.?
- Ist es die logische Fortsetzung davon, wie Menschen mit Tieren umgehen ... oder vom Gerede von "Überbevölkerung" (das ja auch schon Menschen das Lebensrecht abspricht)?
- Ist es "Geld verdirbt den Charakter"? Ist es wie bei "Biedermann und die Brandstifter"? (Ein Verbrechen auf offener Bühne, das trotzdem viele nicht wahrhaben wollen?)
- Können solche Bilder lügen? (Fälschen könnte man es mit heutiger Technik wahrscheinlich, aber ist es das?)

Ein Abschnitt stammt von Bill Gates bei Markus Lanz (Video 3:39 Minuten)


Weitere Links für Information:

https://corona-transition.org/
https://reitschuster.de/
https://www.dasgelbeforum.net/
https://punkt-preradovic.com/
https://auf1.eu/
https://www.multipolar-magazin.de/
https://fassadenkratzer.wordpress.com/
https://sciencefiles.org/
https://corona-blog.net/
https://tkp.at/
https://report24.news/
https://www.nachdenkseiten.de/
https://clubderklarenworte.de/
http://www.freigeistforum.com/
https://ploetzlichundunerwartet.eu/
https://childrenshealthdefense.org/
https://www.lifesitenews.com/ (englisch)
https://www.paulcraigroberts.org/
https://doctors4covidethics.org/
https://www.konjunktion.info/

Noch mehr alternative Medien siehe https://neue-medien-portal.info/   (dort unter Neue Medien)




Meine Sichtweise (schrieb ich in einer E-Mail)

Sepp Holzer sagte: "Die Natur macht keine Fehler" und "Zu Problemen kommt es nur, wenn der Mensch die Geschicke falsch lenkt."
Ja, die "fortschrittlichen" Menschen leben inzwischen auf vielfältige Weise sehr unnatürlich und ungesund ("verfeinerte" Lebensmittel, polierter Reis - selbst vermeintliches Vollkorn ist oft nur mit Malz dunkel gefärbt, weil es die Bäcker ja so gut meinen - tausende Chemikalien in Kleidung, Waschmitteln, Kunststoffen, Lebensmitteln - Schlafmangel, dafür Kaffee als Doping, Bewegungsmangel - Antibiotika = ein Schuss in die Menge bezüglich Darmflora, die mit zum komplexen Immunsystem gehört - welches Kind kann heute noch sagen, nie Antibiotika gegessen zu haben? - und Impfungen, die auch dem Immunsystem dazwischen funken). Man hält ja einiges aus, aber bei so vielen Gefahren kann es leicht sein, dass eine verhängnisvolle dabei ist - und sei es vor vielen Jahren. Da ist es kein Wunder, wenn ein eigentlich harmloser Virus zu einem schweren Verlauf führt.

Viele Menschen ahnen sicherlich, auf welch tönernen Füßen ihre Gesundheit steht, lassen sich leicht Angst machen - und weil sie so weit von der Natur entfernt sind, wissen sie schon nicht mehr, in welche Richtung sie gehen müssten - und schreiten noch weiter fort ... Es wird dann nur nicht besser, wenn man das Immunsystem weiter mit unnatürlichen Dingen drangsaliert!
Die Abwägung lautet oft, ob mir ein Impfstoff mehr nützt oder mehr schadet.
Dabei werden die indirekten Folgen vergessen, die alle auf die "Nein-Waagschale" kommen: der ganze Aufwand für seine Entwicklung, vom "Studium" der Biochemiker, dem Bau der Fabriken, LKW-Fahrten, Leute, die ihre besten Jahre in Laboren, Fabriken, an Computern vergeuden, der ganze Energieverbrauch dafür, die Tierversuche ... bis zu Medikamenten-belasteten Abwässern ... und andere trinken das wieder ...

Ich brauche die ganzen Erklärungen nicht. Ich weiß intuitiv, was ich zu tun hab.
(Nur über meine Leiche - und dann wird es auch nicht mehr nötig sein.)
Wenn man mir etwas vorwerfen kann, dann weniger, dass ich von einseitiger Information beeinflusst bin, sondern eher, dass ich Quellen suche, die zu meiner Meinung passen - als Mitstreiter.
Ich freue mich, wenn ich Gleichgesinnte finde. So hatte ich bald nach Beginn der Hysterie an "Des Kaisers neue Kleider" gedacht. Dieses Jahr fand ich das dann in dem schon verlinkten Kurzfilm von Nadja Uhl wieder.
Noch viel beeindruckter bin ich, wenn jemand das offenbar schon vor mir erkannt und sogar öffentlich kundgetan hat: Interview mit Dr. Wolfgang Wodarg vom 13. März 2020: "Und dann ist der Kaiser nackt."


Wenn das schief geht - wenn nur ein Teil der Befürchtungen der Kritiker zutreffen, dann ist das eine Tragödie ohne Vorbild.


Man denke z.B. an die "Schweinegrippe"-Hysterie 2009. Allein in Schweden sind Monate später mehrere Hundert Kinder dauerhaft behindert geworden durch Narkolepsie infolge der damals empfohlenen Impfung. Im Tagesgespräch auf Bayern 2 am 27.5.2021 sagte Prof. Dr. Rüdiger von Kries, Mitglied der STIKO und Epidemiologe am Institut für Soziale Pädiatrie und Jugendmedizin der LMU (ab Minute 35:35): "Wir können drei Kreuze machenen, dass damals nur so wenig von dem Impfstoff, der damit assoziiert war, verwendet worden ist." (Link unten noch mal)

Leider hört man in den haupt-Medien kaum solche kritischen Dinge, anscheinend, weil die meinen, die Impfmoal gegen die "Pandemie" nicht stören zu sollen. (Mir kommt da der Begriff "Impfkraftzersetzung" in den Sinn - dachte eigentlich, ich hätt's erfunden, aber - hab gerade geschaut: Google liefert schon 23 Treffer.)
Leider werden diese Medien daher ihrer viel gelobten Aufgabe und Verantwortung zur Zeit nicht gerecht - im Gegenteil!
Daher werden alternative Medien wichtig (auch wenn sie wahrscheinlich teilweise zu spät kommen).

Man kann die befürchteten späteren Nebenwirkungen nicht beweisen - eben weil diese Zeit noch nicht vergangen ist.
Deswegen bleiben unbewiesene Aussagen.
Ich habe viel gelesen und angesehen, stundenlang - aber wie soll ich Dir das klar machen, wenn Die die Zeit nicht hast?


Es kostet viel Zeit, sich kritisch zu informieren. Viele Leute wollen oder können sich leider nicht die Zeit nehmen. Es kann leider zu dem Prinzip führen: Ich hab Probleme - keine Zeit für Lösungen. Vor Jahren habe ich dazu mal einen Cartoon gezeichnet: Marathon-Lauf, siehe Anhang.
Viele Leute können sich offenbar nicht vorstellen, wie einseitig die Haupt-Medien inzwischen sind. Wer es ihnen klar machen will, erntet oft Unverständnis oder gar Streit.

Was Erwachsene tun, ist ihre Verantwortung - schlimm genug, wenn sie sich möglicherweise (aus großer Unkenntnis) selber schaden.
Dass Kinder aus "sozialen Gründen" geimpft werden sollen, angeblich um andere zu schützen o.ä. ist Unfug !!!

Das Lied von STS "Die Kinder san dran", das unter dem Eindruck von Tschernobyl entstanden ist, passt leider auch hier.
Der Refrain:

Nur die Kinder san dran, uns're Kinder san dran
Sie halten sich an uns'rer Hand fest und wissen noch nix davon
Sie werd'n a wenn's woll'n uns niemals versteh'n
Sie können uns niemals verzeih'n wenn sie's überhaupt überleb'n




Videos herunterladen
um sie offline besser analysieren zu können (z.B. Stelle noch mal - oder Video durchklicken, um Stelle zu finden) und um sie aufzubewahren

Odysee Video herunterladen
geht einfach mit den drei Punkten rechts unter dem Video
(Nach Beginn des herunterladens Fenster mit dem Video schließen, damit nicht doppelt heruntergeladen wird.)

Bitchute Video herunterladen
Videolink bei https://www.tubeninja.net/ eintragen ...
(hilft auch, wenn Ansehen eines Bitchute Videos direkt nicht funktioniert)

Rumble Video herunterladen:
1. http://savevideo.me/
2. https://pastedownload.com/rumble-video-downloader/
3. https://savethevideo.net/rumble-video-downloader

Milena Preradovic Video herunterladen (https://punkt-preradovic.com/)
geht einfach mit Rechtsklick auf laufendes Video
(Nach Beginn des herunterladens Fenster mit dem Video schließen, damit nicht doppelt heruntergeladen wird.)

YouTube Video herunterladen
funktioniert teilweise auch mit https://www.tubeninja.net/




Letzte Änderung: 29. April 2022


Wolfram Zucker

Zurück zur Startseite   zurück zur Themen-Übersicht


Kontakt:  Wolfram Zucker     Kühtal 48     82319 Starnberg, Ortsteil Söcking     Telefon: 08151 6309     E-Mail: w.zucker@arcor.de